Erfahrungsberichte für kleine Igeltanreks

Diskutiere Erfahrungsberichte für kleine Igeltanreks im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; Huhu Hält wer von euch kleine Igeltanreks und kann mir Erfahrungsberichte zur Haltung geben? Habe mich zwar schon bei dem Züchter informiert wo...
D

Drea

Gast
Huhu
Hält wer von euch kleine Igeltanreks und kann mir Erfahrungsberichte zur Haltung geben?
Habe mich zwar schon bei dem Züchter informiert wo ich welche bekommen würde, aber würde gerne mal andere Meinungen und Erfahrungen hören.
Ein gutes Forum habe ich noch nicht gefunden, vielleicht könnt ihr da auch eins empfehlen?
Und was mich interessiert, wie empfindet ihr den Geruch? Einmal liest man die riechen schlimmer als 11 Frettchen, woanders liest man, man riecht gar nix.
 
Zuletzt bearbeitet:
22.09.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Erfahrungsberichte für kleine Igeltanreks . Dort wird jeder fündig!
M

Miril

Gast

AW: Erfahrungsberichte für kleine Igeltanreks

Ich halte keine Igeltanreks, finde sie aber recht posierlich. Welche möchtest du dir denn mal zulegen?

Wenn die Tanreks genausoviel kacken wie meine Weißbauchigel (noch habe ich nur 2) dann mach dich auf täliches reinigen gefasst. Meine Igelchen schaffen es über Nacht, das ganze Badezimmer zuzukacken und sind leider nicht stubenrein, zumindest hab ich es noch nicht geschafft das sie nur eine Ecke dafür verwenden.

Das ganze muffelt schon sehr stark und wenn man nicht gleich saube rmachen würde, würde man sehr schnell die Nase voll davon haben.
Leider weiss ich nicht, ob das eben auf die Tanreks übertragbar ist.


Ich kann dir zur Zeit die aktuelle Ausabe der "Rodentia Exoten" emfehlen. Da sind mehrer Artikel über Tanreks, dessen Herkunft, Haltung und Vermehrung drin.
 
L

Laryma

Gast

AW: Erfahrungsberichte für kleine Igeltanreks

Huhu also ich hatte schon viele verschiedenen Nottiere hier unter anderem auch mal ratten und o.
ich würde Igelchen nicht so schlimm einschätzen mit dem Geruch sie machen viele Häufchen in der Nacht ich mache sie Morgens alle weg und das wars.
Sie sind nunmal Fleisch-Insektenfresser und der Kot riecht auch etwas aber man fällt nicht um.
Ich habe 2Afrikanische Weissbäuche und das soll genauso sein wie tanreks.
Ich bin im Forum www.hedgie-club.de

Vielleicht hilft Dir das auch?

Liebe Grüße Larissa
 
D

Drea

Gast

AW: Erfahrungsberichte für kleine Igeltanreks

Hallo Miril
Ich möchte mir wenn, die kleinen Igeltanreks zulegen. Leider klappt es nicht, den Link hierreinzusetzen von denen die ich meine :rolleyes:
Hatte die Züchter gefragt wie oft sie das Gehege sauber machen, sie sagten einmal die Woche, aber ich denke damit war die Grundreinigung gemeint und dass sie dennoch öfter die Häufchen entfernen.
Wegen dem Geruch hatte ich sie auch gefragt, ich sollte dann auf der Messe mal an dem kleinen Knuffel riechen. Da meine Nase aber wg einer Erkältung komplett zu war, roch ich natürlich nichts :rolleyes:
Wo bekomme ich denn die Rodentia Exoten? :nuts:

Hallo Laryma
Was du nicht alles hast :fg: was machen denn die Eierchen?
Habe das Forum grad mal überflogen, werde gleich nochmal genau nachsehen, aber wenn ich richtig seh, geht es da hauptsächlich um die Weißbäuchler oder?
Sind die sich so ähnlich dass man auch danach gehen kann?
Was hast du für Bodengrund im Terra und was für eine Wärmelampe und wie lang hast du sie immer eingeschaltet?
Die Züchter mit denen ich gesprochen habe, füttern Katzenfutter und zusätzlich Insekten und Frisches (wobei sie da wohl sehr wählerisch sind), das machen sie wohl seit Jahren so und sind gut mit dem Katzenfutter zufrieden.
Nach Erklärungen der beiden hörte sich das alles so einfach und pflegeleicht an, bin aber noch skeptisch, ob das wirklich soo einfach ist.

Was mich ja so fasziniert hat, ist dass die unglaublich zahm sind, das hätte ich nicht gedacht. Er drückte mir auf der Messe direkt einen in die Hand, bööööse, denn den hätt ich am liebsten eingesteckt :fg: aber die fühlen sich ganz toll an und sind richtig lieb. Er sagt, seine Kinder haben auch welche und lassen die gern im Zimmer oder auf der Couch flitzen. Bei ihm werden sie ab ca 17 Uhr aktiv.
Ich weiß dass es keine Kuscheltierchen sind, aber das sie zahm sind, macht das ganze natürlich umso interessanter ;-)
Leider wohnen sie sehr weit weg sodass ich da nicht mal eben vorbeifahren kann zum gucken. Abgesprochen war, dass ich mich per Mail melde und wir uns entweder auf der nächsten Messe sehen, oder mal so wo treffen.
Ich mag aber lieber nur einen weil ich nicht züchten möchte, auch wenn sie wenige Jungtiere kriegen, aber wohin mit den Kleinen...
Hab gelesen sie seien eigentlich Einzelgänger aber aufgrund des Sozialverhaltens könne man sie gut paarweise halten, daher denke ich, einer wäre nicht unglücklich - oder wie seht ihr das?
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Laryma

Gast

AW: Erfahrungsberichte für kleine Igeltanreks

Die Eier schlüpfen schon teilweise und haben mich sehr gefreut.
Hm es gibts auch ein Teil über Tanreks ob sie ähnlich sind wie Weissbäuche???
Ich habe als Bodenrgrund Hobelspäne und in den Häuschen nochmal Stroh.
Im Klo Cat´s Best Einstreupellets und ein Sandbad mit ChinChinsand.
Ich habe eine 60Watt Keramikdunkelstrahler also kein Licht nur Wäre und habe den 15min von einer Stunde immer an so das ich ausreichend Warm drinnen habe.
Das ist aber von Terra zu Terra unterschiedlich ich habe es auch so schon saehr warm in der Wohnung :)

Ich füttere auch Katzentrockenfutter und zusätzlich Insekten und auch mal Fleisch alles ausser Schwein auch Fisch geht.
Allerdings gebe ich nichts roh nur gekocht oder gebraten ohne Gewürze klar.

Stimmt also ich habe meine 2erst seid dem 16.09. und sie kommen schon freiwillig raus so ab 18uhr etwa laufen rum kommen auch mal mit auf die Couch und kugeln sich kaum noch ein, wenn sie sich nicht einkugeln liegen die Stacheln an und man kann sie gut streicheln was sie auch mögen.

Tja das Thema Einzelahltung oder zu 2. ist hier noch nicht so ganz ausgereift bei keinem Igel.
Mir wurde geraten 2Mädels zu nehmen die am besten auch Geschwister sind und so würde es am wenigsten Probleme geben aber jeder brauch sein eigenes haus.
Ok vielleicht für später denn momentan kuscheln sie immer und überall zusammen fressen zusammen und laufen zusammen wie ein Duo eben.
Ich würde immer wieder 2nehmen bei einem hätte ich nach den Kuscheldamen ein schlechtes Gewissen wie das aber bei Tanreks ist weiß ich nicht.
 
D

Drea

Gast

AW: Erfahrungsberichte für kleine Igeltanreks

Echt die schlüpfen "schon"? Wie toll :hüpf:

Hobelspäne hört sich gut an. Ich hab irgendwo Rinden-irgendwas gelesen, weiß gar nich wo ich das bekomme außer übers Internet.
Wie oft bzw wieviel Insekten und welche fütterst du?

Bei mir wird es leider noch so lange dauern :schreien: aber umso besser weiß ich dann Bescheid wenn es endlich soweit ist :)
 
M

Miril

Gast

AW: Erfahrungsberichte für kleine Igeltanreks

ich würde Igelchen nicht so schlimm einschätzen mit dem Geruch sie machen viele Häufchen in der Nacht ich mache sie Morgens alle weg und das wars.
Sie sind nunmal Fleisch-Insektenfresser und der Kot riecht auch etwas aber man fällt nicht um.
Deswegen schrieb ich ja, wirklich stinken würde es nur, wenn man eben nicht täglich die Häufchen wegmacht, denn der Kot riecht als Feleischfresser schon stärker, aber alles Kleinvieh riecht irgendwann wenn man nicht sauber macht.

Den Eigengeruch der Weißbauchigel an sich würde ich als kaum bemerkbar beschreiben. Vermutlich ist das bei Tanreks nicht so viel anders.


Jeder gute Zeitschriftenhandel sollte die haben, manchmal haben es auch Zooläden die Zeitschriften führen, aber da habe ich eher selten Glück. Ich beziehe meine Rodentia meiste aus Bahnhofzeitungsständen oder in Supermärkten in Zeitrschriftenläden.

Kostet 8.90€ aber ich finde da stehen tolle sachen drin vor allem über die Tanreks wäre das nun wirklich was für dich.
 
L

Laryma

Gast

AW: Erfahrungsberichte für kleine Igeltanreks

Huhu also ich gebe jeden Tag Insekten mal etwa 6Mehlwürmer pro Nase oder eine große Heuschrecke 2-3Heimchen oder nen Esslöffel voll Flisch dann nen Esslöffel Katzentrockenfutter dazu das wars und jeden tag frisches kaltes Wasser und eben Kot wegmachen der nicht im Klo gelandet ist :)

Ich halte meine Mehlwürmer selber und auch einiges an Schrecken weshalb ich nicht viel zu kaufen muß.
 
D

Drea

Gast

AW: Erfahrungsberichte für kleine Igeltanreks

Mehlwürmer habe ich auch immer da, für die Hamster :)
Mit Heuschrecken muss ich mich erst noch anfreunden, mir sind die irgendwie zu flink :rofl:

Mal ne blöde Frage, was machen die für Haufen? :rofl: Sicher nicht so Böbbel wie die Meeris oder? Eher so matschige Flatschen oder? :nuts:
 
L

Laryma

Gast

AW: Erfahrungsberichte für kleine Igeltanreks

Ja so cremige würste wie zahnpasta bissl feste und länglich.
Stimmt Heuschrecken sind flink ich habe immer welche ohne Flügel also keine ausgewachsenen nehmen und dann vorher kalt stellen dann bewegen sie sich weniger :)
 
D

Drea

Gast

AW: Erfahrungsberichte für kleine Igeltanreks

Ja so cremige würste wie zahnpasta bissl feste und länglich.
Ah ok, schonmal keine Fladen wie bei Vögeln oder so, das is schonmal gut, die lassen sich sicher leicht aufnehmen.
Lach, wenn ich neben die Würmer noch Heuschrecken in den Kühlschrank stelle dreht mein Schatz völlig durch :nut: :rofl:
fressen die auch tote oder nur lebendig?
Lebendig brauchen sie ja allein schon wg Jagdtrieb etc, aber würd mich mal intressieren da ich auch getrocknete da habe
 
L

Laryma

Gast

AW: Erfahrungsberichte für kleine Igeltanreks

Jo auch getrocknete oder gibts auch in Dosen gekochte aber auch mal was lebendiges ist wichtig :)
 
P

Pat

Gast

AW: Erfahrungsberichte für kleine Igeltanreks

Hallo Drea,

gehe mal auf www.afrikanische-weissbauchigel.de und dann unter Menüpunkt "Tanreks". Die Züchterin, die die HP führt, kann dir sicherlich Tipps bei der Züchtersuche und in Haltungsfragen geben :einv:.

@Laryma:
Danke für den Forenlink - den kannte ich noch nicht :wavey:.

Alles Liebe
Pat
 
L

Laryma

Gast

AW: Erfahrungsberichte für kleine Igeltanreks

@Pat bitteschön wenn Fragen sind noch her damit :)
 
D

Drea

Gast

AW: Erfahrungsberichte für kleine Igeltanreks

Pat Danke für den Link :)
Ich glaube ich werde mal die Nase über die Igelchen in einem großen Handel halten, weiß einen der welche anbietet und die sollen mich mal riechen lassen, ich will jetzt doch mal wissen wie die riechen. Am Tag von der Messe war ja meine Nase zu :rolleyes:
Was ich bisher gelesen habe hört sich alles gut an und gut durchführbar :)
 
Thema:

Erfahrungsberichte für kleine Igeltanreks

Erfahrungsberichte für kleine Igeltanreks - Ähnliche Themen

  • Streifengrasmäuse - ein Erfahrungsbericht

    Streifengrasmäuse - ein Erfahrungsbericht: Hallo! Ich bin zwar eigentlich kein aktives Mitglied in diesem Forum, möchte aber als Warnung einen kleinen Erfahrungsbericht loswerden. Für...
  • sea-monkeys - erfahrungsberichte

    sea-monkeys - erfahrungsberichte: kann mir jemand darüber berichten, ob sie überleben oder überhaupt schlüpfen? ist es unnötige geldausgabe sie zu kaufen? wenn nein, wo kann ich...
  • Futter für Waschbären

    Futter für Waschbären: Hallo Wir sind ein wenig "Überfallen" worden gestern.. Vor ner Woche hat mein Schwiegervater einen Waschbären (Er war auf dem Balkon...
  • Suche ein Kleintier für mich - ähnlich Degu?

    Suche ein Kleintier für mich - ähnlich Degu?: Hi Leute! Ich suche für mich ein passendes Kleintier als Lebensbegleiter. Die Degus haben es mir sehr angetan, da ich die 3er Gruppe von Männchen...
  • Voliere zu hoch für Eurasische Zwergmäuse?

    Voliere zu hoch für Eurasische Zwergmäuse?: Hallo, ich habe hier eine Voliere von 220 cm Höhe. Kann mir jemand sagen, ob das für die Mäuschen zu hoch ist? VG Elfriede
  • Ähnliche Themen
  • Streifengrasmäuse - ein Erfahrungsbericht

    Streifengrasmäuse - ein Erfahrungsbericht: Hallo! Ich bin zwar eigentlich kein aktives Mitglied in diesem Forum, möchte aber als Warnung einen kleinen Erfahrungsbericht loswerden. Für...
  • sea-monkeys - erfahrungsberichte

    sea-monkeys - erfahrungsberichte: kann mir jemand darüber berichten, ob sie überleben oder überhaupt schlüpfen? ist es unnötige geldausgabe sie zu kaufen? wenn nein, wo kann ich...
  • Futter für Waschbären

    Futter für Waschbären: Hallo Wir sind ein wenig "Überfallen" worden gestern.. Vor ner Woche hat mein Schwiegervater einen Waschbären (Er war auf dem Balkon...
  • Suche ein Kleintier für mich - ähnlich Degu?

    Suche ein Kleintier für mich - ähnlich Degu?: Hi Leute! Ich suche für mich ein passendes Kleintier als Lebensbegleiter. Die Degus haben es mir sehr angetan, da ich die 3er Gruppe von Männchen...
  • Voliere zu hoch für Eurasische Zwergmäuse?

    Voliere zu hoch für Eurasische Zwergmäuse?: Hallo, ich habe hier eine Voliere von 220 cm Höhe. Kann mir jemand sagen, ob das für die Mäuschen zu hoch ist? VG Elfriede