Fragen zu Zuchtweibchen

Diskutiere Fragen zu Zuchtweibchen im Rassen, Farben und Züchter Forum im Bereich Zucht und Genetik; Hallo, wie oft sollte ein Zuchtweibchen maximal werfen dürfen? Und ab welchem Alter sollte Schluss sein?
hovie84

hovie84

Beiträge
6.910
Reaktionen
105
Hallo,

wie oft sollte ein Zuchtweibchen maximal werfen dürfen? Und ab welchem Alter sollte Schluss sein?
 
02.03.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fragen zu Zuchtweibchen . Dort wird jeder fündig!
Caro

Caro

Beiträge
1.550
Reaktionen
4
Das kommt ganz auf das Weibchen an...
man sollte immer dessen Gesundheit und Kondition beachten. So gibt es Säue die problemlos 3 mal im Jahr werfen könnten und völlig fit sind und dann gibt es Tiere die erholen sich von einem Wurf ganz schlecht - sowas gehört raus aus der Zucht.

Generell würde ich sagen die Sauen sollten 1-2 Würfe im Jahr bei einem Zuchteinsatz von 1-3 Jahren haben...sprich 1-6 Würfe im Leben.

Bis zu welchem Alter ist auch sehr indiviudell, manche Sau kann problemlos noch mit 4 Jahren werfen, nur sollte man den Nutzen dahinter abwägen und stattdessen eher auf eine Tochter zurückgreifen und die Mutter in Rente schicken.
Sprich mit 2-3 Jahren sollte die Mutter auch aufgrund von Zuchtfortschritt in Rente gehen.

Caro
 
T

Tanne

Beiträge
1.398
Reaktionen
0
Hallo

im Prinzip sehe ich das ähnlich wie caro. Ich höre jedoch bei 4 Würfen auf. Wenns ein super Tier wäre und es sich in einer guten Kondition befinden würde, dann wprde ich wohl noch eine 5. Verparung setzten. Bisher jedoch habe ich dies nicht gemacht, nach max. 4 Würfen war Schluss.
Hat die Sau einen zu großen Wurf (6Jungen) dann kommt sie auch aus der Zucht, finde das zu stressig für Mutter und auch für die Kinder.

Am ALter mach ich das nicht fest. Zuchtpause max. 6 Monate, dann kann man sich das ja aurechnen...

LG tanne
 
aueschweins

aueschweins

bisschen bissig
Beiträge
3.386
Reaktionen
41
Meine Sauen werfen 3-4 mal in der Regel.
Eine Ausnahme hatte ich bisher, es gab einen ungeplanten 5. Wurf weil der Bock abgehauen ist... ;)

Ansonsten muss man das vom Tier abhängig machen. Eine Sau vonm ir hat 3 Würfe gehabt und 2 davon verworfen.
Beide Würfe (1.+3.) kamen stressbedingt zu früh. Somit ist das für mich kein Grundstein zur Zucht. Auch wenn der gelungene Wurf sehr gut war.

Eine Zuchtpause mache ich vom Zustand der Sauen abhängig. Sind sie kräftig so warte ich 2-3 Monate, bis sie wieder zum Bock kommen und bei einigen warte ich bis zu 6 Monaten...
 
A

Artami

Gast
Wir machen das auch bei jedem Tier individuell fest..

Bei uns bekommen sie in der Regel 3-4 Würfe, wenn Probleme auftauchen, werden sie aus der Zucht genommen.

Das mit den großen Würfen....wir hatten ein Mädel das hatte beim ersten Wurf 6 Junge geworfen (1 Totgeburt), beim zweiten Wurf dann "nur" noch 4 und beim 3. Wurf sogar nur noch 3 Babys geboren :lach: Also ich kann nicht behaupten, dass sie immer so große Würfe haben ;)

Bei uns werfen sie 1-2 mal pro Jahr, und gehen meistens mit 2 1/2 Jahren in Rente.

Einmal hatten wir auch einen 5. Wurf, der entstand jedoch aus einer Falschinformation der Züchterin heraus, da sie meinte, die Sau hätte erst 2x geworfen, bekam sie bei uns nochmal 2 Würfe...dabei hatte sie schon 3x Babys gehabt. ;) Aber sie hat auch den 5. Wurf toll weggesteckt und genießt nun ihre Rente bei uns. :)

Zuchtpausen gibt es bei uns generell sehr lange, 4-6 Monate Pause ist für jedes Meerli drin....theoretisch könnten wir unsere Kate schon wieder zum Bock setzen, sie hat am 24.12.08 geworfen und man hat ihr die Aufzucht der Babys auch nicht angesehen, sie wiegt nun auch schon wieder viel mehr als 1000g, aber trotzdem bekommt sie noch Pause. ;)
 
A

Anni1978

Gast
Hallo,
ich sehe es auch so das nach 4 Würfen Schluß ist.
Wie schon oben gesagt kommt es auch auf das Weibchen an- wenn sie Probleme hatte gehen sie auch vorher in Ruhestand.
Zuchtpause bekommen bei mir alle 5-6 Monate.

Gruß
Anni
 
I

Isa2611

Gast
Ich denke eine Sau sollte nicht mehr als 4-5 Würfe haben (je nach Kondition bzw. Konstitution) und ein Alter von 2 Jahren sollte nicht überschritten werden.
 
Caro

Caro

Beiträge
1.550
Reaktionen
4
meine erste Antwort war die allgemeine mit gesamten Toleranzbereich, bevor es hier wieder stressig wird (meine keinen bisherigen hier-schreiber, aber wer weiß, was noch kommt :fg:), bei mir hatte noch nie ne Sau 5 oder gar 6 Würfe, aber eigentlich dürfte auch da nichts dagegen sprechen solange die Sau fit ist.

Wie ich es mache sieht so aus:
- Sau wirft erst sehr spät zum ersten Mal (unter einem Jahr so gut wie nie)
- Sau hat ein Jahr Zuchtpause
- Sau wirft mit ca. 2 Jahren das 2. Mal
- Rente

so sieht es bei mir mit den meisten Sauen aus, einige Außnahmen haben eine kleinere Zuchtpause und auch mal 3 Würfe oder ganz selten mal 4...

damit klappt es eigentlich sehr gut bei mir, entgegen vieler Meinungen sehe ich keine Probleme im späten Eindecken und langer Zuchtpausen
 
G

granetal-meeris

Gast
Zuchtalter

Ich habe auch keine schlechten Erfahrungen mit längeren Zuchtpausen gemacht.
insgesamt sollte man die Altersgrenzen nicht starr betrachten sondern sehr individuell sehen,denke ich.
2 meiner Zuchtweibchen sind 2006 geboren. Sie sind in hervorragender Kondition und bekommen beide dieses Jahr noch einen Wurf! Das ist dann der letzte jeweils. Aber nicht wegen des Zustandes der Sauen sondern weil ich Nachzucht habe.
 
hovie84

hovie84

Beiträge
6.910
Reaktionen
105
Danke für die Antworten! Hat mich mal interessiert weil ich selbst ein ausgedientes Zuchtweibchen hier sitzen habe.
 
S

Schweinchentalk

Gast
ich find das jetzt schon heftig, das ihr es so einschätz bis 6 würfe (will jetzt niemanden angreifen)
bei mir ist nach dem 3ten Wurf schluss, definitiv ...
ich versteh auch nicht warum eine sau so viele würfe bekommen muss ...
 
Thema:

Fragen zu Zuchtweibchen

Fragen zu Zuchtweibchen - Ähnliche Themen

  • Frage zu Langzeit(farb)entwicklung der California

    Frage zu Langzeit(farb)entwicklung der California: Liebe Foris, Liebhaber und Züchter unter Euch, ich habe hier einen California Rex Bock in Weiß mit schwarzen Points. Er ist 2 1/2 J. Und ich...
  • Mal eine Frage an alle Züchter

    Mal eine Frage an alle Züchter: Ich habe bei der Vorbereitung zum Zuchtstart eigentlich an alles gedacht, mich viel informiert zwei total liebe Züchter als Berater jederzeit an...
  • Frage an die Profis - Satin?

    Frage an die Profis - Satin?: Hallo, eigentlich dachte ich, das Schweini sei ein gewöhnliches Schwarz/weiss Glatthaarwutzi. Habe es schon öfter bei Bekannten gesehen (deren...
  • Frage zu Farbe ect.

    Frage zu Farbe ect.: Heute morgen vor dem ausmisten habe ich 2 kleine neue Schweinis im Stall entdeckt. Das die Sau tragend zu mir kam, weiss ich... (habe zu dem...
  • Agouti Frage

    Agouti Frage: Hallo, wir haben seit gestern unsere drei Süßen. Ich habe in den letzten Tagen versucht, das mit der Farbgenetik bei den Meerschweinchen zu...
  • Agouti Frage - Ähnliche Themen

  • Frage zu Langzeit(farb)entwicklung der California

    Frage zu Langzeit(farb)entwicklung der California: Liebe Foris, Liebhaber und Züchter unter Euch, ich habe hier einen California Rex Bock in Weiß mit schwarzen Points. Er ist 2 1/2 J. Und ich...
  • Mal eine Frage an alle Züchter

    Mal eine Frage an alle Züchter: Ich habe bei der Vorbereitung zum Zuchtstart eigentlich an alles gedacht, mich viel informiert zwei total liebe Züchter als Berater jederzeit an...
  • Frage an die Profis - Satin?

    Frage an die Profis - Satin?: Hallo, eigentlich dachte ich, das Schweini sei ein gewöhnliches Schwarz/weiss Glatthaarwutzi. Habe es schon öfter bei Bekannten gesehen (deren...
  • Frage zu Farbe ect.

    Frage zu Farbe ect.: Heute morgen vor dem ausmisten habe ich 2 kleine neue Schweinis im Stall entdeckt. Das die Sau tragend zu mir kam, weiss ich... (habe zu dem...
  • Agouti Frage

    Agouti Frage: Hallo, wir haben seit gestern unsere drei Süßen. Ich habe in den letzten Tagen versucht, das mit der Farbgenetik bei den Meerschweinchen zu...