Wie viele könntens sein? Wie lange noch?

Diskutiere Wie viele könntens sein? Wie lange noch? im Trächtige Meerschweinchen Forum im Bereich Zucht und Genetik; Ich habe ja hier ein schwangeres Weibchen sitzen. Nur kurz zur Vorgeschichte: Eine (verantwortungslose -.-) Frau wollte 2 Weiber loswerden, "eins...
E

EngelHedwig

Gast
Ich habe ja hier ein schwangeres Weibchen sitzen. Nur kurz zur Vorgeschichte: Eine (verantwortungslose -.-) Frau wollte 2 Weiber loswerden, "eins evtl. tragend". Sie hält die Meeries auf dem Balkon in einem Doppelstockstall (etwa 1 m x 1 m), oben leben 4 Böcke, unten waren es 4 Weiber. Sie hatte dann wohl irgendwann mal vergessen, den Bockstall zu schließen (wie kann man sowas vergessen?) und die 2 besagten Weiber liefen gerade auf dem Balkon. Naja, den Rest könnt ihr euch zusammenreimen. Sie wollte die beiden dann auf jeden Fall loswerden und ich habe eins genommen. Glücklicherweise, die armen Viecher hatten weder Heu noch Wasser und das Platzangebot war auch sehr prickelnd. :scream:

Jetzt habe ich hier ein hochschwangeres Meerie sitzen. Geboren ist die kleine Maus am 24.05. diesen Jahres, sie ist jetzt also zwischen 4 und 5 Monaten alt.
Als ich der Frau nochmal eine Mail schrieb, ob sie noch wisse, wann die Kleine gedeckt worden ist, meinte sie, sie wüsste es nicht mehr. Vielleicht etwa zwei Wochen bevor ich sie geholt habe (das wäre dann Mitte August), vielleicht auch noch früher.

Jetzt wollte ich mal die "Experten" fragen, was ihr meint, wie viele Babys wohl in ihr stecken und noch wichtiger - wie weit in der Schwangerschaft sie wohl ist?!

Hier mal ihre Gewichtszunahme im Wochentakt seit sie bei mir ist:

31.08.08: 530 g
Danach habe ich sie erst 2 Wochen später wieder gewogen, weil sie sehr panisch / gestresst war und sich erst richtig in meine Gruppe einleben musste.
14.09.08: 580 g
21.09.08: 690 g
28.09.08: 760 g
05.10.08: 850 g

Ich spüre schon sehr starke Bewegungen in ihrem Bauch, vor knapp 2 Wochen habe ich das erste Mal gaaaanz leichte Tippelchen gespürt, jetzt poltern die Kleinen richtig gegen den Bauch, sie drücken und treten mehr als deutlich und ich glaube sogar, heute ein Zähneklappern und -knirschen gespürt zu haben. :eek:

Das schwangere Weibchen (Juno, damit ich sie mal beim Namen nennen kann ;)) liegt seit ein paar Tagen sehr viel rum, bis vor kurzem war sie noch sehr aktiv. Sprang und rannte den ganzen Tag im Gehege umher. Jetzt liegt sie fast den ganzen Tag entspannt in verschiedenen Ecken, alle Viere von sich, als wäre ihr der Kugelbauch zu schwer. ;)

Sooo, das wars erstmal an Beschreibungen denke ich.

Hier mal ein Bild von der Süßen:


So kugelig sieht sie auf beiden Seiten aus, auf dem Bild liegt sie nur auf der linken Seite (von ihr aus).

Also was ich so an Bewegungen in ihr spüre, tippe ich schon, dass es mindestens 3 werden, aber ich hab halt überhaupt keine Ahnung bzw. Erfahrung. :sick:

Und dann noch eine kleine Frage am Rande: Ich habe bei Hansemanns einige "milchfördernde" Leckereien bestellt, aus denen ich ein Futter für sie mischen wollte. U.a. Dillstiele, Löwenzahnpellets usw... als kleinen Energiespender wollte ich auch Petersilienwurzel reintun, und mir ist erst im Nachhinein aufgefallen, dass trächtige Meeries ja keine Petersilie dürfen. :ungl: Also ich wusste das schon und sie kriegt auch keine, ich dachte nur beim Bestellen nicht an die Wurzel, sondern nur an das Kraut. Darf man die Wurzel auch nicht verfüttern? Ich habe versucht, in Pastinakenwürfel umzuändern, aber bisher keine Antwort erhalten und ich denke das Paket geht morgen raus. Zur Not kriegt sie das halt dann erst nach der Geburt, ich wollte nur mal fragen.

Ach ja, und nochwas: Ich mache mir total Sorgen, dass alles gut geht. Durch die Schule und meine Nachmittagsjobs (Babysitten, Nachhilfe geben) bin ich aber oft erst abends zu Hause, das heißt, kann Juno oft tagsüber nicht "überwachen". Ich hab schon meine Mutter gebeten, öfter zu gucken, und mich sofort auf Handy anzurufen, wenns los geht, aber die arbeitet ja auch. :mist:
Gibts denn irgendwelche sicheren Anzeichen, dass es bald losgeht? Dann sag ich nämlich wenn ich sowas merke alles ab ...
Achso, ich habe übrigens an ihrem "Steiß" rumgefühlt, die Beckenknochen sind schon etwa zeigefingerbreit auseinander. Ich habe auch nach der Schambeinfuge gesucht, aber ehrlich gesagt hab ich keine Ahnung wo genau die sein soll und demnach keine gefunden. ^^

Soo, tut mir leid, jetzt musstet ihr euch aber durch genug Text kämpfen. :verlegen:

Ganz am Schluss: Was muss ich alles da haben? Ich habe schon: Jede Menge 1-ml-Spritzen, Ersatzmilch, Nummer und Anfahrt von TA und Notdienst, und ansonsten alles mögliche in der Not-Apotheke, SAB, Fencheltee, und einiges anderes. Achso und eine Rotlichtlampe hätte ich auch, falls die Kleinen gewärmt werden müssten oder sonstwas. ;)
Klingt vlt. alles etwas übertrieben, aber ich will eben bestens und auf alles vorbereitet sein. :verlegen:
 
05.10.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie viele könntens sein? Wie lange noch? . Dort wird jeder fündig!
Sonnenhuepferin

Sonnenhuepferin

Beiträge
3.486
Reaktionen
25
Ich tippe auf 2 Zwerge, die in ca. einer Woche da sind :)
Alles Gute!
 
C

Cavial

Beiträge
4.694
Reaktionen
4
Hat sie denn schon angefangen irgendwo ein Kuhle zu bauen? Kurz bevor es losgeht, fängt sie an sich so komisch zu heben. Kann das auch nicht genau beschreiben und habe es letztens auch zum ersten Mal gesehen.
 
E

EngelHedwig

Gast
Hat sie denn schon angefangen irgendwo ein Kuhle zu bauen? Kurz bevor es losgeht, fängt sie an sich so komisch zu heben. Kann das auch nicht genau beschreiben und habe es letztens auch zum ersten Mal gesehen.
Also dass sie sich eine Kuhle baut, kann ich jetzt so nicht bestätigen, aber gestern sah ich sie etwas komisches tun: Direkt vor der Heuraufe wo jede Menge Heu lag, wackelte sie ganz komisch mit ihrem Hinterteil, aber nicht so, wie Meeries wackeln, wenn sie brommselig sind, sondern anders. Kann das nicht so recht beschreiben. :verlegen: Meinst du sowas?
 
C

Cavial

Beiträge
4.694
Reaktionen
4
Hm möglich, aber diese Heben war direkt vor der Geburt.
 
aisha0202

aisha0202

Beiträge
2.376
Reaktionen
6
Also - ich konnte bei meinen Mädels beobachten, daß sie ca. 3-4 Wochen vor der Geburt anfingen, ca. 90 - 100 gr pro Woche zuzunehmen, die letzten Tage vor der Geburt nahmen sie so gut wie nicht mehr zu.
Rein von der ca. Gewichtszunahme könnte man vielleicht von 3-4 Jungtieren ausgehen. Aber das ist halt nicht sicher, schließlich können es ja drei ziemlich große Brummer oder auch 4 etwas kleinere Mäuse sein.

Dir wird es gehen wie uns allen - wir müssen (leider) warten, bis die Damen uns erlösen *g*
Meine Damen haben sich auch schon "geburtsvorbereitungsmäßig" verhalten - und das tagelang und haben mich fast zum Wahnsinn gebracht!!!
Und dann genau wenn ich es nicht erwartete, haben sie dann ihre Würfe zur Welt gebracht :verlegen:

Ich drück dir in jedem Fall ganz fest die Daumen, daß alles gutgeht!

Liebe Grüße :winke:
Tanja

Ach so - meine Evita wurde am 20.08. gedeckt und ist (von 68 Tagen ausgehend) erst am 27.10. "dran" - ich denke nicht, daß es Mitte August bei deiner Dame war, sie ist bestimmt eher gedeckt worden.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

EngelHedwig

Gast
Kleiner Zwischenbericht:

Die Babies sind immernoch nicht da. Juno wiegt mittlerweile über 980 Gramm und sieht aus wie eine XXL-Bratpfanne. Die Babies sind wohl so gequetscht dadrin, dass sie sich kaum noch bewegen können, ab und zu spürt man sehr intensiv, wie sich eins am anderen vorbreidrückt usw. Hilfe! Wie viel will die noch zunehmen? Das sind ja fast 500 Gramm, die sie schon zugelegt hat. :ungl:
 
F

freizeitreiterin

Gast
magst du nicht nochmal fotos reinstellen? bin neugierig.
 
sabine und thomas

sabine und thomas

Beiträge
5.130
Reaktionen
0
Hallo!

Bei den Wölbungen würden wir auf 3 tippen.
Schnucki, ihre ehemalige Gefährtin, hat heute früh ihre Babys bekommen. Schnucki sah genauso unförmig aus und es waren 3 Stückmit den Geburtsgewichten

1. 92g

2. 103g

4. 104g
 
E

EngelHedwig

Gast
Ihr habt richtig getippt!

Als ich diese Fotos gestern Nacht eingestellt habe, war sie vielleicht schon dabei! :D Oder es war auch heute Früh, als ich noch schlief.
Und ich hab nichts gemerkt. :runzl:

Aber hauptsache die Kleinen sind fit... Hab es vor etwa einer Stunde gesehen... Juno kam betteln und war plötzlich so dünn! Ich bin gleich völlig aufgeregt gucken gegangen... Und da saßen drei kleine bunte Würstchen im Käfig. *freu* :D

Geburtsgewichte, geratene Geschlechter und Fotos gibts sofort, ich lad sie eben hoch! *immernoch ganz aufgeregt* :lach:
 
hoppla

hoppla

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
21.764
Reaktionen
3.732
Auch hier nochmal:

Herzlichen Glückwunsch!!!! :winke:

Und beeil Dich mal mit hochladen , ich muss in 20 min in die U-Bahn springen...*hibbel,hibbel* :nuts:
 
sabine und thomas

sabine und thomas

Beiträge
5.130
Reaktionen
0
H,
ja auch Glückwunsch von hier.

Bei Schnucki war es ähnlich, allerdings kamm sie heute früh um 5:00 nicht zum Betteln nach vorn, sondern wartete im Rundbogen. Als dann aber das frische Heu drin war, raste sie sofort da hin um zu futtern und wir sahen wie schlank sie geworden war. Die 3 Süßen saßen, noch leicht feucht, unter der Weidenbrücke.

@Jenny


unsere wirst Du erst heute Abend sehen, da können wir dann Fotos machen
 
E

EngelHedwig

Gast
Sooo, hier nun die Fotos.

Nummer 1, schätzungsweise weiblich, US-Teddy(-Mix) - (Die Frau hat also nicht gelogen als sie mir sagte, in Juno wär US-Teddy mit drin.) GG 92 g - Farbe, ganz wie die Mama, sepia-creme-weiß?



Nummer 2, schätzungsweise männlich, Glatthaar, GG 90 g, Farbe wie das erste



Nummer 3, schätzungsweise weiblich, Glatthaar, GG 80 g, Farbe... also sehr interessant :D So rot-orange mit grauen Tupfern auf dem Rücken. Die sieht man auf den Bildern leider nicht. Ich denke die sind slate-blue.



Namen trau ich mich noch nicht, weil ich mir mit den Geschlechtern total unsicher bin. Ich denke ich knipse heute Abend oder nächster Tage mal die Genitalien, dann müsst ihr mir helfen! :p
 
hoppla

hoppla

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
21.764
Reaktionen
3.732
Uiuiuiui, wie süüüüüß!
*jetztschnellzuru-bahnrenn-sonsthauevomdozentenbekomm*

Bis denne! :D
 
J

JamLu

Gast
Und mal wieder ist das Böckchen das allerschönste :heart:

Herzlichen Glückwunsch
 
sabine und thomas

sabine und thomas

Beiträge
5.130
Reaktionen
0
Hi,
hier nun die 3 Babys von Schnucki, die als zweites schwangeres Weibchen von Enge - Hedwig gerettet wurde. Die Geschlechterverteilung ist hier genauso: 1 Kerlchen und 2 Weibchen

Alle 3


Das Böckchen


Weibchen 1


Weibchen2

 
hoppla

hoppla

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
21.764
Reaktionen
3.732
@Sabine und Thomas: Mönsch, das sind aber auch ein paar Schnuckels! Die Ähnlichkeit zwischen den beide Würfen ist nicht zu übersehen!

Euren Schweinchen auch alles Gute! Auf einen guten Start ins Leben und ein schönes Zuhause!
 
E

EngelHedwig

Gast
Die sind aber auch zum Knutschen! Und die Ähnlichkeit ist wirklich nicht zu übersehen, nur sind eure etwas properer. ;)
Sehe ich das richtig, dass da auch so ein US-Teddy-Verschnitt dabei ist? :p
 
Thema:

Wie viele könntens sein? Wie lange noch?

Wie viele könntens sein? Wie lange noch? - Ähnliche Themen

  • Juhu, endlich wieder Mädels - und gleich so viele!;-)

    Juhu, endlich wieder Mädels - und gleich so viele!;-): Ich hab mir gestern morgen schon gedacht, dass Hokey heute wirft, sie saß den ganzen Morgen schon in einer Ecke und hatte diesen speziellen Blick...
  • extem viele Böhnchen - Geburt steht kurz bevor?

    extem viele Böhnchen - Geburt steht kurz bevor?: Am Tag bevor Mathilda geworfen hatte, lag ein großer Haufen Böhnchen im Gehege (vermutlich ihre "Tagesration"), heut mittag lagen wieder ganze...
  • Wie viele Würfe darf ein Mädel bei "guten" Züchtern werfen ?

    Wie viele Würfe darf ein Mädel bei "guten" Züchtern werfen ?: Hallo, hier in der Nähe ist eine Züchterin. Macht soweit alles nen guten Eindruck von den Bildern her, aber sie schrieb mir, dass der der 5. Wurf...
  • Wie viele Babys stecken in 2KG Schwein?!

    Wie viele Babys stecken in 2KG Schwein?!: Heute haben wir unsere Viper gewogen. Sie ist wirklich die schwerste tragende Sau die wir je hatten... Viper hat heute ihren 64. Tag und wir...
  • Viele Fragen wegen Babys

    Viele Fragen wegen Babys: Hallo, ja ich schon wieder. :P Folgendes: Bei uns im Tierheim wurden kürzlich 4 hochtragende Meeris abgegeben. 2 haben heute geworfen, einmal 2...
  • Viele Fragen wegen Babys - Ähnliche Themen

  • Juhu, endlich wieder Mädels - und gleich so viele!;-)

    Juhu, endlich wieder Mädels - und gleich so viele!;-): Ich hab mir gestern morgen schon gedacht, dass Hokey heute wirft, sie saß den ganzen Morgen schon in einer Ecke und hatte diesen speziellen Blick...
  • extem viele Böhnchen - Geburt steht kurz bevor?

    extem viele Böhnchen - Geburt steht kurz bevor?: Am Tag bevor Mathilda geworfen hatte, lag ein großer Haufen Böhnchen im Gehege (vermutlich ihre "Tagesration"), heut mittag lagen wieder ganze...
  • Wie viele Würfe darf ein Mädel bei "guten" Züchtern werfen ?

    Wie viele Würfe darf ein Mädel bei "guten" Züchtern werfen ?: Hallo, hier in der Nähe ist eine Züchterin. Macht soweit alles nen guten Eindruck von den Bildern her, aber sie schrieb mir, dass der der 5. Wurf...
  • Wie viele Babys stecken in 2KG Schwein?!

    Wie viele Babys stecken in 2KG Schwein?!: Heute haben wir unsere Viper gewogen. Sie ist wirklich die schwerste tragende Sau die wir je hatten... Viper hat heute ihren 64. Tag und wir...
  • Viele Fragen wegen Babys

    Viele Fragen wegen Babys: Hallo, ja ich schon wieder. :P Folgendes: Bei uns im Tierheim wurden kürzlich 4 hochtragende Meeris abgegeben. 2 haben heute geworfen, einmal 2...