Farbenroulette

Diskutiere Farbenroulette im Rassen, Farben und Züchter Forum im Bereich Zucht und Genetik; spielen wohl einige Züchter. Gucke gerade, mit wem ich zwei meiner Mädels am besten verpaare und frage mich mal wieder, was einige andere Züchter...
L

laxoberal

Gast
spielen wohl einige Züchter.
Gucke gerade, mit wem ich zwei meiner Mädels am besten verpaare und frage mich mal wieder, was einige andere Züchter sich bei bestimmten Verpaarungen denken.
Da ist farblich echt ALLES drin.... (ja, da hätte ich ja auch drauf achten können, aber zu dem Zeitpunkt hatte ich ja noch weniger Ahnung - Anfängerpech halt*g*)
Guckt Ihr, wenn Ihr Verpaarungen setzt nur darauf, dass die Tiere rein optisch zusammenpassen (wurde da wohl gemacht) oder guckt Ihr auch, was alles mit "drin" ist? (ich gucke, was mit drin ist - Farbroulette ist nicht mein Spiel)
Nun ist die Frage: mit wem Verpaare ich das Mädel *seufz* oder lasse ich es ganz?
 
15.10.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Farbenroulette . Dort wird jeder fündig!
L

Lotti

Peruaner/Alpakaverrückte
Beiträge
1.746
Reaktionen
61
Kommt drauf an, um welche Farben handelt es sich denn? Ich hab eigentlich nur Farben, die ich zusammen setzen kann...
 
SoulDream

SoulDream

Beiträge
3.714
Reaktionen
11
Huhu,

also Farbroulette spiele ich mit Sicherheit nicht. Sonst müsste ich ja creme/buff mit Slate verpaaren *grusel*

Nenene... also hier wird möglichst nur Farbrein verpaart, also creme/buff/weiß oder slate mit schwarz. Mehr roulettier ich hier nicht. Finde das auch immer grausig so auf manchen HPs zu lesen.
 
L

laxoberal

Gast
Kommt drauf an, um welche Farben handelt es sich denn? Ich hab eigentlich nur Farben, die ich zusammen setzen kann...
sooo schlimm ist der Farbmix bei dem einen Schwein nicht (hab noch ein schlimmeres, da aber den Stammbaum gerade nicht hier) - bei dem einen Mädel ist schoko, rot, schwarz, creme, schildpatt-weiß usw. drin. Klar, kann man machen, aber solange ich mir den Stammbaum auch angucke - ich komme nicht dahinter, was die Züchterin sich als Farbe erhofft hat :)

Und ich bin jetzt am Grübeln, lasse ich sie von einem rot-weißen bock decken? Oder von einem in Creme? Oder lass ich es ganz???
 
L

laxoberal

Gast
Huhu,

also Farbroulette spiele ich mit Sicherheit nicht. Sonst müsste ich ja creme/buff mit Slate verpaaren *grusel*

Nenene... also hier wird möglichst nur Farbrein verpaart, also creme/buff/weiß oder slate mit schwarz. Mehr roulettier ich hier nicht. Finde das auch immer grausig so auf manchen HPs zu lesen.
dann hilf mir doch bitte mal bei meiner entscheidung, ob und mit wem ich sie verpaare.
Mein Ziel sind auch möglichst farbrein gezogene Tiere - und keine Wundertüten ;)
 
PigCasso

PigCasso

Beiträge
1.380
Reaktionen
0
dann hilf mir doch bitte mal bei meiner entscheidung, ob und mit wem ich sie verpaare.
Mein Ziel sind auch möglichst farbrein gezogene Tiere - und keine Wundertüten ;)

Moin Moin,

dann sag doch mal was das für ein Mädel ist und welche Böcke zur Verfügung stehen.

Wenn es möglich ist ..... die einfachste Sache wäre, Stammbaum einscannen und per eMail an PigCasso schicken.
Dann mache ich mal ein paar Hochrechnungen und je nach Ergebnis kannst Du dann entscheiden.
Ach ja...... sag doch mal , was Du am liebsten bei der Verpaarung herausbekommen würdest. Dann kann ich schon ein Empfehlungs-Liste mitgeben..... 'and the winner is .......' :top:

Gruß
PigCasso
 
L

laxoberal

Gast
Moin Moin,

dann sag doch mal was das für ein Mädel ist und welche Böcke zur Verfügung stehen.

Wenn es möglich ist ..... die einfachste Sache wäre, Stammbaum einscannen und per eMail an PigCasso schicken.
Dann mache ich mal ein paar Hochrechnungen und je nach Ergebnis kannst Du dann entscheiden.
Ach ja...... sag doch mal , was Du am liebsten bei der Verpaarung herausbekommen würdest. Dann kann ich schon ein Empfehlungs-Liste mitgeben..... 'and the winner is .......' :top:

Gruß
PigCasso

danke für das Angebot - werde ich machen, aber erstmal muss ich meinen Mann zur Arbeit schicken ;) (ich bin übrigens die, die dich in Bruchhausen vor dem Küchendingens angequatscht hat*g*)
 
L

luckylein

Gast
hallo

hach ich liebe das auch so :ohnmacht: :ohnmacht:
da sieht man ein top schwarz-weißes schwein...perfekt..fodert man den stammbaum an sieht man creme-lilac-schoko-buff,etc und so weiter

:ohnmacht: warum tut man das?warum verpaart man ein schwarz-weiß mit einem schoko-creme zb?

schrecklich.......
 
O

Olyfant

Gast
Ich bin auch für farbreine Zucht. Allerdings solltest du vielleicht auch dazu sagen das du CH-Teddys züchtest und da achten viele Züchter nur auf Typ, Bau und Fell. Die Farbe wird da immer sehr oft außer acht gelassen. Inzwischen werden sie auch von vielen auf Farbe gezüchtet. Trotzem würde ich mal sagen das sehr viele CH-Teddys noch Wundertüten sind.
 
K

kime

Gast
´Mal ne blöde Frage von ner "blöden" Liebhaberin,
WAS würde denn da rauskommen?? == :nut:

Neugierige Gr[sse oh.. no.. nu hab ich es sogar geschafft,
meine Tastatur yu vergruseln... {;rks} wer kann mir helfen _ :nut:
Wenn sie farbrein sind, dann schwarz.

Edit: Zum Thema: Ich bin der Meinung, dass man diverse Farben einfach nicht mischen sollte, so halte ich meine slates/slate-Träger auch von meinen schokos/schoko-Trägern fern. Da ich aber noch im Aufbau dieser Farben bin, greife ich schon auf Trägertiere zurück. Wölkchen stammt aus einer lgw- bzw gold-weiß p.e.-Linie. Hat aber auch mehrfach schoko im Stammbaum und da ich auf schoko und auch beige hinaus will (v.a. in Aufhellungen), habe ich sie natürlich in meine schoko-Zuchtgruppe gesteckt. Ähnlich verhält es sich mit Mengsel (Buena Vista) - hab sie Mengsel genannt, weil sie auch ein ganz schönen Mischmasch im Stammbaum hat, der mir aber mit der richtigen Selektion durchaus helfen kann, an mein Ziel zu kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sophiamama

Gast
Ich züchte auch Ch-Teddys und schließe mich Olyfant (Antje) an.
Ich versuche natürlich auch möglichst farbrein zu züchten, aber als erstes achte ich auf das Fell, die Ohren und den Kopf.
Die Schweizer sind noch keine durchgezüchtete Rasse, d.h. manche sind kürzer, manche länger im Fell. Da ich eine gute Länge anstrebe, ist es mir wichtig ein Mädchen, das eher kürzer im Fell ist, mit einem schönen felligen Bock zu verpaaren! *Blinzelzuolyfant*

Eine bekannte Züchterin hat mal zu mir gesagt:
"Zuerst das Haus bauen und dann anstreichen"
Ich finde, da ist was wahres dran! Auf der anderen Seite ist es natürlich wichtig auch auf die Farben zu schauen!
Ich an Deiner Stelle (Laxoberal), würde mir vom Typ her den passenden Bock zu dem Mädel aussuchen. Wenn es ein schönes Mädchen ist, auf keinen Fall von der Zucht ausschliessen, es ist nicht einfach an schöne Ch-Teddys zu kommen.
Liebe Grüße
Doris
 
L

laxoberal

Gast
Ich bin auch für farbreine Zucht. Allerdings solltest du vielleicht auch dazu sagen das du CH-Teddys züchtest und da achten viele Züchter nur auf Typ, Bau und Fell. Die Farbe wird da immer sehr oft außer acht gelassen. Inzwischen werden sie auch von vielen auf Farbe gezüchtet. Trotzem würde ich mal sagen das sehr viele CH-Teddys noch Wundertüten sind.

die von dir aber nicht :D
 
L

laxoberal

Gast
Ich züchte auch Ch-Teddys und schließe mich Olyfant (Antje) an.
Ich versuche natürlich auch möglichst farbrein zu züchten, aber als erstes achte ich auf das Fell, die Ohren und den Kopf.
Die Schweizer sind noch keine durchgezüchtete Rasse, d.h. manche sind kürzer, manche länger im Fell. Da ich eine gute Länge anstrebe, ist es mir wichtig ein Mädchen, das eher kürzer im Fell ist, mit einem schönen felligen Bock zu verpaaren! *Blinzelzuolyfant*

Eine bekannte Züchterin hat mal zu mir gesagt:
"Zuerst das Haus bauen und dann anstreichen"
Ich finde, da ist was wahres dran! Auf der anderen Seite ist es natürlich wichtig auch auf die Farben zu schauen!
Ich an Deiner Stelle (Laxoberal), würde mir vom Typ her den passenden Bock zu dem Mädel aussuchen. Wenn es ein schönes Mädchen ist, auf keinen Fall von der Zucht ausschliessen, es ist nicht einfach an schöne Ch-Teddys zu kommen.
Liebe Grüße
Doris
eben - ich möchte nicht beim "Auf-den-Typ-Schauen" die Farbe vollkommen außer acht lassen (sonst hab ich irgendwann karierte Schweinchen ;) )
Aber, ich habe mich jetzt nach einer Art Ausschlussverfahren wohl für einen Bock für das Mädchen entschieden (da sie vom Typ her gut ist, aber nicht so tolles Fell hat, kommt nur ein Bock mit gutem Fell in Frage - und dann hab ich geguckt, ob es von den Farben her auch halbwegs passt)
Mal gucken, was PigCasso dazu sagt :D
 
S

sophiamama

Gast
uuuuiiiiiii! Ein Himi-Schweizerlein! Da steh ich total drauf! Sowas knuffiges!
Nettes Überraschungspaket :top: !
Mein Himi-Mädel zieht morgen in ein Kuschelzuhause *seufz*.
Aus was ist die Kleine denn gefallen?
 
L

laxoberal

Gast
uuuuiiiiiii! Ein Himi-Schweizerlein! Da steh ich total drauf! Sowas knuffiges!
Nettes Überraschungspaket :top: !
Mein Himi-Mädel zieht morgen in ein Kuschelzuhause *seufz*.
Aus was ist die Kleine denn gefallen?
aus weiß p.e. und creme d.e. (Antje, das ist Popcorns Tochter :D )
Ihr Schwester ist schoko-creme (und war keine so große Überraschung, da beide Eltern Schokoträger sind)

Brisa zieht nach den Herbstferien aus - auch in ein Kuschelzuhause :)
 
Thema:

Farbenroulette