Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider...

Diskutiere Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider... im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu, da es in meiner Wohnung im Sommer immer sehr heiß ist, bekommen meine beiden Langhaarschweinchen dann immer einen Kurzhaarschnitt verpasst...
A

Alanna

Beiträge
1.101
Reaktionen
2
Huhu,
da es in meiner Wohnung im Sommer immer sehr heiß ist, bekommen meine beiden Langhaarschweinchen dann immer einen Kurzhaarschnitt verpasst.
Letztes mal habe ich es mit der alten Haarschneidemaschine (oder war es ein Bartschneider?) von meinem Vater probiert.
Die Maschine war aber ziemlich überfordert mit den vielen Haaren. Sie hat immer nur einen kleinen Teil erwischt. Am besten ging es noch, wenn ich eine Haarsträhne dabei festgehalten habe.
Funktioniert eine Tierhaarschneidemaschine da besser oder hat man da auch ähnliche Probleme?
Was benutzt ihr?
Ich habe schon etwas von der "carrera bello" gelesen. Ist die gut?
 
11.08.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider... . Dort wird jeder fündig!
N

nano_caramella

Gast

AW: Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider...

Hallo,
also ich hab mir im letzten Jahr den Hundehaartrimmer beim Aldi gekauft. Damit kriegen meine 2 Schelties immer ´ne Sommerfrisur verpasst und ist auch sonst super, um die nassen Pippi-Fransen am Plüschpopo loszuwerden... :rolleyes:
Man darf nur nicht zu schnell durch den Pelz damit sonst ziept es den armen Schweinis. Zum Stillsitzen gibts immer lecker FriFu. :winke:
 
Fufro

Fufro

Beiträge
4.136
Reaktionen
10

AW: Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider...

Hallo,

also bei meiner Peru-Dame gab es mit der Aldi - Maschine nur Geziepe und Gequieke. Keine Chance, die Haare sind richtig im Schneideteil hängengeblieben. Falls also jemand eine Maschine kennt, mit der man auch einem Peruaner zu "Leibe" rücken kann, wäre ich auch für einen Tipp dankbar.
 
K

kathryn

Gast

AW: Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider...

hm, wir benutzen für alles Getiters was wir hier haben (auch die hunde) einen normalen von Frisören genutzten Langhaarschneider mit verschiedenen Aufsätzen bzw ohne aufsatz wenns ganz kurz werden darf.
Durch meine Schweinzels geht das immer super durch ;)

Also vielleicht mal beim Frisörgroßhandel gucken.

Von den Tierhaartrimmern waren wir hier nicht so begeistert, die gingen schon durch die hunde nicht durch (hatten 2 verschiedene ausprobiert), durch die schweinchen wahrscheinlich erst recht nciht, außerdem waren die lauter als die anderen.

Manche meiner Langhaarschweinchen mögen das Geräusch von den Schneidemaschinen gar nicht, da muss ich immer die Öhrchen zuhalten, dann gehts :heart:
 
bollerjahn

bollerjahn

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
13.602
Reaktionen
7

AW: Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider...

Hallo,
also ich hab mir im letzten Jahr den Hundehaartrimmer beim Aldi gekauft. Damit kriegen meine 2 Schelties immer ´ne Sommerfrisur verpasst und ist auch sonst super, um die nassen Pippi-Fransen am Plüschpopo loszuwerden... :rolleyes:
Man darf nur nicht zu schnell durch den Pelz damit sonst ziept es den armen Schweinis. Zum Stillsitzen gibts immer lecker FriFu. :winke:
Die habe ich mir auch geholt und bin auch sehr zufrieden damit:einv:
 
A

Abby

Beiträge
3.537
Reaktionen
14

AW: Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider...

Also ich kürze die Haare mit einer normalen Schere (vorzugsweise kann man vielleicht auch eine richtige Haar-Schere nehmen).
Ich schneide aber nur verklumpte Strähnchen raus oder kürze das Fell am Popo.
Das frisieren übernehmen dann meistens die anderen Schweinchen :ungl:
 
A

Alanna

Beiträge
1.101
Reaktionen
2

AW: Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider...

@Pat: Wie gut schneidet "Bello"? Wie oft musst du über eine Bahn gehen, damit sie gleichmäßig gekürzt ist?

Wie schnell werden die Klingen eigentlich stumpf? Kann man die auch einzeln austauschen?



Die Geräusche machten meinen Schweinchen gar nichts aus. Ich musste nur einen Berg Gurken vor der Schnute deponieren, dann war denen alles andere egal.
 
P

Pat

Gast

AW: Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider...

Oje, Detailfragen :nut:.... also:

Ich hatte davor einen Billig-(Menschen)-Haarschneider. Damit bekam ich aber höchstens die Spitzen geschnitten. Das Gerät blieb leistungsarm, weshalb ich es dann mit dem Bello versuchte. Und mit dem bin ich sehr zufrieden. Die Peruaner sehen im Anschluss aus wie Rosetten, das Sheltie wie ein Glatthaar - das in relativ kurzer Zeit (wir scheren hier immer zu zweit) und mit einem für mich optimalen Ergebnis.

Wie oft musst du über eine Bahn gehen, damit sie gleichmäßig gekürzt ist?
1x - mit dem Aufsatz.
Mit einer Frisierschere kürze ich grob vor. Nehme etwas Länge weg, damit der Apparat dann leichteres Spiel hat.

Wie schnell werden die Klingen eigentlich stumpf?
Hab den Bello wohl schon zwei Jahre hier im Einsatz. Bis jetzt habe ich die Klingen nicht ausgewechselt.

S. o. . Da bin ich gerade überfragt :mist:.

Die einzigen Nachteile, die ich in dem Gerät wiederfinde:
- Der Bello läuft nur mit der Steckdose
- Bei längerem Gebrauch wird das Gerät warm - halte das aber für normal. Die drei Tiere am Stück schaffe ich trotzdem, ohne dass der Apparat kämpfen muss. Ich denke, einen Vormittag lang bei x Tieren würde das Gerät vermutlich an seine Grenzen bringen (mich als Zweibein aber auch :rolleyes:).

Trotzdem bleibt für mich als Fazit, dass der Bello für unsere Bedürfnisse wirklich sein Geld wert ist - gerade wenn man sich anschaut, wie hoch die Anschaffungspreise bei anderen Geräten in diesem Bereich sind.
 
A

Alanna

Beiträge
1.101
Reaktionen
2

AW: Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider...

So: Ich habe mir den Bello bestellt und heute war der erste Einsatz. :fg:
Es funktionierte besser als mit dem alten Bartschneider meines Vaters, aber ich musste trotzdem mehrfach über eine Bahn gehen. Insgesamt geht es aber schneller als mit der Schere und wird natürlich auch viel gleichmäßiger.
Hier die Ergebnisse:
Anna:

Und Tonks:

Das Brummen und Vebrieren stört meine Schweinchen nicht. Hauptsache, es liegen genung Gurken vor der Schnute. Dann ist alles andere egal.
 
P

Pat

Gast

AW: Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider...

Hey, für den Einstand finde ich das ein tolles Ergebnis :einv:.
Welchen Aufsatz hast du genommen?
(Schnittlänge steht ja immer drauf)
 
Sonali

Sonali

Beiträge
17.860
Reaktionen
60

AW: Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider...

Pat, Dein Link oben funktioniert bei mir nicht...

Wo kann man denn "Bello" bestellen? Und was kostet das Teil?

Würd mir auch gern so was kaufen, bei 3 Not-Langhaar-Meeris :ohnmacht: Bei Mädi und Pedro klappt es mit der Schere eigentlich ganz gut, aber bei Lammi net...
 
M

meerlie-fan

Gast

AW: Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider...

Würde mich auch interessieren, da es bei unserer Tara doch recht mühselig ist mit der Schere und ich auch noch auf der Suche nach einem guten Schergerät bin!
 
P

Pat

Gast

AW: Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider...

Pat, Dein Link oben funktioniert bei mir nicht...

Wo kann man denn "Bello" bestellen? Und was kostet das Teil?

Würd mir auch gern so was kaufen, bei 3 Not-Langhaar-Meeris :ohnmacht: Bei Mädi und Pedro klappt es mit der Schere eigentlich ganz gut, aber bei Lammi net...
http://www.meerschweinforum.de/search.php?searchid=3612532
Jetzt besser?


Würde mich auch interessieren, da es bei unserer Tara doch recht mühselig ist mit der Schere und ich auch noch auf der Suche nach einem guten Schergerät bin!
Meint ihr den Carrera Bello?
Den habe ich NUR bei Ebay gefunden. Und so günstig finde ich den nicht.
Genau den meine ich - den Carrera Bello Tierhaarschneider.
http://desc.shop.ebay.de/i.html?_nk...70.l1313&_odkw=carrera+bello&_osacat=0&_rdc=1

Den gab es hier mal zum Sonderangebot im Einzelhandel. Ich verzweifelte damals mit dem Billig-Menschen-Haarschneider von Ro**mann. Ließ es dann auf einen Versuch mit dem Bello ankommen und war - trotz des günstigen Preises - wirklich sehr zufrieden. Dazu findet man alles in einem praktischen kleinen Koffer wieder: Tierhaarschneider, Schere, Öl zum Warten, und x Aufsätze zum Schneiden.

Und im Vergleich zum Profi-Equipment oder den Tierhaarschneidern aus dem Zoohandel ist der Bello wirklich günstig :einv:.
(von Clatronic scheint es noch ein billigeres Tierhaarschneider-Set zu geben - aber das Gerät kenne ich nicht, nur die Waagen des Herstellers und die sind nach 6 Monaten hier immer kaputt gegangen :mist:)
 
sewa000

sewa000

Beiträge
2.928
Reaktionen
27

AW: Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider...

Ich hatte davor einen Billig-(Menschen)-Haarschneider. Damit bekam ich aber höchstens die Spitzen geschnitten. Das Gerät blieb leistungsarm, weshalb ich es dann mit dem Bello versuchte. Und mit dem bin ich sehr zufrieden. Die Peruaner sehen im Anschluss aus wie Rosetten, das Sheltie wie ein Glatthaar - das in relativ kurzer Zeit (wir scheren hier immer zu zweit) und mit einem für mich optimalen Ergebnis.
Da würd ich gern ma ein vorher-nachher Foto sehen :rolleyes::rolleyes:
 
Sonali

Sonali

Beiträge
17.860
Reaktionen
60

AW: Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider...

Ich hab mir jetzt auch den Bello bestellt, so teuer find ich den nun nicht, wenn man die anderen Geräte vergleicht.
 
Sonali

Sonali

Beiträge
17.860
Reaktionen
60

AW: Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider...

Huch, Bello war aber schnell... schon angekommen. Mal schauen, ob ich es nachher gleich mal an Mädi teste :lach:
 
A

Alanna

Beiträge
1.101
Reaktionen
2

AW: Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider...

Oh ja, und dann möchten wir Fotos vom Kurzhaarschweinchen sehen. :wusel::heart:
 
Schumi

Schumi

Beiträge
649
Reaktionen
192

AW: Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider...

Das Teil werd ich mir auch bestellen und mal testen!
Bei 12 Langhaarnasen hab ich das bisher immer mit der Schere geschnippelt.
Dauert teilweise echt lange alles und ist nervig wenn das ein oder andere Mädel das nicht mag.
Meine Chanell, ein Sheltie, mags so schon nicht auf dem Arm, trotz Gurke.
Drum ist das immer eine Tortour für uns beide, weil sie immer versucht mir zu entkommen.
Hoffe das Geräusch ist nicht so laut.
Aber wenns damit schneller geht ist es für beide Seiten nicht so anstrengend hoffe ich.
 
Thema:

Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider...

Haarschneidemaschine, Tierhaarschneider... - Ähnliche Themen

  • haarschneidemaschinen sind...*muig*

    haarschneidemaschinen sind...*muig*: ... sehr interessant ^^ aber überhaupt nichts wovor ein schwein angst haben müsste, das findet zumindest mein sheltie bock yoshi, er ist zwar...
  • Ähnliche Themen
  • haarschneidemaschinen sind...*muig*

    haarschneidemaschinen sind...*muig*: ... sehr interessant ^^ aber überhaupt nichts wovor ein schwein angst haben müsste, das findet zumindest mein sheltie bock yoshi, er ist zwar...