Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

Diskutiere Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN! im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi ihr, wie manche von euch wissen, habe ich heute 2 Notmeeris aufgenommen. Nachzulesen hier...
L

Lana1201

Gast
Hi ihr,

wie manche von euch wissen, habe ich heute 2 Notmeeris aufgenommen. Nachzulesen hier: http://www.meerschweinforum.de/showthread.php4?p=1797537#post1797537

Nunja, als ich dort mit meinem Vater ankam, traf mich der schlag. Es war nix im Käfig vorhanden außer eine leere Futterschale und dreckiges Einstreu. Außerdem war die Trinkflasche komplett leer :mist:

In der Email meinte die Frau, die beiden wären komplett gesund. Nunja, mein Leihenauge sieht aber, das es ebend nicht so ist.

Okii, schweine eingepackt und ab nach Hause. Ich habe die beiden komplett Untersucht, und festgestellt, das sie Korkenzieherkrallen haben, die ich allerdings so gut es ging gekürzt habe, außerdem zu lange Zähne. Der dicke hat außerdem ein paar haarlose Stellen und ist ansonsten doch ganz fit.

DAGEGEN der kleine: Zu lange Krallen ( geschnitten ), zu lange Zähne, FAST KEINE HAARE MEHR, am Bauch komplett karl, außerdem eine richtig volle Perinealtasche :sick:

Der dicke hat außerdem einen dicken Knuddel, den ich mal beim TA abklären lassen werde. Ich tippe ja auf einen Abzess.

Der kleine quickt vor Schmerzen wenn man ihn hochnimmt :( Und nunja, keine Ahnung. Fressen aufjedenfall Heu, das ist schonmal gut. Die Gurke haben sie soger aus der Hand genommen.

Wie kann ich den beiden helfen? Ich hab so ein Puder extra für M.Schweine gegen Milben und anderen Parasiten, das habe ich erst mal drauf getan. Kann ich auf die offenen Wunden Bepanthen drauf schmieren?

und noch eine frage: Wie teuer ist das Zähne kürzen, die Milben behandlung und evtl. den Abzess enfernen? Ich müsste es nur ca. wissen, da ich etwas planen muss, und gucken muss, woher ich das ganze Geld bekomme, aber hauptsache den süßen wird geholfen :schreien:

Hier mal ein paar Fotos, die Batterin meiner Kamera waren leider leer, deshalb nur mit meinem Handy fotografiert:





Ahja, der dicke hat so angetrocknete Köttel unter den Füßen, die ich SO leider nicht abgekomme. Kann ich ihn viellt. in etwas warmen Wasser für eine Sekunde stellen, das das aufweicht? Weil einfach abreissen möchte ich das nun wirklich nicht einfach so :(

Ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen, da ich SO WELCHE SCHWEINCHEN echt noch NIE gesehen habe. Wie leid die beiden mir tun :(

Liebe Grüße
 
12.07.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN! . Dort wird jeder fündig!
Juligri

Juligri

Beiträge
1.754
Reaktionen
0

AW: Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

ohje, gut dass du die zwei da raus geholt hast! Die Behandlungen werden bestimmt nicht ganz billig, denn Milben sind ja schon über mehrere Wochen zu behnadeln und Abzesse und Zahnproblmeme könnten auch langwierig sein...da bist du bestimmt schnell im dreistelligen Bereich :mist: !
Das mit den Kötteln an den Füßen könnten auch Hornhautwucherungen sein. Das gibts manchmal bei dicken Tieren, die wenig Bewegung haben. Das kann man aber auch vorsichtig mit ner Nagelschere abschneiden, denn es ist nicht durchblutet, eben nur Hornhaut. Ein kurzes Fußbad wird wohl nicht schaden, denke ich.
Mit dem Frifu wäre ich erstmal sehr vorsichtig. Wenn sie es nicht gewohnt sind, kann Durchfall geben. Am besten mit Möhre oder Fenchel langsam anfüttern.
Gegen den Juckreiz bei Milben kann man glaub ich auch Fenistiltropfen geben. Versuch mal in der Suchfunktion was zu finden!
 
L

Lana1201

Gast

AW: Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

Ich habe Fenistilsalbe da, würde die auch gehen? Oh man, wie leid die beiden mir tun. Also FriFu haben sie heute keins bekommen außer ebend eine kleine Scheibe Gurke, werde die beiden langsam dran gewöhnen, da sie ja nur "Erbsen und Möhren" kennen :mist:

Bin auch sehr froh, das ich die beiden dort rausgeholt habe..
aber das kann in den 3stelligen bereich gehen? Oh man, wie soll das ich das denn machen? Mal mein Opii anrufen...
 
Klee

Klee

TA-Empfehlung KI: per PN
Beiträge
8.236
Reaktionen
1

AW: Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

HI,
zu Milben steht hier was:
http://forums.meerschweinforum.de/showthread.php4?t=142831

zu Zähnen hier:
http://www.ostseeschnuten.de/info/zahnprobleme.htm

zu Verdauung wg. Schmerzen beim Hochheben komm ich drauf, steht hier was:
http://forums.meerschweinforum.de/showthread.php4?t=123742

Bade mal die Füßchen einzeln in einer Tasse mit Kamillentee. Der Bauch soll nicht nass werden, die scheinen ja nicht so fit zu sein, nicht dass sie ne Erkältung bekommen.

Sprich mit dem TA einfach Ratenzahlung ab. Geht bestimmt.

klee
 
L

Lana1201

Gast

AW: Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

Email von grade ebend:

Hallo.

Danke, erstmal. ich habe die beiden selber von jemanden anderen abgekauft.

Es ist nicht so als hätten wir die schon monate lang.

Wir haben auch gesehen das die kahle stellen haben uns wurde von der vorbesitzerin gesagt das wäre normal weil die jetzt einen fellwechsel haben, wir haben dieser Frau das geglaubt. Der große heißt Flöckchen und der kleine Hamlett.

Das tut mir wirklich Leid und ich hoffe den beiden geht es schnell wieder besser.

LG
********


Hm..

Oki danke Klee. Ich werde das gleich mal machen mit dem Kamillentee und die Seiten werde ich mir jetzt gleich mal durchlesen.

Ja werde mal Montag den TA fragen, werde ihm die Geschichte erklären, und hoffen, das er zustimmt :(

Danke <3
 
Juligri

Juligri

Beiträge
1.754
Reaktionen
0

AW: Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

*Hier* steht dass Fenistilcreme brennen soll.
Hm, die armen Schweine! Echt eine Unverschämtheit sie als "kerngesund" anzupreisen! Das mit dem Geld war nur meine persönliche Einschätzung, weil die beiden ja gleich mehrere Krankheiten haben, die eine längere Behandlung brauchen :ungl: . Die Preise variieren ja auch teilweise von Ta zu Ta . Hoffe du hast liebe Menschen, die dich und die Schweine auch finanziell unterstützen können!
 
Juligri

Juligri

Beiträge
1.754
Reaktionen
0

AW: Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

Email von grade ebend:

Hallo.

Danke, erstmal. ich habe die beiden selber von jemanden anderen abgekauft.

Es ist nicht so als hätten wir die schon monate lang.

Wir haben auch gesehen das die kahle stellen haben uns wurde von der vorbesitzerin gesagt das wäre normal weil die jetzt einen fellwechsel haben, wir haben dieser Frau das geglaubt. Der große heißt Flöckchen und der kleine Hamlett.

Das tut mir wirklich Leid und ich hoffe den beiden geht es schnell wieder besser.

LG
********
Na die Email ist ja echt lustig! Wer Tiere abkauft und aufnimmt, muss sich auch um sie kümmern und sie nicht einfach "weiterverschachern", wenn sie dann doch nicht so munter und gesund sind, wie gedacht. Und jetzt tut ihnen alles sooo leid! da können sich die Schweinen nun auch nichts von kaufen :mad: !
 
L

Lana1201

Gast

AW: Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

Ach das ist echt nur eine faule ausrede von ihnen. Ich mein, man hätte doch mit offenen Karten spielen können oder? Nunja ;) Danke erst mal für eure Hilfe. Wenn ihr wollt, kann ich ja weiter berichten. Werde bestimmt noch bald ein paar Fragen an euch haben :schreien:
 
L

Lana1201

Gast

AW: Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

So hab noch eine Frage:

Heute ziehen Filou und Feivel ( beide 5 Wochen ) in ihr neues zuhause gemeinsam aus :top:

Das Problem: Theo ( auch 5 Wochen, gern gesund und fit ) sitzt bei Filou und Feivel, aber letztendlich später alleine, und das will ich ihm nicht antun. Kann ich den kleinen evtl. trotzdem zu den großen setzten, oder besteht dann die gefahr, das er sich auch ansteckt :mist: ? Weil ich mal gelesen habe, das Milben nur auf geschwächste Tiere gehen?

Oder aber: Ich habe hier noch 2 Meeribabys die jetzt 3 Wochen alt sind. Diese wiegen allerdings noch keine 250g. Kann ich die beiden 3 Wochenalten dann zu Theo setzen? (Natürlich dann von den Weibchen getrennt?) oder ist das noch zu früh? Habt ihr eine Lösung für mein Problem? :ungl:
 
W

Wuschel-Elvis

Gast

AW: Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

Hi! Also Theoretisch könntest Du den Kleinen schon zu den Nottieren setzen, wenn sie wirklich nur Milben haben. Er muß sich nicht automatisch anstecken, es werden bei Milben ja auch nicht die gesunden Tiere im Bestand mitbehandelt.

Aber:
Praktisch würd ich es eher nciht machen, da diese Schweinchen aus so schlechter Haltung kommen, wer weiß, ob die nicht noch was anderes haben. Ich würd dazu erstmal einen TA fragen.

Selbst wenn sie "nur" Milben haben: Hat der Kleine in seinem schon ein ausreichendes Imunsystem, damit er sich nicht mit ansteckt?

Hier können vielleicht zuchterfahrene Leute eher weiterhelfen, genauso wie zu Deiner Frage mit den kleinen Schweinchen.
 
F

Freezer

Gast

AW: Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

Also ich würde erstmal morgen zum Ta gehen und dann weiter entscheiden ob du sie vergesellschaften kannst wegen Ansteckungsgefahr usw...

Erzähle dem Ta ruhig das du sie aus schlechter Haltung übernommen hast, wenn du einen guten Ta hast der dich kennt weil du öfters mit Schweinchen dort bist,kann es sein das er etwas weniger Geld nimmt!
Wenn die Rechnung zu hoch werden sollte, dürfte es kein Problem sein die Rechnung in 2 oder 3 Raten zu zahlen oder du fragst deine Eltern.

Fenistil ist nicht wirklich gut,brennt ja schon beim Menschen und auf offene Wunden darf man es gar nicht schmieren, nimm Bepanthene die hilft auch bei Schweinen und man kann sie dort auch anwenden!

Hoffe deinen Wutzen geht es bald wieder besser und berichte ruhig weiter sowas ist immer interessant :top:
Und natürlich mal die ganzen Wutzen zum Shooting vorstellen :D
 
P

Perry

Gast

AW: Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

Mensch,die Geschichte ist ja echt grausam !!
Wegen den Füßchen,da denke ich auch,dass das Hornhaut ist !! Kannst du entweder selber vorsichtig abschneiden,oder aber auch den TA das machen lassen.
Gut,dass die beiden erstmal bei dir sind :einv:
 
L

Lana1201

Gast

AW: Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

Ok danke für eure Antworten. Habe zum Glück jetzt Urlaub und werde morgen früh meine Freundin fragen, ob sie mit mir zum Tierarzt fährt. Zwar muss ich mit dem Bus fahren, da meine Eltern arbeiten sind, aber ich mein, hauptsache ihnen wird geholfen. Werde die Schweine einfach einpacken, und der Ta wird schon sehen, das es zeit wird, das ihnen geholfen wird :( Werde später mal richtige Fotos von den beiden machen :ungl: Ich denke nicht, das er die hilfe verweigert oder?

Also sollte ich Theo erst mal alleine lassen? will nicht, das er sich auch noch ansteckt :ungl:

Oh man, echt schlimm, wie man so seine Tiere verwahrlosen lassen kann... :mist:

Heute Nachmittag stelle ich mal Fotos ein, nachdem ich nochmal die Krallen versuch etwas zu kürzen ect.

Sagt mal, kann ich mich auch irgendwie mit Milben anstecken? Nein oder?

Okii.. werde auf jedenfall weiter berichten :hand:
 
P

Perry

Gast

AW: Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

Also mit Milben kenn ich mich auch nicht so aus. mein manny hatte vor einiger Zeit mal eine einzige milbe ,hat der TA auf jeden Fall gesagt :D

Ich würd dem TA einfach sagen,dass das notschweinis sind und ich denke mal,dass er dir dann sowieso das ganze etwas günstiger macht,dass ist auf jeden Fall bei alle TÄ bei mir in der Gegend so,dass die das dann machen !

wir warten auf neue berichte von dir :)
 
L

Lollirock Star

Gast

AW: Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

Gegen die Milben würde ich vom Tierarzt Ivomec spritzen lassen.
Schaut schon sehr nach Milben aus.

Das muss aber dann nach einer Woche nochmal und manchmal auch nach 2 Wochen nochmal gespritzt werden, da die Milben auch Eier unter die Haut legen und die schlüpfen dann und müssen nochmals abgetötet werden.
Also z. B.
1. Montag: Spritze 1,
2. Montag: Spritze 2,
3. Montag: Spritze 3.

Mit dem zusammensetzen würde ich noch warten bis alle wieder top gesund sind.

LG
Alexandra
 
L

Lana1201

Gast

AW: Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

Okii werd ich machen.

Wie teuer ist eine Spritze durchschnittlich?
 
L

Lollirock Star

Gast

AW: Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

Ohje, das kann ich dir jetzt leider nicht genau sagen... tut mir Leid.
Ist auch von Tierarzt zu Tierarzt ein bisschen unterschiedlich.
Könnte zwischen 6 bis 12 Euro liegen.

LG
Alexandra
 
F

Freezer

Gast

AW: Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

Also Milben sind nicht auf den Menschen ansteckend,aber andere Haustiere Hunde,Katzen o.ä. anders wäre es bei Pilz,das kann auch der Mensch bekommen.

Habe das mit Milben auch schon durch! Bei Schweinen natürlich *gg*
Ist ja dadurch das die Eier usw mitgetötet werden müssen wie schon erwähnt wurde nicht mit einer Behandlung getan!
Ich meine das lag insgesamt so bei 40-50€.
Hm...ich denke aber das die Rechnung bezahlbar sein wird! So lange deine Eltern im Notfall einspringen und ich denke das werden sie ;)
 
T

Takadoshika

Gast

AW: Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

wie wärs die tollen Vorbesitzer mal auf die Kosten anzusprechen? :mist:
 
Thema:

Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN!

Notschweine aufgenommen! VIELE WICHTIGE FRAGEN! - Ähnliche Themen

  • Notschweine aufgenommen, wie den Platz optimieren??

    Notschweine aufgenommen, wie den Platz optimieren??: Hallo! Ich habe vor ein paar Tagen 2 unkastrierte Meeriböcke als Notschweinchen aufgenommen, die unbedingt "weg" mussten und bisher in so einer...
  • Notschwein und VG 2.0

    Notschwein und VG 2.0: Nachdem aus dem hier nun das geworden ist sind bei mir gleich mehrere neue Fragen aufgetaucht: 1.Liv(Schweinchenmama)die Jungen bis zur Abgabe...
  • Notschwein Rocco hat Angst, klappert mit Zähnen!

    Notschwein Rocco hat Angst, klappert mit Zähnen!: huhu, ich wusste nicht so recht wie ich die überschrift nennen sollte, sorry. also wie ihr wisst hab ich ein notschweinchen bekommen der sehr...
  • Notschwein kommt nicht aus dem Haus. Bitte Tipps

    Notschwein kommt nicht aus dem Haus. Bitte Tipps: Hi, wie ich gestern schon erzählt habe, ist gestern Notschwein Nala bei uns eingezogen. Die erste Nacht scheint ganz gut gelaufen zu sein. Kein...
  • Käfigverbund für Notschweine

    Käfigverbund für Notschweine: Hallo, schaut mal den Käfig an: http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/meerschweinchen/101er/19529 Den finde ich sehr...
  • Ähnliche Themen
  • Notschweine aufgenommen, wie den Platz optimieren??

    Notschweine aufgenommen, wie den Platz optimieren??: Hallo! Ich habe vor ein paar Tagen 2 unkastrierte Meeriböcke als Notschweinchen aufgenommen, die unbedingt "weg" mussten und bisher in so einer...
  • Notschwein und VG 2.0

    Notschwein und VG 2.0: Nachdem aus dem hier nun das geworden ist sind bei mir gleich mehrere neue Fragen aufgetaucht: 1.Liv(Schweinchenmama)die Jungen bis zur Abgabe...
  • Notschwein Rocco hat Angst, klappert mit Zähnen!

    Notschwein Rocco hat Angst, klappert mit Zähnen!: huhu, ich wusste nicht so recht wie ich die überschrift nennen sollte, sorry. also wie ihr wisst hab ich ein notschweinchen bekommen der sehr...
  • Notschwein kommt nicht aus dem Haus. Bitte Tipps

    Notschwein kommt nicht aus dem Haus. Bitte Tipps: Hi, wie ich gestern schon erzählt habe, ist gestern Notschwein Nala bei uns eingezogen. Die erste Nacht scheint ganz gut gelaufen zu sein. Kein...
  • Käfigverbund für Notschweine

    Käfigverbund für Notschweine: Hallo, schaut mal den Käfig an: http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/kaefige_freigehege/meerschweinchen/101er/19529 Den finde ich sehr...