Luftdurchlässige Abdeckung für EB´s??

Diskutiere Luftdurchlässige Abdeckung für EB´s?? im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Was habt ihr als Abdeckung für die EB genommen,sofern es sich nicht um einen gorm o. vgl.bares handelt??? Ich hab einen neuen EB,den ich von...
O

Olivia_Stein

Gast
Was habt ihr als Abdeckung für die EB genommen,sofern es sich nicht um einen gorm o. vgl.bares handelt???


Ich hab einen neuen EB,den ich von oben "schließen" muss/möchte,damit keins rausspringt. Die Abdeckung sollte aus karnickeldraht o.ä. sein, damit die Schweinchen genug Luft bekommen. Es wäre am vorteilhaftesten/bequemsten (jaja), wenn die Abdeckung aufklappbar wäre. Hat jemand Ideen für jemanden, der kein tischler u. minder handwerklich begabt ist???
 
05.06.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Luftdurchlässige Abdeckung für EB´s?? . Dort wird jeder fündig!
JaSi

JaSi

Beiträge
5.681
Reaktionen
0
ginge auch aufrollbar? Dann wäre es das einfachste den Karnickeldraht zurechtzuschneiden, Latten zu kaufen und im Abstand draufzutackern. So ist Stabilität da, man kanns bequem verstauen und nen Tacker zu halten ist sicher im machbaren, oder? :fg:
 
O

Olivia_Stein

Gast
ginge auch aufrollbar? Dann wäre es das einfachste den Karnickeldraht zurechtzuschneiden, Latten zu kaufen und im Abstand draufzutackern. So ist Stabilität da, man kanns bequem verstauen und nen Tacker zu halten ist sicher im machbaren, oder? :fg:
Hast du sowas u. kannst ein bild einfügen,damit ich mir das anschauen kann?

Das mit dem Aufrollen kann ich mir jetzt nicht so richtig vorstellen :verw: . Ein Bürotacker schafft das nicht,in beschichtete Spanplatte zu tackern, oder?? Schafft ja gerade mal 6 Blätter.
Also einen Rahmen zusammenschrauben mit Winkeln?? Und mit Scharnieren an der Rückseite, aber was befestige ich, damit die Klappe offen bleibt??
Lieber Gott, bitte wirf handwerkliches Geschick u. Kreativität vom Himmel.
 
JaSi

JaSi

Beiträge
5.681
Reaktionen
0
Nö, garkeinen Rahmen. Stell dir das so vor. Du rollst den Draht aus und tackerst in Abständen einfach Dachlatten rauf. Wahlweise kannst du dir im Baumarkt auch so Krampen holen. Die sehen wie ein Nagel mit zwei Spitzen aus zu einem U geformt. Aufgerollt kann mans prima verstauen. Ist zwar nicht die eleganteste Lösung, aber für nen Handwerkerlegastheniker machbar ;)

Ich hab selbst sowas nicht, das fiel mir nur spontan ein. Aber mir fällt grad ein daß das so auch eine prima Abdeckung für draußen wäre..
 
O

Olivia_Stein

Gast
jasi, das begreif ich alles nicht :ohnmacht: man, man hätte mein vater mich als kind nur angelernt :engel:
 
O

Olivia_Stein

Gast
Breite 120 cm Tiefe (kann ich im Moment nicht nachmessen :verw: )

(Sind zwei etagen,keine sorge,hier muss kein schweinchen in einem kleinen eb hausen ;) )
 
S

sophienmeeris

Gast
(Sind zwei etagen,keine sorge,hier muss kein schweinchen in einem kleinen eb hausen ;) )
N ee, darum gings mir nicht. Wollt nur ne Vorstellung haben, ob das Ding ne Quadrat wird oder z.B. n L und dann welchen ausmaß.
Wenn du Voglierendraht mit nem Rahmen versiehst und davon 2 nimmst, also 2 Deckel a 1,20 x 0,6 und die in der Mitte mit Scharnieren verbindest, das du beliebig eine Seite aufklappen kannst - ginge das? (Oder eben im Dreieck/diagonal geteilt)

Oder du machst das nach dem IKe... Lattenrostprinzip . Du legst den Dranht zurecht geschnitten auf den Boden und tackerst alle 20cm ne entsprehend lange Leiste drauf. Dann kannst du das Ding quasi aufrollen. Dürfte bei 1,20 noch gehen.
Fraglich is nur, wie lang es hält...
 
E

Elli

Beiträge
6.468
Reaktionen
145
Hmmmm... Soll von oben abgedeckt werden, richtig?

Vielleicht aus Holz einen Grundriss bauen (mit Winkeln zusammensetzen oder halt in den Ecken zusammenschrauben), Draht drauf tackern und oben drauf legen? Bräuchtest aber einen Elektrotacker... Oder nimmst keinen TAcker sondern Krampen (wurden ja schon beschrieben). Das Grundgestell bisschen größer als die abzudeckende Fläche basteln, damit du es so leicht drauflegen kannst und es nicht in den EB rutschen kann...

Und wenn der EB zu groß ist (und die Abdeckung zu unhandlich werden würde), einfach mehrere kleinere bauen...

Wäre so eine Idee...
 
O

Olivia_Stein

Gast
die Tiefe ist 50 cm u. für die Schweinis 44,5 cm
und ich blöde Kuh habe das heute mit dem in den Baumarkt fahren toootal vergessen :mist:
Ich denke,ich werde es so machen,dass ich ein Grundgerüst,d.h. einen Holrahmen, der aus vier Holzlatten, besteht u. mit Winkeln verbunden ist. Und jetzt weiß ich aber noch überhaupt gar nicht, wie ich in das Holzrechteck den Kaninchendraht "reintackern" soll :aehm: . Mit einem Bürotacker geht das sicherlich, der schafft doch grad mal 6 Blätter :verw:
Muss man da noch einen als richtiges Werkzeug kaufen? Vielleicht geht das auch mit Schrauben u. Unterlegscheiben, dass ich den Kaninchendraht so irgendwie festmach??
Ich schau gleich bei der VHS,obs einen Handwerkerkurs gibt. Wenn mir mal jemand etwas schenken möchte, dann trag ich so einen Kurs als Wunsch vor. :sick:
 
T

tal.anna

Gast
Ich denk mal, JaSi meinte das so:

__________________________________________________
__________________________________________________
########################################
########################################
########################################
########################################
########################################
__________________________________________________
########################################
########################################
########################################
########################################
########################################
__________________________________________________




### = Kaninchendraht
____
____ = Balken

Die Balken halt immer längst am Draht festtackern, damit man es dann an den Balken aufrollen kann...


Tackern geht am besten mit einem Elektrotacker... Die Kleinen reichen nicht und die Großen... Nunja, bequemer ist es mit einem Elektrotacker... ;)
 
O

Olivia_Stein

Gast
am sa. hab ich völlig vergessen, in einen bauma :eek3:
für die schweinchen ist es allerdings nicht schlimm,da ein kastrat u. ein mädel 1,1 qm haben. die momentane lösung ist nur für mich nicht gerade toll, weils ebenerdig ist u. zu viel vom raum wegnimmt, daher der eb.
danke fürs aufmalen, tal.anna
ich hoffe,dass ich das kommendes we hinbekomme,da hab ich dann allerdings auch noch einen eigenes schranksystem aufzubauen :runzl:

danke erstmal für die anregungen :winke:
 
O

Olivia_Stein

Gast
hi,

also ich hab das teil so gut wie fertig, jaja, es dauert lange,aber da ich kein tischlermeister bin :verw: der eb,der sich derzeit im bau befindet,ist auch eine eher egoistische lösung meiner selbst. der platz ist zwar für 2 ausreichend,aber vorher wars der renn- u.- springfläche eher von vorteil als bei einem etagenbau,der den vorteil hat,dass weniger heu/streu im WoZi liegt u. nicht so weit in den Raum ragt.

Grund,weswegen er heute nicht fertiggestellt wurde, ist,dass ich zu spät (zu knapp,um es vor Ladenschluss in den Baumarkt zu schaffen) gemerkt habe,dass ich mehr Unterlegscheiben benötige.
Ich habe die Abdeckung oben nochmal geteilt,damit der Kaninchendraht nicht so instabil ist. Habe den aber anders geteilt als von tal.anna vorgeschlagen: es sind jetzt drei Parallelen der schmalen Leisten u. nicht der langen wie von ihr vorgeschlagen, kommt aufs Gleiche raus.
Ansonsten ist aber alles komplett. Sogar eine Absperrung zur unteren Etage, damit kein Schweinchen versehentlich drüber rennt u. abstürzt.

Die Bauerei hat soo viel Spaß gemacht. Dauert nur eben, wenn man handwerklich nicht die Begabteste ist. :verlegen:
 
O

Olivia_Stein

Gast
hatte gestern vom Schneiden des Kaninchendrahtes Muskelkater in den Händen und Blasen,die aber heute von allein verschwanden

vielen Dank für Eure Mithilfe :einv:
 
Thema:

Luftdurchlässige Abdeckung für EB´s??

Luftdurchlässige Abdeckung für EB´s?? - Ähnliche Themen

  • Suche passende Abdeckung für mein Freigehege :-)

    Suche passende Abdeckung für mein Freigehege :-): Hallo, ich hab letztes Jahr einer Bekannten ihr Freigehege abkaufen können, es handelt sich dabei um das Modell "Ruby", welches auch bei zooplus...
  • Holzhöhle für Reptilien

    Holzhöhle für Reptilien: Hallo zusammen :lach: Ich hab mal wieder eine Frage Ich hab mir die Reptilien-Holzhöhle von Trixie bestellt . Ich wollte sie nachher reinmachen...
  • Bitte Daumen drücken für Chester

    Bitte Daumen drücken für Chester: Hallo in die Runde, heute ist es nun soweit, unser kleiner Neuzugang wird kastriert. Ich hab ganz schön Schiss, dass er das nicht übersteht. Wir...
  • (Ernährung) Vitakanin für Meerschweinchen ?

    (Ernährung) Vitakanin für Meerschweinchen ?: Hallo zusammen,Ich habe eine Frage, da ich vor kurzer Zeit eigentlich vitalotop für meine Hühner kaufen wollte wurde mir dann das vitakanin zu...
  • Kosten fürs Einschläfern

    Kosten fürs Einschläfern: Heute musste ich meine geliebte Gretl einschläfern lassen. sh. Krankheitsthread. Das erste Tier nach ca. 8 Jahren. Sie war infolge ihrer...
  • Ähnliche Themen
  • Suche passende Abdeckung für mein Freigehege :-)

    Suche passende Abdeckung für mein Freigehege :-): Hallo, ich hab letztes Jahr einer Bekannten ihr Freigehege abkaufen können, es handelt sich dabei um das Modell "Ruby", welches auch bei zooplus...
  • Holzhöhle für Reptilien

    Holzhöhle für Reptilien: Hallo zusammen :lach: Ich hab mal wieder eine Frage Ich hab mir die Reptilien-Holzhöhle von Trixie bestellt . Ich wollte sie nachher reinmachen...
  • Bitte Daumen drücken für Chester

    Bitte Daumen drücken für Chester: Hallo in die Runde, heute ist es nun soweit, unser kleiner Neuzugang wird kastriert. Ich hab ganz schön Schiss, dass er das nicht übersteht. Wir...
  • (Ernährung) Vitakanin für Meerschweinchen ?

    (Ernährung) Vitakanin für Meerschweinchen ?: Hallo zusammen,Ich habe eine Frage, da ich vor kurzer Zeit eigentlich vitalotop für meine Hühner kaufen wollte wurde mir dann das vitakanin zu...
  • Kosten fürs Einschläfern

    Kosten fürs Einschläfern: Heute musste ich meine geliebte Gretl einschläfern lassen. sh. Krankheitsthread. Das erste Tier nach ca. 8 Jahren. Sie war infolge ihrer...