Ratti - ein Clown zieht zu den Engeln

Diskutiere Ratti - ein Clown zieht zu den Engeln im Regenbogenwiese Forum im Bereich Meerschweinchen; Ratti, mein Clown, mein Männchen, mein Rattenmann. Ich bin fassungslos. Heute um 22.40 Uhr bist du in meinen Armen für immer eingeschlafen. Es...
S

Saphira

Gast



Ratti, mein Clown, mein Männchen, mein Rattenmann.

Ich bin fassungslos. Heute um 22.40 Uhr bist du in meinen Armen für immer eingeschlafen.
Es tut mir so leid, dass ich dir nicht helfen konnte. :heul:

Du hinterläßt hier ein großes Loch, das man nicht füllen kann.
Du trugst deinen Namen zurecht - du sahst aus wie eine Ratte und du machtest genauso viel Unsinn.

Wie oft musste ich hinter Mülltüten herjagen, weil du sie quer durchs Zimmer gezogen hast?

Wie oft rief ich "Ratti! Ratti, niiihiiiiicht!", weil du wieder Unsinn machtest?

War es erst vorgestern, dass ich eine deiner Streiche filmte und wir alle so herzhaft über deinen Schabernack lachten?

Wie oft witzelten wir darüber, dass wir, wenn wir mal irgendwann keine Meerschweinchen mehr haben wollen würden, dich im Alter von 25 Jahren totschlagen müssten, weil du nie sterben würdest?

Du warst immer so fit und gesund, immer lustig und guter Dinge. Du warst ein Engel - schon auf Erden. Und nun hast du dir deine Flügelchen geholt und bist davongeflogen.

Ratti, mein Schatz. Leb wohl. Wir werden uns irgendwann wiedersehen.

Wir vermissen dich jetzt schon.

Ich hab dich lieb.


 
16.09.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ratti - ein Clown zieht zu den Engeln . Dort wird jeder fündig!
F

Feuergirl

Gast
Oh nein das tut mir ja so leid! :troest:
was war denn mit Ratti los, wenn man fragen darf?
Tut mir echt leid. Er ist aber wenigstens in den Armen seiner liebsten gegangen und wird oft an Euch denken da bin ich mir sicher.
 
Annika85

Annika85

Beiträge
2.638
Reaktionen
4
Saphira, mir stehen gerade die Tränen in den Augen. Es tut mir sehr leid für dich, fühl dich gedrückt. Keiner hier wird dir den Schmerz nehmen können, aber vielleicht tröstet dich wenigstens ein bisschen der Gedanke, dass hier viele mir dir mitfühlen.

Ratti, du hübsches Kerlchen. Ich hoffe du bis gut angekommen. Ich wünsche dir eine schöne Zeit auf der RBW. Schick deinen Lieben ab und zu einen Regenbogen, und pass von da oben gut auf den Max auf.

Mitfühlende Grüße
Annika
 
amm

amm

Böckchenfan
Beiträge
2.498
Reaktionen
10
Ratti, mein lieber, ich hab Dich ja in Natura gesehen und Du hattest wirklich zu Recht Deinen Namen, Deinen liebevollen Kosenamen: Ratti. Wie Du da durch die Bude geflitzt bist als ich zu Besuch war, ganz selbstredend. Durch die Gegend gedackelt und man hat Dich nicht, oder nur selten, gesehen, aber gehört. *tippelditippelditipp* Wenn Du mit Deinen Pfötchen über den Parkett gelaufen bist. Ach, es war einfach herrlich, Dir dabei zu zu hören. ;) Wie Du und Dein Kumpel Black nach Futter geschrien habt. Endlich hab ich mal Schreischweine, Bettelschweine kennen gelernt. ;) Es war einfach ein Erlebnis für sich.

Lieber Ratti, lass es Dir gut gehen auf der RBW, genieße das Leben und erfreue Dich bester Gesundheit und den ganzen Kumpels und Mädels da oben. :fg: Schick uns ab und an einen Regenbogen, damit wir wissen, dass es Dir gut geht. Wir werden Dich nie vergessen. :bussi:

Liebe Saphira, ich schicke Dir ganz viele liebe Grüße, ganz viele tröstende Worte, viel Kraft und starke Nerven... :troest: Es geht ihm jetzt besser und er durfte in Deinen Armen, in seiner gewohnten Umgebung sterben. Ich denke, was besseres hättest Du nicht machen können. *fühl Dich gedrückt*
 
S

Saphira

Gast
Danke euch. Ihr seid alle so lieb, da muss ich noch mehr heulen. :eek: :schreien: :schreien: :schreien:

Ach mein Rattenmann...
Als ich sagte, dass ich mich darauf freue, wenn ich weniger Arbeit mit den Krankschweinen habe, meinte ich nicht, dass du uns verlassen sollst... :heul:
Ich wollte, dass du gesund wirst.

Machs gut, mein Süßer. Und wache von da oben über Max und deinen Kumpel Black.
 
Z

zwergenfrau

Gast
Liebe Saphira,
die ganze Zeit habe ich die Geschichte von Max still verfolgt und Daumen gedrückt,
und dadurch habe ich auch von Ratti gelesen und auch für ihn feste die Daumen gedrückt.....
Es tut so weh,wenn man so völlig hilflos ist,alles getan hat und dann eigentlich nur noch auf ein Wunder hoffen kann....... :heul:
Ratti ist seinen Weg gegangen,er hat nun keine Schmerzen mehr und geniesst das Leben auf der Regenbogenwiese :troest:

Lieber Ratti,
sicher bist du schon angekommen,pass von dort oben gut auf den Max auf und grüß doch bitte meine Pepsi von mir,ja!?
Und deinem lieben Zweibein schick einen Regenbogen her,damit sie weiss, dass es dir nun gut geht.

Mitweinende Grüße,Marina
 
schlappes

schlappes

Beiträge
1.835
Reaktionen
111
:engel: :engel: Liebe Saphira, lieber Ratti. Seit Wochen und Monaten verfolge ich den Thread über Max. Habe mit ihm gehofft und gebangt. Und nun Ratti...ziemlich unerwartet. Ich denke, Du hast das Beste für ihn getan und ihn zuhause sterben lassen, auch wenn es noch so schwer fällt. Ratti wird sicher von oben über Max wachen, dem es ja offensichtlich etwas besser geht. Solche Dinge passieren eben, so schwer wir es auch begreifen können. Ich wünsch Dir alles Liebe und Gute und hoffe nun weiter für Max. :engel:
 
P

ponchini

Gast
Hallo Saphira,
wir haben hier alle für Max und für Ratti Daumen, Zehen und Pfötchen gedrückt, aber Ratti hat anders entschieden und ist gegangen! Das ist traurig!
Weiterhin alles Gute für Max!
:troest:
 
W

wusel

Gast
Ich hab so gehofft dass ers schafft. Ich dachte dass diese Darmprobleme einfach kein Grund zum Sterben sind. Ich wei dass sie daran sterben können aber irgendwie denkt man doch immer, sie überstehen es. Er hat so lange gekämpft der arme Ratti.....
 
Carina

Carina

Beiträge
744
Reaktionen
17
Liebe Saphira,

ich hab' es gerade erst gelesen und konnte es gar nicht glauben...
:troest: ...mir fehlen die Worte...

mitfühlende, traurige Grüße
 
S

Saphira

Gast
Danke für eure lieben Worte. :eek:

Wir können es immer noch nicht richtig fassen...
Ratti war das Meerschweinchen hier, das immer am meisten auffiel, weil er immer dabei war.
Egal wo man hining, er lief einem hinterher, setzte sich zwischen die Füße und wartete. Deswegen nannten wir ihn immer "unsere Fuß-Ratte".

Er machte wirklich viel Unsinn, jagte allem aus Plastik hinterher und schleppte es weg wie ein Hund, er machte immer so schön seinen Stirnreflex, wenn man ihn die Hand aufs Köpfchen legte. Und er hat sich immer so auf seine Tomate gefreut und Petersilie war für ihn ein besonderer Leckerbissen.
Die Mädels haben ihn eigentlich nie interessiert - wir haben immer gewitzelt, dass das perfekte Weibchen für ihn aus Plastik sein müsse.

Mein Ratti... Er ist den kurzen 2 1/2 Jahren bei allen die ihn kannten zu einer Legende geworden.

Ratti, mein Schatz, ich hoffe, dass du glücklich bist, da wo du jetzt bist - mit Bergen von Plastiktüten, die du herumzerren kannst. Ich wünsche dir ganze Felder voller Petersilie und Tomaten.
Lass es dir gut gehen, mein Rattenmann. Irgendwann sehen wir uns wieder.


Ich weiß dass sie daran sterben können aber irgendwie denkt man doch immer, sie überstehen es.
Ja, das ging mir genauso. Besondern schlimm war es für mich, weil ich ja doch durch meinen Max immer das Gefühl bekomme, dass sie es trotzdem schaffen - egal wie schlimm es ist. Max ist so ein Kämpfer, da kommen einem die Schweinchen fast unsterblich vor.
Ratti hat auch gekämpft, aber letztendlich ist er gegangen. Ob er nun verloren oder gewonnen hat, weiß ich nicht. :eek:
 
Katy

Katy

Rotäuglein-Verliebte ♥
Beiträge
8.645
Reaktionen
6
ach Saphira, das tut mir so leid... lass dich mal drücken! :troest:

Ratti, komm gut an und mach nicht zuuu viel Blödsinn auf der Regenbogenwiese!!!
 
M

meeri87

Gast
Es tut mir schrecklich Leid!
Ich hoffe, dass der kleine Süße Mann inzwischen ganz gut angekommen ist!

Ratti, grüß mir Line und Lilly und sag ihnen, dass ich sie ganz arg doll vermisse :-(
Machs gut, kleiner Mann!
Traurige GRüße!
 
Y

Yoda1

Beiträge
3.573
Reaktionen
90
das tut mir auch sehr leid.
ich fand ratti so cool.
jetzt geht es ihm wieder gut und er ist mit ganz vielen lieben schweinchen zusammen! er findet da oben bestimmt jemanden, der auch auf plastiktüten steht :troest:
 
S

Saphira

Gast
Danke euch. :eek:

Ja, Ratti war ein tolles Meerschweinchen.

Er hat sich immer so süß aufgepuschelt, wenn er sich gemütlich mit seinem Saftfutter in die Ecke verzogen hat - "damals", als er noch fit und gesund war.
Dann sah er so dick und kuschelig aus, dass wir ihn immer "Kanalratte" genannt haben.

Überhaupt hat Ratti unseren Wortschatz sehr geprägt. Für fast alles gab es einen Namen, der mit ihm zu tun hatte.

Wenn er Auslauf hatte, dann nannten wir das Ratten-Tour.

Wenn ich ihn morgens mit ins Schlafzimmer genommen habe um meinen Freun zu wecken (Ratti war sein Lieblingsschwein), dann nannten wir das "Guten Morgen-Ratte").

Die Flitzstrecke auf dem Teppich hieß der "Ratten-Parcour".

Und Ratti hat auf dem Arm immer so rumgehampelt, wenn es Richtung Stall ging, dass wir immer sagten er wolle eine "Flug-Ratte" sein - weil er immer Anstalten machte zum Sprung anzusetzen, selbst wenn man noch Meter vom Stall entfernt war :eek: .

Wenn Ratti irgendwelche Sachen beknabberte, nannten wir das "rattifizieren". :eek:

An der Wohnzimmertür hängt noch mein selbstgemaltes Schild "Ratti on tour". Ich kann mich nicht dazu überreden es abzunehmen... :heul:


Ach Ratti, du bist nicht mehr da und trotzdem bist du überall...

Im Stall bei Black, unterm Sessel, wo dein Lieblingsplatz war, im Meerschweinchenschrank, wo du bei jeder Gelegenheit reingekrochen bist sobald die Tür offen war - in der Hoffnug einen Leckerbissen zu ergattern, den du auch immer von mir bekommen hast.
Ich hab so viele Bilder von dir, doch plötzlich scheinen es zu wenige zu sein...

Erst Vorgestern habe ich dich gefilmt, wie du dich selbst bei deinen Streichen in der Saftfutterschüssel gefangen hast. Was haben wir gelacht. :eek:
Und nun bist du fort...

Ratti, mein Rattenschatz, machs gut. Wir werden dich nie vergessen. :eek:

Ach Mensch, ich heule schon wieder... :heul:
 
Daggi

Daggi

Beiträge
5.673
Reaktionen
14
Liebe Saphira!
Ich lese ja nur noch sehr sporadisch hier im Forum , sah aber eben sofort an der überschrift , um welches Schweinchen es sich handelte, denn er war ja unübersehbar in deiner signatur!
Es tut mir sehr leid! Komm gut an , kleiner Mann!
Traurigen Gruß
Daggi :troest:
 
G

gira

Gast
Oh nein das ist ja schrecklich, tut mir leid mit Ratti :troest:
Meistens trifft es die wo man es nicht erwartet...
 
S

Saphira

Gast
Danke für euren Trost. :eek:

Ja, Ratti war einmalig und was besonderes. So ein Schwein hatte ich noch nie - und werde wohl auch keines mehr haben, das so ist wie er.


Schön wieder von dir zu lesen, Daggi - auch wenn ich mir einen schöneren Anlass gewünscht hätte... :runzl:



Wenn ich es hinbekomme, lade ich noch irgendwo das Video hoch, das ich von Ratti vorgestern gemacht habe.
Damit er uns so in Erinnerung bleibt, wie er war: ein Schelm und Scherzkeks.

Machs gut, Rättchen. :eek:
 
Thema:

Ratti - ein Clown zieht zu den Engeln

Ratti - ein Clown zieht zu den Engeln - Ähnliche Themen

  • Mein süßer Clown - Kit ist gegangen

    Mein süßer Clown - Kit ist gegangen: Mir fehlen die Worte, ich kann es noch gar nicht richitg fassen, deshalb erstmal nur ein paar Bilder Kit * 31.8.2005 + 30.7.2009
  • Ähnliche Themen
  • Mein süßer Clown - Kit ist gegangen

    Mein süßer Clown - Kit ist gegangen: Mir fehlen die Worte, ich kann es noch gar nicht richitg fassen, deshalb erstmal nur ein paar Bilder Kit * 31.8.2005 + 30.7.2009