Preisrichtungen

Diskutiere Preisrichtungen im Käfig, Gehege und Selbstgebasteltes Forum im Bereich Meerschweinchen; Guten Abend, ich plane gerade die Eigenbauten. Als Grundgerüst soll das IKEA IVAR herhalten. Aber die Regalböden sind ja nicht eine Fläche...
F

Frederike

Beiträge
696
Reaktionen
2
Guten Abend,

ich plane gerade die Eigenbauten. Als Grundgerüst soll das IKEA IVAR herhalten. Aber die Regalböden sind ja nicht eine Fläche, deswegen wollte ich OSB oder beschichtete Spanplatten nehmen. Habe an 12 mm gedacht.

Jetzt habe ich recht viel im Internet geguckt und habe leider keine Preisrichtung gefunden pro m². Wieviel habt Ihr in welchem Baumarkt ausgegeben`?

Hoffentlich gibt es so ein Thema noch nicht.

LG Frederike

PS: Vielen Dank für Eure Hilfe!
 
28.11.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Preisrichtungen . Dort wird jeder fündig!
S

Sumpfdrache

Gast
Hi,

war gerade letzte Woche in unserem Bauhaus (bei Koblenz) und habe mir eine Auflistung über die Kosten für das Material für den neuen Bau gemacht.

Eine OSB Platte (205x67,5x1,2cm) kostet bei uns 5,60€. Ich hab mir leider nicht die Kosten pro QM aufgeschrieben, weil ich die Platten eh komplett kaufe, meine aber sowas wie 4,06€ im Kopf zu haben. Müsste auch rein rechnerich hinkommen.

Die tun sich im Grossen und Ganzen ja nicht viel die Baumärkte (zumindest nicht bei uns und bei OSB). Ich habe im Internet leider auch nichts nennenswertes gefunden, weshalb ich mit Block und Stift eben selbst losgezogen bin. Rechne einfach plus/minus 1€ pro QM, das müsste hinkommen.

Hoffe, ich konnte dir zumindest einen Anhaltspunkt bieten.

Gruss Sumpfdrache
 
hoppla

hoppla

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
21.658
Reaktionen
3.732
Hi!

Du kannst auch einfach im Baumarkt anrufen und nachfragen, was der m2 kostet. Die Preis sind recht unterschiedlich.
Kleinere Baumärkte ohne Holzzuschnitt haben allerdings nur fertige Platten.
 
A

AndiHH

Gast
Gibts ein Bauhaus in Deiner Nähe?

Dort hab ich letztens Regale gesehen die von der Grösse her perfekt wären für nen EB. In der Tiefe glaub 70cm und in der Breite und Höhe gab es verschiedene Grössen (glaub 160 und 200cm) . Durchgehende Bodenplatten gehörten auch dazu.
 
P

Pauli

Gast
Hä? Versteh ich jetzt nicht.
Wieso sollten die Böden denn durchgehend sein? Es kommt doch sowieso noch etwas drüber. :verw:

Hab den Ivar hier auch stehen, mit dem Ivar-Regalböden drin. Darüber lag zuerst Wachstuch, seit gestern habe ich sie mit Dekorfolie überzogen (auch die kleine Stelle wo die Regalböden neu ansetzen). Das sind ja nur ca. 8 mm....und wo Dekorfolie drauf hält und nicht kaputt geht weil ja ein Hohlraum dazwischen ist, da hält auch jeder andere Belag wie PVC und Teichfolie etc.

Also ich würde mir an deiner Stelle die Regalböden dazu kaufen. Die sind direkt passend und wesentlich teurer als MDF Platten sind sie auch nicht.

LG

Edit: Die Preise hatte ich mir mal erfragt.

Im Toom Baumarkt kosten die Platten in 3,2 mm Stärke
unbeschichtet: 3,99 m2
beschichtet (in weiß): 5,49 m²

Im Bahr Baumarkt die Platten in 5mm Stärke
unbeschichtet: 4,49 m²
beschichtet (weiß): 5,99 m²

Praktiker, ebenso 3,2 mm Stärke
unbeschichtet: 4,99 m²
beschichtet (in weiß): 6,99 m²

Zuschnitte sind überall umsonst, im Service mit inbegriffen.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

Yucca

Gast
Die Ivar Böden sind im Vergleich mit OSB Platten teurer, dafür passen sie :dance: und da ja noch sicherlich Folie reinkommt, werden so die Spalten zwischen den Böden überbrückt.
Ich habe die Gorm-Böden. mit PVC drüber klappt das gut.

Zuschnitt im Baumarkt: der Hornbach bei uns schneidet OSB nicht mehr, weil da Metallteile drin sein könnten. Ist zu gefährlich und die Maschinen leiden zu sehr.
 
Thema:

Preisrichtungen