Würdet ihr jemanden zum Stall misten einstellen?? ^^

Diskutiere Würdet ihr jemanden zum Stall misten einstellen?? ^^ im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Boah im moment bin ich so kaputt, Arbeit schlaucht total, so viel zu tun,lernen für Führerschein, erst Abends zwischen 19 und 20 Uhr zuhause...
P

Princess Serenity

Gast
Boah im moment bin ich so kaputt, Arbeit schlaucht total, so viel zu tun,lernen für Führerschein, erst Abends zwischen 19 und 20 Uhr zuhause...
mir grauts, wenn ich ans misten am WE denke!
Und gerade ja letztes WE den neuen EB gebaut....
Hab überlegt nen Schüler oder so einzustellen, der dann sauber macht, während ich mal relaxe :D
Würdet ihr das tun?
Ich mein, ich denk jetzt drüber nach...aber egal wie kaputt ich bin, ich würds immer selber machen, das weiß ich, denn keiner kann das so gut wie ich :D
 
Californiadream

Californiadream

Beiträge
7.836
Reaktionen
22
ne Idee wärs wert, eben ein Schüler, wo sich freut, was dazu zu verdienen.
Aber ganz ehrlich. Ich hatte sowas ähnliches mal. Ich hatte keine ruhige Minute:
''Haben sie das richtig gemacht''
''Haben sie den Abfall da rein?''
''Haben sie den Abfall richtig hingestellt?''
''Haben sie auf meine Tiere aufgepasst?''
''Haben sie sie vielleicht nervig rumgetragen und damit gespielt?''
''Haben sie die Tür vom Gehege zugemacht?''
Das mit der Tür war meine größte Sorge!!! Ich hatte da echt keine ruhige Minute mehr, weil ich es so und so haben will undnicht wies jm. anders macht^^ Da war der Drang größer es selber zu machen und es dann zufriedenstellend zu haben und nicht eben wies jm. anders gemacht hat mir aber nicht passt. Aber ohen Scheiß ich hatte so horror vor der Türe, selbst beim Ausmisten können sie mir(meine kaninchen) ja rausspringen, wenn man rein und rausläuft ins Gehege.

ansonsten bei dir isses ja drin, ich würd mir blöd vorkommen, wenn ich aufm sofa sitz und tv schau und jm. anderes für mich ausmistet und saugt*lach*...da mach ichs selbe rund schau nebenher tv.
aber generell wärs n versuch wert.
 
schweinchenshelly

schweinchenshelly

überzeugter Außenhalter
Beiträge
8.670
Reaktionen
632
Ich will mir den Spaß nicht nehmen lassen, mit meinen Schweinchen einen netten Plausch zu haben. :rolleyes: Außerdem ist es doch auch lustig, wenn einem ein neugieriges Schweinchen einem über die Hände läuft, oder in den Finger knabbert. :bussi:
 
P

Princess Serenity

Gast
jaja bin genau wie du! :D
mir wäre auch keiner gut genug^^
aber viele die ne putzfrau haben, sitzen auch vorn TV und lassen nebenbei putzen!
also das soll sja geben... :D
 
lausi

lausi

Beiträge
2.562
Reaktionen
56
ich find das keine schlechte Idee. Bei uns kämen dann die Muigs in den Auslauf - wie immer bei der Reinigung - und auch ein(e) Schüler(in) kapiert wo der Müll hinmuss! Beim ersten Mal muss man sicher dabei sein, aber danach sollte das eigentlich kein Problem sein. Wenn man eine zuverlässige Hilfe hat. Am besten, der Helfer hat eine Beziehung zu den Tieren, vielleicht sie schon gefüttert oder so, dann ist er/sie auch sicher zuverlässig.
 
Biensche37

Biensche37

Beiträge
12.644
Reaktionen
5
Also, wenn es im Moment sehr stressig im allgemeinen ist, warum nicht?
Es soll ja auch Spaß machen bei den Schweinchen zu sein. Aber manchmal wächst einem mal was über den Kopf. Dann sollte man wirklich zusehen, das man Hilfe beansprucht. Und wenn man eine genaue Auswahl trifft, wer das macht und jemanden findet, der zuverlässig ist......dann würde ich es auch machen.


bine
 
M

Meeri Nine

Gast
Ich schon ne tolle Idee! :top:

Aber für mich wäre es nichts, ich hätte auch Angst das der Schüler es nicht richtig macht. Als ich mal sehr Krank war, hat meine Mutter für mich gemisstet, sehr lieb von ihr, aber sie hat es einfach nicht so gemacht wie ich es sonst mache. Ich weiß halt am besten wo die Pinkelecken meiner Meeris sind. Jetzt mach ich es auch mit Krankheit oder Stress lieber selber.
 
N

natalie76

Gast
Ich schon ne tolle Idee! :top:

Aber für mich wäre es nichts, ich hätte auch Angst das der Schüler es nicht richtig macht. Als ich mal sehr Krank war, hat meine Mutter für mich gemisstet, sehr lieb von ihr, aber sie hat es einfach nicht so gemacht wie ich es sonst mache. Ich weiß halt am besten wo die Pinkelecken meiner Meeris sind. Jetzt mach ich es auch mit Krankheit oder Stress lieber selber.
naja, aber wenn man mal ehrlich zu sich selber ist...nur weil sie es nicht so wie du gemacht hat hat sie es ja nicht falsch gemacht..es hat ja auch jeder ne andere art spaghetti bolognese zu kochen (blöder vergleich ich weiß) aber trotzdem war doch gemistet
 
Sonnenhuepferin

Sonnenhuepferin

Beiträge
3.486
Reaktionen
25
Bei mir würde sich das bei der Anzahl der Ställe sogar lohnen jemanden einzustellen ;)
Zeitlich wäre es sicherlich eine Erleichterung, allerdings habe ich aus Kostengründen bisher davon abgesehen.

Ich zahle ja neben den neuen Spänen auch schon nicht zu knapp für die Entsorgung.

Die Angst, dass jemand was falsch macht, habe ich dafür nicht. Ausmisten ist ja nicht gerade ein Job, für den man Abitur braucht ;)
Solange derjenige ein Händchen für die Tiere hat und sich einmal zeigen lässt, wo alles steht und wie das funktioniert, mache ich mir keine Sorgen.

In einer ganz bestimmten Reihenfolge mussten auch die Urlaubsbetreuungen hier nie was machen.

Sonnenhuepferin
 
H

Heissnhof

Gast
Hi Ihr,
also ich habe beschlossen, das zum Herbst, wenn die Schule wieder losgeht auszuprobieren. Mein Nachbarmädel versorgt seit Jahre meine Tiere während ich im Urlaub bin, kennt jedes Tier und weiß mit allem gut Bescheid. Da es hier auf dem Dorf eh wenig Jobs gibt, würde sie es auch gerne machen. Bin mir nur mit dem Stundenlohn nicht sicher - was würdet ihr für eine 15jährige veranschlagen?
 
bollerjahn

bollerjahn

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
13.606
Reaktionen
7
Hmmm...eigentlich eine gute Idee, sofern man die Menschen kennt, ABER für mich wäre das nichts...ich rege mich schon immer bei meiner Mutter auf, wenn sie was falsch wieder reinstellt :nuts:

Wieviel soll die Putzfee eigentlich bekommen? Denn ich kann mir vorstellen, dass sich viele mal nicht eben für wenige € die Finger schmutzig machen...ist einfach so in der heutigen Zeit.
 
J

Josefine

Gast
Hallo,

ich weiß nicht, ob man das jetzt vergleichen kann, aber ich putze 5 Stunden in der Woche zusätzlich zum Vollzeitjob im Privathaushalt. Pro Stunde verdiene ich dann 10€. Das ist ein guter Stundenlohn, in der Regel liegt der in Putzfirmen bei 7/8€/ Std.

Vielleicht ist das ja ein "Wegweiser"?

Ich würde dem Schüler 10€ die Stunde zahlen. Dann lohnt sich das für ihn auch und er kommt gerne wieder.Oder je nach EB 15€ pro Käfig.
 
Nanu

Nanu

Kinnkrauler
Beiträge
3.756
Reaktionen
13
:eek: :eek: :eek: Soooviel?
Ich hab auch überlegt, ob mir das nicht mal jemand abnehmen sollte, aber für das Geld sollte ich bei anderen Züchtern besser auch noch mitmisten :ohnmacht:
Zur ZEit ist alles etwas viel..
 
K

KleineTrixie

Gast
Also ich denke als Schüler freut man sich über jeden Cent und wenn der/diejenige tierlieb ist, dann ist das bestimmt auch nicht nur eklig.
Also unter 5 Euro/Stunde würde ich aber auch nicht gehen. Kommt auch drauf an wie viele qm das sind, sonst eventuell auch nicht nach Stunden sondern Komplettpreis.
Wenn du nach Stunde bezahlst, dann könnte sich die Putzfrau ja Zeit lassen.. Allersings wenn du komplett bezahlst könnte es schlampig gemacht werden, weil man schnell fertig werden möchte.
Schwierig!
 
Sonnenhuepferin

Sonnenhuepferin

Beiträge
3.486
Reaktionen
25
Also ausmisten ist schon Knochenarbeit ;-)

Zumindest bei mir muss man für 2 Abteile auf dem Boden knien und für andere auf einen Stuhl klettern, um da oben ran zu kommen. Auf den Rücken geht das schon :ohnmacht: Von daher würd ich persönlich bei wem anders das nicht für 5 Euro die Stunde machen wollen ;-)

Hinzu kommt, dass das komplette Ausmisten, wenn man sich ranhält, ca. 3-3,5 Stunden dauert ( mit Müll rausbringen, fegen usw.). Danach weiß man, was man getan hat :nuts:

Urlaubsbetreuungen habe ich immer nach "Komplettpreis" bezahlt.
 
Nanu

Nanu

Kinnkrauler
Beiträge
3.756
Reaktionen
13
Ich wäre definiv für einen Festpreis. Ich selbst brauche manchmal doppelt bis dreifach so lange wie andere Male
 
J

Josefine

Gast
Also ich denke als Schüler freut man sich über jeden Cent und wenn der/diejenige tierlieb ist, dann ist das bestimmt auch nicht nur eklig.
Also unter 5 Euro/Stunde würde ich aber auch nicht gehen. Kommt auch drauf an wie viele qm das sind, sonst eventuell auch nicht nach Stunden sondern Komplettpreis.
Wenn du nach Stunde bezahlst, dann könnte sich die Putzfrau ja Zeit lassen.. Allersings wenn du komplett bezahlst könnte es schlampig gemacht werden, weil man schnell fertig werden möchte.
Schwierig!
Also ich kann mir beim putzen keine Zeit lassen, weil die Besitzer und ich wissen, wie lange man braucht um so ein großes Haus zu putzen und das sind 5 Stunden.Manchmal bin ich 15 min früher fertig, aber es gibt dann ja auch immer noch was zu tun, was nicht auf dem Plan steht.

Was ich sagen will- ihr wisst doch selbst am besten, wie lange ihr braucht um den EB sauber zu machen. So viel Zeit plus 15 Minuten solltet ihr dem Anfänger auch zugestehen. Mit der Zeit kommt die Routine und die Zuneigung zu den Tieren, da entwickelt sich ja immer was an Bindung...

Für meinen Fall wäre das: Ich brauche 40 Minuten, also würd ich dem Neuling 1 Std bezahlen, sprich 10€. Mein Freund ist auch viel schneller fertig,wenn er saubermacht, weil ich ja noch viel mit den Schweinen schäker, die Häuser sauber machen und so weiter. Das würd ich von dem Helfer dann auch verlangen und somit fände ich 1 Std und 10€ ok. Und wenn der Helfer früher fertig ist, ist doch ok, wenn der im Streß ist,bekommen das die Schweine ja auch ab...
 
K

KleineTrixie

Gast
Ich kann mir das nicht so richtig vorstellen, ich hab ja nur 4 Schweine ;)
Aber wie gesagt, unter 5 Euro nicht...
Ich kann nur von mir selbst reden, ich hab schon einige Jobs gemacht. Zeitungen austragen lohnt sich garnicht, der Stundenlohn war miserabel, Obst und Gemüse auf dem Wochenmalrt verkaufen, bei jedem Wetter, auch im Winter für 6,50 die Stunde mache ich jetzt schon seit 6 Jahren. Das macht mir Spass und im Winter pack ich mich dick ein. Ok, es gibt im Sommer massenhaft Schweinefutter gratis...
Ich denke ich würde nen Komplettpreis machen von etwa 20-25 Euro plus Verpflegung (ne Cola, eine Milchschnitte)
:rolleyes:
 
Thema:

Würdet ihr jemanden zum Stall misten einstellen?? ^^

Würdet ihr jemanden zum Stall misten einstellen?? ^^ - Ähnliche Themen

  • Was würdet ihr tun?

    Was würdet ihr tun?: Hallo! Seit kurzem habe ich wieder Meerschweinchen, nachdem ich jetzt zwei Jahre lang keine hatte. Ich habe eine bestehende Gruppe von einer...
  • Urlaubspflege-wieviel würdet ihr geben?

    Urlaubspflege-wieviel würdet ihr geben?: Unser Sommerurlaub dauert 10 Tage.Ich hab eine prima Pflege gefunden,die aber NICHTS verlangt.Nur umsonst ist der Tod... Ich gebe natürlich das...
  • Was würdet ihr raten ?

    Was würdet ihr raten ?: Morgen zusammen. Ich wollte euch mal um Rat fragen. Und zwar bin ich ja zZ dabei meinen Eigenbau zu vergrößern, weil ich gerne noch ein 4...
  • Vermittlungsgebühren - was nehmt ihr bzw. was zahlt ihr/würdet ihr zahlen ?

    Vermittlungsgebühren - was nehmt ihr bzw. was zahlt ihr/würdet ihr zahlen ?: Hey, ich weiß, das Thema gab es bereits, aber mich würde das ganz aktuell nochmal interessieren. Also - bitte einmal abstimmen ;) Möglichst...
  • Bruder gestorben, was würdet ihr machen?

    Bruder gestorben, was würdet ihr machen?: Hallo Darf ich als vorbeisurfende um Rat fragen? Es ist so. Wir haben vor ungefähr 2 Jahren zwei unkastrierte Brüder aufgenommen. Sie sind...
  • Bruder gestorben, was würdet ihr machen? - Ähnliche Themen

  • Was würdet ihr tun?

    Was würdet ihr tun?: Hallo! Seit kurzem habe ich wieder Meerschweinchen, nachdem ich jetzt zwei Jahre lang keine hatte. Ich habe eine bestehende Gruppe von einer...
  • Urlaubspflege-wieviel würdet ihr geben?

    Urlaubspflege-wieviel würdet ihr geben?: Unser Sommerurlaub dauert 10 Tage.Ich hab eine prima Pflege gefunden,die aber NICHTS verlangt.Nur umsonst ist der Tod... Ich gebe natürlich das...
  • Was würdet ihr raten ?

    Was würdet ihr raten ?: Morgen zusammen. Ich wollte euch mal um Rat fragen. Und zwar bin ich ja zZ dabei meinen Eigenbau zu vergrößern, weil ich gerne noch ein 4...
  • Vermittlungsgebühren - was nehmt ihr bzw. was zahlt ihr/würdet ihr zahlen ?

    Vermittlungsgebühren - was nehmt ihr bzw. was zahlt ihr/würdet ihr zahlen ?: Hey, ich weiß, das Thema gab es bereits, aber mich würde das ganz aktuell nochmal interessieren. Also - bitte einmal abstimmen ;) Möglichst...
  • Bruder gestorben, was würdet ihr machen?

    Bruder gestorben, was würdet ihr machen?: Hallo Darf ich als vorbeisurfende um Rat fragen? Es ist so. Wir haben vor ungefähr 2 Jahren zwei unkastrierte Brüder aufgenommen. Sie sind...