Do it yourself: Auslaufbegrenzung

Diskutiere Do it yourself: Auslaufbegrenzung im Käfig, Gehege und Selbstgebasteltes Forum im Bereich Meerschweinchen; Soooo. Nachdem das Forum nun eeeeendlich wieder funktioniert, zeig ich euch jetzt mal, was ich heute feines gebastelt hab. Meine Wutzen bekommen...
amymi

amymi

Beiträge
4.014
Reaktionen
3
Soooo.
Nachdem das Forum nun eeeeendlich wieder funktioniert, zeig ich euch jetzt mal, was ich heute feines gebastelt hab.
Meine Wutzen bekommen ja jetzt regelmäßig Auslauf, da ich wegen meiner Examensarbeit viel Zeit zu Hause verbringe.
Hier der Thread dazu: Hereinspaziert!

So und ich musste mir ja was als Begrenzung einfallen lassen. Hab ich:

9 Bretter Pressspan à 30x40cm


weitere Utensilien, die Winkel brauchte ich dann gar nicht, aber dazu später.


ich hab immer zwei Platten mit je zwei Scharnieren verschraubt.


Diese dann rücklings miteinander...


...damit man das nacher schön zusammenfalten kann.


Fertig: *puhschwitz*


Dann wollte ich noch Füße dranmachen:


abnehmbar, wegen der Zusammenfaltung


Hat dann aber auch so perfekt gehalten und ich habs gelassen.

Hier der Endzustand:


Die Bewohner hat wenig interessiert... :verlegen:


Kosten: Bretter 6€ und n Quetsch, die Scharniere und kleinen Schrauben hatte ich noch vom alten EB, den Kleber vom Neuen.
Die unnötigen Winkel haben 4€ gekostet. :scream:
Also alles in allem echt günstig!
Nachmachen empfohlen! :top:
 
28.05.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Do it yourself: Auslaufbegrenzung . Dort wird jeder fündig!
Petersilchen

Petersilchen

Beiträge
3.324
Reaktionen
297
Super Idee :top:
Und man kann es so schön platzsparend zusammenklapen... Wenn man denn möchte :D

Nein, im Ernst: Ich finde es toll :hüpf:
 
Jana

Jana

4.8.15.16.23.42
Beiträge
1.837
Reaktionen
0
Die Idee ist super!

Und ich finde es toll, dass du deinen Schweinchen so viel Platz opferst. :top:

Wie kriegst du die Schweine da denn rein? Musst du sie fangen und dann da absetzen?
 
S

Sternfloeckchen

Gast
Fein gemacht!

So etwas habe ich auch mal gebastelt als unser "Reisegehege", falls wir das mal brauchen, denn die gefalteten Brettchen passen sogar in einen kleinen Rucksack. Nur so schlaue Füsse sind mir noch nicht eingefallen!

LG von Sternfloeckchens
 
amymi

amymi

Beiträge
4.014
Reaktionen
3
Danke für das Lob! :nuts:

Und man kann es so schön platzsparend zusammenklapen... Wenn man denn möchte
joah wir möchten wohl: das ist nämlich die Leseecke! :top:

Wie kriegst du die Schweine da denn rein? Musst du sie fangen und dann da absetzen?
Ja genau so. Aber das geht, sind alle relativ zahm und leicht zu fangen. Man muss sie nur mit Haferecken bestechen. :fg: :D


Nur so schlaue Füsse sind mir noch nicht eingefallen!
Naja, die braucht man ja auch nicht wirklich, wie ich feststellte. :rolleyes:
Hab ja jetzt auch keine dran.
 
L

Luc

Gast
Suuuuuuuuper! :top:

Meine haben auch lange in so einem Klappgehege gewohnt, der angeschlossene EB drin, Teichfolie auf den Boden und eingestreut das Ganze ... war klasse! :hüpf:

... allerdings war meine Hündin ständig drin und hat Gemüse gemopst! :lach: ... und dann die Einstreu durch die ganze Wohnung getragen! :scream: (Überhaupt war üüüüüberall Staub ... das war ein nicht sooo schöner Nebeneffekt.

joaaaah - wenn man WILL!!!! Meerlie-Mutter-Power!!!! :dance:
 
N

Nisi

Gast
Hallo!!!
Finde ich super!!!! Hätte ich das früher gewusst, dass es so einfach ist, hätte ich das auch nachgemacht. Habe aber mittlerweile so ein Freilaufgitter bestellt....brauche es aber nur, wenn meine Mama auf die Kleinen aufpasst. Da ist es besser, sie laufen nicht durch die ganze Wohnung, was sie ja sonst machen. Meine Mama würde sonst panisch werden und die Kleinen nicht mehr einfangen können :nut:
Aber wirklich sehr schöne Idee und super gemacht!!! :top:
 
M

meersäuli

Gast
ddas ist ja mal eine geniale Idee! Danke schön!
 
Thema:

Do it yourself: Auslaufbegrenzung