Schuldnerberater: die armen Kaninchen

Diskutiere Schuldnerberater: die armen Kaninchen im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; Guckt das gerade jemand auf RTL? Der Verschuldete hat 28 Kaninchen in winzigen Ställen. Tweilweise 4 große Kaninchen in einem Stall, der selbst...
F

fallenangel1

Beiträge
864
Reaktionen
0
Guckt das gerade jemand auf RTL? Der Verschuldete hat 28 Kaninchen in winzigen Ställen. Tweilweise 4 große Kaninchen in einem Stall, der selbst für Meerschweine zu klein ist und der Mist fiel schon fast raus :uebel:
Würde es da was bringen RTL zu kontaktieren oder irgendeinen Tierschutz? Wenn ja welchen/ wie?
 
L

Leonie007

Gast
Huhu!
Habs eben gesehen - schockierend!
Ich denke jedoch dass die armen im Verlauf der Sendung eh verkauft/geschlachtet werden, wegem Geld - Und ist ja schon einige Zeit her... Leider kann ich jetzt nicht weiterschauen aber vll kann wer anders schauen ob es in der Sendung noch Infos zum weiteren Verbleib der Hasen gibt...
LG Leonie
 
Sonnenhuepferin

Sonnenhuepferin

Beiträge
3.486
Reaktionen
25
Hi,
ich habs auch gerade gesehen. Alles andere als toll, da konnten sich die Kaninchen ja kaum noch umdrehen...

allerdings würde ich auch sagen: erstmal die Sendung zu Ende schauen. Wer weiß, was mir denen noch passiert, vllt. werden sie weggegeben oder tatsächlich geschlachtet...
Sonnenhuepferin
 
F

fallenangel1

Beiträge
864
Reaktionen
0
berichtet mal bitte weiter hier, was passiert, da ich leider auch gerade nicht weiter gucken kann
 
Meerle

Meerle

Moderator
Beiträge
17.424
Reaktionen
814
Läuft bei mir auch im Hintergrund....war auch entsetzt wie sich die Tiere da stapeln....
 
F

fallenangel1

Beiträge
864
Reaktionen
0
Habe jetzt das Ende noch gesehen...geändert hat sich ja erstmal nichts
 
B

Bunas

Gast
Ich fands auch ganz schön krass, wie eng das da war für die armen Dinger. Na ich hoffe mal, dass er selbst vernünftig wird und den Großteil oder alle abgibt.
 
A

athenchen

Gast
habs auch gesehen und war echt schockiert - das "beste" war, was der sprecher dazugesagt hat "herr boresch versucht sich als züchter" :eek2: hallo ?!?! da war ja kein halm heu zu sehen, die kaninchen waren da reingesteckt wie eier in einer eierschachtel.... war direkt verwundert, dass da überall tränken dran waren...

glaub allerdings nicht, dass der mann von selbst was dran ändert, fürchte der weiß gar nicht, was er da alles falsch macht :runzl: sowas find ich sehr traurig...
 
M

maridian

Gast
oh wie schrecklich, habe das auch gesehen, sowas gehört verboten :mad:
 
E

etana

Gast
Also ich muss dazu sagen zu Ostzeiten wurden die Kaninchen ähnlich gehalten. Mein Vater hat damal auch Deutsche Riesen gezüchtet und war auch auf Ausstellungen und waren auch selbsversorger, also wir. Solche haltungsbedingungen waren zu DDR-zeiten Normal und er kommt ja aus der Nähe von Dresden und vielleicht ist es bis dort noch nicht durchgedrungen. Er hält sie um Essen zu haben und wir um uns mit ihnen zu beschäftigen und zu Kuscheln aber etwas mehr platz wäre schon schön z.B. jedes Ninchen einen eigenen Stall wäre schon mal ein Anfang.

Also es ist was anderes wenn man das Tier dazu hält um etwas Essen zu haben, also nur so zum Spass. Ein solcher Mensch lebt keine Beziehung zum Tier sondern sieht es nur als essen, wie ein Schwein z.B. und wenn man ein Schnitzel ißt denkt hier wohl auch kaum einer dran ob das Tier wohl artgerecht gelebt hat ODER!!! (es gibt sicher auch ausnahmen) Ich glaube das muss man schon etwas trennen.

PS: Ich nehme den Mann nicht in Schutz und ich würde solch eine Haltung nicht tollerieren, es ist nicht in ordnung aber es gibt immer eine Kehrseite von der Medalie.

etana
 
Zuletzt bearbeitet:
S

struever

Gast
Ich habe die Sendung auch gesehen.
Die Haltung der Kaninchen ist ja wohl schrecklich!
Zu mehreren in einer Box, ne ne ne.
Sah auch nicht gerade sauber aus.
Die Kaninchen werden wohl genauso enden wie das Schwein.
 
K

kneifzange

Gast
Hallo,
egal ob Tiere zu Schnitzel oder sonst was verarbeitet werden oder nicht, sie sollten grundsätzlich ALLE angemessen gehalten werden.
 
E

etana

Gast
Hallo,
egal ob Tiere zu Schnitzel oder sonst was verarbeitet werden oder nicht, sie sollten grundsätzlich ALLE angemessen gehalten werden.
Ich bin auch der Meinung das alle angemessen gehalten werden sollten. Aber einige sind anderer Meinung oder wissen es nicht besser. Ich habe auch nur das Beispiel gebracht da ja viele an Tierschutz bei Tieren denken wenn es Kuscheltiere sind wie Kaninchen oder ähnliches aber wenn sie selber Fleisch essen denkt wohl kaum einer daran. Ich will keinen Angreifen oder so ist halt nur meine Meinung. In Afrika z.B. ist Meerschwein ein normales Nahrungsmittel gehört dort zum Essen wie hier Schweine und Hühner.

etana
 
L

Laryma

Gast
Hallöchen will jetzt nicht genau auf Thema eingehen nur auf die Sender die machen da nichts die senden nur hatte das schonmal in einem anderen Fall den Sender angeschrieben.
Antwort war wir drehen das ab meist wird es erst Monate später gesendet und kümmert sich keiner mehr drum haupsache Sendezeit gefüllt egal mit was.

Liebe Grüße Larissa
 
Sonali

Sonali

Beiträge
17.871
Reaktionen
60
Ich hab´s gestern auch gesehen und war entsetzt... der Wahnsinn, dass in so einem Stall so viele Tiere wohnen oder besser gesagt reingestopft werden. Hab mich so geärgert - aber RTL wird das wohl wenig interessieren...

Gruss, Sabine
 
T

Tari

Gast
Hallo,
egal ob Tiere zu Schnitzel oder sonst was verarbeitet werden oder nicht, sie sollten grundsätzlich ALLE angemessen gehalten werden.
Damit hast du eindeutig recht - aber davon sind wir weit entfernt ... man denke nur an die Mastschweinhaltung, an die Milchkühe, die Legehennen - eben alle Tiere, die im großen Rahmen "für Essen" gehalten werden. Die einzige Chance das zu verbessern ist eben - nur noch Fleisch vom Biobauern der auch artgerecht hält oder noch besser: Auf solche Sachen verzichten.
 
F

Frischling

Gast
Also ich denke mal, dass sich in entsprechenden Kaninchenforen jetzt schon die Gedanken gemacht werden und von dort aus wird auch mit Sicherheit jemand den Sender anschreiben.

Ich glaube schon, dass sich die Sender darum scheren.
Das sind dann solche Fälle, die später in Explosiv usw. auftauchen und wo man sich im Nachhinein doch noch um die Tiere kümmert.

Aber dazu muss eben auch entsprechend Druck gemacht werden (ggf. mit Presse drohen usw.).

Und ohne jetzt hier großartige Diskussionen anregen zu wollen, aber ich glaube kaum, dass das ein Einzelfall ist.
Es gibt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit hunderte solcher Leute, die auch Meerschweinchen auf diese Art und Weise vermehren und sich dann selbst als Züchter beschreiben (Männlein und Weiblein zusammen lassen = züchten).
Bloß merkt das keiner, weil das halt solche "Zuchten" im Gartenhäusschen usw. sind, wo in der Regel keiner hinkommt.

Aber den Sender anschreiben bringt sicherlich was, glaube nicht, dass die das so abtun.
 
P

Pepito

Diabolito forever
Beiträge
732
Reaktionen
4
ich wollte nur anmerken, dass die meerschweinchen in Südamerika gegessen werden, nicht in Afrika.
 
Kitten

Kitten

Dickschweinhalterin
Beiträge
4.684
Reaktionen
45
Hat schonmal wer reportagen über Kaninchenzüchter aus vereinen gesehen???Es ist üblich das die tiere so gehalten werden. Für die meisten züchter in irgendwelchen vereinen zählt auch nicht das einzelne tier sondern was dieses auf ner ausstellung bringt und wenn es nicht der norm entspricht kommts in den topf.
Also bringt es nichts sich über einzelne Leute aufzuregen, denn ändern wird es sich dadurch auch nicht.
Solang ein Tier laut rechtsprechung eine Sache ist wird sich da nie was ändern.
 
Thema:

Schuldnerberater: die armen Kaninchen

Schuldnerberater: die armen Kaninchen - Ähnliche Themen

  • Solche Unvernunft - armes Affenmädchen :-(

    Solche Unvernunft - armes Affenmädchen :-(: Die kleine "Zacki" tut mir so leid. Wegen der Dummheit und Unvernunft von Menschen kann sie vielleicht nie ein Leben führen, das ihrer Art...
  • Armes Kitz....

    Armes Kitz....: Heute starb ein kleines Reh unter meinen Händen. So beschissen habe ich mich schon lang nicht mehr gefühlt. Ich war mit Bonnie unterwegs. Sie...
  • Mein Pferd wäre ein armes Schwein...

    Mein Pferd wäre ein armes Schwein...: ... wenn es nach meiner Boxenvermieterin ginge. Hallo ihr Lieben. :winke: Wenn es draussen Minusgrade gibt, so -5°, dann dürfen unsere Pferde...
  • Meine arme Hündin!

    Meine arme Hündin!: Hallo zusammen! Meine Begeisterung mit dem Eigenbau und die Vorfreude auf die Schweinchen wurde heute derbe getrübt :runzl: Ich war mit meiner...
  • Suche Aquarium für armen Hamster!

    Suche Aquarium für armen Hamster!: Ich hab nun endlich meine Freundin überreden können, ein Aqua zu kaufen :hüpf: (http://www.meerschweinforum.de/showthread.php4?t=172585) Bei...
  • Suche Aquarium für armen Hamster! - Ähnliche Themen

  • Solche Unvernunft - armes Affenmädchen :-(

    Solche Unvernunft - armes Affenmädchen :-(: Die kleine "Zacki" tut mir so leid. Wegen der Dummheit und Unvernunft von Menschen kann sie vielleicht nie ein Leben führen, das ihrer Art...
  • Armes Kitz....

    Armes Kitz....: Heute starb ein kleines Reh unter meinen Händen. So beschissen habe ich mich schon lang nicht mehr gefühlt. Ich war mit Bonnie unterwegs. Sie...
  • Mein Pferd wäre ein armes Schwein...

    Mein Pferd wäre ein armes Schwein...: ... wenn es nach meiner Boxenvermieterin ginge. Hallo ihr Lieben. :winke: Wenn es draussen Minusgrade gibt, so -5°, dann dürfen unsere Pferde...
  • Meine arme Hündin!

    Meine arme Hündin!: Hallo zusammen! Meine Begeisterung mit dem Eigenbau und die Vorfreude auf die Schweinchen wurde heute derbe getrübt :runzl: Ich war mit meiner...
  • Suche Aquarium für armen Hamster!

    Suche Aquarium für armen Hamster!: Ich hab nun endlich meine Freundin überreden können, ein Aqua zu kaufen :hüpf: (http://www.meerschweinforum.de/showthread.php4?t=172585) Bei...