Mitfahrgelegenheit

Diskutiere Mitfahrgelegenheit im Rassen, Farben und Züchter Forum im Bereich Zucht und Genetik; Hallöchen! Habe nun mal wieder nach einer MFG nach Leipzig gesucht und musste mal wieder erschreckend feststellen, das manche wirklich Geld...
R

RMZ_vom_Leimbach

Gast
Hallöchen!

Habe nun mal wieder nach einer MFG nach Leipzig gesucht und musste mal wieder erschreckend feststellen, das manche wirklich Geld damit verdienen wollen, jemanden (oder auch ein Tier) mitzunehmen...

Da wollte ein ernstes jemand für eine Strecke :
Heidelberg - Leipzig 40 Euro haben !!!

Hatte bislang immer nur positives erlebt mit den MFG :] einige die Schweinchen mitnahmen, hatten u.a. selber Meerschweinchen oder Kleintiere, eine MFG hat sich sogar danach 2 Schweinchen geholt und hat sie heute immernoch, aber sowas habe ich noch nie erlebt, das jemand wirklich damit Geld verdienen möchte.

Er meinte nur dreist am Telefon, das die 3 weiteren Personen, die er mitnimmt, je 45 Euro bezahlen und er, weil es ein Tier ist NUR 40 Euro nehmen würde!
 
19.08.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mitfahrgelegenheit . Dort wird jeder fündig!
V

Vereinsschweinchen

Gast
Ja, habe ich auch schon erlebt.
Die meisten nehmen einen Zehner.
Manchmal sind es ein paar Euro mehr oder weniger.
Und ab und an möchte jemand dafür richtig viel Geld. Ich hatte auch schon jemanden dabei, der unbedingt 50 Euro wollte, da habe ich mich verabschiedet...
Und aktuell bin ich mit einem Herrn in Kontakt, der 30 Euro haben möchte, das Schweinchen dann bei der Züchterin zu Hause abholen würde.... Immerhin würde ihm ein Platz für einen Menschen verloren gehen und es sei ein Mietwagen...
 
F

flo

Gast
Wir haben bis jetzt nur 2 mal etwas für eine MFG gezahlt. Viele sehen die Schweine eher als "Gepäck" - sie werden natürlich nicht so behandelt *g* - und nehmen ja Personen keinen Platz weg :)
 
Stina1981

Stina1981

Schweinchen-Fan
Beiträge
2.739
Reaktionen
3
Ich nehm meistens nur einen Kaffee oder ein Wasser und die Toilette,
wenn ich angekommen bin :hand:
Habe aber auch schon 25€ von Paderborn nach Köln bezahlt, weil ich es nicht
selber abholen konnte, da mein Auto kaputt war :(
 
Meerle

Meerle

Moderator
Beiträge
17.427
Reaktionen
818
Das ist ja dreist....also wenn ich eine bestimmte Strecke sowieso fahren muß, ist es doch eigentlich egal ob ein Schweinchen mitfährt oder nicht......also ich würde mit Freude mal ein Wutzi mitnehmen wenn ich mal ne weitere Strecke fahren muß.
 
SoulDream

SoulDream

Beiträge
3.714
Reaktionen
11
Huhu,

och das kenne ich auch ;-) Da lache ich dann und meine ds ein Versand unter diesen Umständen ja noch günstiger wäre.

Vor einigen Monaten wollte ich ein Schweinchen haben, auch via MFG. Der Typ meinte von Neustadt nach Köln 35€ verlangen zu müssen. Habe ihm nur via Mail erklärt das ich unter den Umständen nicht bereit bin ihn als Fahrer zu bezahlen. Einen Tag später habe ich eine andere Fahrerin gefunden, welche mir die Sau sogar bis fast vor sie Haustüre gebracht hat und das für 15€.


Jaja.. manche sind sind auch zu fein dafür ein Tier mitzunehmen. Das Auto könnte auch Schaden nehmen ;-))
 
W

Wuseline

Gast
Hallo,

ich habe für Urs von WIEN nach ... bisschen hinter München 20€ gezahlt.

Aber.. ehrlich gesagt.. das war es mir wert,
der Typ der sich wohl ziemlich verar... vorkam am Tel. als ich ihn wegen einem Meeri anfragte :D,
hat ihn behandelt wie ein rohes Ei und ihn mir sogar noch ein kleines Stückchen entgegengefahren.

Und ein EU Transport kostet bei einem O.E. weit mehr als fast das Dreifache !
Daher war mir eine Private MFG für Urs wirklich lieber und ich wurde echt nicht enttäuscht.

Er hatte sogar einen eigenen Platz hinter dem Beifahrersitz und wurde angeschnallt :D

Grüsslies
 
A

Amber

Gast
Also ich hab auch schon Unterschiede bei den MFG´s erlebt. Der eine nahm für die Mitnahme eines Schweinchens 20 Euro. Meine letzte MFG hat mir auch den Bock bis fast vor die Tür gefahren und wollte bloss 5 Euro dafür. Und dieser hat zwischendurch ein paarmal angehalten und nach meinem Shir Khan geschaut, ob es ihm auch gut geht.
Ich meine, ich bin ja auch bereit einen gewissen Betrag zu bezahlen, schliesslich kostet der Sprit ja auch Geld. Aber 40 Euro sind mehr als zuviel dafür.
 
J

jobea

Gast
Ich habe bisher zwischen 10 und 20 Euro bezahlt. 25 Euro würde ich auch noch bezahlen, aber dann hört es auf. Irgendwo sollte man eine Grenze setzen. Ein Tierversand gibt es ab 35 Euro und mehr sollte man auf keinen Fall bezahlen!
Da der Versand sich zumindest mit dem Transport der Tiere auskennt.
 
M

Meerimutti

Gast
Die letzte Mfg wollte 30 Euro haben. Fand ich schon sehr viel!
 
C

Cavial

Beiträge
4.694
Reaktionen
4
Wow
ich dachte man bietet MFG´s an, weil man ja sowieso dorthin will. Es sei denn man muss erst nochmal Umwege fahren, da finde ich 10 € schon in Ordung, aber 40 € ist wirklich der Hammer :eek:
 
schlappes

schlappes

Beiträge
1.831
Reaktionen
109
Ich habe insgesamt 4 Schweinchen per MfG hier aus dem Forum bekommen. Beide Male wollten die Fahrerinnen kein Geld haben, da sie sowieso die Strecke gefahren sind. Beim 1. Schwein ist Melpet sogar extra 60km mir entgegengekommen. Das 2. Mal, heute, hat Chaoshexchen 3 Schweinchen von Hamburg nach Hessen umsonst mitgenommen. Ich hab sie lediglich bei ihr abgeholt. Ich würde auch Schweinchen kostenlos mitnehmen, wenn ich die Strecke sowieso fahren muß. Finde toll, daß es hier im Forum so funktioniert.
 
N

Nora

Gast
ahsoo?? Ich habe die Tiere immer so mitgenommen. 25 Euro wäre ja fast die Fahrkarte.
 
R

RMZ_vom_Leimbach

Gast
Bin nun am weitersuchen, denn 40 Euro zahle ich nicht für eine MFG !

Da bin ich mit meiner Bahncard 50 sicherlich günstiger dran... werde nun weitersuchen!

Hatte bisher immer nur positive MFG. Habe bei einer MS-Dame auch schon 15 Euro bezahlt (sie wollte erst 20, aber hat dann gemeint 15 Euro reichen) und ist eine sehr lange Strecke gefahren! ... Und hat immer nach dem Mädel geschaut! War eine sehr liebe Dame, die sie gefahren hat!
 
B

BlackPanther05

Gast
Da mir MFG's zu viel Stress sind (wir müssen 30km zum treffpunkt fahren) und ich die Tiere ungerne Personen anvertraue, die sich damit nicht so auskenne, bevorzuge ich den Overnight - Express, doch für die MFG's die ich durchführte bezahlte ich immer 5 - 15 Euro. Denke dieser Rahmen ist angemessen
 
R

RMZ_vom_Leimbach

Gast
Da mir MFG's zu viel Stress sind (wir müssen 30km zum treffpunkt fahren) und ich die Tiere ungerne Personen anvertraue, die sich damit nicht so auskenne, bevorzuge ich den Overnight - Express, doch für die MFG's die ich durchführte bezahlte ich immer 5 - 15 Euro. Denke dieser Rahmen ist angemessen
Naja, ich finde bei einem Overnight Express übergibst du die Tiere ja auch "Unwissenden" die sich nicht damit auskennen... somit ist die "Führung" des Tieres somit fast gleich... Denn die Fahrer kennen sich nun auch nicht gerade mit Tiere aus! Da man den Fahrer der MFG noch sieht, bevor man ihm das Tier anvertraut ist der Vorteil der MFG... (aber da ich bislang immer nur tolle MFG hatte, musste ich nie einen Rückzieher machen) ...
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BlackPanther05

Gast
Das ist meine Meinung, die ich sozusagen Off-Topic abgegeben habe. Da das ein Thread über den Preis ist, soll wohl keine Diskussion von Pro und Contras entstehen, oder?

Beim Versand weß ich einfach, dass ich mich auf angegebene Zeiten verlassen kann, wurde noch nicht enttäuscht.

Vielleicht kam es nicht rüber, meine Aussage zum Overnight - Express bezog sich auf die geringe Zahl der MFG's die ich durchgeführt habe. Nicht als Start von Meinungsaustausch zu verstehen
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Blondi

Gast
manche Leute versuchen echt aus allem Geld zu machen.
Ich habe Schweinchen schon mit genommen und "geparkt" als auch mitnehmen und parken lassen - und Geld gekostet hat es niemals etwas.
 
N

Nora

Gast
Ich bin immer noch für selber holen. Das kostet auch kaum mehr und man hat das Tier gesehen.
 
A

Abby

Beiträge
3.545
Reaktionen
14
Ich bin immer noch für selber holen. Das kostet auch kaum mehr und man hat das Tier gesehen.
Ja, klar ist es das beste, aber bei größeren Entfernungen geht es einfach nicht.
Oder findest Du das eine einfache Fahrt von 600 km (insgesamt also 1200 km) nicht mehr kostet als 35 Euro?

Ich musste das letzte mal auch 30 Euro zahlen für eine MFG und war ziemlich sauer! :scream:
Ich fragte in den Mails ja immer nach aber bekam keine Antwort was es kostet. Am Telefon meinte er immer daß er ja nicht weiss, ob er einen Umweg fahren muss usw. und nannte mir keinen Preis.

Dann verlangte er wie gesagt 30 Euro, weil es angeblich ein Leihwagen ist und die anderen Mitfahrer (3 oder 4 Leute) wollen ja auch was von dem Geld haben.

Ich musste noch 30 km zum Treffpunkt fahren und unzählige male telefonieren.
Ein Overnight Express wäre da viel billiger gekommen.

Der Karton war in den Kofferraum gepresst und es lagen Jacken drauf...
 
Thema:

Mitfahrgelegenheit