Kann man nicht schwarze Schweinchen mit 4 weißen Pfoten züchten?

Diskutiere Kann man nicht schwarze Schweinchen mit 4 weißen Pfoten züchten? im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu! Ich hab gerade meinen Schweinchen das erste mal die Krallen geschnitten. Bei Bella alles kein Problem, Mama hält sie fest, Claudia schneidet...
nuvola

nuvola

Beiträge
667
Reaktionen
357
Huhu!
Ich hab gerade meinen Schweinchen das erste mal die Krallen geschnitten.
Bei Bella alles kein Problem, Mama hält sie fest, Claudia schneidet schön weit weg von den Blutgefäßen :einv:
Und dann kam Luna an die Reihe :mist: Und da sie komplett schwarz ist hat sie auch nur schwarze Krallen :bomb:
Ich hatte sooooo Angst ihr weh zu tun...aber toi toi toi alles gut gegangen...dafür hab ich dreimal so lang gebraucht wie mit Bella :D
Gibts da irgendnen Trick? War extra unter ner Halogenlampe und wir ham auch versuch, die Kralle zu durchleuchten...nichts :hmm:
 
G

glüxschweinchen

Gast
also ich hatte hier mal ein schwarzes babymeeri mit 4 weissen füssen :p
 
F

freizeitreiterin

Gast
das ist ja wohl absolut genial und so süss.
 
K

kampfmaus

Gast
das dachte ich auch gestern beim Krallen schneiden, bei den hellen ist es so einfach.

Das schwarze Schweinchen mit den weißen Füßchen ist ja mal echt mega süüüüß :top:
 
T

Teta

Beiträge
17.245
Reaktionen
3.198
alle schwarzen Schweinchen sollten weiße Füße haben :einv: jedes Mal, wenn ich meinem Schwarzen die Krallen schneide, schwitze ich Blut ... klar habe ich ihn auch schon geritzt :schreien: - und die blutstillende Watte nutzte nix ... :heul: Ich weiß nicht, bei wem der Trick mit der Lampe funktioniert - hier jedenfalls nicht. Bei den beiden Neuzugängen dieses Jahr habe ich drauf geachtet, dass die Füßchen hell sind :engel:
 
Biensche37

Biensche37

Beiträge
12.644
Reaktionen
5
Ohne Scheiß jetzt- ich halte das gar nicht mal für soooo ein blödes Zuchtziel oder so. Das ist bestimmt super schwierig. Dann dürfen die "Söckchen" nicht über die Elle gehen.....und müssen mögl. klar abgegrenzt sein.....um den Schwierigkeitsgrad der Züchtung nicht zu einfach zu machen. Evlt. wäre noch ein weißer Latz oder Bruststern erwünscht....sozusagen, wie die Nasenrosetten bei den Rosetten....
Ehrlich- ich fänd`s nicht schlecht. Das ist bestimmt sehr schwer zu selektieren. Und es kämen immer wieder Kuhflecken raus....aber grade das macht ja den Reiz aus. Mal ganz von dem Vorteil der Krallenpflege abgesehen...
Und in Namensfindungen sind wir doch hier auch noch nie schlecht gewesen. Sowas wie Flourfeet (Mehlfüße) oder Milky Feet (milchige Füße) fände ich eine gute Idee. :D Man kanns auch weiterspinnen und sagen- Nein, sie müssen sonst einf. schwarz sein. Oder statt Bruststern ist lieber eine Blesse erwünscht usw....

bine
 
Zuletzt bearbeitet:
bollerjahn

bollerjahn

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
13.606
Reaktionen
7
Ist echt voll niedlich, das Schweinchen.
Aber umgedreht würde ich auch toll finden - komplett weiß mit 4 schwarzen Pfötchen :engel:
 
Biensche37

Biensche37

Beiträge
12.644
Reaktionen
5
@bollerjahn: Ui, ich glaube das nennt man dann Extrem-Schimmel.... :verlegen:
Ansonsten hätte man vielleicht die Alternative zu einem schlecht gezeichneten Himalaya.
 
C

Cypria

Gast
Ich hab ein Gold agouti schwein das hat auch dunkle haut an den Füsschen. Aber bei dem kann man das noch einigermassen abschätzen.
Ich machs immer so: Die Krallen sind ja ab einer gewissen grenze unten abgeflacht. Und, zumindest bei Ferkel, ist es so das wenn man sich in dem Bereich befindet mit der Schere passiert nichts. Hab dem Tier auch noch nie in die Blutgefässe geschnitten. Ich orientier mich aber auch bei ähnlich-grossen Tieren meiner Grüppchen. Wenn ich bei denen ca. soundsoviel millimeter abschneide schätz ich den Krallenwuchs von Ferkel auch ungefär so ab. Wobei ich da immer etwas vorsichtiger bin und das Tier demnach letztendlich deshalb längere Krallen hat.
Auch wenn die Krallen sich etwas nach innen biegen (ist bei Ferkel so) kann man das gut abschätzen, weil es sind gewiss keine Blutgefässe dort wenn es auf seine eigenen Krallen tritt. (Aber dann wirds auch echt zeit zum schneiden :schäm: )
 
nuvola

nuvola

Beiträge
667
Reaktionen
357
HUhu!
Oh man das Schweinchen ist ja zuuuu süüüß! :slove2:
Wäre sowas als Zuchtziel überhaupt möglich?:D Dass das Weiße nur an den Füßchen sein darf? Ich wär ja der erste Abnehmer:D
 
Daisy-HU

Daisy-HU

Beiträge
17.599
Reaktionen
3.255
Ich war hier am Sonntag mit meinen Schwarzen so am kämpfen.
Jedesmal wenn ich die Kralle hatte.Wollt die Schere ansetzten,zog sie jedesmal
das Füssien zurück.
Bis ich die geduld verlor.Und dachte,da sitzten wir ja Weihnachten noch hier.
Also habe ich mir Montag bei der Tierärztin helfen lassen.
Und gedacht,wenn sie da etwas tief schneidet.Sind sie da gleich an der richtigen
stelle.
 
M

Mary Lou

Gast
Ich werd das Problem morgen bekommen.
Morgen hol ich meine Ex-Urlaubsschweinchen für immer hier hin. Da werd ich garantiert wieder die Krallen schneiden müssen und die eine hat dunkle Füße. Ich werd´s mit so ´ner LED-Lampe versuchen, die ich unter die Füße halte.
 
aisha0202

aisha0202

Beiträge
2.376
Reaktionen
6
Bei Katzen funktionierts ja - siehe Heilige Birma, die eine Himalaya-Zeichung hat und vier weiße Pfötchen.
Aber ich glaube, die Verteilung der Weißscheckung ist beim Meerschweinchen komplexer als bei Katzen - oder?
 
S

sternchen

Gast
Bei mir ist gestern auch eine Dame mit 4 Söckchen geboren.... zwar nicht schwarz, sondern Slate blue... aber ich bin beim Krallenschneiden sehr froh mit 4 weißen Füßen :D

 
nuvola

nuvola

Beiträge
667
Reaktionen
357
Boaaaaah :eek: ist die süß! *haben will*
Mein Drittschwein wird sicher helle Pfoten haben :D
 
Conny

Conny

Pinker Wombat
Beiträge
3.074
Reaktionen
288
Ich weiß nicht, bei wem der Trick mit der Lampe funktioniert - hier jedenfalls nicht.
Huhu!
Hier funktioniert der Trick mit der Lampe :) meine Manu hat schwarze Krallen und beim schneiden halten wir die helle Lampe immer ganz dicht an die Krallen und dann kann man gut erkennen, wo die Blutgefäße herlaufen. Das Ganze hat uns bisher immer relativ gut geholfen. Versucht mal, die Lichtquelle direkt dran zu halten ohne das Tier zu blenlen, das klappt hier gut.
 
M

Martina A.

Beiträge
3.833
Reaktionen
2
Guck mal, bei mir sitzt so ein Baby, allerdings schon in festen Händen:

 
aisha0202

aisha0202

Beiträge
2.376
Reaktionen
6
Kuckst du hier:


Ladykiller, geb. am 16.11.2008

:rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:
 
P

Püppi

Gast
DAS find ich auch ein absolutes Ziel :top:

Kompliment an die kleinen "Mehl-Füsse" (ich greif mal die Vorschläge weiter oben auf.)!

Ich wollte immer so gerne ein Schoko-Schweini, aber nicht mit dunklen Füßchen... Unsere Mausi hatte schwarze Krallen und war völlig "durchleucht-resistent" :rolleyes:
Das wollte ich nicht wieder.

Aber wie das Schicksal (oder wer hat da eigentlich die "Pfötchen" drin??) so wollte, habe ich bei einem kurzen Besuch bei glüxschweinchen (die Mama des ersten süßen Flohs auf S. 1) mein Traumschweini gesehen: Schoko, weisser Popo mit goldenem Gürtel und...
Tadaaaa!! weißen Füßchen. Naja, man kann mir nicht vorwerfen, lange überlegt zu haben :fg:
 
Thema:

Kann man nicht schwarze Schweinchen mit 4 weißen Pfoten züchten?