Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

Diskutiere Eure Eigenbauten (Innenhaltung) im Käfig, Gehege und Selbstgebasteltes Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Karola Leider kann ich keine Bilder sehen ...
Mira

Mira

Beiträge
5.948
Punkte Reaktionen
4.090

AW: Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

Hallo Karola

Leider kann ich keine Bilder sehen ...
 
T

tupeline

Beiträge
144
Punkte Reaktionen
92

AW: Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

So, da füge ich doch mal meine alten und meinen neuen Eigenbau(ten) in die Übersicht ein.

Größe: 2,50m x 1,50m + Ebene 1,20m x 0,50m
Gesamtkosten: ca. 400€ (ohne Schrauben, die hatte ich noch da)
Thread: Vorstellung meines Eigenbaus (Bodengehege)
P1040677.jpg

Größe: 1,60m x 1,20m
Gesamtkosten: ca. 130€ (ohne Plexiglas, das hatte ich noch da)
Thread: mein neuer Eigenbau
(das Gehege war damals für Dauerauslaufschweinchen konzipiert)
img_9446.jpg

Größe: 1,20m x 1m + 1,20m x 0,60m (obere Etage war für einen Hamster)
Gesamtkosten kenne ich nicht mehr
mehr Bilder: Kunterbunter Eigenbau
(Das Gehege war damals für Dauerauslaufschweinchen konzipiert. Wenn ich so etwas heute nochmal bauen würde, dann deutlich größer. )
img_2428.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Willi die Wurst

Willi die Wurst

Beiträge
48
Punkte Reaktionen
46

AW: Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

Hier unser Eigenbau!
2m x 90cm und Etage 2m x 50cm
Gestern sind unsere drei Schweinchen eingezogen, siehe Vorstellung neuer User.

20180223_155330_1519506717708_resized.jpg 20180223_155402_1519506715281_resized.jpg
 
Summsebine

Summsebine

Beiträge
327
Punkte Reaktionen
436

AW: Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

Da ich aus beruflichen Gründen die letzten 5 Wochen nicht Zuhause war , musste mein Freund sich um die kleinen stinker kümmern.

Mit dem Ergebnis das er Rückenschmerzen bekommen hat , da unser Gehege ja auf dem Boden steht. Sauber machen war für ihn echt mies.
Also, Chefzweibein wieder Zuhause und die Umbau Maßnahmen gingen vorige Tage los.
Heute konnten die Zwerge einziehen .

Das einzige was noch fehlt ist die Gardine vor dem Stauraum unter den Tischen. :dance:
 

Anhänge

  • DSC_0314.JPG
    DSC_0314.JPG
    288,3 KB · Aufrufe: 458
Meeri

Meeri

Beiträge
5.142
Punkte Reaktionen
4.398

AW: Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

Sieht doch gut aus. Was alles möglich ist, wenn der Herr sauber machen muss :totlach:
 
jackie

jackie

Beiträge
3.822
Punkte Reaktionen
2.023

AW: Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

Oh, schade! Du hattest doch vorher ein rechteckiges Bodengehege mit guter Fläche... find ich halt einfach viel geeigneter als so schmale Schläuche :hmm: .
 
Summsebine

Summsebine

Beiträge
327
Punkte Reaktionen
436

AW: Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

Das vorher war ja auch schön für die Schweinchen. Ein bisschen Platz mussten sie auch leider einbüßen , aber ihre " 2 m Rennstrecke " haben sie. Manchmal muss halt was geändert werden.

Aber so ist es wesentlich einfacher sauber zu machen, ich konnte jetzt schon feststellen die Schweinchen kriegen nicht gleich Panik wenn der Riese um die Ecke kommt, trage nicht mehr das streu an den Füßen durch die Wohnung und ich lege mich nicht mehr auf die schnute weil ich nicht mehr mit dem Fuß am Holz hängen bleibe :nut:

Und, man könnte es noch erweitern :fg:
 
G

Gast80410

Gast

AW: Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

Das vorher war ja auch schön für die Schweinchen. Ein bisschen Platz mussten sie auch leider einbüßen , aber ihre " 2 m Rennstrecke " haben sie. Manchmal muss halt was geändert werden.

Aber so ist es wesentlich einfacher sauber zu machen,

Und, man könnte es noch erweitern :fg:

Ja daaaas finde ich eine gute Idee. Die freuen sich bestimmt.:hüpf::wusel:
 
Löwenzahn

Löwenzahn

Beiträge
2.192
Punkte Reaktionen
5.832

AW: Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

Bei uns sieht das so aus wie auf dem Foto. Es tummeln sich ein Kastrat (2 Jahre und 2 Monate alt) mit seinen 7 Mädels (1 Jahr 2 Monate bis 5 Jahre und 2 Monate alt).

Andreas

 
lunalovegood

lunalovegood

Beiträge
2.860
Punkte Reaktionen
1.577

AW: Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

wenn ich so betrachte @Löwenzahn, find ichs wieder (& immernoch, schon geschrieben) erstaunlich, mit welch niedriger umrandung deine pigs (absturztechnisch) & ihr (flugsprötzeltechnisch) klarkommen!

wie groß nochmal, sagtest du, wäre dein gehege?
 
Löwenzahn

Löwenzahn

Beiträge
2.192
Punkte Reaktionen
5.832

AW: Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

Im Bild von vorn Richtung Bücherregal sind es etwa 3m und vom nicht genutzten Kamin nach rechts gut 2m. Da fühlen sich die 8 sauwohl und auf dem Dartteppich davor (im Bild nicht zu sehen) liegt mal etwas Einstreu. Zu über 90% trage ich das aber beim Reinigen dahin. Köttel fliegen nie raus. Es hat noch nie ein Schwein freiwillig das Gehege verlassen, im Gegenteil beim TÜV sind schon einige danach reingesprungen, ist halt vertrauter als davor. Einzig unser Ferrari FF ist an seinem 2. Tag im neuen Heim beim rennen aus der Kurve geflogen (scheinbar falsche Fahrwerkseinstellung) und im Bücherregal gelandet. Er war völlig irritiert und ich setzte ihn wieder rein. Wenn ein Tier krank ist und dabei kein Einstreu haben darf haben wir noch eine Winkelkonstruktion die in einer Ecke dann integriert wird. Elsa war dort kurzzeitig mit zusätzlichen Gitter darum eingesperrt nach einer OP. Bis zum Abend hatte sie sich selbst entlassen und niemand weiß wie das ging, war alles noch dicht und sie unter den anderen Schweinchen. Wenn ich in den nächsten Tagen ein Foto dazu finde stelle ich das hier noch dazu rein.

Andreas
 
Löwenzahn

Löwenzahn

Beiträge
2.192
Punkte Reaktionen
5.832

AW: Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

Hier sind mal 2 Fotos von der integrierbaren Krankenstation, die hoffentlich selten genutzt werden muß. Aus diesem Gittergeflecht ist unsere Elsa über den Tag ausgebrochen und zu den anderen Schweinchen geflohen.

Andreas


 
Mira

Mira

Beiträge
5.948
Punkte Reaktionen
4.090

AW: Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

Wie Elsa das wohl geschafft hat? :gruebel:

Ganz oben drüber sicher nicht, die Gitter sind so um die 60 cm hoch, nicht wahr? Am ehesten hat sie wohl die Stelle erwischt, wo die beiden Gitter übereinanderliegen, die konnte sie wohl auseinanderdrücken. Oder irgendwo waren die Gitter nicht richtig miteinander verbunden und es gab eine kleine Lücke. Meerschweinchen können sich seeehr dünn machen. War Elsa damals noch jung? Die Jungtiere sind ja richtige "Striche" in der Landschaft und kommen fast überall durch.

Aber ja, es ist erstaunlich, was die Schweinchen so alles anstellen, um zu den andern zu gelangen.
 
Löwenzahn

Löwenzahn

Beiträge
2.192
Punkte Reaktionen
5.832

AW: Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

Elsa war ein Jahr alt und damit noch nicht ganz ausgewachsen, trotzdem über 1.000g. Meine Vermutung ist die Materialstärke der Holzumrandung des EB links oder rechts nutzte sie aus. Auseinanderdrücken ging nicht, da ich mit den normalen Verbindungsstreben die Gitter zusätzlich waagerecht verbunden habe um es der kleinen Ausbrecherin schwerer zu machen. Ein durchgefädelter Stab links ist ganz gut zu sehen. Die Materialstärke des Holzes sind allerdings auch nur 36mm und da muß sie sich durchgezwängt haben. Verletzungen gab es bei ihr dabei keine.

Andreas
 
Muggel

Muggel

Beiträge
17.230
Punkte Reaktionen
6.014

AW: Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

Meerschweinchen können locker aus dem Stand 50 cm hoch springen. Leider finde ich das Video nicht mehr wieder, wo genau über dieses Freilaufgitter ein Meerschwein drüber gesprungen ist. Stattdessen hab ich ein Video gefunden, wo das Schwein über 40 cm springt. Man sollte die Schweinchen nicht unterschätzen! Die können das auch super abschätzen, wie hoch sie springen müssen.

Quelle: youtube
 
G

Gast80410

Gast

AW: Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

Oh ja, das kann ich bestätigen. Mir ist mal ein 1 jähriger aus einer tiefen Plastikwanne (sicher 40 cm tief) herausgesprungen. Passiert ist nichts, aber ich war erschrocken und guckte sicher sehr doof aus der Wäsche :eek:
 
A

Annisophie

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
4

AW: Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

Aus einem alten Bett gebaut, 1x2m groß.
Bett war umsonst Material für obere Ebene und Bettkasten ca. 80 Euro
 

Anhänge

  • 20180515_174639.jpg
    20180515_174639.jpg
    348,3 KB · Aufrufe: 242
Fini

Fini

Beiträge
2.207
Punkte Reaktionen
3.603

AW: Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

Mein erhöhtes Gehege in L-Form

Material:
*Beschichtete Spanplatten (Im Baumarkt heißen die "Dekospan"). Die Bodenplatte ist 1,6cm dick und die Wände 1cm.
*Zum Durchschauen - Echtglasscheiben (100x25cm)
*Unterm Streu ist noch Pvc, da nur Spanplatte mit Streu zu rutschig ist.

Kosten:
*Glasscheiben: 3 x 18 Euro = 54 Euro
*Pvc: 14 Euro (von der 2m Rolle: 7€/m²)
*Holz: Bodenplatten: ca. 70€, Wände: ca. 30€
* +diverse Schrauben, Winkel, Plättchen und Silikon; nochmal etwa 50 Euro

*Unterbau:
Ikea Kallax Regale 3x 2x2 = 75Euro; 1x 2x4 = 60Euro
2 Tischbeine 2x 10Euro = 20Euro
diverse Holzprofilerahmen (4,4x4,4cm) ca. 10Euro
diverse Holzplatten (für den Schubkasten zb.) ca. 20Euro

Sind wir etwa Round-About bei 350 Euro, für den reinen Bau (die Sonderausstattung lass ich mal weg)

Größe:
4,7m²
Hinten die lange Seite ist 4m, die Kurze 2m. Zum besseren Saubermachen habe ich eine schräge Wand in der Ecke vom L.
Tief ist er 1m.

Arbeitszeit:
Ich baue an so einem Ding, wenn ich alle Materialien da habe etwa 1-2 Tage

Bilder:
Blick von der Tür aus:
20181209_153139.jpg
Blick vom Fenster aus:
20181209_153154.jpg
Streubereich:
20181209_153147.jpg
 
Thema:

Eure Eigenbauten (Innenhaltung)

Eure Eigenbauten (Innenhaltung) - Ähnliche Themen

Eure Eigenbauten (Außenhaltung): Hier könnt Ihr Eure fertigen Eigenbauten vorstellen. Am Besten natürlich mit folgenden Infos: - Größe - Gesamtkosten - evtl. Link Eures...
Eure Käfige: Hier könnt Ihr Eure fertig gestalteten Käfige vorstellen. Am Besten natürlich mit folgenden Infos: - Größe - Gesamtkosten - evtl. Link Eures...
FAQ | Wie und wo soll ich Fotos/Videos hochladen?: Arcor Damit mich nicht jeder einzeln fragt, hier mal eine Anleitung für arcor. Arcor ist komplett kostenlos, Speicherplatz beträgt 1400MB, man...
Oben