Ein Casperle-Theater äähhm, Eigenbau entsteht

Diskutiere Ein Casperle-Theater äähhm, Eigenbau entsteht im Käfig, Gehege und Selbstgebasteltes Forum im Bereich Meerschweinchen; "Und hier seht ihr die ersten Fortschritte vom Bauteam, welche ich am letzten Wochende besichtigen kann. Wie man sieht, ist der Pool leider noch...
Tigggy

Tigggy

Beiträge
367
Reaktionen
4



"Und hier seht ihr die ersten Fortschritte vom Bauteam, welche ich am letzten Wochende besichtigen kann.
Wie man sieht, ist der Pool leider noch nicht ausgehoben."



"Das hier ist die Gesamtansicht des Grundstücks.
Erstklassige Lage, mit Sonnenterasse und Kühlschrank in nur 3m Entfernung.
Man sieht sehr schön das Holzfundament, und die streben für die (Plexi)-glas Wände."



"Hier sieht man sehr schön, wo später die Rampe hinkommt, auf der es auf geradem Weg in Richtung Kochniesche geht.
Also da wo der kleinere Abstand zwischen den Pfeilern ist, rechts im Bild."



"Hier kann man sehen, das der Architekt das Fundament auf drei verschiedene Platten gesetzt hat, welche alle noch auf Rollen kommen.
Der Abstände sind überall gleich, so dass die Villa in allen erdenklichen Kompinationen zusammengestellt werden kann, je nach platzbedarf von Frauchen.
Ausserdem lässt sich so ganz schnell ein weiteres Element einfügen, falls ich mich noch in ein paar weitere Damen verlieben sollte.:rofl:"



"Das hier ist das kleinste Element, von 70X70cm. Hier will Frauchen unser Restaurant eröffnen.

Im gesamten hat das ganze zur Zeit eine gesamtlänge von 250cmx70cm, also wenn man alle Elemente hintereinander stellt.
Ich bin mal gespannt, wie es weitergeht, es ist ein weiteres Stockwerk und/oder ein Kellergeschoß geplant."
 
23.04.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ein Casperle-Theater äähhm, Eigenbau entsteht . Dort wird jeder fündig!
Z

Zora21

Gast
Huhu Casper...

meeeeensch...das ja der wahnsinn was du da in Auftrag gegeben hast!
Das wird ja echt klasse, da haste sicherlich schon deine Koffer gepackt um dort schnell einziehen zu können mit deinen Damen..oder?

Gib Bescheid, wenns soweit ist!

Ps. Du siehst ja klasse aus!!! Liebe Grüße auch an dein 2Bein.
 
L

LadyUndercover

Gast
Hallo Casper

Da hast du dir aber Mühe gegeben, das sieht auch toll aus!

Du hälst uns doch auf dem Laufenden.. oder?

LG Claudia
 
Tigggy

Tigggy

Beiträge
367
Reaktionen
4
@Zora21: "Grüße wurden ausgerichtet. Grüße zurück an dich,Mama und Papa."


@LadyUndercover: "Sicher werd ich hier weiterberichten. Will ja auch guten Eindruck bei Frauchen machen. Sie sagt, wenn ich das alles nicht zu würdigen weiß, bekomm ich haue.:schreien:"
 
Tigggy

Tigggy

Beiträge
367
Reaktionen
4
So, hab den Eb nun mit Wachstuch bespannt und bin am Hols lackieren.
Nun mal eine Frage, ich bin wegen den Trinkflaschen am grübeln.
Was habt ihr im EB, Trinkschalen oder Flaschen, und wie sind die Fladchen befestigt?
 
L

LadyUndercover

Gast
Hallo

Ich hab ne Trinkflasche, find ich einfach hygnienischer und ich muss nich alle 5min das Wasser wechseln... ;)

Hier mal ein Bild:




Liebe Grüsse
Claudia
 
F

Fantasy

Gast
Oh, das wird aber eine supertolle Residenz für dich und deine Mädels Casper. :einv: :bier:

Ich persönlich finde Näpfe für das Wasser schöner, einfach, weil ich die Haltung, die die Tiere beim Trinken aus einer Flasche einnehmen müssen recht unnatürlich finde.
Man kann einen Napf ja auch leicht erhöht auf ein Podest auf Pflastersteinen oä stellen, damits nicht so schnell vollkrümelt.

Bin gespannt auf den weiteren Bauverlauf. :hüpf:
 
Z

Zora21

Gast
Ich bin nach 3 Jahren Wassernäpfen umgestiegen wieder auf Trinkflaschen, weils einfach hygienischer ist obwohl ich die Trinkhaltung (Kopf im Nacken doof finde).
Habe nun ca 2 Jahre also wieder Flaschen und ich finde es echt besser.
Denn bei den Näpfen musste ich mehrmals täglich säubern weil Streu, Futter oder Kot drin lag.

Ich habe die Flaschenhalterungen von Cavialand und bin sehr zufrieden damit.
 
Tigggy

Tigggy

Beiträge
367
Reaktionen
4
Hi, was für Flaschen hast du denn da drin? ich hab hier die großen 600ml Flaschen, aber nicht von der bei Cavialand empfohlenen Marke. Da weiß ich nicht ob die passen.
 
Z

Zora21

Gast
Ich habe die 600ml Flaschen die es ebenfalls bei Cavialand gibt und mit aufm Bild abgebildet sind.
 
L

Lillian

Gast
Ich hab auch eine Wasserflasche, allerdings eine andere als die bisher hier gezeigten. Meine ist eckig, oben mit nem Deckel zu öffnen (erleichtert das Nachfüllen zwischendurch) und sie wird an ner blauen Halterung eingehängt. Die Halterung hat praktischerweise schon 2 Löcher, damit habe ich sie problemlos an den EB schrauben können. Nur flexibel bin ich da halt nicht - umstellen wie bei Wasserflaschen an Ständern is nicht drin.
Aber sonst muss ich mal erwähnen: bin mit dem Modell wirklich zufrieden, ist glaub ich die erste, die ich habe, die nicht tropft.
Von welcher Firma die ist und wo man die kaufen kann weiß ich leider nicht - mein Freund hat die angeschleppt, gleich ausgepackt und montiert (ich wurde nicht mal gefragt ;))

Der EB sieht jetzt schon toll aus, bin gespannt, wie es weitergeht.
 
Tigggy

Tigggy

Beiträge
367
Reaktionen
4
Hi, weitere Bilder gibt es morgen Abend, weil heute und morgen erst weitergebaut wird.
 
Tigggy

Tigggy

Beiträge
367
Reaktionen
4
Hi, mit zwei Schrauben von unten. hält Bombenfest. Heute kommen die Aluschienen für das plexiglas ran, mal schauen, obs diese Woche fertig wird, dann kann ich endlich am Wochenende meine Schweine rüberholen.
 
MeeriAnja

MeeriAnja

Beiträge
2.025
Reaktionen
5
Und was ist mit Teichfolie oder PVC?
Und schützt du die Pfeiler noch irgendwie?
Ich hatte vorne Plastik-Minikanäle über die Teichfolie geschraubt und die Pfeiler lieber noch mal mit Textilklebeband geschützt.
 
K

Ka2

Gast
Hallo,

mal interessehalber... wie hoch ist denn das Plexiglas @Tiggy? Spiele auch gerade mit dem Gedanken... ;) und wenn dann soll es auch auf Stelzen kommen, aber abstürzen dürfen sie ja schließlich nicht...

Vielen Dank!
 
J

Jack

Gast
Hey Casper, wird dass das Playboy-Mansion? Und wie geht's Deinen Bunnies ähhhm Piggies? Die sind doch sicher auch schon ganz aus dem Häuschen, oder?
 
Tigggy

Tigggy

Beiträge
367
Reaktionen
4
Hi, so, hab eben schnell auch nochmal ein Bild gemacht.
Der Boden der Platten ist mit Wachstischtuch bespannt, die pfeiler selber mit Holzschutzlack lackiert.



@MeeriAnja: sehe ich das richtig, das du auch Aluschienen für das Plexiglas verwendest hast?
Wie hast du die befestigt? Unser Plan ist es, Löcher rein, und mit Flachköpfigen Nägeln festzudübeln.

@Ka2: Das Plexiglas ist 30ch hoch. Mal sehen, ob das ausreicht, ansonsten muss ich noch nen Brett drüber nageln.
 
MeeriAnja

MeeriAnja

Beiträge
2.025
Reaktionen
5
@MeeriAnja: sehe ich das richtig, das du auch Aluschienen für das Plexiglas verwendest hast?
Wie hast du die befestigt? Unser Plan ist es, Löcher rein, und mit Flachköpfigen Nägeln festzudübeln.
Nein, ich habe keine Aluschienen, weil ich nicht gewusst hätte, wie ich sie in die richtige Länge sägen und befestigen sollte.
Ich habe diese weißen Minikanäle aus Plastik. Die kann man mit einer starken Schere einfach schneiden oder mit einer kleinen Säge schnell zurechtsägen. Ich habe die Minikanäle mit winzigkleinen Schrauben gefestigt.

Mein Plexiglas ist auch 30cm hoch, was ganz gut ist, weil ich jetzt Standetagen und Weidenbrücken direkt an das Plexiglas gestellt habe.
Ansonsten finde ich 20 (oder 25cm) besser, weil sich die Meeris dann mit ihren Füßchen oben auf die Kante stellen können.

Die Farbe des Wachstischtuches finde ich gut.
Da habt ihr aber ziemlich ordentlich gearbeitet: Auf dem Foto sieht es aus, als hätte die Decke erst dort gelegen und dann wurden die Pfeiler drübergeschraubt.
 
Thema:

Ein Casperle-Theater äähhm, Eigenbau entsteht