Meine Freundin aus Peru

Diskutiere Meine Freundin aus Peru im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo alle zusammen, ich muss das einfach mal kurz verdauen, habe vorher mit einer Freundin aus Peru gechattet (habe sie wärend meinen...
A

Andrea_maus

Gast
Hallo alle zusammen,
ich muss das einfach mal kurz verdauen, habe vorher mit einer Freundin aus Peru gechattet (habe sie wärend meinen Auslandsaufenthalt in den USA kennengelernt).
Naja, sie hat das Bild von meinen Schweinen seitlich im Chatfenster gesehen und mich daraufhin gefragt ob ich Meerschweinchen habe, natürlich habe ich mit ja geantwortet.
Jetzt kommts, daraufhin hat sie mir erzählt, dass sie ca. 20 Meerschweinchen zuhause haben, im Garten. Nur das sie diese nicht als Haustiere halten!
Ich habe in dem Moment gar nicht geraft was sie damit sagen wollte, ich dacht mir eher als Schlangenfutter oder so.
NEIN, was sie meinte war, das es die Schweinchen dort immer zum Abendessen geben würde, schmeckt gut, hat sie gesagt. :ohnmacht:
Irgendwie hat sie mich mit dieser Aussage sehr geschockt. Darüber habe ich ja noch nie nachgedacht.
Was haltet ihr den davon, das in manchen Ländern Meeries zum Abendbrot verspeist werden?
Also ehrlich mir kommt gleich das :kotz:
 
12.09.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meine Freundin aus Peru . Dort wird jeder fündig!
L

LittleIcePrincess

Gast
Andere Länder, andere Sitten... Pferdebesitzer ekeln sich auch davor Pferd zu essen, Inder essen niemals Rind (die eklen sich sicher davor, dass wir das tun...)

Man muss es ja selber nicht tun, in anderen Ländern ist das halt so, muss man akzeptieren, viel schlimmer finde ich es, wenn seltene Tiere verspeist werden...
 
B

Brommel

Gast
Hi,

andere Länder andere Sitten...

Warscheinlich denken manche über uns so, wenn wir Hühner, Kühe, Schweine oder sonst was essen. Ich finde es normal und auch nicht schlimm.

Meine Schweine würde ich natürlich nie und nimmer essen... aber wie schon gesagt. In Peru ist das halt normal.

Lg Susanne

edit: @Fabienne: Du warst schneller :nuts: 2 doofe ein Gedanke :)
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kia

Gast
Hallo,

das thema gibt es nun schon sooft und die diskussion ist echt langsam überflüssig. natürlich ist es für uns erst mal ein schock, wenn wir merken, dass "unsere lieblinge" eben in anderen ländern gegessen werden, aber wenn du mal länger drüber nachdenkst: das ist nun mal so! meerschweinchen sind eben fleischlieferanten. na und ?! eben so wie andere länder entsetzt über uns sind, dass wir kühe, schweine etc essen. hast du schon mal ein kleines kälbchen gesehen, wie süß das ist ?! trotzdem essen wir es. andere länder andere sitten.

ich kann die entrüstung nicht nachvollziehen, das einzigste was ich verstehen könnte wenn du komplett veganer wärst.

und ja ich liebe meine schweinchen :heart:

LG´le

Kia, die jetzt fisch essen geht, obwohl sie ein aquarium hat :D
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Honigtau

Gast
Ich glaub die Entrüstung ist immer groß, weil es bei uns Haustiere sind und sie absolut diesem Kindchenschema entsprechen. Schweinis werden immer direkt mit süß und niedlich in Verbindung gebracht ... im Gegensatz zu Kühen. Darum heult wahrscheinlich kaum einer, wenn ne Kuh geschlachtet wird.
 
A

Andrea_maus

Gast
Eigentlich bin ich weniger über die Tatsache entrüstet das die Menschen in Peru schmeinchen essen, eher mehr darüber, das es meine Freundin ist mit der ich 9 Monate lang täglich unterwegs war, ohne das wir jemals darüber gesprochen haben!

@ Kia
ich glaub dir aufs Wort das du deine Schweinchen liebst, hätte ich gar nicht angezweifelt :)
 
K

Kia

Gast
@ andrea: wusste deine freundin den die ganze zeit über dass du meerschweinchen als haustiere hast ? oder hat sie es halt wirklich erst an dem bild gesehen ?

hmm naja ich rede mit meinen freunden auch nich wirklich darüber, was ich esse und was nicht ;) aus ihrer sicht ist es eben wohl nichts ungewöhnliches. vielleicht hat sie eben erst darüber nachgedacht mit dir darüber zu reden, als sie gesehen hat, dass du meeris hälst.

ok ich vermute zuviel in der gegend rum ^^

LG´le

Kia
 
S

selchi

Gast
Ei jo, über was sich hier Gedanken gemacht wird. In Portugal hab ich auch ne Bekannte, die lange Zeit Meerschweine hielt, um was zu essen zu haben. NA UND.
Fände es mal ganz gut, dieses Forum für wirklich wichtige Dinge zu reservieren ;)
 
A

Andrea_maus

Gast
@ andrea: wusste deine freundin den die ganze zeit über dass du meerschweinchen als haustiere hast ? oder hat sie es halt wirklich erst an dem bild gesehen ?

hmm naja ich rede mit meinen freunden auch nich wirklich darüber, was ich esse und was nicht ;) aus ihrer sicht ist es eben wohl nichts ungewöhnliches. vielleicht hat sie eben erst darüber nachgedacht mit dir darüber zu reden, als sie gesehen hat, dass du meeris hälst.

ok ich vermute zuviel in der gegend rum ^^

LG´le

Kia

Zu dem Zeitpunkt hatte ich noch gar keine Schweinchen!
Und ja du hast recht, für sie ist es nichts ungwöhnliches, ich dachte nur ich kenne sie besser. Aber anscheinend lag ich da falsch.
 
K

Kia

Gast
ich würde mir da echt keinen kopf machen :winke: es war eben nicht wirklich wichtig für sie und wenn du ihr es vielleicht erklärst, was dich daran beschäftigt versteht sie es vielleicht auch :top:
 
W

Wallaby

nicht mehr die Jüngste
Beiträge
6.041
Reaktionen
20
Zu dem Zeitpunkt hatte ich noch gar keine Schweinchen!
Und ja du hast recht, für sie ist es nichts ungwöhnliches, ich dachte nur ich kenne sie besser. Aber anscheinend lag ich da falsch.
Hallo Andrea,

du fühlst Dich jetzt getäuscht, und bist in einem Zwiespalt, denn Du magst sie und Du magst die Schweinchen. Stimmts?

Das kann ich gut verstehen, aber Deine Freundin ist keine "Meerschweinchenmordende Bestie" sondern einfach Deine Freundin, die das isst was in ihrer Heimat üblich ist. Jede Kultur ist anders, und Kontakte mit Leuten aus anderen Kulturen bringen halt manchmal Verwirrungen mit sich.
Ich denke, daß sie ähnlich denkt wie wir über z.b. Kühe und Schweine und nicht zwingender Weise bei jedem Anblick eines Meeris gleich ein Meeri am Spiess sieht.
Genau so wie wir ja, wenn wir Kühe auf der Weide sehen,die Kuh sehen und nicht ein gebratenes Steak.

Sieh ihr das bitte nach, sie ist damit groß geworden und möchte Dich auf keinen Falle verletzen.

Viele Grüsse
Tina
 
A

Ariane

Gast
Zu dem Zeitpunkt hatte ich noch gar keine Schweinchen!
Und ja du hast recht, für sie ist es nichts ungwöhnliches, ich dachte nur ich kenne sie besser. Aber anscheinend lag ich da falsch.

Was hat das denn mit "kennen" zu tun?
Stell Dir vor Du bist dein Leben lang mit Hühnchen essen aufgewachsen und auf einem bemerkst Du bei einer Freundin aus Timbuktu dass sie Hühnchen als Kuscheltiere hält....

Sie kennt es eben nciht anders - aber das hat doch nichts mit "besser kennen" zu tun!!!
 
L

laxoberal

Gast
Hallo alle zusammen,
ich muss das einfach mal kurz verdauen, habe vorher mit einer Freundin aus Peru gechattet (habe sie wärend meinen Auslandsaufenthalt in den USA kennengelernt).
Naja, sie hat das Bild von meinen Schweinen seitlich im Chatfenster gesehen und mich daraufhin gefragt ob ich Meerschweinchen habe, natürlich habe ich mit ja geantwortet.
Jetzt kommts, daraufhin hat sie mir erzählt, dass sie ca. 20 Meerschweinchen zuhause haben, im Garten. Nur das sie diese nicht als Haustiere halten!
Ich habe in dem Moment gar nicht geraft was sie damit sagen wollte, ich dacht mir eher als Schlangenfutter oder so.
NEIN, was sie meinte war, das es die Schweinchen dort immer zum Abendessen geben würde, schmeckt gut, hat sie gesagt. :ohnmacht:
Irgendwie hat sie mich mit dieser Aussage sehr geschockt. Darüber habe ich ja noch nie nachgedacht.
Was haltet ihr den davon, das in manchen Ländern Meeries zum Abendbrot verspeist werden?
Also ehrlich mir kommt gleich das :kotz:
versuch doch mal über deinen Tellerrand zu gucken....
 
F

Frischling

Gast
Ich finde es nicht weiter schlimm, solange die Tiere vorher nicht gequält werden.

Wie das hier schon beschrieben wurde: In Indien würde man niemals eine Kuh essen. Hier ist es dagegen vollkommen normal.
Und so isst man in Peru halt Meerschweinchen.
Warum auch nicht.
Solange sie vorher nicht gequält werden...
 
T

Tina12

Gast
Hallo Andrea,

du fühlst Dich jetzt getäuscht, und bist in einem Zwiespalt, denn Du magst sie und Du magst die Schweinchen. Stimmts?

Das kann ich gut verstehen, aber Deine Freundin ist keine "Meerschweinchenmordende Bestie" sondern einfach Deine Freundin, die das isst was in ihrer Heimat üblich ist. Jede Kultur ist anders, und Kontakte mit Leuten aus anderen Kulturen bringen halt manchmal Verwirrungen mit sich.
Ich denke, daß sie ähnlich denkt wie wir über z.b. Kühe und Schweine und nicht zwingender Weise bei jedem Anblick eines Meeris gleich ein Meeri am Spiess sieht.
Genau so wie wir ja, wenn wir Kühe auf der Weide sehen,die Kuh sehen und nicht ein gebratenes Steak.

Sieh ihr das bitte nach, sie ist damit groß geworden und möchte Dich auf keinen Falle verletzen.

Viele Grüsse
Tina
schön gesagt :)
 
W

Wallaby

nicht mehr die Jüngste
Beiträge
6.041
Reaktionen
20
Danke, hab hier nämlich das Gefühl, daß es nicht wie in anderen Threads ums Meerschweinchenessen geht sondern darum, daß sie denkt, daß sie ihrer Freundin nicht mehr vertrauen kann weil sie Meeris isst. Evt. befürchtet sie auch einen Verrat an ihren Meeris wenn sie mit dem Mädchen befreundet ist.

ohje, was für eine Satzstellung, kanns aber im Moment nicht besser ausdrücken.
 
L

liebrecilla

Gast
Nur weil die Freundin Meerschweinchen isst.. ist sie noch lange nicht ein schlechterer Mensch.

Andere Länder andere Sitten. Ich denke mal nicht das die Freundin mal vorbei kommt und die Meeris isst.

Ich würd daraus nicht so einen trubel machen. Es ist nun mal so und man akzeptiert es oder man tut es nicht.

Aber eine Freundin bleibt eine Freundin egal was sie tut.
Und man sollte auch deswegen eine Freundschaft beispielweise nicht kündigen.

Und mit Verrat hat es auch nichts zu tun.
 
Y

Yoda1

Beiträge
3.573
Reaktionen
90
ich finde es allgemein nicht gut, tiere zu töten und zu essen, aber in diesen "ärmeren" ländern finde ich es auf jeden fall mehr gerechtfertigt, als hier!
und ob es meerschweinchen, kaninchen oder rinder sind, macht keinen unterschied.
 
D

das_tooky

Gast
Alle paar Wochen wieder dieses Thema, so langsam wissen wir doch alle, dass in einigen (vermutlich sogar in mehr als wir denken) Ländern Meerschweinchen Futtertiere sind. Muss man denn jedesmal einen vollkommen überflüssigen Thread dafür eröffnen?
Learn to live with it...
 
S

susi_maus

Gast
@ das Tooky:

Ich denke eher so wie wallaby. Hier geht es weniger um das Thema : "Oh Gott, es werden in anderen Ländern Meerschweinchen gegessen." Sondern eher darum: "Boah, meine Freundin frisst Meerschweinchen und das wusste ich gar nicht."

Ich glaube, ich wäre im ersten Moment auch geschockt, wenn eine meiner Freundinnen zu mir sagen würde: "Du, ich esse seit längerer Zeit schon Meerschweinchen." :eek2:

Bei anderen (fremden) Leuten, ist das anders, als bei Freunden. Du verstehst???

CU
susi_maus
 
Thema:

Meine Freundin aus Peru

Meine Freundin aus Peru - Ähnliche Themen

  • Neue Freundin?

    Neue Freundin?: Hallo Ich habe ein fast 5 Jahre altes Meerschweinchen Mädchen namens Mila. Leider ist im April mein anderes Meerschweinchen Fridolin ein süßes...
  • freundin will meeris bei mir abgeben-vater dagegen

    freundin will meeris bei mir abgeben-vater dagegen: hallo mein problem ist dass meine freundin leider ihre meeris abgeben muss und sie meinte dass sie sie gerne mir geben würde, da ich schon zwei...
  • Jerry ist umgezogen und freundin in sicht :)

    Jerry ist umgezogen und freundin in sicht :): Hallo Ihr lieben es gibt neuigkeit :) jerry hat seit gestern einen neuen stall :) kann hier die bilder irgndwie nicht reinmachen aber hier ist der...
  • Jerry braucht eine Freundin

    Jerry braucht eine Freundin: Also ihr lieben... Der jerry mein kleines schweinchen ist 1 Jahr alt und kastriertes böckchen, möchte nächste woche mit meinem stiefvater einen...
  • Freundin muss Meeris dringen weggeben, wer kann helfen??

    Freundin muss Meeris dringen weggeben, wer kann helfen??: hallo, ich wusste nicht wo ich es posten soll und probiere es einfach mal hier und hoffe dass es hier viele lesen und helfen können. eine...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Freundin?

    Neue Freundin?: Hallo Ich habe ein fast 5 Jahre altes Meerschweinchen Mädchen namens Mila. Leider ist im April mein anderes Meerschweinchen Fridolin ein süßes...
  • freundin will meeris bei mir abgeben-vater dagegen

    freundin will meeris bei mir abgeben-vater dagegen: hallo mein problem ist dass meine freundin leider ihre meeris abgeben muss und sie meinte dass sie sie gerne mir geben würde, da ich schon zwei...
  • Jerry ist umgezogen und freundin in sicht :)

    Jerry ist umgezogen und freundin in sicht :): Hallo Ihr lieben es gibt neuigkeit :) jerry hat seit gestern einen neuen stall :) kann hier die bilder irgndwie nicht reinmachen aber hier ist der...
  • Jerry braucht eine Freundin

    Jerry braucht eine Freundin: Also ihr lieben... Der jerry mein kleines schweinchen ist 1 Jahr alt und kastriertes böckchen, möchte nächste woche mit meinem stiefvater einen...
  • Freundin muss Meeris dringen weggeben, wer kann helfen??

    Freundin muss Meeris dringen weggeben, wer kann helfen??: hallo, ich wusste nicht wo ich es posten soll und probiere es einfach mal hier und hoffe dass es hier viele lesen und helfen können. eine...