Hilfe! Fliegen und es werden immer mehr!

Diskutiere Hilfe! Fliegen und es werden immer mehr! im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Angefangen hat es mit Willy und Frieda, nachdem ich die einfach nicht gekriegt habe, dacht ich mir gut, bleiben sie eben. Aber seitdem sind es...
D

DiePilzin

Gast
Angefangen hat es mit Willy und Frieda, nachdem ich die einfach nicht gekriegt habe, dacht ich mir gut, bleiben sie eben. Aber seitdem sind es immer mehr geworden!!! Ich hab am Sonntag den Stall geaäubert und mit Essigwasser ausgewischt und trotzdem, es ist unverändert. Im Gegenteil, es werden immer mehr!!!
Heut Nacht hab ich auf dem Sofa geschlafen im Wozi, weil ich es einfach nicht mehr aushalte, was kann ich denn nur noch machen gegen die Biester??? Hab grad Gläser mit Essigwasser und Spülmittel aufgestellt, hoffentlich zieht die das an...
 
24.06.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe! Fliegen und es werden immer mehr! . Dort wird jeder fündig!
M

Mila

Gast
Kann dir diese klebrigen langen Fliegenfänger empfehlen.Sieht zwar etwas ekelig aus,ist aber sehr effektiv.
 
T

TEDDYmaus

Gast
wenn das wirklich nich mehr geht geh zum supermarkt und hol dir insektenspray. dann holste deine süßen da raus sprühst alles ein, tür zu dann gut lüften und ein bissle sauber machen!

hilft super
 
Sonali

Sonali

Beiträge
17.860
Reaktionen
60
Mosikitonetze an die Fenster?
 
A

Ani Zane

Gast
LAVENDEL!​

Gibt`s als Spray, Öl für die Duftlampe oder bei MXX BaXX als Jungpflanze... Hilft im übrigen überall, auch im Garten um das Freigehege!

Riechst dann halt wie meine Ur-Oma immer roch, aber Fliegenfrei! :fg:
 
D

DiePilzin

Gast
LAVENDEL!​

Gibt`s als Spray, Öl für die Duftlampe oder bei MXX BaXX als Jungpflanze... Hilft im übrigen überall, auch im Garten um das Freigehege!

Riechst dann halt wie meine Ur-Oma immer roch, aber Fliegenfrei! :fg:
Ist das schädlich für die Schweinchen?
Fliegengitter hatte ich bis gestern dran, habs heute ab gemacht und Fenster aufgemacht, in der Hoffnung, dass sie rausfliegen. Statt dessen sind aber zehn neue rein! :schreien:
 
A

Ani Zane

Gast
Der Geruch nicht... Fressen? Mmmh, ich lass es nicht drauf ankommen. Aber, gute Frage. Ich such mal mein Kräuterbuch...


"Als Würze ist er (Lavendel) gewöhnungsbedürftig und am ehesten noch zu Fisch- und Lammgerichten zu empfehlen."

Was wir zum Würzen nehmen, kann den kleinen nicht schaden.

Andere Kräuter fressen sie ja auch...

Entweder es schmeckt, oder halt nicht. Ich hab`s Aussengehege neben meinen Rosen, da steht halt auch Lavendel. Also zum fressen kommen sie nicht ran.


Hab da noch was gefunden. Benutzt die Mama meines Patenkindes am und im Kaninchenstall. Weder die Kaninchen, noch Ihr Sohn (keine 2 Jahre alt) haben irgendwelche Probleme damit.

https://www.1-2-3.tv/?id=products&productDetails=502200

Auch da Inhaltsangabe: Lavandiöl und vermutlich nen bisschen Wasser...
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Ursa

Gast
hallo,

das ist ja ein zufall, denn bei und zu hause geht es im moment genau so her... erst waren es nur 5 fliegen und jetzt werden es immer mehr. am anfang habe ich mich noch auf die große fliegenjagd begeben, mit einer zeitung....doch mittlerweile komme ich da gar nicht mehr hinter her. ich persönlich bin gegen irgendwelche sprays etc. wir hängen diese klebestreifen auf. wie schon bereits erwähnt sieht das nicht grade super aus, doch es hilft und dann kommen sie so schnell wie möglich in den müll!!!
 
F

Frischling

Gast
Also ich kann auch diese klebrigen Fliegenfänger empfehlen.
Die riechen nach garnichts und sind sehr effektiv.

Hab die auch in der Küche hängen, ganz unauffällig in einer Ecke.
Und da klebt wirklich alles dran, egal ob Fruchtfliegen oder dicke Brummer.
 
D

DiePilzin

Gast
Ich geh dann nachher mal in Rossmann und werde diese Klebedinger besorgen und gucke dann gleich mal nach so einem für die Schweinche ungiftigen Insektenspray.
Bin vorhin aus Verzweiflung schon mit dem Deo durch, aber da kann ich ja nicht viel sprühen, ist auch nicht toll für meine Schweinis.
 
D

DiePilzin

Gast
Du gibst deinen Fliegen Namen? :fg:

Ich sag nur Staubsauger. Damit gehen wir immer auf die Jagd. Es gibt doch auch Fliegengage, die man direkt ins Fenster reinkleben kann und es trotzdem offen sein kann.
Die Gage hatte ich auch bis vorhin dran, aber die brachte nichts, Willy und Frieda (die zwei waren tagelang hier und da ich sie nicht los wurde, haben sie eben Namen gekriegt:)) kamen trotz Gage rain und seitdem die hier sind wurden es immer mehr. Also hab ich die Gage abgemacht in der Hoffnung, dass sie durch Fenster wieder rausschwirren, Fehlanzeige, jetzt sind noch mehr, trotz stundenlangem Durchzug! :sauwütend
 
A

Ani Zane

Gast
Den Klebekram`s hab ich auch schon versucht...

Leider kleben da aber ggf. auch Vögel dran... :sauwütend
War zum Glück schnell genug und Edda hat`s ohne Schaden überstanden.

Wie gesagt, Stell Dir hier und da nen Lavendel in die Ecke, und gut is. Das Spray nutze ich auch nicht. Die Pflänzchen helfen auch gut gegen Spinnen!
 
F

Freezer

Gast
Nur mal zum Lavendel ;o)
Ich habe den Samstagabend einen Busch in den Auslauf gepflanzt und Sonntagabend war er ratzeputz abgefressen, ist übrigens nicht giftig!
 
A

Ani Zane

Gast
HA! das ist ja cool! Muss ich Probieren! Kräuter sind ja eh sehr beliebt!
 
L

Laryma

Gast
Juhu also ich habe übewrall Fliegengitter auch die Terassentüre aber sobald die mal 1Min auf ist 10Fliegen drinnen so habe ich noch die Klebefallen hänge und damits gehts gut.
Es gibt auch geniale Fliegenstecker die arbeiten mit Licht, Elektrizität oder Schall und vernichten alles nach nur 20-30min.
Lavendek finde ich net so gut das ist ein Schlaffördernder Geruch und macht müüüüde *gääähn*
Was auch hilft Fenster zu und Jagen :))
 
S

Shelley_EU

Gast
Irgendwie kommt das Thema auch andauernd ... und immer die gleichen Tipps ... Das allerbeste und effektivste wurde ja auch bereits genannt: Fliegengitter für jedes Zimmer - immer das Fenster, das zu Lüften benutzt wird. Terrassentür - soweit vorhanden - auch (aber eine FliegenTÜR, nicht so einen Vorhang oder anderen Cheap Shit). Wenn du das befolgst und drei Tage wartest, dann sind die vorhandenen Fliegen den natürlichen Weg gegangen und neue kommen nicht rein. Übrigens auch keine Spinnen, Mücken, Motten. :) Und ganz ohne Chemie oder künstliche Lavendelaromen, die einen in den Irrsinn treiben. Klappt bei mir seit Jahren schon. Und ich hab auch eine Terrassentür, die ich häufig öffne.
 
K

Kickie1985

Gast
sorry falls ich was überlesen habe.
Kann hinter deinen Käfig/EB einstreu fallen???? Wenn ja nach vorne ziehen und sauber machen *g*. Habe ich letztens mal bei mir gemacht und da waren Larven *bäh*. Das werde ich jetzt einmal im Monat sauber machen da hinter. Öffter habe ich ganz ehrlich keine Lust. brauche ja dann auch immern zweite Person weil der EB sich nicht so einfach verschieben lässt. Bin schon am überlegen ob ich das nicht mit einer Art Fußleiste zu mache hmmm.

Wenn man dann einmal öffter die piesel ecken sauber macht sollte es eigentlich gehen. Nur die Fliegen die schon da sind musste halt anders entfernen *g*.

Muss mir auch dringend ein neues Fliegenband und ein neues Gitter fürs fenster kaufen. Das band ist voll und das Gitter kaputt.

Gruß Janina
 
S

Schweinchenfreundin

Gast
Ich würde auch lieber die Ursache bekämpfen als versuchen, die Fliegen alle zu töten.

Und bei uns haben die Fliege auch Namen: die dicke Berta und Karlchen (der ist bißchen schlanker)! :fg:


Liebe Grüße Susa
 
Thema:

Hilfe! Fliegen und es werden immer mehr!

Hilfe! Fliegen und es werden immer mehr! - Ähnliche Themen

  • Fuß steht komisch ab?

    Fuß steht komisch ab?: Hi Leute Mein kleiner hat glaube ich irgendwas an seinem Fuß. Der steht immer ganz steif und komisch ab, und bewegen tut er den auch kaum und...
  • HILFE 2 Weibchen auf einmal richtig aggressiv

    HILFE 2 Weibchen auf einmal richtig aggressiv: Hallo Leute ich hoffe es ist noch jemand wach. Gerade ist meine jüngste ( nun ca. 6 Monate alt ) und meine Lucky ca 2 Jahre alt richtig aggressiv...
  • Kastrat und Baby = Bisse ins Ohr!!! Hilfe :-(

    Kastrat und Baby = Bisse ins Ohr!!! Hilfe :-(: Hallo zusammen, ich hatte schonmal einen Thread eröffnet, da es am Anfang zwischen unserem Kastraten (ca. 1,5 Jahre) und Baby (6 Wochen)...
  • Wir brauchen Hilfe von erfahrenen Haltern!!!

    Wir brauchen Hilfe von erfahrenen Haltern!!!: Hallo liebe Gurkenschnippler !! Wir brauchen dringend Hilfe... Zu unserer Geschichte.... Seit 2015 halten wir Meerschweinchen. Unsere Gruppe...
  • Hilfe - Meerschweinchenmädchen mobbt Kastrat

    Hilfe - Meerschweinchenmädchen mobbt Kastrat: Hallo ihr Lieben, wir haben ein kleines Problem mit unseren Meerschweinchen. Kurz zur Vorgeschichte: Ich hatte bereits mein ganzes Leben lang...
  • Ähnliche Themen
  • Fuß steht komisch ab?

    Fuß steht komisch ab?: Hi Leute Mein kleiner hat glaube ich irgendwas an seinem Fuß. Der steht immer ganz steif und komisch ab, und bewegen tut er den auch kaum und...
  • HILFE 2 Weibchen auf einmal richtig aggressiv

    HILFE 2 Weibchen auf einmal richtig aggressiv: Hallo Leute ich hoffe es ist noch jemand wach. Gerade ist meine jüngste ( nun ca. 6 Monate alt ) und meine Lucky ca 2 Jahre alt richtig aggressiv...
  • Kastrat und Baby = Bisse ins Ohr!!! Hilfe :-(

    Kastrat und Baby = Bisse ins Ohr!!! Hilfe :-(: Hallo zusammen, ich hatte schonmal einen Thread eröffnet, da es am Anfang zwischen unserem Kastraten (ca. 1,5 Jahre) und Baby (6 Wochen)...
  • Wir brauchen Hilfe von erfahrenen Haltern!!!

    Wir brauchen Hilfe von erfahrenen Haltern!!!: Hallo liebe Gurkenschnippler !! Wir brauchen dringend Hilfe... Zu unserer Geschichte.... Seit 2015 halten wir Meerschweinchen. Unsere Gruppe...
  • Hilfe - Meerschweinchenmädchen mobbt Kastrat

    Hilfe - Meerschweinchenmädchen mobbt Kastrat: Hallo ihr Lieben, wir haben ein kleines Problem mit unseren Meerschweinchen. Kurz zur Vorgeschichte: Ich hatte bereits mein ganzes Leben lang...