was hab ich da für pflänzchen?

Diskutiere was hab ich da für pflänzchen? im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; hi war heute mal etwas garten bei mir fotografieren um hier die giftig oder nicht listen etwas mitzuvervollständigen. vieleicht kann mir ja jemand...
speedy

speedy

für immer im Herzen, Don
Beiträge
9.145
Reaktionen
0
hi
war heute mal etwas garten bei mir fotografieren um hier die giftig oder nicht listen etwas mitzuvervollständigen.
vieleicht kann mir ja jemand weiterhelfen was ich hier noch so alles habe, vieleicht auch vermutungen dann vergleich ich bei tante google.
Nr.1
xxx
Nr.2
xxx
Nr.3
xxx
Nr.4
xxx
Nr.5
xxx
Nr.6
xxx
Nr.7
xxx
Nr.8

Nr.9
xxx
Nr.10
xxx
Nr.11
xxx
Nr.12
xxx
 
Zuletzt bearbeitet:
22.05.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: was hab ich da für pflänzchen? . Dort wird jeder fündig!
P

ponchini

Gast
Hallo,
gar nicht einfach, so nach Fotos zu bestimmen, aber ich versuche es mal:
1. Ackerwitwenblume
2. Eine Diestelart
3. ?
4. Vergißmeinicht
5. ?
6. Großes Schöllkraut (?)
7. Rhododendron (Gartenpflanze)
8. ?
9. Hornklee (?)
10. Weißklee
Alles ohne Garantie!
 
L

Lucky

Gast
Hallo,
gar nicht einfach, so nach Fotos zu bestimmen, aber ich versuche es mal:
1. Ackerwitwenblume
2. Eine Diestelart
3. ?
4. Vergißmeinicht
5. ?
6. Großes Schöllkraut (?)
7. Rhododendron (Gartenpflanze)
8. ?
9. Hornklee (?)
10. Weißklee
Alles ohne Garantie!

So würde ich das jetzt auch bestimmen :p . Was davon im einzelnen giftig ist, Keine Ahnung. Klee kann man glaub ich füttern, aber nur wenig (Blähungen)
 
Cora

Cora

Beiträge
951
Reaktionen
66
Könnte Nr. 3 Schafsgarbe sein? Wenn ja kann man die verfüttern.
 
G

Geli

Gast
Kann mich den anderen in den Bestimmungen nur anschließen. Aber eine sehr wichtige und auch bei Meeris hochbeliebte Pflanze habt ihr nicht erkannt. ;) . Das ist die Nr. 12: Topin Ambor. Sieht nachher so ähnlich aus wie eine Sonnenblume, hat auch eine gelbe Blüte und kann an die 2 m hoch werden (waren meine letztes Jahr).

Das ist ein Knollengewächst, und diese Knollen vermehren sich ähnlich wie die Kartoffeln im Boden. Könnten auch wir Menschen essen. Einige sagen dazu auch: die Kartoffel für Diabetiker.

Da können sich deine Schweinchen aber freuen bei den Mengen an Topi! :hand:

Und Nr. 11 ist Silberblatt.
 
Zuletzt bearbeitet:
speedy

speedy

für immer im Herzen, Don
Beiträge
9.145
Reaktionen
0
huhu
vielen dank erstmal.
schau mir zu den namen bilder bei yahoo an.
ein paar passen schon, andere nicht.
die die passen nehm ich hier gleich raus,damits übersichtlicher bleibt.

1.nein, Ackerwitwenblume kanns nicht sein...die haben ganz andere blätter

2. ja, dacht ich mir auch das es eine distel ist, ist auch pieksig.

3. nein,schafgarbe kann nicht sein. hab ich ebenfalls im garten, ist alles noch viel kleiner und die blätter sehen härter aus.

4.ja, vergißmeinnicht passt

5. ?

6.nein, schöllkraut passt nicht

7. ja, rhododendron passt

8. ?

9. nein, hornklee passt nicht. aber habs im zuge dessen als feldklee gefunden

10. ja, weißklee passt

11. ja, silberblatt passt

12.ja, hab ich mir fast gedacht. hatte die im letztem jahr an einer anderen stelle und da blühten sie schon, daher war ich jetzt nicht ganz sicher.
oh ja, davon hab ich hier reichlich-letztes jahr konnten es die schweins dann am ende nicht mehr sehen :D
 
JaSi

JaSi

Beiträge
5.681
Reaktionen
0
Huhu

Ersteres dürfte eventuell eine Kornblumenart sein.

Drittens halte ich für Schafgarbe, das wächst hier gerade in dem Stadium und schmeckt den Schweins besonders gut. Wenn du dran reibst, kannst du das ja mit dem vergleichen was du sonst an Schafgarbe hast.

Fünftens.. hmm was davon soll bestimmt werden? das Gras?

Sechstens.. Kohldistel? oder in der Art. Die Blüten sehen zumindest nach einer Brassicaart aus.
 
JaSi

JaSi

Beiträge
5.681
Reaktionen
0
Ach, die 12.. das wird die Gartenform vom Topi sein. kann samt Pflanze rein ins Schwein ;) Pass bloß auf, das wuchert wie sau und vermehrt sich von allein und an den unmöglichsten Stellen :rolleyes:
 
S

Schaki

Gast
Ich hätte gerne gesehen wie Nr. 12 aussieht. Habs noch nie gesehen. Werd mich dann mal mit euren angaben duchs i-net machen....
 
G

Geli

Gast
@ Schaki

Dann komm doch zu unserem Treffen, kannst sie dann in natura sehen! Habe davon nen ganzen Haufen im Garten stehen. ;)
 
S

Schaki

Gast
...aber auch nur bis ich komm..... :eek2:
(Wenn ich kann, komm ich wirklich!!)
 
speedy

speedy

für immer im Herzen, Don
Beiträge
9.145
Reaktionen
0
hallo
schaki, hab die "abgehakten" hier reingestellt, ist momentan das grünzeug an letzter stelle
http://www.meerschweinforum.de/showthread.php4?t=133851

das zeug wächst hier in massen :ohnmacht:

jaqueline,
ja es geht um das gras mit den weißen puscheln.
hab das jetzt als honiggras gefunden, bin aber noch nicht sicher.
ich hatte hier heute alle möglichen gräser mitfotografiert, aber die biester hielten einfach nicht still :nuts: daher nur das eine gras.
 
G

Geli

Gast
@ Schaki

kann dir ja ein paar kleine Pflänzchen davon mitgeben (falls du einen Garten hast): Vermehren tun die sich von ganz alleine, massenhaft!
 
B

Bunas

Gast
Also Nr. 3 ist definitiv Schafgarbe und das dürfen die Schweinchen auch. Meine fressens auch immer.


Edit: Nr. 5 ist irgend eine Grasart. Wächst hier auch und ich habs ihnen mit gegeben.

LG Anja
 
JaSi

JaSi

Beiträge
5.681
Reaktionen
0
Hallo Eve

na zumindest dürfte das Gras fein in Schweinchens Magen passen, hier machen wir vor nischt halt was irgendwie nach Gras aussieht :nuts:

Ich bin am Schauen ob es eine Seite extra für Gräser gibt... Guck, wäre das was auf die Schnelle? Hab nach Süßgräsern gegooglet http://nafoku.de/flora/poaceae/index.htm
 
M

Monkey

Gast
Nr. 1 ist Flockenblume (Perücken-F.?) - kann man füttern.

Nr. 5 ist Rispengras (einjähriges R.?)

Nr. 6 ist Ackersenf - würde ich nicht füttern

Nr. 8 ist wahrscheinlich Skabiose oder Knautie - das kann man erst sehen wenn sie größer sind (blätter gefiedert oder nicht). Ist jedenfalls nicht giftig.

ich kann übrigens einige Bilder nicht sehen... geht das allen so?
LG
Angela
 
Zuletzt bearbeitet:
I

Iris

Gast
Hallo!

1: Flockenblume, ungiftig
2 Distel, welche weiß ich nicht, i.d.R. ungiftig
3: Schafgarbe, Futter
4: Acker-Vergißmeinnicht, ungiftig, meine ich
5: eine Gras-Art, welche kann man so vom Bild her nicht rausfinden, Futter
6: Senfart (Acker-, Schwarzer?), giftig
8: ein Habichtskraut, ungiftig
 
P

ponchini

Gast
Hallo,
verfüttern würde ich die meisten Pflanzen nicht. Faustregel: Wenn "alte Heilpflanze" im Bestimmungsbuch steht, dann ist Vorsicht geboten!
Ja, ist doch die Flockenblume, aber verfüttern würde ich auch sie nicht, ich weiß nicht, ob sie schädlich ist. Vergißmeinnicht und Rhododendron nicht. Alle Kleesorten vorsichtig, weil blähend!
Topinambur: :top:
Aber die Bestimmungen würde ich noch mal vorher anhand der Pflanze absichern.
Blätter sehen auf dem Foto oft undeutlich aus.
Rispengras mögen Schweinchen gern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

was hab ich da für pflänzchen?