Mit was...

Diskutiere Mit was... im Käfig, Gehege und Selbstgebasteltes Forum im Bereich Meerschweinchen; ... habt Ihr euren Eigenbau ausgelegt? Teichfolie, PVC, Fliesen oder etwas ganz anderes? Wieviel kostet es pro Quadratmeter und wo habt Ihr es...
S

schweintchje

Gast
... habt Ihr euren Eigenbau ausgelegt?

Teichfolie, PVC, Fliesen oder etwas ganz anderes?

Wieviel kostet es pro Quadratmeter und wo habt Ihr es gekauft? Wie habt ihr es befestigt?

Wie zufrieden seit Ihr? Läßt es sich gut reinigen?

Plane im Sommer einen neuen Eigenbau und möchte mir möglichst viele Meinungen und Möglichkeiten anhören.

Danke schon mal für eure Hilfe!

lg
schweintchje
 
01.03.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mit was... . Dort wird jeder fündig!
Y

Yoda1

Beiträge
3.573
Reaktionen
90

AW: Mit was...

Ich habe PVC genommen.
Der qm hat im Baumarkt 2-3 Euro gekostet, war ein Angebot. Ich habe ihn garnicht befestigt, da er ziemlich dick ist und einfach nur auf dem Holz liegt.
Er lässt sich sehr gut reinigen, bin also zufrieden.
 
taschapascha

taschapascha

Meerschweinchen Verrückte
Beiträge
2.463
Reaktionen
8

AW: Mit was...

Im mom Bau ich einen neuen EB und in dem hab ich nichts drinn liegen. Also ich habe beschichtetes Holz genommen. Bei meinem ''alten'' EB hab ich PVC. Hab in auch gaanz günstik im Baumarkt bekommen. Haben den mit Doppelseitigem Klebeband befestigt und das klappt gut. Also abdichtung am rand haben wir Klebeband gemacht. Klappt eig auch ganz gut, aber an manchen stellen geht es ab .. Also wenn ich noch ma nen EB mit PVC machen würde, würd ich es anderes abdichten.
 
J

Josefine

Gast

AW: Mit was...

Huhu,

ich habe auch PVC. Der lässt sich gut reinigen und ist pipifest. Im teppichladen habe ich für den Rest 1x3 m 10€ bezahlt, das fand ich super billig!
 
J

jennyp.

Gast

AW: Mit was...

wir haben innen alles mit epoxidharz versiegelt. kostet zwar im ersten moment etwa smehr (für knapp 2,5qm fläche haben wir 30 euro bezahlt), aber es hält wirklich ewig, ganz ehrlich.
man hat keiner lei urinstein-spuren, auch nach zwei jahren noch nicht, alles ist wie neu. man kann mit allen säuren und reinigern dran-was man aber bei dne schweinchen eh nicht macht, aber man könnte ;-), und es ist absolut knabberfest, kratzfest, vergilbt nicht etc.
man braucht keine kanten mehr abzudecken, weil angeknabbert werden könnte und spart sich so auch einw enig arbeit. dafür ist das aufbringen vom harz schon zeitintensiver als das verlegen von pvc, aber es lohnt sich meiner meinung nach.
näheres dazu findest du via google mit dem suchbegriff breddermann kunstharze. da ist die hoempage von denen.
 
lalastar

lalastar

Beiträge
1.855
Reaktionen
59

AW: Mit was...

Wir haben so eine wasserdichte Tischdecke genommen und sie mit Sekundenkleber fest gemacht. Die Seiten sind mit Kunststoffleisten dicht gemacht und diese Leisten sind angenagelt. Hält alles super und ist sauber.
 
Muggel

Muggel

Chef der Muggelbande
Beiträge
15.291
Reaktionen
2.888

AW: Mit was...

Im mom Bau ich einen neuen EB und in dem hab ich nichts drinn liegen. Also ich habe beschichtetes Holz genommen. Bei meinem ''alten'' EB hab ich PVC. Hab in auch gaanz günstik im Baumarkt bekommen. Haben den mit Doppelseitigem Klebeband befestigt und das klappt gut. Also abdichtung am rand haben wir Klebeband gemacht. Klappt eig auch ganz gut, aber an manchen stellen geht es ab .. Also wenn ich noch ma nen EB mit PVC machen würde, würd ich es anderes abdichten.

Daran wirst Du nicht lange Freude haben. Der Urin ist so aggressiv das die Beschichtung vom Holz angegriffen wird und sich das Holz mit Urin vollsaugt und vergammelt.


@meerschweinchen82

Sind die Ränder denn befestigt und dicht? Sonst läuft Dir doch der Urin unter das PVC.


Ich selber habe ne Lacktischdecke genommen. Die sind etwas dicker als diese Wachstuchtischdecken. Befestigt habe ich das mit doppelseitigem Klebeband und die Ränder hab ich mit Aquariensilikon abgedichtet. Das hält jetzt schon seit fast 4 Jahren und ich bin super zufrieden.
 
L

lieschen2002

Gast

AW: Mit was...

Hallo!

Habe für unseren Eigenbau auch PCV genommen und bin damit auch sehr zufrieden.

Liebe Grüße,
Gaby
 
F

Fantasy

Gast

AW: Mit was...

Daran wirst Du nicht lange Freude haben. Der Urin ist so aggressiv das die Beschichtung vom Holz angegriffen wird und sich das Holz mit Urin vollsaugt und vergammelt.
Hallo

Hast du schon einen Eb mit beschichteter Spanplatte gehabt? Ok, mein Eb daraus steht erst seit einem Jahr und drei Monaten, aber der ist immer noch wie neu. Man kann da super mit Zitronensäure drin rum schrubben und da ist bis jetzt nichts angegriffen. Auch gegammelt ist hier nichts. ;)

Außerdem ist doch immer eingestreut und es wird regelmäßig gemistet. Da bilden sich doch keine Urinpfützen auf dem Boden. Auch die Seitenwände, gegen die gerne mal gegengepinkelt wird sind noch top in Ordnung.

Klar, ich hab da noch keine Langzeitergebnisse, aber das so zu verteufeln find ich nicht gerechtfertigt:nuts:

LG Melanie
 
Eumel-Mama

Eumel-Mama

Beiträge
556
Reaktionen
0

AW: Mit was...

Meine Erfahrungen mit Meersau-Pipi:
es hat noch nie PVC oder Plastik angegriffen, wenn man es nicht mit Zitronensäure oder ähnlichen Mitteln ablöst dann trocknet es und bildet eine Schicht, die mit der Zeit immer dicker wird ( Urinstein ) Wenn man diese Schicht ablöst, ist das Plastik oder PVC darunter wieder einwandfrei !! Dies ist meine Langzeit Erfahrung.
Wenn man unbehandeltes Holz nimmt, oder einfach einen saugfähigen Untergrund, dann
sickert die Pipi da natürlich rein und fängt das müffeln an !!
Aber Löcher reinfressen tut es nicht !!! :top:
 
T

Trivial

Gast

AW: Mit was...

also unser eb ist mit dachfoie ausgelegt. hält super und hat für den gesamten eb 3 euro gekostet.lg
 
S

schweintchje

Gast

AW: Mit was...

Danke für Eure Berichte. Ich habe ja noch ein bißchen Zeit mich zu entscheiden was ich nehme. Ziehe erst im Sommer um und vorher habe ich leider keinen Platz für einen neuen Eigenbau.

lg
schweintchje
 
Thema:

Mit was...