F** Journal gelesen?

Diskutiere F** Journal gelesen? im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hat mal jemand das Fr** Jourmal vom Juni gelesen? Die Falschen Rassebeschreibungen, das Texel Wirbel auf dem Kopf haben, Peruaner Schulterwirbel...
N

nicky12

Gast
Hat mal jemand das Fr** Jourmal vom Juni gelesen?
Die Falschen Rassebeschreibungen, das Texel Wirbel auf dem Kopf haben,
Peruaner Schulterwirbel, etc..
und das Züchter Mutationen vervielfältigen, und ein wenig hin und her kreuzen??????????????????????????????????????????????????????


Was haltet Ihr von den Kommentaren???
Ich rege mich auf!!!!
:sauwütend
 
12.06.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: F** Journal gelesen? . Dort wird jeder fündig!
Sunflower21

Sunflower21

Beiträge
2.427
Reaktionen
0
Tja, dann hat wohl jemand geschrieben, der besonders viel Ahnung davon hat - und besonders viel von richtigem recherchieren hat ^^
 
N

nicky12

Gast
Ja, unbedingt.
Ich bin so sauer, habe denen erst mal ´ne sehr ausführliche Mail geschrieben,
was alles falsch ist, und wie ich die Aussagen finde****grrrrr*****
 
Heidi*

Heidi*

LIEBHABER
Beiträge
20.744
Reaktionen
360
*ups* Doppelpost - bitte löschen :nuts:
 
Zuletzt bearbeitet:
Heidi*

Heidi*

LIEBHABER
Beiträge
20.744
Reaktionen
360
Schreibe einen sachlichen und freundlichen Brief an die Redaktion vom Fr**pf.
Wer weiß, von welchem "Züchter" sie es haben.

Wo steht se denn? Ich schaue grad im Magazin rund um Kleintiere.
Kannst mir ja mal den Titel per PN schicken - danke. :winke:
 
N

nicky12

Gast
Habe ich schon gemacht. Ich habe mir auch ein paar Tage überlegt, ob ich es machen soll,
aber mal abgesehen von den Fehlbeschreibungen,
finde ich die Aussagen Zitat:"..und versuchen,diese Mutation bewußt zu vervielfältigen.Das heißt vereinfacht, sie lassen das Tier Junge bekommen oder zeugen und kreuzen mit den Nachkommen ein wenig hin und her...."
nicht gerade prickelnd.

Die PN folgt
 
N

Nishiko

Gast
OH, das ist natürlich echt ein knallharter Schlag ins Gesicht jeden Züchters und für die Leute, die sich Meeris anschaffen wollen ein Grund, dies nicht zu tun.

Ausserdem gibt es doch so viele Seiten mit Rassebeschreibungen und so viele Züchter, bei denen man Infos gibt, dass SO was nicht passieren sollte.
 
N

nicky12

Gast
Ich bin mal auf die Reaktion gespannt.
Eben ist eine email angekommen, in der man mir mitteilt, sie würden sich
für meine mail bedanken, und hätten sie an die zuständige Fachabteilung
(hmm Anmerkung von mir: Fach-Inkompetent!) weitergeleitet.

Mal gucken, ob ich jemals wieder was von denen höre..
 
T

ThulMo

Gast
Schreib uns unbedingt, was Du als Antwort erhalten hast...das Magazin lese ich zwar nicht (für Nagersachen gibbet ja die Rodentia) aber es interessiert mich deren Ansichten und reaktion.
 
N

nicky12

Gast
@Thulmo: ich habe die extra mitgenommen, weil ich mich gefreut hatte, das dort auch mal
über Meeri´s berichtet wird...
**grr** soviel zur "Freude"
Schade eigentlich!
Die haben es ja sicherlich gut gemeint, aber schlecht ausgeführt :schreien:
 
K

Kiia

Gast
ich habe das auch gelesen wusste aber nicht das das falsch ist und es ärgert mich weil viele leute lesen das und glauben das auch noch :mad:
 
A

Azurcristall

Gast
Also die Aussage über Zucht stimmt aber, auch wenn sie etwas unglücklich ausgedrückt ist ;) Jede Rasse/Farbe die nicht GH in Goldagouti ist, ist eine Mutation. Und Züchter nutzen diese Mutationen eben und bauen etwas aus ihnen auf.

Die Rassebeschreibungen sidn natürlich tierisch falsch ;)
 
N

nicky12

Gast
@azurkristall: siehst Du Dich als Züchter so, das Du "etwas hin und herkreutzt"?
Ich verbitte mir für mich persönlich solche Unterstellungen.
Wenn ich als Züchter Verantwortung für die Tiere übernehme, gehört auch die geplante,
und gezielte Verpaarung dazu. Sprich: ich kreuze nicht hin und her, sonder überlege lange,
welche Tiere ich warum setze, und was ich damit erreichen möchte.
Und aus diesem Grunde, und weil Liebhaber und Interessenten den Eindruck bekommen,
das es ja doch so ist "setz 2 Tiere zusammen, Babys kommen schon "
möchte ich nicht solche Artikel erleben müssen.
 
A

athenchen

Gast
ich glaube azurcristall hat sich vor allem auf den teil mit den mutationen bezogen - das züchten nur aus schwein + schwein = babys besteht, wird sicher keiner behaupten, der sich ernsthaft mit dem thema zucht auseinander gesetzt hat
 
N

nicky12

Gast
Es geht aber darum, das so wie mein Zitat oben ist, es in einer Zeitschrift steht, die vor allem an Tierliebhaber ausgehändigt wird.
Und Züchter sehen bei DER Wortwahl, und Einstellung ziemlich übel aus.
Mein Ruf, und meine Motivation zur vernünftigen Zucht möchte ich mir durch solche
Artikel nicht demontieren lassen.
Wer sich aber gerne den Schuh anzieht--bitte-
 
A

Azurcristall

Gast
man kann sich auch anstellen, oder? *kopfschüttel*

richtig, meine worte bezogen sich auf die genetischen mutationen. Und ich sagte bewusst, dass die wortwahl einfach ungünstig ist.
 
M

Miriam79

Gast
Bei uns im F****na** gibt es seit einigen Wochen "Exklusiv-Meerschweinchen" (heißen echt so), also Rassetiere für teures Geld zu kaufen. Bitte nicht falsch verstehen, ich finde, Tiere können bei der Dummheit der Menschen nie teuer genug sein. Aber die Tatsache, dass das 0815-Meerschwein billiger ist...
Als ich den Bericht im Journal über Rassemeerschweinchen las, kam mir eben gleich der Gedanke, dass das eine ausgebuffte Vermarktungsstrategie der "Exklusiv-MS" ist.

Lg Miriam
 
R

RMZ von Rosenstolz

Gast
Da sieht man mal wieder wie weit die Menschheit ist!
Sorry!!!!!!!!
 
Thema:

F** Journal gelesen?

F** Journal gelesen? - Ähnliche Themen

  • heute journal / Leihmeerschweinchen

    heute journal / Leihmeerschweinchen: Hallo zusammen, hat wer von euch am Dienstag abend das heute-journal geguckt? Mir wurde von Kollegen davon berichtet... "da mussten wir direkt...
  • Fressnapf Journal vom Februar!

    Fressnapf Journal vom Februar!: Hi ! Habe heute das neue Fressnapf Journal gelesen und dort stand ein wie ich finde guter Artikel über Meerschweinchen. Dort stand je mehr...
  • Meeri-Bericht im Fressnapf Journal

    Meeri-Bericht im Fressnapf Journal: Huhu. In der Januar-Ausgabe des Fressnapf Journals ist ein Bericht über Meerschweinchen. Es geht um schlaue Meeris, darum das sie langeweile...
  • Fressnapf Journal September

    Fressnapf Journal September: Hallo, im Sept. Fressnapf Journal ist ein guter Meerschwein Bericht drin. LG nova
  • Fressnapf Journal

    Fressnapf Journal: In der jetztigen Ausgabe ist ein toller Bericht über Meeris drin. Hab ihn mir durchgelesen und es stimmt auch alles. Das Fressnapf Journal gibts...
  • Ähnliche Themen
  • heute journal / Leihmeerschweinchen

    heute journal / Leihmeerschweinchen: Hallo zusammen, hat wer von euch am Dienstag abend das heute-journal geguckt? Mir wurde von Kollegen davon berichtet... "da mussten wir direkt...
  • Fressnapf Journal vom Februar!

    Fressnapf Journal vom Februar!: Hi ! Habe heute das neue Fressnapf Journal gelesen und dort stand ein wie ich finde guter Artikel über Meerschweinchen. Dort stand je mehr...
  • Meeri-Bericht im Fressnapf Journal

    Meeri-Bericht im Fressnapf Journal: Huhu. In der Januar-Ausgabe des Fressnapf Journals ist ein Bericht über Meerschweinchen. Es geht um schlaue Meeris, darum das sie langeweile...
  • Fressnapf Journal September

    Fressnapf Journal September: Hallo, im Sept. Fressnapf Journal ist ein guter Meerschwein Bericht drin. LG nova
  • Fressnapf Journal

    Fressnapf Journal: In der jetztigen Ausgabe ist ein toller Bericht über Meeris drin. Hab ihn mir durchgelesen und es stimmt auch alles. Das Fressnapf Journal gibts...