Weißwangengänse im Garten

Diskutiere Weißwangengänse im Garten im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; Hallo! Bei uns im Garten sind gestern morgen 2 Weißwangengänse gelandet und seitdem watscheln sie durch den Garten. Wir dachten gestern sie wären...
Tanja_Sunny

Tanja_Sunny

Beiträge
2.092
Reaktionen
17
Hallo!
Bei uns im Garten sind gestern morgen 2 Weißwangengänse gelandet und seitdem watscheln sie durch den Garten.
Wir dachten gestern sie wären erschöpft und müssten Pause machen bis sie weiter fliegen.
Haben sie auch in Ruhe gelassen. Aber sie sind immernoch da. Schon über 24 Stunden.
Also sie stören uns nun nicht aber muss man ihnen irgendwie helfen?
Ich weiß nicht ob sie nicht weiter fliegen wollen oder können...
Im Internet finde ich nur Infos allgemein über sie aber nicht was man in so einem Fall macht.
 
12.11.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Weißwangengänse im Garten . Dort wird jeder fündig!
L

LuLi

Gast
Wenn die gar nicht mehr weg wollen würd ich beim Tierschutz oder so nachfragen. Die wissen bestimmt was man machen muss.
 
R

Rosalie

Gast
Nee erstmal würd ich auch nix machen und bloß nicht füttern.
Aber wenn sie garnicht weggehn würd ich auch den Tierschutz mal anrufen und fragen was man machen soll.
 
Tanja_Sunny

Tanja_Sunny

Beiträge
2.092
Reaktionen
17
Also die beiden sitzen immernoch im Garten, vorhin lagen die ganz gemütlich im Gras und haben geschlafen.
Ich werde noch bis morgen früh warten und wenn sie dann immernoch da sind dann rufe ich mal beim Tierschutz an.
Ist eine super Idee.
 
Tanja_Sunny

Tanja_Sunny

Beiträge
2.092
Reaktionen
17
Tja die beiden fühlen sich wohl heimisch bei uns, denn sie sind immernoch im Garten...
Heute Tag 3...







Hab schon eben beim Tierschutz angerufen und die meinten zuerst:

,,ach die fliegen schon wieder weg".... Ja klar wann denn? Also nicht, dass ich was gegen die beiden hätte. Sind ja echt süß und stören tun sie auch nicht aber ich vermute mal, dass vielleicht irgendwas vorliegt warum sie nicht weiterfliegen (können).
Dann sagte der ,,versuchen sie sie mal zu scheuchen, dann fliegen sie weg"... tun sie aber nicht... sie laufen nur ein paar Schritte, werden sauer und meckern...
Hab keine Lust von denen gebissen zu werden.
Naja jetzt hat der Mann einen Kollegen hier in der Nähe angerufen und der will wohl dann mal vorbei kommen.
 
Muggel

Muggel

Chef der Muggelbande
Beiträge
15.182
Reaktionen
2.761
Die sind ja süß. Die heißen übrigens auch Nonnengänse :D

Die werden wohl bei Dir überwintern wollen. Normalerweise halten sie sich nur da auf, wo sie sich geschützt fühlen und keine Füchse sind. Zwischen Februar und April ziehen sie dann weiter Richtung Grönland ab, wo sie dann brüten.
 
T

Tanja1

Gast
Kann es nicht sein, dass sie deinen Garten als Sammelplatz ausgesucht haben?
Also ich kenn das von Kranichen, die haben imme so PLätze wo sich 1000e ihrer Art treffen um dann gemeinsam weiterzufliegen.
Vll. warten sie auf ihre Nachbarn oder Freunde ;-)
Gruß
 
C

cOky

Gast
Die sind ja wirklich klasse :) Wenn es wirklich keine Erschöpfung oder Erkrankung ist weshalb sie bei Euch sind- ich würde mich über solche Gäste freuen :)
Ich bin gespannt was aus den beiden wird!
 
Tanja_Sunny

Tanja_Sunny

Beiträge
2.092
Reaktionen
17
Die sind ja süß. Die heißen übrigens auch Nonnengänse :D

Die werden wohl bei Dir überwintern wollen. Normalerweise halten sie sich nur da auf, wo sie sich geschützt fühlen und keine Füchse sind. Zwischen Februar und April ziehen sie dann weiter Richtung Grönland ab, wo sie dann brüten.
Ja ich weiß, Weißwangengänse oder Nonnengänse. Hab schon im Internet nachgelesen *g*.
Überwintern bei uns? Na ob das ne gute Idee ist?
Wir bekommen ja auch mal Besuch von Freunden mit Hunden und es wäre schon doof, wenn die Hunde deswegen nicht mehr in den Garten dürften.
Also so sind die echt süß und dürften hier gerne überwintern und da wir hier Maulwürfe haben wären sie bestimmt auch ein super Maulwurfvertreiber *g*

Kann es nicht sein, dass sie deinen Garten als Sammelplatz ausgesucht haben?
Na solange nicht nachher noch 998 weitere von ihnen hier eintreffen :D
 
K

Katrin-Kiel

Gast
Mir fällt grad ein ....


Wohnst du schon lange in dem Haus oder habt ihr vllt neu gebaut? War das vllt vorher "der" Platz von den Gänsen???

Ansonsten, lass sie noch ein bisschen bei dir. Wann brüten Gänse eigentlich? (brüten sie überhaupt ???? :verw: :D :D )
 
G

Gast79603

Gast
Stimmt, ihr seid doch erst in den letzten Monaten/vor einem Jahr eingezogen, oder?

Vielleicht wissen Nachbarn ja auch Bescheid und kennen die Gänse schon? :)

Schöne Fotos, bestimmt interessant, so ein paar Gänse mal im Garten zu haben. Solange es nicht 1000 sind :nuts:
 
Tanja_Sunny

Tanja_Sunny

Beiträge
2.092
Reaktionen
17
Mir fällt grad ein ....


Wohnst du schon lange in dem Haus oder habt ihr vllt neu gebaut? War das vllt vorher "der" Platz von den Gänsen???

Ansonsten, lass sie noch ein bisschen bei dir. Wann brüten Gänse eigentlich? (brüten sie überhaupt ???? :verw: :D :D )
Also wir wohnen hier seit Ende Juli 2007.
Mit den Nachbarn hab ich noch nicht gesprochen.
Ich glaub die brüten im Frühling soviel wie ich gelesen hab.

Der Typ hat sich immernoch nicht gemeldet und ich hoffe der macht das mal bald.
Ich hab die Vermutung, dass die eine Gans was am Bein hat.
Sie läuft zwar ganz normal aber wenn sie steht dann zieht die den Fuß meistens hoch.
Das macht die andere nicht. Dafür ruft die andere öfters sehr laut.
Also gakkert rum.
Ich würde einfach gerne wissen ob Ihnen nichts fehlt und einfach nur bleiben weil es Ihnen bei uns so gefällt.
Wenn das so ist dann sollen sie von mir aus so lange bleiben wie sie wollen.
Aber besser wäre es schon, wenn sie weiter fliegen würden.
Bald hat mein Freund Geburtstag und da kommen auch wieder Hunde mit zu Besuch. Die dürfen immer in den Garten aber ich denke wenn die Gänse dann noch da wären käme das nicht so toll.
Und davon abgesehen fangen sie auch ganz früh morgens an laut zu gackern.
Ich weiß nicht ob die Nachbarn das Wochenende toll finden.
 
Tanja_Sunny

Tanja_Sunny

Beiträge
2.092
Reaktionen
17
So der Tierschutz war gerade da...
Er meint die wären keine Wildgänse, er vermutet eher auf private ausgesetzte weil die beiden gar nicht scheu sind. Bis auf 1m lassen sie es zu, dass man auf sie zukommt und dann gehen sie ganz langsam weg.
Aber richtig professionell schienen die mir auch nicht.
Der meinte erst so: ,,ja da weiß ich auch nicht was man machen soll".
Jetzt ist der Mann wieder weg und will sich später melden, die beiden evt. mit einem Netz einfangen und dann auf ein Feld bringen.
Nur wenn die eine wirklich was am Fuss hat, dann ist das doch das Todesurteil.
Der erste Hund der da vorbei kommt nimmt die doch mit.
Hab dem schon vorgeschlagen evt. im Tierpark nachzufragen.
Vielleicht können sie ja da unterkommen.
Und wenn es wilde sind, dann werden sie schon weiterfliegen.
Und wenn nicht, dann sind sie dort aber geschützt und haben keine Gefahr.
Hmmm....
 
S

sternenflyer

Beiträge
723
Reaktionen
10
nunja, wenn der Herr vom Tierschutz meint, dass die wohl scheinen ausgesetzt worden zu sein - dann kann man die doch nicht einfach auf ein Feld setzen und sich selbst überlassen!!! Oder sehe nur ich das falsch??
 
Tanja_Sunny

Tanja_Sunny

Beiträge
2.092
Reaktionen
17
Tja so sehe ich das ja auch :mist:
Hab schon an den Tierpark gedacht aber da werden sie wohl auch nur Tigerfutter.
Hab keine Ahnung was man da am besten passt, nur hier können sie nicht bleiben.
 
L

Laryma

Gast
Huhu in Hanau gibts die Alte Fasanerie die kümmert sich auch um solche Fälle ohne sie zu verfüttern ich denke frag einfach mal dort oder in anderen Toerparks nach.
Viele haben ne Hauseigen Wildstation denn bleiben können sie nicht und aussetzen ist auch keine Lösung :-(
 
Tanja_Sunny

Tanja_Sunny

Beiträge
2.092
Reaktionen
17
Also der Tierschutz hat gerade nochmal angerufen.
Sie wollen warten ob sie bis Samstag weg geflogen sind.
Wenn ja, dann hat es sich erledigt und wenn nein dann kommen sie vorbei und holen sie. Hab auch gefragt was dann mit ihnen passiert.
Sie kommen dann in ein spezielles Naturschutzgebiet wo so ein See ist wo auch viele Gänse sind.
Der Mann meinte da wären sie dann gut aufgehoben.
Ich finde das hört sich ganz gut an.
 
K

Karin_R.

Beiträge
4.069
Reaktionen
897
Hallo!

Da landen der St. Martins-Braten pünktlich bei Euch im Garten und Ihr verpasst die Chance... naja, Weihnachten kommt ja auch noch....;)

Nein, im Ernst, wenn die Tierschützer da ein Gebiet wissen, wo die Gänse ungestört bleiben können, solange sie wollen, ist das bestimmt nicht das schlechteste. Weil wenn bei Euch im Garten öfter Hunde sind... wobei, vielleicht würden die Gänse dann eh von alleine Weiter fliegen.... :verw:

LG
Karin
 
Thema:

Weißwangengänse im Garten

Weißwangengänse im Garten - Ähnliche Themen

  • 226 Nacktschnecken in einer Stunde in unserem Garten eingesammelt

    226 Nacktschnecken in einer Stunde in unserem Garten eingesammelt: Hilfe, haben gerade in 1 Std 226 Nacktschnecken in unserem Garten (400qm) eingesammelt und das waren nur die, die wir gefunden haben. warum baue...
  • Kleinvieh im Garten.....

    Kleinvieh im Garten.....: Ergebnis meiner heutigen Fotopirsch im Garten.... Evtl ein Schnellkäfer.. ??
  • Hilfe- was ist das in meinem Garten?

    Hilfe- was ist das in meinem Garten?: Hallo ihr Lieben. Vor Sylvester entdeckte ich, dass unter unserem kleinen Teich bzw. dem Wasserlauf gebuddelt wurde. Da musste ich aber gerade...
  • Maulwurf oder Wühlmäuse im Garten ?

    Maulwurf oder Wühlmäuse im Garten ?: Wir haben seit ein paar Wochen jedemenge Erdhügel im Garten das sind jetzt aber soviele geworden wenn man zwischen den Hügeln durchläuft sinkt man...
  • Igel im Garten

    Igel im Garten: Soeben hat unsere Shiva einen Igel im Garten bei uns entdeckt. Da ich immer ein Schälchen mit Haferflocken für ein Taubenpäärchen stehen habe und...
  • Ähnliche Themen
  • 226 Nacktschnecken in einer Stunde in unserem Garten eingesammelt

    226 Nacktschnecken in einer Stunde in unserem Garten eingesammelt: Hilfe, haben gerade in 1 Std 226 Nacktschnecken in unserem Garten (400qm) eingesammelt und das waren nur die, die wir gefunden haben. warum baue...
  • Kleinvieh im Garten.....

    Kleinvieh im Garten.....: Ergebnis meiner heutigen Fotopirsch im Garten.... Evtl ein Schnellkäfer.. ??
  • Hilfe- was ist das in meinem Garten?

    Hilfe- was ist das in meinem Garten?: Hallo ihr Lieben. Vor Sylvester entdeckte ich, dass unter unserem kleinen Teich bzw. dem Wasserlauf gebuddelt wurde. Da musste ich aber gerade...
  • Maulwurf oder Wühlmäuse im Garten ?

    Maulwurf oder Wühlmäuse im Garten ?: Wir haben seit ein paar Wochen jedemenge Erdhügel im Garten das sind jetzt aber soviele geworden wenn man zwischen den Hügeln durchläuft sinkt man...
  • Igel im Garten

    Igel im Garten: Soeben hat unsere Shiva einen Igel im Garten bei uns entdeckt. Da ich immer ein Schälchen mit Haferflocken für ein Taubenpäärchen stehen habe und...