Wie verabschiedet ihr euch von euren verstorbenen Schweinen ?

Diskutiere Wie verabschiedet ihr euch von euren verstorbenen Schweinen ? im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ! Ich habe eine traurige Frage. Meine Lilly ist Montag vor einer Woche verstorben :mist: . Ich mußte sie beim TA lassen, da ich keinen...
pepinolito

pepinolito

Seelentierchenhalter
Beiträge
5.040
Reaktionen
2
Hallo ! Ich habe eine traurige Frage.

Meine Lilly ist Montag vor einer Woche verstorben :mist: . Ich mußte sie beim TA lassen, da ich keinen Garten habe. Lilly wird zum Kremieren geschickt und ihre Asche wird dann im Rosengarten verstreut.

Ich habe das Gefühl, daß ich ihren Tod nicht richtig verarbeiten kann, weil ich mich nicht richtig verabschiedet habe. Ich war zwar dabei, als sie eingeschläfert wurde und habe sie auch auf den Arm gehalten :engel: . Trotzdem fehlt mir irgendetwas, irgendeine Zeremonie.

Habe heute ein Bild von Leuten aus dem Forum erhalten, wo ein Grab darauf zu sehen war. Mir sind die Tränen gekommen und ich dachte, so etwas möchte ich auch machen. Aber wie ? Ich habe keinen Garten....

Wie macht dir das mit der Verabschiedung ?
 
02.07.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie verabschiedet ihr euch von euren verstorbenen Schweinen ? . Dort wird jeder fündig!
E

Emilie

Gast

AW: Wie verabschiedet ihr euch von euren verstorbenen Schweinen ?

ich hab bei mir in der gegend so meine spezialplätze wo ich meine kleinen dann beerdige, da ich auch keinen garten habe.
allerdings musst du dabei ein paar dinge beachten.
wenn mir ein tier ganz besonders am herzen liegt, wie momentan mein wellensittich (hab ich schon 12 jahre), dann werde ich ihn wenn er stirbt in ein krematorium fahren und ihn einäschern lassen.
mit allen kann ich das leider nicht machen weil es doch nicht ganz billig ist.
 
B

Babelchen

Gast

AW: Wie verabschiedet ihr euch von euren verstorbenen Schweinen ?

Erstmal ein :troest: für dich!

Ich hab selbst auch keinen Garten, aber wo meine Wolke letztes Jahr gestorben ist, haben wir sie abends tief im Wald vergraben und ihr dort eine kleine Ruhestätte eingerichtet.
Ich brauch das selbst auch, um mich zu verabschieden, aber es muss schon wirklich hart für dich sein, wenn du sie nicht selbst zu ihrer letzten Ruhestätte bringen kannst...

Ich hoffe, das es dir bald besser geht!

Aufmunternde Grüße
 
M

Mamameerschwein

Gast

AW: Wie verabschiedet ihr euch von euren verstorbenen Schweinen ?

Das sind zwei der Fotos die wir an Pepinolito gemailt haben.Wir dachten uns es ist bestimmt für alle im Forum interessant,wie die letzte Ruhestätte unserer beiden Engelschweinchen Max und Moritz aussieht.

@Pepinolito:
Liebe Patricia der wichtigste und schönste Platz,den Du Deiner Lilly geben kannst ist der Platz ganz fest und tief in Deinem Herzen und in Deiner Erinnerung.





 
E

Emi

Gast

AW: Wie verabschiedet ihr euch von euren verstorbenen Schweinen ?

Meine verstorbenen Schweinchen bleiben mehrere Stunden in einer offenen Transportbox liegen, sie liegen dort auf Zewatüchern so das ich sie noch immer mal ansehen kann.
Ich lasse mir Zeit für den Abschied.

Bei mir ist es aber auch etwas anders als bei den Leuten die ihre festen Gruppen haben da ich eine Notstation hatte und viele Schweinchen hier ein und ausgegangen sind habe ich natürlich auch viel Tod sehen müßen. ich gehe mit dem Tod inzwischen anders um als jene die ihre festen Tiere haben.

Ich lebe in einer dörflichen Umgebung, bei mir in der Nähe gibt es ein Waldgebiet da darf ich, mit Erlaubnis des Besitzers, meine Schweinchen beerdigen.
 
bollerjahn

bollerjahn

Gebrauchtschweinbesitzer
Beiträge
13.602
Reaktionen
7

AW: Wie verabschiedet ihr euch von euren verstorbenen Schweinen ?

Ich habe es immer so gemacht, dass ich meinen verstorbenen Tieren einen Rosenquarz (steht in der Esoterik u.a. für Liebe) mit bei gelegt habe. Ich habe dann einen etwas größeren Rosenquarz zu den Bildern der verstorbenen gelegt.
Immer wenn ich dann traurig war, habe ich den Stein in meine Hand genommen und quasi darüber mit meinen Lieben geredet.

Alles Liebe und fühl dich von mir umarmt und getröstet
 
Sahara64

Sahara64

Ehemaliges Forenküken
Beiträge
9.597
Reaktionen
2.255

AW: Wie verabschiedet ihr euch von euren verstorbenen Schweinen ?

Meine toten Tiere haben wir immer im Garten (als wir noch einen hatten) begraben ... als ich klein war hab ich dann die Box in der sie lagen schön angemalt und etwas von dem dabeigelegt, dass sie sehr geliebt haben, als sie noch lebendig waren.

Mittlerweile haben wir keinen Garten mehr, aber einen guten Freund (der vom Beruf auch noch Bestatter ist ;) ) in dessen Garten dürfen wir dann immer unsere kleinen Freunde beerdigen ...
 
M

Mamameerschwein

Gast

AW: Wie verabschiedet ihr euch von euren verstorbenen Schweinen ?

Als Gedenkstelle gibt es auch die Möglichkeit auf einem virtuellen Meerschweinchenfriedhof ein Grab ein zu richten.Geht bei dieser Seite sehr einfach,nur die Zeichenanzahl für den Grabtext ist begrenzt.

Den Friedhof findet ihr unter: www.mensch-und-haustier.de/meerschweinchen/index.php

Dort haben auch Max und Moritz ihren Ehrenplatz im Net.
 
theresia

theresia

Beiträge
2.407
Reaktionen
99

AW: Wie verabschiedet ihr euch von euren verstorbenen Schweinen ?

Wenn du keinen Garten hast aber die Asche deines Tieres,geh mit ihm in den Wald,Natur und dort wo du es besonders schön findest streust du etwas Asche hin,streust ein paar Blümchen.Und immer,wenn du besonders trauerst um dein Tier,denkst du(oder besuchst du)an diesen Platz.
 
M

Molchi

Gast

AW: Wie verabschiedet ihr euch von euren verstorbenen Schweinen ?

Auvh von mir mein Beileid - es immer schwer sie gehen zu lassen und wenn man sie dann da läßt, fehltm einfach was.

Wir haben nur einen kleinen Garten, aber eine Ecke findet sich immer.
Hier sind meine 4 ersten Bengels beerdigt, dahinter ist mittlerweile leider schon das Grab von einem meiner Bubis und neben den Schweinen hat jetzt leider auch Karnuckel Dietrich seinen Platz gefunden.

 
E

Elli

Beiträge
6.468
Reaktionen
145

AW: Wie verabschiedet ihr euch von euren verstorbenen Schweinen ?

Ich hole sie aus dem Eigenbau / Käfig heraus, lege sie auf ein Tuch (mehrere Lagen Haushaltspapier oder ein altes T-Shirt oder so, je nachdem, was ich gerade finde) und streichel sie noch ein paar Mal, weine und wickel sie dann ein... Entweder baut mein Mann noch einen Sarg oder er beerdigt sie dann so... Ich mag da nicht mehr bei sein, das ist zu viel für mich. Die ganzen Todesfälle 2007 haben mich zu sehr umgehauen. Da musste ich leider viele in die Mülltonne werfen mangels Garten, bis zur Müllabfuhr jedoch in Tüchern und Tüten gewickelt im Gefrierfach lagern :ungl:

Jetzt haben wir unser Haus mit Garten und eine Ecke als Friedhof, wo leider zwei Schnuten ihre letzte Ruhe gefunden haben...
 
pepinolito

pepinolito

Seelentierchenhalter
Beiträge
5.040
Reaktionen
2

AW: Wie verabschiedet ihr euch von euren verstorbenen Schweinen ?

Danke :slove2:

Freue mich, daß ich nun doch noch ein paar Antworten bekommen habe. Ich habe meiner Lilly einen wunderschönen Blumentopf gekauft. Dort möchte ich Samen einpflanzen und die Blumen sollen nur für sie blühen :heart:

Man bekommt vom Rosengarten immer ein Schreiben mit einer kleinen Tüte Samen. Allerdings warte ich immer noch auf das Schreiben :mist: Traue mich nicht nachzufragen, nachher ist noch was schief gegangen.....
 
Thema:

Wie verabschiedet ihr euch von euren verstorbenen Schweinen ?