Schambeinfuge offen seit 8 Tagen..

Diskutiere Schambeinfuge offen seit 8 Tagen.. im Trächtige Meerschweinchen Forum im Bereich Zucht und Genetik; Hallo, bei meinem Notweibchen ist seit mindestens acht Tagen die Schambeinfuge offen und doch tut sich nichts. Sie kam trächtig zu mir und ist...
N

Nayana

Gast
Hallo,
bei meinem Notweibchen ist seit mindestens acht Tagen die Schambeinfuge offen und doch tut sich nichts.
Sie kam trächtig zu mir und ist inzwischen knapp drei Jahre alt (!), weswegen ich mir auch Sorgen mache dass da was nicht klappt.

Eigentlich würde ich ja direkt zum Tierarzt wuseln, aber unnötigen Stress würde ich der Hochträchtigen nicht antun wollen, zumal sie sowieso recht scheu ist und sich fuuuurchtbar aufregt beim Tierarzt.

Im Moment bin ich zeitlich auch recht eingespannt, ich kann also nicht ständig nachgucken obs losgeht und ich eventuell helfen muss.
Bin die letzten zwei Tage schon in der Mittagspause nach Hause gejagt um zu gucken ob vielleicht irgendwas zu tun ist.

Was meint ihr? Ist das noch okay, oder soll ich was unternehmen?


Liebe Grüße!
 
09.12.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schambeinfuge offen seit 8 Tagen.. . Dort wird jeder fündig!
Kitten

Kitten

Dickschweinhalterin
Beiträge
4.684
Reaktionen
45
Fühlst du denn noch bewegung der Babys???Es kann passieren das die Babys nicht raus können da die Mama eben durchs alter zu eng geworden ist.
 
aisha0202

aisha0202

Beiträge
2.376
Reaktionen
6
Wie weit offen ist die Schambeinfuge denn? Komplett offen schon seit 8 Tagen oder hat sie sich vor 8 Tagen angefangen zu öffnen? Bei meinen Mädels hat das öffnen der Schambeinfuge auch schon mal knapp eine Woche vor der Geburt angefangen (erst nur minimal, dann ging sie natürlich etwa 1 - 2 Tage vor der Geburt komplett auf).
Wichtig wäre zu fühlen, ob die Babies sich noch bewegen - wie oben schon steht.
 
SoulDream

SoulDream

Beiträge
3.714
Reaktionen
11
Huhu,

kein Streß :)

Hatte den vorletzten Wurf hier da lief die Sau fast 1,5 Wochen mit komplett geöffeneter!!!! Schambeinfuge herum. Soviel zum Thema wie ich immer gesagt habe: Sobald die Fuge auf ist sind die Babies innerhalb von 2-3 Tagen da... jaja Karina *ggg*

Wann hatte deine Sau denn den letzten Wurf? es gibt damen die verpacken eine sehr lange Deckpause sehr sehr gut. Ich selber handhabe Deckpausen von biszu 10/11 Monaten bis die Damen wieder zum Bock kommen. Bisher *dreimalaufHolzklopf* ist nie was passiert.
 
N

Nayana

Gast
Soweit ich weiß hatte die Kleine noch nie Babys.
Ist wohl ihre erste Trächtigkeit, soweit ich informiert wurde.

Die Schambeinfuge war vor acht Tagen ganz plötzlich Zeigefingerbreit offen, seit vier Tagen nun mehr als Daumenbreit.
Die Babys zappeln ganz gut, wie ich eben nochmal feststellen durfte (ich finde das unheimlich rührend ^^).
Es fühlt sich manchmal auch so an, als würde ein Baby mit den Zähnen raspeln, sowas hatte ich noch nie.. *lach*

Die werdende Mama ist definitv "not amused" darüber dass ich ständig an ihr rumtatsche. Sie wird sogar ziemlich biestig, ist auch sonst nicht so das Kuschelschwein.
Im Stall lässt sie sich ganz lieb kraulen und streicheln, aber rausnehmen findet sie wohl blöd.

Grüße!
 
SoulDream

SoulDream

Beiträge
3.714
Reaktionen
11
Hmm... dann bleibt dir nur die Daumen zu drücken. Doch immer positiv denken, das alles gut wird. Solange die Babies doch purzelbäume im Bausch schlagen ist alles ok :)

Ich drück die daumen das es gut geht.
 
A

Assel

Gast
Hallo,
Zähneknirschen ist doch ein sehr gutes Zeichen. Die Kleinen wetzen ihre Beißerchen... :sick: !
Aber mal im Ernst. Eine Woche bevor Lila ihre Babys bekam war ihre Schambeinfuge offen und ich habe gesagt: "Lila bekommt heute ihre Babys, sonst heiße ich Otto." Meine Kinder lachen heute noch darüber.
Tatsächlich ist der Bauch ein paar Stunden vor der Geburt merklich abgesackt und war sehr stramm. Babys fühlen konnte ich dann auch nicht mehr richtig(die lagen wahrscheinlich startbereit).
Alles Gute für die Geburt.
Liebe grüße
Assel
 
N

Nayana

Gast
Also nicht zum Tierarzt mit der Lütten?

Den Deckzeitpunkt kenn ich auch nicht, sonst könnte man ja wenigstens darauf achten..

Dankeschön fürs Daumendrücken.. Oh Mann, ich entspann mich erst wieder, wenn das überstanden ist.. ;-)

Echt? Das mit dem Zähneknirschen erlebe ich zum ersten Mal.. Fühlt sich seltsam an, irgendwie. ;-)
Die/das Kleine/n boxen und strampeln ganz gut. Zumindest scheint da noch alles okay zu sein..
Babys fühlen tue ich sonst gar nicht. Mamaschwein wird garstig wenn ich mehr mache als meine Hand ganz vorsichtig an den Bauch zu legen. ;-)
Auch beim täglichen, teilweise auch zweimal täglichen, Schambeinfuge tasten regt sie sich ganz schön auf.

Hmm.. Mein Freund hatte gerade einen guten Einfall.. Ich habe recht kleine Hände, und auch kleine Daumen.. Sein kleiner Finger (er hat aber auch ziemliche Pranken, muss ich dazu sagen) passt gerade mal in die Schambeinfuge, vom Daumen mal ganz zu schweigen.. :elach:

Oh Mann, wenn ich jetzt Panik gemacht habe, obwohl ich eigentlich nur zu kleine Finger habe, tut mir das wirklich Leid :schäm:

Hat vielleicht jemand eine allgemeingültige Größenangabe?

Danke für eure Mühen :winke:
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Anitram

Gast
Also, wenn die Schambeinfuge sich öffnet und die Babies munter, ist es doch super !!! Das ist doch die Hauptsache :dance:

Die Gefahr bei älteren, erstgebärenden Weibchen ist eben die, dass die Sbf verknöchert und sich NICHT mehr öffnet ! Da kommt dann ein Kaiserschnitt zum Einsatz da die Babies stecken bleiben.

Du kannst der Geburt also durchaus "gelassen" und erstmal ohne TA entgegen sehen... Nur wenn die Geburt losgeht und es kommt nichts, dann aber los...

Passieren kann bei jeder Geburt was, egal wie alt das Weibchen und die wievielte Geburt, das ist leider nunmal so....


Wie weit die Sbf im Endeffekt ist, hängt vom MS ab, manche werfen bereits wenn sie sich grad am öffen ist und man noch gar nicht damit rechnet, andere sind schon 10 Tage auf und lassen einen trotzdem noch warten. Dazu gibt es keine verlässlichen Angaben.

Alles Gute :winke:
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nayana

Gast
Oh Mann, ich bin unglaublich hibbelig :hüpf:

Versuche gerade, so oft zuhause zu sein wie nur irgendwie möglich, aber Madam lässt sich weiterhin Zeit. :rolleyes:

Ich hoffe ja dass sie bis zum 22.12 durch ist, dann bin ich nämlich für zwei Tage weg. Meine Nachbarin versorgt zwar die Schweine, aber wirklich Ahnung hat sie nicht.

Die Kleinen treten und Boxen ganz gut. Vom Bewegungsfaktor würde ich schätzen, dass es zwei werden. Das soll aber nichts heißen, bisher lag ich noch nie richtig damit. :nuts:
Sie knirschen auch weiterhin fleißig mit den Zähnchen, fühlt sich fast ein bisschen gruselig an.

Ich habe mal nachgemessen. Die Sbf ist wohl doch nur 1cm offen, entweder lag ich am Anfang falsch, oder sie ist wieder zu gegangen? :ungl: Geht sowas?

Und noch eine Frage: Wenn die Sbf nun 1cm offen ist, dann kann es doch auch sein, dass sie nicht weiter aufgeht, oder? Oder?

Mann, ich komme mir vor wie der schlimmste Anfänger..
Was die ganze Sbf-Sache angeht, bin ich es wohl auch. Es ist "erst" mein dritter Wurf und bisher kamen die Babys einfach irgendwann.
Bei einer Süßen hab ich bis zum Ende nicht gemerkt dass sie trächtig war.
Sie wog 1100g und das Baby nur 46g. ;)
Und auch sonst haben die Damen immer klammheimlich ausgepackt.
Sie waren aber auch im geeigneten Alter..

Danke für eure geduldigen Zusprachen.. :)
 
C

chandler12304

Gast
Ich wünsche dir alle gute... kann ja nicht mehr lange dauern.

Bei mir darfst du anschließend auch mitfiebern :) Bekomme zum 1. Mal Nachwuchs. Habe die kleine Hexe trächtig bekommen und nun weiß ich nicht wann's losgeht
 
D

Diana

Gast
Ich finde es sowieso immer wieder Schwachsinn das man nach der Fuge tastet und das auch noch 2 x tgl.. Was soll das bringen außer Stress für´s Schwein?
Das ist jetzt nicht böse gemeint, aber Du machst Dich damit doch nur selbst völlig verrückt und das Schweinchen dazu!
Das Knirschen der Babys ist ein gutes Zeichen, bei meinen dauert es gut eine Woche nach dem ersten Knirschen bis zur Geburt.
 
N

Nayana

Gast
Sie hat mich erlöst! :hüpf:

Bin gerade wieder in der Mittagspause nach Hause gejagt, schaue in den Schweinestall und tadaa :
Die Kleine hat tatäschlich ausgepackt! :dance:

Zwei kleine, kohlrabenschwarze Babys. 68 und 70g.
Eins wirkt noch ein bisschen tüddelig, stellt sich nicht richtig hin und lässt den Kopf auf den Boden fallen.
Aber ich weiß auch nicht wann genau die Geburt war, vielleicht ja gerade erst und es ist deswegen so taumelig.
Muss gleich erstmal wieder zur Arbeit (verdammt, verdammt, verdammt) aber heute Nachmittag/Abend gibts genauere Berichtserstattung :lach:

Ach ja: Ich hatte sogar Recht mit zwei Babys :D

Liebe Grüße von einer unglaublich erleichterten Nayana
 
C

chandler12304

Gast
Herzlichen Glückwunsch... Ich tippe bei mir auch auf zwei. Mal gucken ob ich die Wette auch gewinne.

Kriegen wir hier Fotos zu sehen????
 
A

Anitram

Gast
Na siehste..., ich gratuliere zur gut überstandenen Geburt !!!!!!

Und ich freue mich, dass alles glatt gelaufen ist :dance:

Alles Gute für die Aufzucht und viel Spaß mit den Wonneproppen :)
 
M

Mariechen

Gast
Hey,herzlichen Glückwunsch zur gelungenen Geburt.
Ich liebe schwarze Schweinchen und suche schon länger eins.Woher kommst Du denn und wirst Du die beiden behalten ?

Viele liebe Grüße Maria
 
M

Mariechen

Gast
Herzlichen Glückwunsch auch von mir.Ich liebe schwarze Schweinchen,wirst Du die Kleinen behalten ?
Von wo kommst Du denn ?

Viele liebe Grüße

Maria
 
N

Nayana

Gast
Hallo,

so, nun also ein ausführlicherer Bericht. :)

Den Kleinen geht es gut und die Mama hat sich auch schon erholt.
Scheinbar war die Geburt heute morgen tatsächlich erst kurz vorbei, inzwischen sind beide munter und scheinen fit zu sein.
Habe sie eben nur ganz schnell einmal fotografiert und bin noch nicht dazu gekommen wirklich auf die Geschlechter zu gucken.
Auf den ersten Blick würde ich 1,1 sagen, aber das werde ich in den nächsten Tagen nochmal genau nachsehen.
Eine kleine Korrektur:
Die Babys haben teilweise braune Abzeichen. Sind größtenteils schwarz, aber hier und da sind man ein braunes Pfötchen.
Meine Kamera wollte eben nicht so wie ich wollte, deswegen gibts nur ein wenig verwackeltes Bild. ;)
Bessere Fotos mach ich die Tage. Wollte Mama und Babys nun erstmal in Ruhe lassen.

@ Mariechen
Falls ich mit meiner Vermutung richtig liege und ein Böckchen dabei ist, wir er wohl ausziehen müssen.
Das Mädelchen behalte ich wahrscheinlich. :)
Ich wohne in Bremen.. Wo kommst du denn her?

@ Anitram
Dankeschöön :)

@ chandler12304
Wünsche dir ganz ganz viel Glück bei deinem Überraschungsei :) Halt mich auf dem Laufenden, ja?

So, hier nun ein Bild:



Liebe Grüße!
 
Zuletzt bearbeitet:
N

newmerri

Gast
Huhu

Glückwunsch zur Geburt.
Aber Yambies Fuge war am 6.november Daumenbreit offen!!!!Geworfen hat sie jedoch erst am 1.Dezember!!!!!

Also zum Thema fuge sag ich nix mehr :eek3:
 
N

Nayana

Gast
Bei ihr gings ja auch mehr darum dass die Fuge überhaupt weit genug aufgeht. Weil die Dicke ja eigentlich schon zu alt war.

Aber es hat ja alles geklappt, die Babys sind putzmunter und ich unheimlich erleichtert :elach:

Danke für eure Glückwünsche, ich freu mich über eure Anteilnahme.
Die Babys sind nun auch im Vorstellungsthread mit besseren Bildern. :)
 
Thema:

Schambeinfuge offen seit 8 Tagen..

Schambeinfuge offen seit 8 Tagen.. - Ähnliche Themen

  • Schambeinfuge - Wo ist sie denn nun?

    Schambeinfuge - Wo ist sie denn nun?: Hallo, hat jemand von euch ein Bild, damit ich mal sehen kann wo die Schambeinfuge sitzt? :) (ich habe natürlich nicht vor bei meinem trächtigen...
  • Von außen sichtbar, dass Schambeinfuge geöffnet ist? (vor allem an GH-Züchter)

    Von außen sichtbar, dass Schambeinfuge geöffnet ist? (vor allem an GH-Züchter): Meine Notschweinedame habe ich aus seeeeehr schlechter Haltung bekommen. Wie sich herausstellte ist sie tragend. Nun ist sie schon sehr weit. Es...
  • Schambeinfuge?

    Schambeinfuge?: Oben im festgepinnten Thread sehe ich leider keine Bilder. Wie und wo fühle ich am besten die Fuge? Gibt es hier im Forum, oder im Net eine gute...
  • schambeinfuge erfühlen und anchwuchs bewegt sich nicht...

    schambeinfuge erfühlen und anchwuchs bewegt sich nicht...: kann ich das tun als laie ohne ihr wehzutun oder was ,,kaputtzumachen,,?? meine meeriedame neela wirft jetzt bald, leider wissen wir den decktag...
  • Verknöchert Schambeinfuge auch bei langer Zuchtpause?

    Verknöchert Schambeinfuge auch bei langer Zuchtpause?: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, ob die Schambeinfuge bei einem Weibchen, das bereits ein/mehrere Würfe hatte (rechtzeitig und problemlos)...
  • Verknöchert Schambeinfuge auch bei langer Zuchtpause? - Ähnliche Themen

  • Schambeinfuge - Wo ist sie denn nun?

    Schambeinfuge - Wo ist sie denn nun?: Hallo, hat jemand von euch ein Bild, damit ich mal sehen kann wo die Schambeinfuge sitzt? :) (ich habe natürlich nicht vor bei meinem trächtigen...
  • Von außen sichtbar, dass Schambeinfuge geöffnet ist? (vor allem an GH-Züchter)

    Von außen sichtbar, dass Schambeinfuge geöffnet ist? (vor allem an GH-Züchter): Meine Notschweinedame habe ich aus seeeeehr schlechter Haltung bekommen. Wie sich herausstellte ist sie tragend. Nun ist sie schon sehr weit. Es...
  • Schambeinfuge?

    Schambeinfuge?: Oben im festgepinnten Thread sehe ich leider keine Bilder. Wie und wo fühle ich am besten die Fuge? Gibt es hier im Forum, oder im Net eine gute...
  • schambeinfuge erfühlen und anchwuchs bewegt sich nicht...

    schambeinfuge erfühlen und anchwuchs bewegt sich nicht...: kann ich das tun als laie ohne ihr wehzutun oder was ,,kaputtzumachen,,?? meine meeriedame neela wirft jetzt bald, leider wissen wir den decktag...
  • Verknöchert Schambeinfuge auch bei langer Zuchtpause?

    Verknöchert Schambeinfuge auch bei langer Zuchtpause?: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, ob die Schambeinfuge bei einem Weibchen, das bereits ein/mehrere Würfe hatte (rechtzeitig und problemlos)...