Achatschnecken

Diskutiere Achatschnecken im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; Hallo, ja, ich hab neue Haustierchen, im wortwörtlichsten Sinn, denn diese Tierchen haben ihr Haus immer bei sich :D Es sind kleine...
Spiderbine

Spiderbine

Mitglied
Beiträge
7.129
Reaktionen
0
Hallo,

ja, ich hab neue Haustierchen, im wortwörtlichsten Sinn, denn diese Tierchen haben ihr Haus immer bei sich :D

Es sind kleine Achatschnecken-Babys :D. Achatschnecken werden auch Afrikanische Riesenschnecken genannt, weil ihr Häuschen eine Länge von gut 20 cm erreichen kann. Samt Körper kann die Schnecke dann eine Gesamtlänge von ca 35 - 40 cm erreichen und 400 - 500 g schwer werden.

Aber bis dahin müssen die süßen kleinen Knubbel noch ordentlich Gurke futtern :nuts:





So süß, wie die eine hinter der Gurke hervorlinst :p


 
23.04.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Achatschnecken . Dort wird jeder fündig!
Smoni

Smoni

Beiträge
2.042
Reaktionen
151
:heart: :heart: :heart:
entschuldige, aber was sinnvolleres fällt mir nicht ein!aaaarg sind die süß!!! :heart: :heart: :heart:

Wie hält man die denn?nein..atnworte lieber nicht... mein schatz bringt mich um :nuts: ..oder doch? :slove2:
 
L

Laryma

Gast
Och ne wie süüüß solche wollte ich auch immer haben aber sie werden sooo groß :)
Liebe Grüße Larissa
 
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18
Hi Kira

Sind das Reticulatas? Recht helle Körperchen haben Deine kleinen Schnecken.

Die Retis hatte ich auch mal. Leider sind sie verstorben und aufgrund von Platzmangel hab ich keine mehr gekauft. Ich hab noch Archachatinas und diverse Achatinas - auch die Achatina Achatina.

Sind echt süsse Deine Schnecken. Und viel Spass später beim wöchentlichen Eiersuchen und entfernen.

Lieben Gruss
Alexandra
 
T

Tweeties

Gast
Juhuu!

Kann mich mal jemand aufklären, wie die Süßen gehalten werden?????

Ich liebe Schnecken mit Häuschen!!
 
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18
Hallo

Terrarium oder ehemaliges AQ. Terrarienerde rein und immer schön feucht halten. Einmal täglich besprühen oder mit Nebler arbeiten. Feuchtigkeit und Temperatur sind abhängig davon welche Achatschnecken man halten will. Sie fressen Gemüse und auch etwas Katzenfutter zb. Meine kriegen ab und an etwas Fischfutter. Wichtig ist, dass man viel Kalk gibt wegen dem Aufbau der Häuschen.

Gruss
Alexandra *die mal mit wenige Schecken angefangen hat*
 
T

Tweeties

Gast
Find ich ja irgendwie süß.

Allerdings würde mein Männe mich sicher "killen".......
 
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18
Meiner mag die Schnecken auch nicht und hätte nichts dagegen wenn Kräuterbutter dran wäre. ;) Aber er hat es akzeptiert.


Gruss
Alexandra
 
T

Tweeties

Gast
Meiner mag die Schnecken auch nicht und hätte nichts dagegen wenn Kräuterbutter dran wäre. ;) Aber er hat es akzeptiert.


Gruss
Alexandra
Das wäre ganz sicher auch einer seiner Kommentare - und das als Tierarzt!!! :fg:

Sorry, mal ein bißchen OT:

Es gibt ja auch diese "normalen" Schnecken mit dem Häuschen. Könnte man die auch so halten? Mir ist nämlich aufgefallen, dass die ganz selten geworden sind. Überall sind nur noch die Nacktschnecken unterwegs.

Könnte man die eventuell regelrecht züchten??

Also ich meine diese hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Garten-Bänderschnecke
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18
Du meinst die verschiedenen Gartenschnecken? Die stehen teilweise meines wissens sogar unter Schutz was das Einsammeln verbietet.

Schnecken von hier wollen den Winter mit einem Kalkdecken in der Kälte verbringen... es ist schwieriger sie auf die Dauer zu Hause zu halten. Und wenn, dann sollte man nur Nachzuchten von zb. der Weinbergschnecke nehmen. Aber auch da keine Wildfänge bitte. Zudem ist es schwierig die Gelege zu entfernen da die Eier - im Gegensatz zu denen der Achatschnecken - winzig sind.

Lieben Gruss
Alexandra
 
T

Tweeties

Gast
Nee, ich wollte keine Schnecken einsammeln....

Ich habe mich halt gewundert, dass es kaum noch Gartenschnecken gibt und ob man die prinzipiell auch züchten kann.
 
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18
Ach, bei uns gibt es Tonnen dieser Schnecken.... ich kann ja mal ein paar zu euch auswandern lassen. ;)

Lieben Gruss
Alexandra
 
Spiderbine

Spiderbine

Mitglied
Beiträge
7.129
Reaktionen
0
Hi Kira

Sind das Reticulatas? Recht helle Körperchen haben Deine kleinen Schnecken.
Ja das sind Reticulatas, die Albino-Form. Jetzt im Lauf der Woche krieg ich aus Holland noch die Wildform, auf die freu ich mich auch wie Bolle! :hüpf:


Du hältst A. achatina??? Cool, zeigst du mal Bilder???
Wie groß sind deine? Und sind die wirklich so heikel in der Haltung???

Das sind jetzt meine ersten Schnecken und möchte mit den Retis jetzt erstmal Erfahrungen sammeln, aber A. achatinas will ich mir auch irgendwann anschaffen, die sind sooooo wunderschön :engel:
 
B

BlackPanther05

Gast
Die sehen toll aus, hast du mal ein Bild von einem deiner größten Tiere mit genauer cm Angabe? Würde so eine große Schnecke gerne mal live sehen.

Ich bin auch ein totaler Schneckenfreak...allerdings unter Wasser.
 
B

BlackPanther05

Gast
Wooow...das Video is ja mal hammer. Ich dachte erst da streckt jemand einen Finger nach der Schnecke...

Wie siehts eigentlich mit dem Geruch aus? Eher neutral oder fallen die auf?
 
Spiderbine

Spiderbine

Mitglied
Beiträge
7.129
Reaktionen
0
Die riechen überhaupt nicht :)
 
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18

Das scheint ne Achatina Fulica zu sein. Es ist nicht die grösste der Achatschnecken. Im Netz muss man unter Achatina Achatina suchen.


@Kira

Leider hab ich keine Bilder im Netz von meinen Tieren.

Sie (die Achatina Achatina) ist etwas abspruchsvoller und braucht mehr Wärme. Meine mögen grosse Feuchtigkeit. Ich hab ausgewachsene Achatina Achatina und auch noch jüngere. Ich hab sie mit den Archachatinas zusammen von denen ich Albinos habe. Sie sind in einem sehr grossen Terrarium. Aber ich werde bald ein grösseres anschaffen müssen. Grünzeugs hab ich nicht drin - aber grosse Mangrovenwurzeln. Die sind aus dem Aquarienfachhandel und sie faulen nicht so schnell wie Rinden oder so.

Albinoretis? Klasse... ich hatte die Normalos.

Lieben Gruss
Alexandra
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18

Die Schnecke riecht nicht... aber die feuchte Erde kann man ev. etwas riechen im Raum wenn man viel Erde oder mehrere Terrarien hat. Manche Typen wollen es doch sehr feucht. Und man muss regelmässig die Scheiben der Terrarien reinigen. Ich mach es mit Wasser und der groben Seite eines Schwammes... dann mit einem Küchenpapier drüber wischen.

Gruss
Alexandra
 
Thema:

Achatschnecken

Achatschnecken - Ähnliche Themen

  • Achatschnecken?

    Achatschnecken?: Huhu, da hier ja viele diese Schnecken halten und auch gaaanz viele tolle Bilder online sind und ich ja schon immer ein Faible für Schnecken...
  • achatschnecken

    achatschnecken: hallo wer von eucht hat den achatschnecken zuhause? was für erfahrungen habt ihr schon mit ihnen gemacht! wie viele hält ihr in einem terra? was...
  • Ähnliche Themen
  • Achatschnecken?

    Achatschnecken?: Huhu, da hier ja viele diese Schnecken halten und auch gaaanz viele tolle Bilder online sind und ich ja schon immer ein Faible für Schnecken...
  • achatschnecken

    achatschnecken: hallo wer von eucht hat den achatschnecken zuhause? was für erfahrungen habt ihr schon mit ihnen gemacht! wie viele hält ihr in einem terra? was...