Frage zu Grösse eines EB

Diskutiere Frage zu Grösse eines EB im Käfig, Gehege und Selbstgebasteltes Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben, ich bin schon seit einiger Zeit Mitleserin und habe mich nun angemeldet, da ich nun einen EB starten möchte, der aber direkt die...
B

BlackWidow

Gast
Hallo ihr Lieben,
ich bin schon seit einiger Zeit Mitleserin und habe mich nun angemeldet, da ich nun einen EB starten möchte, der aber direkt die richtigen Maße haben soll :)
Also, ich habe 2 Meerschweinchen Damen, die noch nicht ausgewachsen sind (4 Monate) und davon ist letzten Sonntag eine glückliche Mama geworden. (Wahrscheinlich ein Böckchen mit 11cm und 120g Geburtsgewicht)
Nun ist der Käfig natürlich schneller zu klein als gedacht ( 80x74x55 über 2 Ebenen).
Wie sollten die Maße für die 3 sein, wenn ich nun den EB beginne?
Ich hatte überlegt 2 schwedische Regale zusammen zu schrauben und dann den Meeris 3 Ebenen zu bieten, wo jede ca 1,40 x 0,30 Grundfläche haben wird. Die einzelnen Ebenen sollten mit Rohren an der Seite verbunden werden.
Wäre das so ok, oder sollte es grösser sein?
Freu mich auf Antworten.

LG
Sandra
 
25.02.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Frage zu Grösse eines EB . Dort wird jeder fündig!
Annika

Annika

Allons-y Alonso!
Beiträge
5.982
Reaktionen
102
Hallo Sandra,

die länge ist prima, aber die Tiefe leider nicht. Ein Meerschweinchenkäfig bzw. -gehege/-eigenbau sollte mindestens eine Tiefe von 50 cm haben. Meerschweinchen sind ausgewachsen selbst fast 30 cm lang, außerdem gestaltet sich das Einrichten bei der geringen Breite als sehr schwierig.
 
B

BlackWidow

Gast
Hallo Annika,
gut, das habe ich nämlich auch überlegt, gut das ich vorher nachgefragt habe.
Also am besten 2 Regale mehr holen und die Tiefe verdoppeln :)
Dann können sich meine 3 dann richtig austoben, wenn ich sie nicht gerade ausserhalb laufen lassen kann.
Danke!:top:
 
J

Josefine

Gast
Huhu,
ich stimme Annika da zu.
ich würde das auch auf jeden Fall breiter machen. Die Schweinchen können sich sonst auch gar nicht aus dem Weg gehen, das kann zu Streitereien führen.

Da ich zu den Leutchen gehöre, die gerne auf große Größen achten :engel:, würde ich mindestens 140x80 machen. Du verbindest die Ebenen ja, dann hätten sie eine Länge von 280, das wäre super!
 
Q

quiek22

Gast
ich finde 50 cm tiefe auch noch zu gering, mein erster eb (aus IVAR) war auch nur 50 cm und die tiere standen sich ständig im weg, mal abgesehen von häuschen etc.
ich würde immer mindestens 70 cm nehmen. mein eb hat 90 cm und das ist für mich grad noch ok ;)
man rechnet immer 0,5 m2 pro schwein, wenn die tiere täglich 3 stunden auslauf bekommen. falls sie keinen auslauf haben, dann rechnet man sogar 1 m2 pro tier :top:

@ blackwidow
finde die größe deines derzeitigen käfigs schon recht erschreckend....... das ist ja mini :( aber super, dass du nun größer bauen willst!!:top:
 
Zuletzt bearbeitet:
hoppla

hoppla

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
21.658
Reaktionen
3.732
Hi!

Mach Dich zudem bitte jetzt schon auf die Suche nach einem TA der Frühkastrationen anbietet.
Der Kleine muss mit ca. 250g frühkstriert werden, sonst deckt er seine weiblichen Mitbewohner.
Später kastrieren wäre in dem Fall extrem schlecht, da er dann ja alleine sitzen müßte.
Nach einer normalen Kastra sind die Tiere auch noch 6 Wochen zeugungsfähig!

Infos zur Frühkastra:
http://www.fraumeier.org/fruehkastration.htm
Wichtig! Dies machen nur sehr wenige TAs, da den meisten TAs die Erfahrungen im Nagerbereich fehlen! Gib im Forum auch mal ein TA-Gesuch ( z.B. im Krankheitsbereich) auf und frag nach, ob jemand einen TA in Deiner Nähe kennt, der Frühkastras anbietet.

Prima, dass Du baust! Am Besten so schnell wie möglich, die momentane Grundfläche ist...*schluck*
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dolly

Gast
Ich habe auch einen selbst gebauten.1m x 1m auf zwei Ebene.Habe zwei Mädel´s glatthaar heißt Lilly und Rosette heißt Dolly.Sie können sich gut aus dem Weg gehen,aber sie wollen es garnicht.Sie zicken sich an und haben sich doch wieder lieb.Sie schlafen auch immer zusammen in ihren Häuseren.Entweder oben oder unten.:lach::lach:

Ist der Käfig OK oder doch zu klein.Ich überlege nämlich noch ein Kastriertes Böckchen dazu zu setzen.Was sagt ihr dazu ????
 
J

Josefine

Gast
Ist der Käfig OK oder doch zu klein.Ich überlege nämlich noch ein Kastriertes Böckchen dazu zu setzen.Was sagt ihr dazu ????
Ich finde einen EB mit den Maßen 1x1m (egal wie viele Etagen) zu kurz. Meerschweinchen rennen gerne und werfen mal die Füße, flitzen wie irre herum und dafür brauchen sie auch Platz. Könntest du denn in der Länge noch was anbauen? Dann würde auch ein Kastrat reinpassen... Hast du Fotos, dann kann dir jemand vielleicht Tipps geben.
 
hoppla

hoppla

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
21.658
Reaktionen
3.732
Hi!

Ich finde den Käfig mit 1x1m viel zu kurz. Passt zwar rein rechnerisch auch für 4 Tiere ( wenn es pro Etage 100x100 sind), aber er ist eben zu kurz.
Kannst Du noch ihn noch verlängern?

@Josefine: Na, zwei Dumme und ein Gedanke!
 
D

Dolly

Gast
Ich versuche es mit Foto´s.Bin keine so große Expertin darin.Anbauen kann ich bestimmt.Habe vorne eine Scheibe mit einbauen lassen die ich hoch ziehen kann zum sauber machen.Da kann ich auch noch ein ausengehege mit anbauen.Das ist alles machbar. :lach::lach::lach:

Aber trotzdem vielen dank für die schnelle Antwort;);););)
 
M

"manu"

Gast
@ BlackWidow: Das mit der Käfiggröße ist ja schon gesagt worden, gut das du dich informierst :winke:.
Ich möchte aber auch nochmal, wie schon hoppla, auf die Frühkastration des Böckchens hinweisen. Sonst hast du in 3 Monaten nicht mehr 3, sondern 7 Meeris rumflitzen. Dein Mädel ist ja auch schon extrem früh Mama geworden, nochmal ist das sicher nicht gut.

LG
Manu
 
B

BlackWidow

Gast
Vielen Dank für eure schnellen und offenen Antworten :top:
Also von der Idee mit dem Regal bin ich heute Nachmittag abgekommen, als ich im Baumarkt sämtliche Bretter und Co. viiiiiieeeeeelll günstiger gesehen habe :)
Somit wird der EB mindestens 1,20x1m und das über die 3 Ebenen :)
Halte euch dann natürlich aufm laufenden :)
Über die Frühkastration habe ich mich bereits informiert und einen TA in der Nähe gefunden :hüpf:
 
M

"manu"

Gast
Noch ein kleiner Tipp bez. der Tiefe: Wenn der EB tiefer ist, als deine Arme lang sind, wird es schwierig mit dem saubermachen, gerade bei mehreren Ebenen. Einfacher (und für die Schweinchen schöner) ist es, wenn du ihn stattdessen etwas länger machst.

LG
Manu
 
S

Sumpfdrache

Gast
Hallo,

bei einem Etagenbau würde ich auch nicht tiefer als 80cm gehen. So tief ist mein neuer Etagenbau und das haut gerade so hin. Es geht einem einfach auf die Dauer tierisch auf die Nerven, wenn man für jedes Ausmisten, Rausholen oder was auch immer man im hinteren Bereich verrichtet, Verrenkungen oder Kletterkünste machen muss. Gerade auf 3 Etagen.
Verstehe ich das richtig, das du 3 Schweine hast? Dann würden doch auch 2 Etagen dicke reichen. Je grösser desto artgerechter ist völlig richtig, aber du darfst auch die Arbeit nicht aus den Augen verlieren. Den Müll der dabei anfällt und das Einstreuvolumen nicht zu vergessen. Ich hab bei der Planung und des Baus meines EtagenEB´s ganz stark darauf geachtet, das ich auch für mich die maximale Arbeitserleichterung rausholen kann.

Wenn du nicht geplant hast, noch min. 3 weitere Schweine dazu zu holen, wäre ein Etagenbau von sagen wir: 2 Etagen a´150x80cm völlig aussreichend. Dann hättest du pro Schwein 0,8m² und im Zweifelsfall noch Platz für 1-2 weitere Schweine (sofern sie dann auch Auslauf bekommen).

Gruss Sumpfdrache
 
Thema:

Frage zu Grösse eines EB

Frage zu Grösse eines EB - Ähnliche Themen

  • Frage an alle mit großer Voliere

    Frage an alle mit großer Voliere: Huhu ihr Foris, da ich zum Oktober mit meiner gesamten Zucht umziehen werde mache ich mir langsam Gedanken wie denn die neue Schweine-Wohnanlage...
  • Eigenbau und viele Fragen

    Eigenbau und viele Fragen: Hallo, Wir haben letzte Woche ganz unverhofft ein kastriertes Böckchen bekommen. Er war in einer Böckchengruppe nicht verträglich. Wenn die...
  • Eigenbau fragen

    Eigenbau fragen: Hi. Ich bin neu hier und auch in der Welt der Meerschweinchen schon lange nicht mehr gewesen. Wir wollten uns Mitte des Monats 2-3 Meeris holen...
  • Einige Fragen zur Umgestaltung des Geheges

    Einige Fragen zur Umgestaltung des Geheges: Hallo alle zusammen :winke: ich hatte vor ein paar Wochen schon mal in einem Beitrag geschrieben, dass ich auf Fleecehaltung umgestiegen bin...
  • Neuer Eigenbau geplant, frage an Holzkundige

    Neuer Eigenbau geplant, frage an Holzkundige: Hallo Da ich bei zwei Gruppen bleiben werde, soll das Notgehege nun weichen. Dazu will ich ein neues Gehege mit den Maßen 300cm auf 90 cm bauen...
  • Ähnliche Themen
  • Frage an alle mit großer Voliere

    Frage an alle mit großer Voliere: Huhu ihr Foris, da ich zum Oktober mit meiner gesamten Zucht umziehen werde mache ich mir langsam Gedanken wie denn die neue Schweine-Wohnanlage...
  • Eigenbau und viele Fragen

    Eigenbau und viele Fragen: Hallo, Wir haben letzte Woche ganz unverhofft ein kastriertes Böckchen bekommen. Er war in einer Böckchengruppe nicht verträglich. Wenn die...
  • Eigenbau fragen

    Eigenbau fragen: Hi. Ich bin neu hier und auch in der Welt der Meerschweinchen schon lange nicht mehr gewesen. Wir wollten uns Mitte des Monats 2-3 Meeris holen...
  • Einige Fragen zur Umgestaltung des Geheges

    Einige Fragen zur Umgestaltung des Geheges: Hallo alle zusammen :winke: ich hatte vor ein paar Wochen schon mal in einem Beitrag geschrieben, dass ich auf Fleecehaltung umgestiegen bin...
  • Neuer Eigenbau geplant, frage an Holzkundige

    Neuer Eigenbau geplant, frage an Holzkundige: Hallo Da ich bei zwei Gruppen bleiben werde, soll das Notgehege nun weichen. Dazu will ich ein neues Gehege mit den Maßen 300cm auf 90 cm bauen...