Die Entwicklung meiner Blauen Floridakrebse!

Diskutiere Die Entwicklung meiner Blauen Floridakrebse! im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; Hier möchte ich euch jetzt einige Bilder von meinen Blauen Floridakrebsen zeigen, von der Zeit, als sie selber noch jung waren, bis zur Zeit, wo...
L

Luisa

Gast
Hier möchte ich euch jetzt einige Bilder von meinen Blauen Floridakrebsen zeigen, von der Zeit, als sie selber noch jung waren, bis zur Zeit, wo sie Junge bekamen. Und los gehts^^











Ein frisch geschlüpfter Baby-Krebs :)
















 
Zuletzt bearbeitet:
L

Luisa

Gast
Und weiter gehts:






Eine Hülle von der Häutung^^


Schon etwas größere Babies. Sind aber im Vergleich zu einigen "Babies" noch relativ winzig :eek: Ist erstaunlich, wie unterschiedlich schnell sie wachsen.


Und da will er mich wohl angreifen :rofl:


 
L

Luisa

Gast
Indirekt schon.
Also am Anfang waren es ja hunderte kleiner Krebse, jetzt sinds inzwischen 20-30, die noch "übrig" sind.
Viele wurden von den Eltern aufgefressen, aber ich wusste es, dass, wenn man die Jungen nicht extra sperrt, die Eltern denen nachstellen können.
 
K

KaputtesSpielzeug

Gast
Tja, so ist die Natur halt! :rolleyes:

Muss man bei deren Haltung auf etwas besonders achten??
 
Star

Star

Verheiratet!!!
Beiträge
551
Reaktionen
7
oh das sind aber wirklich schöne bilder. ich habe selbst kein aquarium, finde sowas aber wirklich toll und entspannend ein aquarium zu beobachten :winke: !
 
L

Luisa

Gast
Auf was besonderes eigentlich nicht, die Haltung ist ähnlich wie bei Fischen.
Das Aqua sollte nicht zu klein sein, man muss auf genügend Versteckmöglichkeiten achten. Bei der Wassertemperatur sind sie nicht sehr anspruchsvoll.
Zur Zeit drehen meine Krebse aber durch und reissen ständig die Pflanzen raus^^
Viele Krebse fressen die Pflanzen auch, bei meinen habe ich aber Glück, die gehen da nicht ran. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass sie genügend Futter bekommen :)

Hier noch zwei Bilder von den "Babies", da sieht man sehr deutlich, wie unterschiedlich groß alle sind. Ganz oben rechts der dunkelblaue ist der größte Kleine den ich zur Zeit habe. Und ganz unten auf den Steinchen sieht man die kleinsten hehe





Jaaa ich weiß, die Scheiben müssten mal wieder geputzt werden :nuts:
 
K

KaputtesSpielzeug

Gast
Ich glaube, da muss ich mal
bei meinem Freund kratzen und ihm diese Kerlchen schmackhaft machen! :fg:

Wirklich ganz schön heftige
Grössenunterschiede!! :eek:

Hast Du eine Seite wo man sich gut inormieren kann?? :nuts:
 
L

Luisa

Gast
Also ich hatte mal ne gute Seite, finde sie aber grad nicht, ich guck nachher mal.
Ich habe die Krebse bei zoopl** bestellt, guck da mal, da steht auch einiges drin. Da gibts noch andre Arten, die sehen auch hammer aus :eek:

Hier ist mal eine, aber nicht die, die ich suche^^

http://www.wirbellose.de/arten.cgi?action=show&artNo=016

Mit der Beckengröße ist es wie bei der Käfiggröße mit den Schweinen. Irgendwie kommt man da auch auf keinen gemeinsamen Nenner...
 
Zuletzt bearbeitet:
WoNNy199o

WoNNy199o

Schweinchen-Schmuserin
Beiträge
4.354
Reaktionen
0
Sehr schöne Bilder :)

Wie alt werden die Krebse?
 
L

Luisa

Gast
2-3 Jahre leider nur...

@ KaputtesSpielzeug:

Ich find die Seite leider nicht mehr, tut mir leid. Musst einfach ein bisschen googeln, da findest du schon einiges^^
 
Kerry

Kerry

vermisse Edgar & Bruno
Beiträge
4.012
Reaktionen
592
Wow, ich wußte gar nicht, daß es sowas gibt!
 
L

Luisa

Gast
Ich habe auch an irgend einem Tag vor ein paar Monaten mal mehr aus Langerweile bei zoopl** rumgeschaut und da diese Tierchen entdeckt, da dachte ich mir gleich: DIE musst du bestellen^^ :verlegen:
 
N

natalie76

Gast
wow, find ich ja auch sehr interessant...hast da ne normale filteranlage wie im fischaqua?? wie groß ist dein becken? und was fressen die
 
L

Luisa

Gast
Jap das ist ein normaler Innenfilter, wie für Fische auch.
Also mein Becken hat 60l, aber wie gesagt die Meinungen gehen da auseinander, einige sagen, es sollte größer sein. Ich habe da ein Päärchen drin und zur Zeit halt noch ein paar Jungtiere, die aber bald weggegeben werden^^

Fressen? Ach da sind die gar nicht so anspruchsvoll.
Also ich gebe täglich handelsübliches Krebsfutter rein. Habe da von zoopl** so eine Büchse bestellt, wo vier verschiedene Sorten drin sind und dann noch extra ne Büchse mit Futtertabletten speziell für Krebse.
Sie fressen aber auch Flockenfutter von den Fischen, getrocknetes Laub sollte sogut wie immer im Aqua sein, das zerlegen die und fressens auch :)
Was meine Krebse noch sehr gern fressen, sind Erbsen und Möhren aus der Büchse. Das lieben sie :)
Außerdem fressen sie auch noch Mückenlarven, angeblich kann man ihnen auch Zucchini und Soargel und sowas geben, Zucchini geht aber nicht unter und Spargel habe ich noch nicht ausprobiert :verlegen:
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Luisa

Gast
Gerade eben komm ich vom Mittagessen wieder in mein Zimmer und was sehe ich? :eek: Meine Krebse paaren sich schon wieder, habe mich erschrocken, weil sie das das letzte Mal nicht direkt vorn an der Scheibe gemacht haben sondern sich hinten in den Pflanzen verstcekt haben. :elach: Hier mal ein paar Bilder.





Es sieht richtig so aus, als würde das Männchen das Weibchen "gefangen" und in Fesseln halten :eek2: Die sind ja pervers :schäm:




Mädel nun etwas geschafft, sie scheinen diesen Akt vor ein paar Tagen schon einmal gemacht zu haben, denn wie man auf dem Bild sehr gut ist, fehlt ihr ein kleines Stück von der Schere, was aber bei der nächsten Häutung wieder da sein müsste^^
 
L

Laryma

Gast
Hi ich habe die gleichen Krebse die sind so schön und beim Wasserwechsel habe ich jedesmal den mann an mir hihi.
Und gepaart haben sich meine auch schon mehrmals und das immer öffentlich hihi.
Erklär das mal einem 6 und einer 4Jährigen warum der Mann die SO festhält *kicher*
Tolle Bilder :)

Liebe Grüße Larissa
 
Thema:

Die Entwicklung meiner Blauen Floridakrebse!

Die Entwicklung meiner Blauen Floridakrebse! - Ähnliche Themen

  • Entwicklung eines Streifenhörnchens

    Entwicklung eines Streifenhörnchens: Halli Hallo Ich wollt fragen, ob jemand mir ein Foto schicken kann mit den Entwicklungsschritten eines Streifis: also mit 1 Woche, 2 Wochen, 3...
  • Entwicklung eines Streifenhörnchens - Ähnliche Themen

  • Entwicklung eines Streifenhörnchens

    Entwicklung eines Streifenhörnchens: Halli Hallo Ich wollt fragen, ob jemand mir ein Foto schicken kann mit den Entwicklungsschritten eines Streifis: also mit 1 Woche, 2 Wochen, 3...