Was sie nicht kennen fressen sie nicht?

Diskutiere Was sie nicht kennen fressen sie nicht? im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, stimmt es eigentlich, dass Meerschweinchen nichts futtern, was sie als Jungtiere nicht schon kennengelernt haben? Wir haben zwar schon...
B

Bianca

Beiträge
5.433
Reaktionen
968
Hallo,

stimmt es eigentlich, dass Meerschweinchen nichts futtern, was sie als Jungtiere nicht schon kennengelernt haben?
Wir haben zwar schon lange Schweinchen, aber noch keins von Baby an.
Meine Schwester meinte, dass wir jetzt für Paula und Luna rausfinden müssten, was die alles schon kennen und mögen.
Unsere älteren Meeries sind ziemlich wählerisch. Also Schalen gehen schonmal gar nicht. Entweder die ganze Karotte und den ganzen Apfel, oder die sch...en uns was auf unser Futterangebot. :nut: Aber im Prinzip ist es doch immer Apfel und Karotte, oder erkennen die die Form und entscheiden danach???

Was habt Ihr da für Erfahungen gemacht?

LG
Bianca
 
07.12.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was sie nicht kennen fressen sie nicht? . Dort wird jeder fündig!
B

Bunas

Gast
Also meine fressen auch alles neue. Hab sie auch nicht von Baby an.
Gibst du denn nur Schalen von Karotte und Apfel? Schau mal unter www.diebrain.de, da gibts ne Futterliste, was man den Meeris alles geben darf. Es ist eh besser, nicht nur Schalen zu geben, sondern das ganze Obst bzw. Gemüse.
 
L

Lutzi

Gast
Meine haben von der vorbesitzerin nur trofu bekommen und fressen mittlerweile fast alles an grünzeug (Paprika, fenchel, gurke, karotte, salat etc...)
Somit ist die theorie widerlegt *g*.
:p
Lg
 
B

Bianca

Beiträge
5.433
Reaktionen
968
Hallo,

sie kriegen natürlich nicht nur die Schalen von Karotte und Co., nur dann, wenn es zum Beispiel bei uns Menschen Karottensalat gibt. Ansonsten haben die Meeries ihr eigenes kleines Obst und Gemüsefach in dem alles drin ist, was wir Menschen auch essen (naja, meist haben die Meeries mehr gesundes Grünzeug als wir :) ).

Es hat mich einfach mal so interessiert ob da was dran ist.

Danke Euch
LG
Bianca
 
E

EngelHedwig

Gast
Naja, es stimmt schon, dass einige Schweinchen sehr skeptisch gegenüber neuem sind und es erstmal liegen lassen. Aber das ist ganz natürlich. Würdest du sofort irgendwas essen, was du noch nie gesehen hast und wovon du nicht weißt, wies schmeckt?

Ich war, was Futter angeht, immer eisenhart - was dazu geführt hat, dass alle meine 6 Schweinchen jetzt jedes Gemüse das ich so kenne mit Genuss verzehren.
Wurde irgendwas nicht gemocht - tja, dann blieb es eben so lange drinnen liegen, bis sie es gefressen haben, ohne Ausnahme. Und das war jedes Mal bevor es verrottet ist. ;)
 
A

athenchen

Gast
wenn mal was neues kommt, sind meine schweinchen schon sehr skeptisch, gucken's zwar an und schnuppern mal, aber da bleibt auch mal was völlig unberührt liegen... da bleib ich dann hartnäckig und misch es trotzdem immer wieder mal dazu, irgendwer traut sich dann doch mal zu kosten und plötzlich is es ja soooo lecker :rolleyes:

naja und was ich v.a. festgestellt hab, in meiner großen herde wird so ziemlich alles gefressen, auch wenns neu is. da hat anscheinend jeder immer panik, dass er zu wenig erwischt, da wird auch was neues einfach im fresswahn ruckzuck verschlungen :D
in den kleinen 2er gruppen, werden nach wie vor versch. gemüsesorten verschmäht oder zumindest nicht so gern gegessen, wie in der großen...
 
Thema:

Was sie nicht kennen fressen sie nicht?