Vergleich: Vitacombex - Vitakraft Vitamin C Tropfen

Diskutiere Vergleich: Vitacombex - Vitakraft Vitamin C Tropfen im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Kennt jemand diese Produkte?: Welches ist zu empfehlen? - Vitacombex - Vitakraft Vitamin C Tropfen - Vitakraft Lebenselexier Ist eines...
R

regina24455

Gast
Kennt jemand diese Produkte?:

Welches ist zu empfehlen?

- Vitacombex
- Vitakraft Vitamin C Tropfen
- Vitakraft Lebenselexier


Ist eines davon überhaupt zu empfehlen?


DANKE!
 
10.06.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Vergleich: Vitacombex - Vitakraft Vitamin C Tropfen . Dort wird jeder fündig!
S

Schaki

Gast
Wozu soll es da sein?

Wenn deine Schweinchen ausgewogen ernährt werden, brauchen sie so was überhaupt nicht!

Ich geb max. was den kranken Schweinchen...dann benutz ich aber Sanostol (ohne Zucker).
 
Hanni

Hanni

Beiträge
2.422
Reaktionen
329
Vergleich Vitakombex Vitakraft

Beides sind Flüssigkeiten und im Trinkwasser zu verabreichen,oder direkt ins Mäulchen zu geben. Wobei letzteres am besten Wirkung hat,denn in der Wasserflasche verlieren die Vitamine sehr schnell ihre Wirkung durch den Lichteinfluß. Da die Tiere nicht gleich alles oder genügend trinken,hat man nur noch gefärbtes Wasser. Ambesten sind Vitamine als Granulat oder Pellet. Sonst sind die genannten Präperate gut.
LG Hanni
 
R

regina24455

Gast
danke!

meine bekommen oft Vitamine in Form von frischem Gemüse.
 
A

AndiHH

Gast
Im Krankheitsfall & bei Ernährungsstörungen kann man über nen kurzen Zeitraum das Vitacombex pur geben. Ansonsten ist aber alles mehr Geldmacherei und bei ausgewogener Ernährung so notwendig wie ein Pinsel ohne Borsten.
 
D

DiePilzin

Gast
Also ich hab Complexamin da, geb ich aber auch nur, wenn ein Schweinchen krank ist.
 
A

AndiHH

Gast
hmmm.... dann müsste mal nach der Ursache des schlechten Immunsystems forschen.
 
Hanni

Hanni

Beiträge
2.422
Reaktionen
329
Vergleich Vitakombex Vizakraft

Fragt sich ,wie sich das etwas schwache Imunsystwem äußert. Sind die Meeris immer mal krank,oder fressen schlecht ?? In vielem Frifu sind meist gar nicht so viele Vitamine mehr drin wie man denkt. Da kann man schon mal nach helfen,besonders im Winter oder Außenhaltung. Aber nicht ständig die Flasche mit Vitakombex hin hängen. In den meisten guten Trofus sind Vitamin C Pellets enthalten,sollte drauf stehen hoch der Anteil ist. Vitamin C gibt es als Granulat im Supermarkt oder Apotheke,ist auch am wichtigsten. Andere Vitaminkombinationen gibt es überwiegend als Tropfen und die sollten max. 1mal wöchentl. gegeben werden .das reicht wirklich wenn man auf sonstiges gutes Futter achtet. Meine bekommen solche extra Vitamine auch nur bei Krankheit, Trächtigkeit oder in der Säugephase.
LG Hanni
 
T

ThulMo

Gast
Vitaminzusätze gibts bei uns nur, wenn die Auswahl an FriFu extrem eingeschränkt ist, oder ein krankes Schweinchen in der Gruppe sitzt- ansonsten braucht man bei einer ausgewogenen Ernährung nichts davon.
 
C

caviamama

Gast
Meine Tiere bekommen Vitakombex als Zusatz ins Mäulchen, wenn sie krank sind und kurzzeitig mehr Vitamine bekommen sollten. Ansonsten werden sie ausgewogen ernährt und ich hatte noch nie Mangelerscheinungen. Übers Futter kann man auch Corvimin streuen, das ist sehr hoch dosiert und wird im 14-Tage-Abstand angewendet.

@malikapi

Du kannst es mit zusätzlichen Vitaminen und vielleicht auch mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren probieren, einfach Leinöl, Distelöl oder ähnlich hochwertige Öle über Trockenfutter geben. Das hilft auch bei der besseren Aufnahme und Aufspaltung der Vitamine. Ich habe mit dafür einen Ölsprüher von Emsa zugelegt, der ist super und verteilt das Öl ganz fein.
 
M

malukapi

Gast
Meine bekommen einmal die Woche Sonnenblumenkerne, wegen der Fettsäuren.

Trofu füttere ich gar nicht.

Ich habe gerade einen Pilzbefall im Stall, die TÄ meinte, dass das Imunsystem angeschlagen ist, deswegen die Frage nach den Vitaminen. Ich füttere viel Paprika, da das ja einen hohen Vitamingehalt hat.
 
C

caviamama

Gast
Das Problem bei den Gemüsen ist einfach, dass sie heutzutage aus der ganzen Welt hergeschafft werden und man nie weiß, wie alt sie wirklich sind. Gemüse verliert ja schon in den ersten Stunden nach der Ernte drastisch an Nährwerten und Vitaminen.

Meine Tiere bekommen je nach Angebot zwischen sechs und zehn verschiedenen Gemüsesorten täglich. Trotzdem gebe ich in solchen Fällen Vitamine extra. Und wenn die Tiere nicht permanent mit einer Überdosis Vitaminen gepowered werden, ist das ok. Es unterstützt kurzfristig das Immunsystem ungemein. Du schadest den Tiere nicht.
 
F

Fellkartoffel

Gast
Ich habe auch das Vitacombex da, zur kurzzeitigen Gabe bei Krankheit etc. Ansonsten gebe ich auch keine zusätzlichen Vitamine, der Riesen-Gemüseteller jeden Tag sollte reichen ("Oh Du hast Salat gemacht, lecker!" - "Nein, für die Schweine..." :fg: ).
 
F

Frische

Gast
Regina24455,

die Tropfen von Vitakraft kenne ich nicht. Aber das Vitacombex finde ich gar nicht so überflüssig. Es enthält u. a. Vitamin D, welches für die Gesundheit der Knochen wichtig ist. Es beugt Rachitis und Osteomalazie vor - siehe fraumeier.org und Wikipedia.

Vitamin D ist nicht in Frischfutter enthalten, sondern nur in einigen tierischen Produkten, z. B. in Lebertran.

Normalerweise bilden die Schweine mit Hilfe des natürlichen Sonnenlichtes (UV-Licht) ihr Vitamin D selbst. Das ist meinen Innenhaltungsschweinen leider nicht möglich.

Die einzige Möglichkeit, meine Tiere mit Vitamin D zu versorgen, ist also die Gabe von Vitamintropfen oder vitaminisiertem Trockenfutter.
 
F

Frische

Gast
Regina,

UV-Licht kommt nicht durch Glas.

Wie gesagt, ich füttere wenige Pellets pro Tag - sie sollen ja noch ihr Heu fressen - und gebe immer mal ein paar Vitamintropfen, aber nicht täglich. Zuviel Vitamin D ist ja auch nicht gesund.

Wenn Du unsicher wegen der Vitamine bist, frage doch einfach mal Deinen TA.
 
S

Seiltänzerin

Gast
wie dosiert ihr vitacombex genau? Mir kommt die Angabe von 25-40 Tropfen tägl doch sehr viel vor. Meine haben Milben und ich will damit die Immunabwehr stärken
 
F

Frische

Gast
Seiltänzerin,

25 - 40 Tropfen kommt mir auch viel vor. Ich gebe jeden zweiten Tag 1 - 2 Tropfen pro Schwein auf eine Möhrenscheibe. Zusätzlich füttere ich täglich ein paar vitaminisierte Pellets.
 
A

AndiHH

Gast
als wochenkur kannst 1ml pro tag pur geben. Das sind 20 Tropfen. Mehr nicht.
 
Thema:

Vergleich: Vitacombex - Vitakraft Vitamin C Tropfen

Vergleich: Vitacombex - Vitakraft Vitamin C Tropfen - Ähnliche Themen

  • Vergleich von Heu verschiedner Anbieter - Heu so hart wie Stroh...

    Vergleich von Heu verschiedner Anbieter - Heu so hart wie Stroh...: Guten Morgen, ich kaufe mein Heu normalerweise beim Allgaeuer Heustadl. Früher kaufte ich bei Heu-Andi - da war mir das Heu zu staubig. Nun...
  • Wieviel Vitacombex?

    Wieviel Vitacombex?: Hallo! Mein eines Schwein darf im Moment nur Heu futtern (Blähungen). Das heißt kein Frischfutter und somit auch keine Vitamine. Mir ist...
  • Wie oft Vitacombex?

    Wie oft Vitacombex?: Hallöchen! Wir haben uns heute mal Vitacombex geholt und ich wollte mal wissen, wie oft man das geben darf/sollte. Und wie gebt ihr das euren...
  • Vergleich: Jakobskreuzkraut u. Wiesenpippau

    Vergleich: Jakobskreuzkraut u. Wiesenpippau: Ein User in einem anderen Forum hat in einem Thread einen sehr gut bebilderten Link eingestellt, wo man ganz genau die Merkmale der oben genannten...
  • Päppelfutter-Vergleich

    Päppelfutter-Vergleich: Hallo, zum Glück sind im Moment alle unsere Schweinchen topfit. Aber es kann ja immer mal was sein. Deshalb wollte ich euch mal fragen, welches...
  • Päppelfutter-Vergleich - Ähnliche Themen

  • Vergleich von Heu verschiedner Anbieter - Heu so hart wie Stroh...

    Vergleich von Heu verschiedner Anbieter - Heu so hart wie Stroh...: Guten Morgen, ich kaufe mein Heu normalerweise beim Allgaeuer Heustadl. Früher kaufte ich bei Heu-Andi - da war mir das Heu zu staubig. Nun...
  • Wieviel Vitacombex?

    Wieviel Vitacombex?: Hallo! Mein eines Schwein darf im Moment nur Heu futtern (Blähungen). Das heißt kein Frischfutter und somit auch keine Vitamine. Mir ist...
  • Wie oft Vitacombex?

    Wie oft Vitacombex?: Hallöchen! Wir haben uns heute mal Vitacombex geholt und ich wollte mal wissen, wie oft man das geben darf/sollte. Und wie gebt ihr das euren...
  • Vergleich: Jakobskreuzkraut u. Wiesenpippau

    Vergleich: Jakobskreuzkraut u. Wiesenpippau: Ein User in einem anderen Forum hat in einem Thread einen sehr gut bebilderten Link eingestellt, wo man ganz genau die Merkmale der oben genannten...
  • Päppelfutter-Vergleich

    Päppelfutter-Vergleich: Hallo, zum Glück sind im Moment alle unsere Schweinchen topfit. Aber es kann ja immer mal was sein. Deshalb wollte ich euch mal fragen, welches...