bitte haltet mich nicht für gemein und egoistisch....

Diskutiere bitte haltet mich nicht für gemein und egoistisch.... im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; ....aber ich ertrage das nicht mehr!!! um diesen herren geht es: sido muss noch drei wochen ALLEINE seine kastrationsquarantäne absitzen...
S

Schweinemutti

Gast
....aber ich ertrage das nicht mehr!!!

um diesen herren geht es:




sido muss noch drei wochen ALLEINE seine kastrationsquarantäne absitzen. alle meiner anderen schweinis können ihn nicht leiden und es entsteht ein großes klapperkonzert, wenn er auch nur in ihre nähe kommt ( man sieht es auch an seinem zerbissenen näschen....ich habe gehofft, dass wenigstens heintje ihn beim fressen erträgt, das klappte sonst immer ganz gut....aber auch der beißt sofort zu mittlerweile).

so sehe ich sido nur noch in seinem käfig schlafen, desinteressiert, sein ganzer elan und seine lebensfreude sind nicht mehr da. aus meinem total aufgeweckten schwein, ist ein trauriges schweinchen geworden. ich selbst kann ihm als mensch leider auch nichts bieten. ich versuche mein bestes, aber merke sehr, dass ich einfach kein ersatz für ihn bin.

nun meine egoistische frage....bitte seid mir nicht böse, aber ich ertrage diesen anblick einfach nicht mehr:

kann mir jemand für die nächsten 3 wochen ein babyböcken/ kastrieres weibchen ausleihen im raum berlin?????
wenn es sein muss, so komme ich auch bei euch vorbei mit sido und lasse ihn 3 wochen bei euch wohnen ( bringe futter, streu etc mit oder bezahle alle kosten, die euch entstehen könnten)...
ich hätte es natürlich gerne, wenn ein leihschwein hier leben würde, aber kann es auch sehr gut verstehen, dass das eine sehr egoistische bitte ist.

mein heintje muss ab heute auch seine kastrationsquarantäne absitzen, sein glück ist aber, dass er sich ganz gut mit meinen anderen böckchen versteht und somit nicht alleine sein muss....

aber das alles mit sido ist eine qual....er tut mir so leid :-(

kann mir jemand helfen???
 
21.08.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: bitte haltet mich nicht für gemein und egoistisch.... . Dort wird jeder fündig!
Y

yokoma

Gast
finde deine bitte nicht egoistisch...du suchst halt nach einer lösung...diese lösung ist aber für das böckle weniger gut....denn es muss sich bei dem sido erstmal unterordnen und wird gescheucht....wenn er es überstanden hat und es funktioniert, dann muss er schon wieder ausziehen....weiss ja net ob das die richtige lösung ist....würd es net machen....stell doch den käfig in die nähe von seinen mädels zu denen er kommt und so ist er dann auch net ganz sooo alleine....die 3 wochen werden schon umgehen....glaub mir.
 
S

Schweinemutti

Gast
danke für deine liebe antwort!

genau das gleiche habe ich mir auch gedacht: es wäre nicht sehr nett für das andere schwein...deshalb war ich so extrem unschlüssig, es überhaupt zu fragen, weil ich weiss, dass es eigentlich sehr egoistisch ist...

leider bekommt sido seine dame erst in 3 wochen...denn es ist eine notdame...so hat er leider keinen lieben kontakt zu irgendeinem schwein....alle meine böckchen fangen an mit den zähnen zu klappern, wenn sie ihn nur sehen.mittlerweile tut das sido richtig weh und er hat gar keine lust mehr, mit den anderen irgendwie zu kommunizieren ( auch nicht durch die gitterstäbe).
3 wochen....die kommen mir momentan vor wie eine abolute ewigkeit.....
 
Y

yokoma

Gast
dann lass ihn doch jeden tag alleine in einen freilauf und tu ihm schöne sachen rein wo ihm net langweilig wird....z.b. klopapierrollen mit heu drinnen und in der mitte ein stück gurke...oder knabberäste ....mach ihm eine strohecke wo er sich verstecken kann oder hänge gurken an einem faden auf .....das alles helfen ihm die zeit rum zu bekommen....kannst ja auch treppen mit backsteinen bauen und auf jeder treppenstufe is ein leckerli....keine ahnung....sowas eben.... :)
 
Maya&Coco

Maya&Coco

Beiträge
10.492
Reaktionen
533
Ohje, der Kleine tut mir richtig leid. Das ist ja traurig für diesen hübschen Kerl, dass er von den anderen Schweinen so gemobbt wird.
Frage mich aber warum das so ist?

Und wie traurig er da in seiner Hängematte liegt.. ohje :runzl:
 
S

Schweinemutti

Gast
oh süß! lieben dank für deine kreative antwort :)

ja, ich versuche ihn bereits zu beschäftigen. stelle papphäuser auf, decken, hänge heu und gurken hier und da in....am anfang fand er das alles auch total toll. aber irgendwie ist bei ihm nun die luft raus. er hat das interesse verloren und will nur noch schlafen. er läuft normalerweise für sein leben gerne durch meine wohnung und ist eigentlich immer der neugierigste...aber momentan möchte er von alle dem nichts wissen. er hat wirklich an lebensfreude verloren und wirkt wie ein depressiver.

er ist dafür anhänglicher geworden und ich kann ihn sehr lange auf dem schoss haben und unter dem hals kraulen. normalerweise mochte er das nur ab und zu und auch nicht zu lange...aber jetzt liegt er ewige zeiten auf meinem schoss und pennt dort sogar ein.
er ist so anders geworden...

ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich den tag herbeisehne, an dem er sein mädchen kriegt...
 
Biensche37

Biensche37

Beiträge
12.642
Reaktionen
5
Sind die anderen Böcke denn alle schon groß?
Dann hat es doch nichts mit Sido an sich zu tun, das sie klappern.
Das ist normales Revierverhalten unter Böcken.
Was heißt also: Alle deine Tiere mögen ihn nicht?
Lass ihn halt mal zeitweise unter Aufsicht mit einer Dame im Freilauf. Dort könnten sie zusammen was leckeres fressen.
Er wird es schon überleben. Das haben hier schon mind. 20 Böcke durchgemacht und es auch geschafft.

bine
 
M

mimka

Gast
Ähnliches hatte ich hier auch mal. Ich musste ein krankes Böckchen aus der Gruppe nehmen und in Einzelhaft stecken. Aus dem lebhaften Schweinchen wurde ruckzuck ein depressiver, nur noch in der Ecke sitzender Opa. Aber die Zeit bei euch ist doch absehbar. Wenn man sich jetzt vorstellt, daß andere ihr ganzes Leben so fristen müssen, geht es Deinem doch schon wieder richtig gut :D
 
S

Schweinemutti

Gast
dass sido so gemobbt wird....das liegt daran, dass er normalerweise für alle immer eine kleine nervensäge war. er war nicht bissig, aber hyperaktiv, hat alle angeschubst, rannte mit einem affenspeed auf die anderen zu, bestieg sie andauernd und klaute ihnen das essen unter der nase weg...am anfang akzeptierten ihn die anderen so.
auch als ich heintje holte, war alles bestens mit den beiden ( ich bin mit sido extra zu heintjes platz gefahren, um zu sehen, ob die beiden sich leiden können)....nur irgendwann hatte heintje zu viel, fing an sido, nur wenn dieser über den weg lief, zu beißen...
nach einer weile war er richtig genervt von sido.

ich dachte schon, meine vergesellschaftungsqualitäten hätten nachgelassen. ich habe alle möglichen leute angeschrieben, was ich tun kann, damit die beiden sich wieder vertragen....also pappwände eingebaut, ihnen einen extra käfig hingestellt, zwei näpfe, zwei schlafplätze etc.....aber auch das hielt nur für eine weile an...
dann habe ich aus lauter verzweiflung ( damit nicht beide allein sein müssen) heintje mit meinen zwei anderen böckchen vergesellschaftet....und siehe da> es klappt gut.

nur mit sido habe ich es nicht geschafft...egal wie ich es anstelle. je öfter sie ihn sehen, desto schneller klappern sie mit den zähnen...

er ist nunmal eine kleine nervensäge für die anderen ( für mich nicht, ich finde ihn gerade so extrem süß)....aber nun hat er alles das verloren. aus meinem hyperaktiven satansbraten ist ein trauriger kleiner kerl geworden.
das tut ganz schön weh :-(....ich hoffe sehr, dass er sich gut mit seiner dame verstehen wird und die nicht auch nach drei tagen die koffer packen will...
 
S

Schweinemutti

Gast
@biensche37: ja, alle anderen sind schon ausgewachsene wuchtbrummen ( 1300-1500gramm...kleine kampfmaschinen)...

@mimka: oh ja, in der tat....da hat er es definitiv besser. wenn ich mir vorstelle, dass andere IMMER so leben müssen, dann kommt mir das grausen.

3wochen!!!

ahhhhhhhhhhhh....schade, dass sein mädchen noch nicht da ist...momentan sind wir hier nur vier männer ( außer mir, ich bin eine frau, aber das zählt ja nicht). drei leben nun in einem doppelkäfig und sido in seinem einzelkäfig :-(...
 
X

xena4jane

Gast
so sehe ich sido nur noch in seinem käfig schlafen, desinteressiert, sein ganzer elan und seine lebensfreude sind nicht mehr da. aus meinem total aufgeweckten schwein, ist ein trauriges schweinchen geworden. ich selbst kann ihm als mensch leider auch nichts bieten. ich versuche mein bestes, aber merke sehr, dass ich einfach kein ersatz für ihn bin
Hallo Schweinemutti,
da machst du gerade so ziemlich das gleiche durch wie ich! Zwar sind die Umstände etwas anders, aber sonst klingt alles gleich. Ich bin mit meinem Massimo auch gerade mehr am verzwifeln als alles andere... Er muss ja auch noch alleine sitzen, hat zu allem Überfluss die Kastration nicht richtig vertragen und muss jetzt auch gerade noch Antibiotika nehmen. Aber beim streicheln sitzt er mittlerweile auch ganz ruhig (war früher nie der Fall), scheinbar genießen sie dann doch irgendwie diese Nähe - auch wenn es NUR ein Mensch ist....
Verhätschel und verdätschel ihn einfach so gut es geht. ich habe z. B. lauter leckere getrocknete Kräuter für ihn gekauft, da war er auch ganz begeistert. Gleichzeitig bekommt er so auch ein paar gesunde Vitamine zusätzlich. Er wird das schon durchstehen dein Sido, und wenn das Mädel kommt gänzlich aufblühen (an diesem Strohhalm klammere ich mich auch seit 2 Wochen!! :hmm: )

Mir fällt es auch total schwer, meinen Massimo so zu sehen und ihm eigentlich nicht helfen zu können, aber jetzt vorübergehend ein Jungböckchen reinzusetzen und das dann wieder rauszunehmen.....das sollte doch die allerletzte Alternative sein, wenngleich ich das ganz und gar nicht egoistisch finde!!

Du siehst, du bist nicht alleine mit deinem Leid - auch wenn das kein Trost ist!

Aber wie gesagt, ich bin gaaaanz sicher: "Alles wird gut" :fg:

Ganz liebe Grüße aus München!!
 
S

Schweinemutti

Gast


ohhhhhhhhh....daaaaaaaaaaaaaaaaanke für deine so lieben und aufbauenden worte!!!
ja , mein stohhalm ist diese madame:

kora von den notmeerschweinchen.
manchmal setze ich mich mit sido vor meinen laptop und zeige auf das bild und sage > schau mal, das ist dein mädchen. ist sie nicht schön?

na klar versteht er sicherlich nur bahnhof, aber ich als mensch fühle mich schon etwas beruhigter...

bei sido hat sich zu allem überfluss auch ein abszess unter dem rechten hoden entwickelt. dieser ist aber so klein, dass meine tä ihn noch nicht operieren will.

nur pech mit dem kleinen kerl, seitdem sein geliebter partner david von ihm gegangen ist. ich hoffe sehr, dass er in drei wochen wieder ganz der alte sein darf und wieder durch die gegend hopst wie in alten zeiten. er ist nämlich ein furchtbar verrücktes kerlchen und kann seine lebensfreude so unwahrscheinlich toll ausdrücken.

ja, auch mein sido ist so lammfromm geworden und verschmust...das war er vorher nie. nun kann er wirklich sehr lange auf meinem schoss verweilen mit dem hals nach oben gestreckt und lässt sich darunter kraulen. so hat das dann doch auch seine vorteile :fg:

ich wünsche auch dir starke nerven und ein gutes durchhaltevermögen. wir schaffen das schon irgendwie.....
danke für deine worte!!!
 
V

Vanni13

Gast
Wenn du bei mir in der Nähe wärest würde ich dir sofort ein Babyböckchen ausleihen. Ich komme zwar nicht oft in so eine Situation, aber ich hatte sie schon. So sind die Fotos zwar sehr süß, aber wenn man den Anblick in Natura sieht und weiss warum er da so liegt.......schon bei den Bildern bricht es mir das Herz!!!
Wie gesagt bei mir gibt es die Situation nicht so oft, leider werden viel zu oft von den Notmädels auch Babies geboren, aber ich hatte sie schon und mein Mika wurde von Tag zu Tag immer ruhiger. Ich konnte es fast nicht mehr ertragen :schreien: Wir haben die 6 Wochen rumbekommen, aber es war schrecklich!!!
Ich wohne aber auf dem Dorf, da bekommt man nicht so einfach ein Babyböckchen, gibt es in Berlin keine Notstation die dir ein Babyböckchen leihen kann, zB die wo das Mädel herkommt? Oder gib ihn vielleicht in einer Notstation in Pflege. Ich hatte vor kurzem auch ein erw. frisch kastriertes Böckchen hier. Er wäre sonst verhungert, da er 3 Tage nach der Kastra das Fressen eingestellt hat. Sein Mädel war bei mir reserviert und so habe ich Toto bei mir in Pflege genommen mit einem meiner Babyböckchen. Er war 2 Stunden hier da hat er gepopcornt wie ein Irrer, und das mit seinen 5 Jahren!! Er war einfach überglücklich nach dem Tod seines Bruders nicht mehr alleine zu sein. Später ist er dann mit seinem Mädel wieder nach Hause gezogen.
 
J

Jule79

Gast
Schenk ihm viel Aufmerksamkeit, gib ihm sein Lieblingsfutter und du wirst sehen, die drei Wochen gehen schnell rum! Und danach wird es ihm umso besser gehen!
 
S

Schweinemutti

Gast
@vanni13: oh...vielen lieben dank für deinen post! schade, dass du nicht in meiner nähe wohnst, sonst würde ich mit einem puschel-schweinchen bei dir vor der türe stehen :fg:
ja, ich habe mir auch schon gedacht, die berliner notschweine zu kontaktieren....aber ich traue mich nicht
weil ich mir schon so ein wenig nervend vorkomme, wenn ich da ständig anrufe ( erst wegen sidos mädchen, nun wegen heintje zur abgabe)...die haben schon so viel zu tun...weil das ja recht egoistische ansprüche wären, die ich da stellen würde....ich will mich lieber nicht aufdrängen


aber wünschen würde ich es mir natürlich schon....
ich bin mir sicher, dass sido wieder wie in alten tagen abgehen und sich freuen würde, wenn er wieder jemanden hätte, der nicht gleich vor ihm wegrennt oder ihn beißt, sondern sich genauso freut, ihn zu sehen.

@jule79: danke für deinen tipp....ja, ich werde alles tun, um ihn ein wenig aufzumuntern...
 
J

jawi

Gast
hallo schweinemutti,

leider wohne ich auch nicht um die ecke, sonst würde ich sagen: bring ihn her, meine schweinchen sind noch nicht in der rappelphase! :hmm:

vielleicht kannst du mit deinem schweinchen im tierheim böckchen besuchen, geht sowas?

ansonsten denke ich das wenn die drei wochen vorbei sind, dann wird sein verhalten auch wieder zurückkehren!

Viel Glück und auf das die Wochen verfliegen wie im Flug!

Und: WOW! Ein echt hammer süßes schweinchen, wollte ich dir auch mal gesagt haben! Ist vielleicht besser wenn du ihn nicht her bringst, der würd vielleicht in meiner tasche verschwinden... :nuts:
 
L

Luc

Gast
:heart: ja, ich finde Sido auch ganz allerherzenssüß! :heart:

Schau, Ihr habt schon die Hälfte der Zeit rum! Verliere nicht die Nerven, ich glaube, am Ende wird er sich gut wieder integrieren - ich weiß, das lässt sich nicht leicht aushalten!

Möglicherweise helfen Bachblüten! Probiere es doch wenigstens einmal mit den Notfalltropfen (nimm auch welche!) oder lasse Dir "Sonnenscheintropfen" zusammenstellen - das gibt es doch in Berlin gewiss! (Stimmungsaufheller meine ich)

Ich wünsche Euch Kraft und Durchhaltevermögen! :top: :top: :top:
 
S

Schweinemutti

Gast
oh danke ihr zwei für eure worte!!

jawi: danke für dein angebot...schade, dass du so weit wegwohnst...
es ist sehr nett, dass auch du den kleinen sido süß findest. das freut mich sehr, denn mein freund sagt immer ganz gemeine sachen über ihn ( > er wäre böse, er wäre zu hässlich für sein neues schwein.....ich denke, das liegt daran, dass er ein wenig eifersüchtig auf sido ist, denn ich liebe sido so abgöttisch :) )

luc: oh ja, die bachblüten habe ich schon ausprobiert für sido, aber es heißt, die wirken erst nach drei monaten....dann brauche ich sie ja sowie so nicht mehr :) ....du hast recht> ich benötige sie genauso sehr, wie mein schwein

mich stresst das ja auch ungemein ... :nuts:

ab heute sind es noch 20 tage.....na, das hört sich doch schon besser an....22 habe ich also schon geschafft!!!
 
X

xena4jane

Gast
bei sido hat sich zu allem überfluss auch ein abszess unter dem rechten hoden entwickelt. dieser ist aber so klein, dass meine tä ihn noch nicht operieren will.

nur pech mit dem kleinen kerl, seitdem sein geliebter partner david von ihm gegangen ist. ich hoffe sehr, dass er in drei wochen wieder ganz der alte sein darf und wieder durch die gegend hopst wie in alten zeiten. er ist nämlich ein furchtbar verrücktes kerlchen und kann seine lebensfreude so unwahrscheinlich toll ausdrücken.[/QUOTE]


Das ist echt der Hammer: Deine Geschichte gleicht wirklich 1:1 dem, was ich gerade mit meinem Massimo erleben muss....und mir geht es dabei genauso besch***** wie dir!! :schreien:
Allerdings hat Massimo wohl nicht das Glück, das der Abszess nicht operiert werden muss. Bin heute morgen ganz panisch zur TÄ gefahren, weil die OP-Naht genässt hat (halb Blut, halb ??) und die rechte Seite ganz dick ist innen drin. Sie wollte das heute noch nicht öffnen, weil sie meinte, es könne auch einfach nur von dem Abklemmen der Samenstränge kommen, aber am Montag morgen muss ich ihn nochmal hinbringen und wenn es nicht besser ist, muss er ein zweites mal operiert werden..... :mist:
Ich bin mittlerweile auch fix und fertig und hab doch auch sooo gehofft, dass er seine Kastrationsfrist gut übersteht und sich dann über die neuen Mädels feuen kann, stattdessen kommt ein Unglück nach dem anderen....
Ich drücke dir und Sido genauso fest die Daumen wie ich sie meinem Massimo und mir drücke und du siehst: Du bist nicht alleine mit deinem Kummer.....ich leide mit dir!! :rolleyes: :hmm:

L. G.
 
Thema:

bitte haltet mich nicht für gemein und egoistisch....

bitte haltet mich nicht für gemein und egoistisch.... - Ähnliche Themen

  • bitte haltet mich zurück.....

    bitte haltet mich zurück.....: warum guck ich auch in die ebay kleinanzeigen! *grummel* :schimpf::schimpf::schimpf: ich hab mich seit ein paar tagen verliebt. in ein "creme"...
  • Frage - haltet mich aber bitte nicht für bekloppt

    Frage - haltet mich aber bitte nicht für bekloppt: Ich hab ne doofe Frage - ist mir auch etwas peinlich, aber es wurde felsenfest behauptet und ich bin mir jetzt nimmer sicher: Ist es möglich...
  • Lippengrind Meerschweinchen. Bitte um Tipps.

    Lippengrind Meerschweinchen. Bitte um Tipps.: Hallo zusammen, Da ich hier immer sehr wertvolle Tipps erhalten habe versuche ich es mal wieder mit einem folgenden Problem (ist auch immer was...
  • Neu hier und bitte um Hilfe

    Neu hier und bitte um Hilfe: Hallo zusammen, ich habe mich gerade hier angemeldet und hoffe das mir hier jemand helfen kann. Ich spare mir kurz das warum etc. Kann das aber...
  • Bitte Daumen drücken für Chester

    Bitte Daumen drücken für Chester: Hallo in die Runde, heute ist es nun soweit, unser kleiner Neuzugang wird kastriert. Ich hab ganz schön Schiss, dass er das nicht übersteht. Wir...
  • Ähnliche Themen
  • bitte haltet mich zurück.....

    bitte haltet mich zurück.....: warum guck ich auch in die ebay kleinanzeigen! *grummel* :schimpf::schimpf::schimpf: ich hab mich seit ein paar tagen verliebt. in ein "creme"...
  • Frage - haltet mich aber bitte nicht für bekloppt

    Frage - haltet mich aber bitte nicht für bekloppt: Ich hab ne doofe Frage - ist mir auch etwas peinlich, aber es wurde felsenfest behauptet und ich bin mir jetzt nimmer sicher: Ist es möglich...
  • Lippengrind Meerschweinchen. Bitte um Tipps.

    Lippengrind Meerschweinchen. Bitte um Tipps.: Hallo zusammen, Da ich hier immer sehr wertvolle Tipps erhalten habe versuche ich es mal wieder mit einem folgenden Problem (ist auch immer was...
  • Neu hier und bitte um Hilfe

    Neu hier und bitte um Hilfe: Hallo zusammen, ich habe mich gerade hier angemeldet und hoffe das mir hier jemand helfen kann. Ich spare mir kurz das warum etc. Kann das aber...
  • Bitte Daumen drücken für Chester

    Bitte Daumen drücken für Chester: Hallo in die Runde, heute ist es nun soweit, unser kleiner Neuzugang wird kastriert. Ich hab ganz schön Schiss, dass er das nicht übersteht. Wir...