An alle Züchter und Notstationen...

Diskutiere An alle Züchter und Notstationen... im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu, man sagt ja immer, ihr Züchter und Notstationen kennt eure Tiere? Ich würde gerne so in 2-3 Monaten ein Weibchen dazunehmen. Im Moment ist...
J

Josefine

Gast
Huhu,

man sagt ja immer, ihr Züchter und Notstationen kennt eure Tiere?

Ich würde gerne so in 2-3 Monaten ein Weibchen dazunehmen. Im Moment ist das nicht so gut, da Paula erst gestorben ist und mein Freund sehr schlecht mit Tod umgehen kann.
Aber die Suche wird wohl auch dauern...

Mein Problem ist Meerle (2)... Die ist sehr dominant. :mist: Und Klara (4) ist leider zu früh zu uns gekommen, sie weiß nicht richtig, wie sich Schwein verhalten muss...
Hauke (2) ist einfach süß, ganz problemlos... :lach:

Ich habe nun Angst zu Meerle eins zu setzten, weil ich ja nicht will, das das neue Tier unterdrückt wird. Eine Meerle Nr2 wird aber Klara das Leben noch schwerer machen...

Ich hätte gerne ien Lunkarya, aber man muss bescheiden sein, hab ich mir sagen lassen. Was ich aber nicht nehmen möchte sind Glatthaar und Langhaar. Damit kann ich mich nicht so anfreunden... :nuts:
Alter ist mir nicht so wichtig. Ich bezahle auch bis 50€ für das Tier, das ist kein Problem.

Ach ja, ich wohne in Hamburg. Und die Schweine im EG, wird im Februar neu gemacht, 1,70m x 1,00m, plus 2te Etage, plus Zimmerauslauf.


Hat jemand ein Schweinchen da, was zu uns passen könnte??
 
08.01.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: An alle Züchter und Notstationen... . Dort wird jeder fündig!
Caro

Caro

Beiträge
1.550
Reaktionen
4
HUhu,

ist Hauke männlich oder weiblich?

wenn du bisher nur Damen hast, wäre ein kastrat bestimmt eine gute Lösung, weil er sowohl die dominante Meerle in Schach halten kann, als auch Klara helfen kann...sollte dann am besten ein älterer, ruhiger aber nicht schüchterner Herr sein...
Gerade bei Notstationen findest du bestimmt auch gut einen Kastraten...
 
F

Fantasy

Gast
Hallo

ich würde mich an deiner Stelle direkt an eine Notstation wenden und gezielt nach einem Tier fragen, das zu deiner Gruppe passen könnte.
Ich habe mein 4. Meerschwein dann auch direkt auf meine Truppe "anpassen" lassen und sie passt wirklich perfekt und hält die Gruppe zusammen.

Ich würd dir gerne
www.notmeerie.de empfehlen. Wenn du in Hamburg wohnst bist du ja auch schnell nach Lübeck gefahren. Sie hat natürlich viel mehr Tiere als momentan auf ihrer Hp zu sehen sind und findet sicher was passenden. Lunkys sind auch nicht selten dort :lach:

LG Melanie
P.S. Weder Glatt- noch Langhaar soll also heißen, dass du was mit Rosetten willst? Weil ein Lunky ist ja auch eine Langhaarrasse oder? :nut:
 
J

Josefine

Gast
HUhu,

ist Hauke männlich oder weiblich?

wenn du bisher nur Damen hast, wäre ein kastrat bestimmt eine gute Lösung, weil er sowohl die dominante Meerle in Schach halten kann, als auch Klara helfen kann...sollte dann am besten ein älterer, ruhiger aber nicht schüchterner Herr sein...
Gerade bei Notstationen findest du bestimmt auch gut einen Kastraten...

Püh, also Hauke ist jetzt arg beleidigt!! ;) Er ist männlich... Aber mit in Schacht halten ist das nichts... Eher in Schacht reinschlüpfen... :nut:
 
Heidi*

Heidi*

LIEBHABER
Beiträge
20.749
Reaktionen
360
Meerle 2J : dominant
Klara 4J: kennt keine Sozialprägung

Hauke, Kastrat 2J: süß, problemlos.

Hmmm...
Dank Meerle wäre es gut, er ist von gutem Selbstbewusstsein und greift bei Meerles Attacken ein...

Wie wohnen die 3?
Hast du Bilder?

Edit: ok, Hauke ist dann eher ein "Weichei" - Käse :cool: :nuts:
 
F

Fantasy

Gast
@ heidi

ich denke die Meerschweinchennothilfe hat aufgehört? Jedenfalls steht auch auf der Hp noch nichts davon, dass weitergemacht wird?

LG melanie
 
J

Josefine

Gast

http://www.meerschweinforum.de/showthread.php4?t=194553 So wohnen sie im Moment... in Flickihausen eben...

Ein neuer ist für Februar geplant, da heb ich Geburtstag... Der Käfig wird dann 1,70m x 1,00m, sie haben dazu aber immer noch Freilauf und natürlich auch die 2te Etage... aber ohne Rampe, bekommen Häuser zum hochhüpfen.
Das Vorbild:
http://www.meerschweinforum.de/showthread.php4?t=183297&page=2
 
G

Geli

Gast
Sorry, aber Claudia hat aufgehört mit der Meerinothilfe. In der näheren Umgebung wäre jetzt zum einen meine Notstation Meeri-Nothilfe "Geli´s Knuddelmonster"

oder Heidgrabener Notschweinchen

Schau doch einfach mal auf unseren HP´s nach was da so rumwuselt. Aber ich denke du solltest bei deinem Problemschweinchen weniger auf das Äußere sondern mehr nach dem Charakter des neuen Meeris gehen.
 
J

Josefine

Gast
Aber ich denke du solltest bei deinem Problemschweinchen weniger auf das Äußere sondern mehr nach dem Charakter des neuen Meeris gehen.
da bemühe ich mich ja... Aber Glatthaar geht nicht, weil ich das nicht mag und mein Freund auch nicht. Da hilft alles nichts, können noch so süß schauen, hier bei uns müssen die Haare abstehen, gelockt sein oder so...
Glaube das ist, weil ich so Spaghettihaare habe.... :nut:
 
J

Josefine

Gast
Habe jetzt schon einige Schweinchen gesehen, das ich am liebsten gleich heute losfahren würde... Wieso haben die Schweinchen denn noch einen Niedlichkeitsfaktor, wenn sie schon erwachsen sind?? :mist:
 
Meerie-Mama

Meerie-Mama

Engel auf Erden
Beiträge
4.183
Reaktionen
0
ich würde ein unterwürfiges mädel empfehlen. es gibt auch echt damen die sind total gelassen, denen macht so ein dominantes mädel gar nichts.. hatte ich schon öfter bei mir, und die wurden immer zu dominaten mädels vermittelt und es lief sehr gut.

bei babys ist es schwer zu sagen. meist werden sie ja gut akzeptiert, aber nicht immer.

also schon die notstationen durchforsten und nachfragen wie die charakter so sind.

ich hab derzeit ein schwangeres notmädel in schwarzschimmel, vom charakter her aber unpassend, da sie zwar unterwürfig ist, aber sehr unter atacken von dominanten mädels leidet.

falls du es aber mit nem baby von ca. 6 wochen versuchen magst, dann kannst du gern in ein paar wochen mal auf meiner hp gucken wie sie so aussehen. vermutlich schwarz-weis-schimmel da der papa weiss ist..achso, und rosetten.

wünsche ansonsten viel erfolg!
 
Caro

Caro

Beiträge
1.550
Reaktionen
4
hihi also doch männlich...

mehr nach dem Charakter des neuen Meeris gehen.
das dumme ist, dass der Charakter sich in einer neuen Gruppe plötzlich wenden kann...ist z.B. eine Sau in der Notstation unter 10 anderen Schweinen eher ruhig und zurückhaltend, so kann sie bei nur zwei anderen weiblichen Tieren plötzlich sehr zickig, dominant und auftrumpfend werden..kommt auf die jeweilige Gruppe und deren Charaktere an...

am besten wäre natürlich ein Jungtier, aber gerade in Notstationen sitzen sicher viele ältere Tiere.
Deswegen wenn du eine Notstation in der Nähe hast, probiere es einfach mit nem Schwein deiner Wahl.

Lasse sie zusammen in den Auslauf am Anfang, da lernt es sich am besten kennen und dann gebe, wenn du sie so richtig zusammengesetzt hast, ihnen mindestens eine Woche Zeit, kann sein, dass sie sich die ersten 2 Tage richtig in der Wolle haben (besonders wenn der Kastrat eher schüchtern ist) und sogar die erste Woche keine Ruhe ist, aber danach müsste eigentlich alles geklärt sein...sollte es darüber hinaus noch Stress geben, kannst du sie dann immer noch zurückgeben...
 
J

Josefine

Gast
ich habe mir die Schweinchen bei mir nochmal angeschaut und überlegt, ob ich Meerle nicht unrecht tu. Sie ist laut Züchterin bei ihr eher unauffällig gewesen, lief in der Grupe mit.
Kann es nicht auch sein, das Klara (und Paula) das Problem waren?
Klara weiß nicht, wie sie sich verhalten soll. Sie kam als Babay zu uns und hat dann mit Erwin zusammen gewohnt. Erwin war lieb und treudoof und happy, das wer zu ihm kam.

Kann sich Meerle nicht normal verhalten, aber Klara hat "das Problem"? Dann sieht die Sache ja noch schwerer aus? :eek:
 
Meerie-Mama

Meerie-Mama

Engel auf Erden
Beiträge
4.183
Reaktionen
0
ich grübel die ganze zeit, was du bei klara meinst. wieso weiß sie nicht wie sie sich verhalten soll??

selbst wenn das zu anfang so sit, legt sich das nach ner weil emit meeriekontakt. sie lernen ja nie aus...daher weiß ich echt nciht was du meinst...was macht sie denn so merkwürdiges?
 
J

Josefine

Gast
ich grübel die ganze zeit, was du bei klara meinst. wieso weiß sie nicht wie sie sich verhalten soll??

selbst wenn das zu anfang so sit, legt sich das nach ner weil emit meeriekontakt. sie lernen ja nie aus...daher weiß ich echt nciht was du meinst...was macht sie denn so merkwürdiges?
Huhu,

also die Klaramaus kam bis jetzt immer gut klar. Sie hat erst bei Erwin gelebt (ca 3 Jahre), als er dann verstarb zog sie zu Paula und Jakob. Rangordnungsprobleme waren so wenig, die musste man mit der Lupe suchen.

Dann zog Meerle ein... Klara und Paula waren beide sehr viel auf der hohen Etage, deutlich war aber, das Klara dort ein paar Tage wohnte. Nassbepieselt saß sie da in den Kötteln und zitterte auch viel. Ihr gings nicht besonders gut. Und wir dachten, das es daran liegt, weil Klara sich nicht ergeben wollte, oder nicht wußte wie man es macht... Sie war vorher Ranghöhste...

War nur ne Überlegung, ob Klara einfach nicht weiß, wie Schwein sich verhalten muss...
 
V

Vanni13

Gast
Ich denke du redest dir vielleicht auch viel Probleme ein je mehr du darüber nachdenkst. Was nicht böse gemeint ist, nicht das du das falsch verstehst. Das ging mir früher auch so.
Mach es so wie viele hier sagen und gehe zu einer Notstation in deiner Nähe, such dir ein Schwein aus und probier es einfach. Gib ihnen Zeit sich zu finden und wenn es dann nicht geht kannst du immer noch umdenken. Je länger sich die Gruppe aber so in ihrer Position findet und du wartest umso schwieriger wird es wieder ein Schweinchen dazu zu setzten. Im Moment stimmt die Rangordnung sowieso nicht mehr weil ein Schweinchen fehlt, wenn du jetzt eines dazu setzt klärt sich eh alles neu.
 
Thema:

An alle Züchter und Notstationen...

An alle Züchter und Notstationen... - Ähnliche Themen

  • Schlechte Haltung bei Züchter

    Schlechte Haltung bei Züchter: Hallo, ich bin gerade etwas entsetzt. Wir haben heute zwei Schweinchen vom Züchter abgeholt. Dort waren jede Menge Meerschweinchen in einem extra...
  • An die Züchter mit vielen Tieren

    An die Züchter mit vielen Tieren: Ich musste feststellen das ich bei meinen Haus TA wo ich schon 10 Jahre hin gehen nichts mehr so an Medikamente wie für Milben und Pilz...
  • Grade in den Abgabebedingungen eines Züchters gesehen

    Grade in den Abgabebedingungen eines Züchters gesehen: Hallo, Ich habe ja mittlerweile 'meine' Züchterin gefunden. Dennoch surfe ich so gern auf diversen Schweinchenseiten. Und da las ich gerade...
  • An Züchter: Fragen für Facharbeit

    An Züchter: Fragen für Facharbeit: Hallo zusammen, im Rahmen meiner Facharbeit, die ich über die Farbvererbung bei Meerschweinchen gemacht habe, habe ich ein paar Fragen an die...
  • Bockhaltung Züchter vs Liebhaber

    Bockhaltung Züchter vs Liebhaber: Hallo zusammen, wieso wird man als Liebhaber eigentlich ständig angefeindet, wenn man ein Bockduo hält. Immer heisst es von wegen Böcke...
  • Bockhaltung Züchter vs Liebhaber - Ähnliche Themen

  • Schlechte Haltung bei Züchter

    Schlechte Haltung bei Züchter: Hallo, ich bin gerade etwas entsetzt. Wir haben heute zwei Schweinchen vom Züchter abgeholt. Dort waren jede Menge Meerschweinchen in einem extra...
  • An die Züchter mit vielen Tieren

    An die Züchter mit vielen Tieren: Ich musste feststellen das ich bei meinen Haus TA wo ich schon 10 Jahre hin gehen nichts mehr so an Medikamente wie für Milben und Pilz...
  • Grade in den Abgabebedingungen eines Züchters gesehen

    Grade in den Abgabebedingungen eines Züchters gesehen: Hallo, Ich habe ja mittlerweile 'meine' Züchterin gefunden. Dennoch surfe ich so gern auf diversen Schweinchenseiten. Und da las ich gerade...
  • An Züchter: Fragen für Facharbeit

    An Züchter: Fragen für Facharbeit: Hallo zusammen, im Rahmen meiner Facharbeit, die ich über die Farbvererbung bei Meerschweinchen gemacht habe, habe ich ein paar Fragen an die...
  • Bockhaltung Züchter vs Liebhaber

    Bockhaltung Züchter vs Liebhaber: Hallo zusammen, wieso wird man als Liebhaber eigentlich ständig angefeindet, wenn man ein Bockduo hält. Immer heisst es von wegen Böcke...