Hilfe! Meerschweinchen nochmal schwanger???

Diskutiere Hilfe! Meerschweinchen nochmal schwanger??? im Trächtige Meerschweinchen Forum im Bereich Zucht und Genetik; Hallo erstmal ich bin noch neu hier und hab gleich schon ein Problem, also hab mir vor c.a. 4 Monaten 2 Meerschweinchen von der Zoohandlung...
M

Meerschweinchenmann1

Gast
Hallo erstmal ich bin noch neu hier und hab gleich schon ein Problem,
also hab mir vor c.a. 4 Monaten 2 Meerschweinchen von der Zoohandlung gekauft. Um Nachwuchs zu vermeiden hab ich mir zwei "Männchen" ausgesucht.Weibchen und Männchen waren getrennt. Vor 1 1/2 Wochen hab ich bei dem einen Meerschweinchen ich eine Schwellung am Bauch festgestellt. Also hab ich mich in anderen Foren schlau gemacht. Und hab gelesen das Meerschweinchen Verdauungsprobleme bekommen, wenn sie zu wenig oder gar kein Heu bekommen. Da es das erste mal war ,dass wir gar kein Heu mehr hatten dachte ich es liegt wirklich daran. Hab das Heu auch gleich geholt---keine Verbesserung. Gestern war es dann früh am Morgen so weit. Ich hörte wie meine Meerschweinchen laut quieckten und dachte es wäre ein normaler Streit (Rangordnung ausmachen). 1 Stunde später hörte ich wie sie wieder "stritten".Als ich hin ging sah ich noch ein Meerschweinchen im Miniformat :eek: :eek: und eines der Meerschweinchen versuchte das andere(nicht das Neugeborene) zu besteigen-hat es auch geschaft.Ich hab sie gleich getrennt.Ich weiß das Meerschweinchen nach dem Geberen immer noch Fruchtbar sind aber habe ich Grund zur Annahme das mein Meeschweinchen wieder Schwanger ist. Ich finde das die Zoohandlung dieses Mal ziemlich geschlampt hat :mad: :mad: :mad: :mad: Bitte um schnelle Antwort.
Da ist ja noch ein Problem ich musste ja das Andere Meerschweinchen rausnehmen und jetzt sitzt es alleine da (ich war nicht vorbereitet).Entweder ich such ein neues zuhause für es oder kastrier es(obwohl ich habe gehört das es bis zu 6 Wochen nachder Kastraktion immer noch Aktiv ist) was soll ich machen...
Danke für eventuelle Hilfe.​
 
24.12.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe! Meerschweinchen nochmal schwanger??? . Dort wird jeder fündig!
A

Abby

Beiträge
3.545
Reaktionen
14
Ohje :runzl:
Willkommen im Forum, auch wenn es kein erfreulicher Grund ist.

Ja, so wie es sich anhört hat der Bock das Mädel gleich nachgedeckt :sick:
100%ig weisst du es zwar erst in ca. 68 Tagen aber es hört sich schon danach an.

Hat das Mädel nur ein Baby bekommen?

Das Grundnahrungsmittel von Meerschweinchen ist Heu. Sie müssen es täglich bekommen und immer zur freien Verfügung haben.

Wiege das Baby (bzw. die Babys) mit einer Küchenwaage.
Das Baby sollte täglich einige Gramm zunehmen.

Was wolltest du noch wissen?
 
M

Meerschweinchenmann1

Gast
Danke für die Begrüßung und für die schnelle Antwort.
Und ja es war nur ein Junges. Wiegen tu ich es auch jeden Tag.

PS.: Muss ich noch irgendetwas beachten (kaufen,TA ....)
Und kann ich es ohne Bedenken rausnehmen oder muss erst warten bis es nicht mehr gestillt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Abby

Beiträge
3.545
Reaktionen
14
Nein, eigentlich nicht.
Eben täglich das Gewicht kontrollieren.

Wieviel wiegt das Baby denn?

Aber ich würde die zwei erwachsenen Tiere unbedingt getrennt lassen und den Bock kastrieren lassen.
Vorsichtshalber würde ich ihn aber trotzdem 6 Wochen nicht zu dem Weibchen setzen weil er ja, wie du schon geschrieben hast, noch decken könnte.
Falls er es nicht gestern geschaft hatte (was ich aber leider denke :runzl:), würde er es vielleicht nach der Kastration machen.

Wie gesagt, täglich Heu ist ein Muss und eben ausgewogen füttern mit Gemüse. Aber das sollte man nicht nur während der Aufzucht sondern immer.

Hier kannst mal wegen dem Geschlecht des Babys gucken:
http://www.cavyspirit.com/sexing.htm
Vielleicht erkennst ja schon was.

Der Mama und dem Baby kannst auch noch Haferflocken geben wenn du magst.

Ja, man kann das Baby ganz normal raus nehmen. Man muss es ja sogar raus nehmen, um eben das Gewicht zu kontrollieren.
 
M

Meerschweinchenmann1

Gast
Nochmal Danke,
und es wiegt c.a 113g.
Wegen dem Geschlecht werd ich mich nochmal erkundigen.
(Hoffe es ist ein Weibchen, dann kann ich es mit der Mutter zusammen lassen.)
 
A

Abby

Beiträge
3.545
Reaktionen
14
Dann ist es ein richtiger Brocken.
Die Mama ist noch jung oder?
Also ihr habt die zwei Meerschweinchen als Babys gekauft oder?

Und wenn noch Fragen auftauchen dann her damit.

Der Bock sollte aber auf Dauer nicht alleine bleiben.
Hättet ihr denn Platz für zwei Gruppen, falls das Baby ein Böckchen sein sollte?
 
M

Meerschweinchenmann1

Gast
Genau das macht mich ja so wütend :mad: :mad: :mad:.den Platz haben wir nicht. Ich bin so wütend wegen der Zoohandlung-Die haben Glück ,dass die Feiertage vor der Tür Stehen. Wenn es ein böckchen ist dan muss ich es leider weggeben. :mist: :mist:
 
A

Abby

Beiträge
3.545
Reaktionen
14
Ja, deswegen raten hier immer alle, Schweinchen in Notstatione, im Tierheim oder bei verantwortungsvollen Züchtern zu holen. Dann passiert sowas nicht.
Aber gut, hinterher ist man immer schlauer.

Wenn ihr es schafft ein gutes Foto von dem "Unterteil" vom Baby zu machen dann könnte ich auch mal gucken was es für ein Geschlecht hat.
 
F

Ferkelchen

Gast
hi

leider ist nie 100% verlaß auf ZHs und das geschlecht sollte immer noch mal überprüft werden, vom halter und /oder TA ...

wenn das kleine ein bübchen wäre, bliebe dir die option der frühkastra - das hatte ich bei meinen notbübchen machen lassen, danach durfte er noch lange bei der mama trinken - rein gewichtsmäßig hätte ich ihn sonst trennen müßen ...

ist blöd, daß der papa nicht dabei sein kann - meine kleinen wurden in die gruppe geboren und es gab überhaupt keine akzeptanz probleme ... vllt ist dein papa ja auch ein lieber, der als trio wohnen könnte ...

jetzt mußt du ihn eh erst kastrieren lassen und kucken, ob mama noch mal wirft ....
 
N

natalie76

Gast
Hallo,

das meiste ist ja schon gesagt..sollte das baby ein bub sein, so musst du ihn mit ca 250gr spätestens aber mit 4 wochen von der mama trennen, da er sie sonst decken wird, wenn der papa nicht schon hat..*knirsch*

wie gesagt, heu ist das hauptfuttermittel von meerschweinchen, gutes trockenfutter (seltenst die handesüblichen mischungen, enthalten viel getreide und zucker) sollte nur sehr sparsam (also maximal 1 eßlöffel/tier/tag, nicht den napf drin stehen lassen) gegeben werden..zum heu gibt es eine tgl menge an gemüse (wenig kohl..) als ca-angabe 10% vom körpergewicht des schweines (also 70gr wenn dein schwein 700gr wiegt)

viele grüße und viel glück mit dem baby..
den papa entweder vermitteln oder schnellstmöglichst kastrierne lassen und dann das baby vermitteln wenn es ein bub ist..
einer dreierkombination mit 2 kastraten (auch wenn frühkastriert) klappt nur ganz selkten
 
M

Meerschweinchenmann1

Gast
Ich glaub das würd ich machen.
Nur mal so ne Frage was kostet so eine (früh)Kastraktion im Durchschnitt?
Was für ein platzt wird im Käfig benötigt wenn man die Merries als Trio Rein tut?
Ich mein bei "mehr Nachwuchs"
 
Zuletzt bearbeitet:
N

natalie76

Gast
für eine normale 3er gruppe sprich 2 mädels ein kastrat) brauchst du mindesten 1,40 wenn es der handelsübliche käfig sein soll..ansonsten ist mehr immer besser..man sagt als ca angabe pro schwein 0,50qm.. selber bauen ist das oft besser


kastration gibt es zwischen 30-60euro sag ich jetzt ma´ll.nur ganz wenige ärzte machen eine frühkastration..solltest also jetzt schon teelefonieren anfangen wenn es ein bube ist
 
A

Abby

Beiträge
3.545
Reaktionen
14
Es ist ganz unterschiedlich mit den Kosten. Das Schwierigste ist erstmal, einen Tierarzt zu finden, der Frühkastrationen druch führt (falls es wirklich ein Böckchen ist).
Aber da kannst hier dann noch mal fragen, ob jemand in deiner Nähe einen Tierarzt kennt.

Wie schon geschrieben wurde, klappt eine Dreier-WG mit zwei Böckchen und einem Mädel ganz ganz selten.

Das "normale" Trockenfutter, was man so im Handel bekommt, ist eigentlich nicht geeignet für Meerschweinchen.
Gutes Trockenfutter bekommt man bei www.cavialand.de oder auch bei www.hansemanns-team.de
 
M

Meerschweinchenmann1

Gast
Danke für all eure Antworten,
aber nochmal zum Papa Wie lang kann man den alleine lassen. (Wegen den Feiertagen
und der evtl. anstehenden Katraktion.)
PS Frohe Weinachten
 
Zuletzt bearbeitet:
N

natalie76

Gast
naja, was heißt können..theoretisch soll man ihn gar net alleine lassen, aber wat mutt dat mutt :(

hilft ja nun nix...du kannst gucken ob es in deiner nähe eine notstation gibt, die ihn solange in einer böckchen-gruppe "parken" kann bis er seine kastration und kastrafrist hinter sich gebracht hat..ansonsten muss er da durch..

wenn du sicher (!!!!!!!) bist (in ein paar wochen) das die kleine maus wieder trächtig ist, dann kannst du ihn auch vor ablauf der 6 wochen wieder reinsetzen..(sehr riskant)
 
A

Abby

Beiträge
3.545
Reaktionen
14
Wie schon geschrieben wurde, es muss ja nun sein und da muss er durch.
Ich würde gleich am Montag beim Tierarzt anrufen und einen Termin für die Kastration ausmachen.

Kennst du denn schon einen guten Tierarzt in deiner Nähe?
Wenn nicht dann mache einen neuen Thread mit deinem Wohnort und/oder PLZ auf und frage mal nach.
 
F

Ferkelchen

Gast
hi

vllt hast du lust, einen der viele EBs hier aus dem forum nachzubauen, oder entwirfst was eigenes ? ...

je mehr fläche, desto besser ...

und warum es nicht einfach versuchen, ob die familie zusammen bleiben kann ?

zum mut machen, meine gruppe besteht im winter aus 7 kastraten und 3 damen und im frühjahr, darf meine seniordame (ihr tut die kalthaltung nicht gut) wieder mit dazu samt ihrer freundin ...
 
Zuletzt bearbeitet:
N

natalie76

Gast
natürlich kann man es erstmal versuchen, aber man MUSS sich IMMER gewiss sein, das es wahrscheinlich nicht klappen wird..und dann braucht man eine lösung!!
 
M

Meerschweinchenmann1

Gast
Außenhaltung-Eine gute Idee?

Da ich nicht genug Platz drinnen habe und den Schweinchenpapa nicht abgeben will, wollt ich fragen wie so mit der Außenhaltung ist. Kann ich das auch mit dem Neugeborenen machen? Was hab ich zu beachten? Natürlich würd ich den Schweinchenpapa kastrieren.


Ich bedanke mich schon eimal im vorraus für die Antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

natalie76

Gast
hey, außenhaltung ist immer ne gute idee, aber jetzt kannst du leider kein schwein mehr raussetzen..sie müssen ab dem frühjahr draußen gewesen sein, um sie den winter über draußen zu lassen, und du brauchst einen gut isolierten stall bzw eine isobox im stall..(nachzulesen bei diebrain und über die sufu..)

also Fazit: jetzt können sie nicht raus
 
Thema:

Hilfe! Meerschweinchen nochmal schwanger???

Hilfe! Meerschweinchen nochmal schwanger??? - Ähnliche Themen

  • Brauche dringend eure Hilfe bei meinen 3 trächtigen Meerschweinchen

    Brauche dringend eure Hilfe bei meinen 3 trächtigen Meerschweinchen: Hallo ich bräuchte mal euere Hilfe, meine 3 trächtigen Notschweinchen haben bis jetzt noch nicht geworfen. Nun bin ich auf einen Artikel gestoßen...
  • Hilfe bei Bestimmung

    Hilfe bei Bestimmung: Hallo, ich hatte ja von der trächtigen Dame erzählt, die ich aufgenommen habe. Nun sind die Babys da, es sind drei Stück mit einem gesunden...
  • Hilfe, wir bekommen Babys!

    Hilfe, wir bekommen Babys!: Hallo! Ich bin hier neu und komme gleich mit einem Problem. Eigentlich bin ich Kaninchenhalter. Doch letzte Woche habe ich 2 Meerschweinchen aus...
  • hilfe... schwangeres meerschweinchen bewegt sich nicht mehr..

    hilfe... schwangeres meerschweinchen bewegt sich nicht mehr..: Hallo! Das kleine Schweinchen ist schwanger und ungefähr 1 Jahr alt. Im moment bewegt es sich gar nicht mehr, lebt aber noch, reagiert...
  • Meerschweinchen 2Jahre alt und schwanger - HILFE!

    Meerschweinchen 2Jahre alt und schwanger - HILFE!: Hat sich erledigt - danke an alle Beteiligten für die Hilfe! Herzliches Hallo an alle, wir haben seit ein paar Wochen 2 Meerscheinchen, die...
  • Meerschweinchen 2Jahre alt und schwanger - HILFE! - Ähnliche Themen

  • Brauche dringend eure Hilfe bei meinen 3 trächtigen Meerschweinchen

    Brauche dringend eure Hilfe bei meinen 3 trächtigen Meerschweinchen: Hallo ich bräuchte mal euere Hilfe, meine 3 trächtigen Notschweinchen haben bis jetzt noch nicht geworfen. Nun bin ich auf einen Artikel gestoßen...
  • Hilfe bei Bestimmung

    Hilfe bei Bestimmung: Hallo, ich hatte ja von der trächtigen Dame erzählt, die ich aufgenommen habe. Nun sind die Babys da, es sind drei Stück mit einem gesunden...
  • Hilfe, wir bekommen Babys!

    Hilfe, wir bekommen Babys!: Hallo! Ich bin hier neu und komme gleich mit einem Problem. Eigentlich bin ich Kaninchenhalter. Doch letzte Woche habe ich 2 Meerschweinchen aus...
  • hilfe... schwangeres meerschweinchen bewegt sich nicht mehr..

    hilfe... schwangeres meerschweinchen bewegt sich nicht mehr..: Hallo! Das kleine Schweinchen ist schwanger und ungefähr 1 Jahr alt. Im moment bewegt es sich gar nicht mehr, lebt aber noch, reagiert...
  • Meerschweinchen 2Jahre alt und schwanger - HILFE!

    Meerschweinchen 2Jahre alt und schwanger - HILFE!: Hat sich erledigt - danke an alle Beteiligten für die Hilfe! Herzliches Hallo an alle, wir haben seit ein paar Wochen 2 Meerscheinchen, die...