Für wie viele geeignet?

Diskutiere Für wie viele geeignet? im Haltung, Verhalten und Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich bin ja immoment in Aussenstallbaufiber, wobei mir aber auch so viele fragen kommen!!!! Nun schon wieder eine :rolleyes: Ich habe 2 Meeris und...
G

Gürkchen+Pünktchen

Gast
Ich bin ja immoment in Aussenstallbaufiber, wobei mir aber auch so viele fragen kommen!!!! Nun schon wieder eine :rolleyes:
Ich habe 2 Meeris und baue einen Stall 1m mal 75 cm mal 2 also zwei Geschosse und dann noch Aussengehege min. 3mal 4m vllt größer, muss nich mit meinen Schwestern diskutieren, die ham da ihre Schaukel stehn :uhh: Ich möchte ja gerne Notmerschis aufnehmen, jetzt haben sich auf meine siknatur hin schon einige gemeldet, worüber ich natürlich froh bin :top: Ich möchte zum Anfang nun noch 3 weitere aufnehmen und dann vllt nach und nach noch eoin paar, aber den Stall dan auch nach und nach noch vergrößern :rolleyes: :nut: Habe Innen auch noch einen stall für 2-3 Meeris, möchte aber doch nah gewöhnung alle nach draußen ziehen lassen. Wie viele ment ihr passen bei der momentanen Größe in den Stall?
 
13.08.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Für wie viele geeignet? . Dort wird jeder fündig!
L

LadyUndercover

Gast
Hallo

Ich würde dein Stall grösser machen, 1m x 75cm finde ich ein bisschen klein, ich würde mind. 1.2m lang machen.
Wenn du dein Aussengehege 3m x 4m machst, würde ich persönlich max. 13 Schweinchen reinsetzen, aber dafür müssten sie immer in den Stall rein und raus können. Wenn du sie in der Nacht in den Stall sperren willst max. 2-3 Schweinchen oder der Stall grösser machen.

LG Claudia
 
G

Gürkchen+Pünktchen

Gast
Hey!

Ne, wenn das geht (Frage hab ich ja schon im anderen Thread gestellt) können sie immer rei und raus wie sie wollen! außerdem ist der Stall ja auch doppeletagig, also nicht 1mmal 75cm sondern das noch mal mal 2! Ich möchte im Ausengehege (freilauf) Auch noch viele Häuschen bauen und darin gemütliche Schlafecken einbauen in denen sie liegen können und sich ausruhen! Oder hast du grad schon gemeint das auch 2mal 75cm mal 1m nur für 2-3 Merschis reicht? Also wie gesagt, ie Nachts in den tall sperrn hab ich eh nicht vor! Erstmal wär es schon scgön wenn 5 gehn würden! Aber wenn ich noch Merschis finde die dringend ein zu Hause brauchen wär das natürlich auch toll wenns passen würde, daher frag ich ja auch nach, denn viel besser als kein richtigse zu hause ist ein zwar schöner aber völlig überfüllter Stall ja auch nicht!
Ist das denn so wie beschrieben okay?
 
S

SusanneC

Gast
Wie willst Du das Gehege denn absichern, wenn sie nachts draussen bleiben sollen? Was für Draht, wie gegen untergraben und wie von oben?
 
S

SusanneC

Gast
Also moment, jetzt hab ich mal die BEträge von Dir zurück verfolgt.

Du hast also zwei Mädels, die bisher in einem kleinen Doppelstockstall außen leben? Lafen die bisher ohen Schutz im ganzen GArten, oder gibt es überhauot schon eing ehege?

Ist Dir klar, dass ein sicheres Gehge der Größe, die Dir vorschwebt ein paar hundert euro kostet? Und wissen Deine eltern schon,d ass Du ihren halben Garten verplant hast? Und so viel geld? und so viele Neuzugänge?

Hast du wenigstens den plan, Deine Mädels in ihrem gehobenen Alter noch decken zu lassen mittlerweile aufgegeben? Das ist doch alles erst gut 23 Wochen her,d ass Du die noch decken lassen wolltest?
 
G

Gürkchen+Pünktchen

Gast
Also

1. nein meine Merschis werden ganz sicher nicht mehr gedeckt!!! Deswegen möchte ich ja auch gerne Notmerschis aufnehmen, da uich kappiert hab, das es eh schon zu viele Notmeeris gibt!
2. ich hatte gerade Geburtstag und habe mir den stall gewünscht, bzw. mir gewünscht das mein vater mir beim bauen hoilft! Die Tatsache das er Architekt ist und zusätzlich noch eine Tischlerei besitz und Tischler ist erleichtert das ganze ja noch.
3. Wir haben keinen garten, also nicht so wie ihr denkt. Wir wohnen leider in der stadt, uch wenn ich das rispektieren muss und ja eh so häufig wie möglich mit meinem hund aufgs Land geh und klar zu meinen Reitbeteiligungen! Aber da unser Grundstück dank der Tatsache, dass dort auxh die Büros meines Vaters sind einigermaßen gros ist, haben wir vor ein paar Jahren ein 3mal8m großes Stück rasen zwischen einer Mauer und unserem Schuppen angelegt. Da man da von den Büros so reinschauen kann hanben wir Kinder das immer nur als Merschiwiese oder halt zum Schaukeln genutzt! Meine eltern wissen alles was ich plane, da mein Vater mir beim Bau und entwurf hilft!
 
G

Gürkchen+Pünktchen

Gast
erste Frage vergessen!

Nein die lkaufen ganz sicher nicht ohne Schutz im ganzen garten herum, bzw. auf den 3mal8m Rasen! Die laufen immoment immer unterm Innenkäfig Gitter, aber auch nur wenn wir dabei sind. Bekommen auch noch immer Gras das ich bei uns aufm Land pflücke und wenn ich mitm Hund geh. Also jeden Tag. Du meintest ja kleinen Ausenstall, sind 1mmal75cm mal 2 also 2 Etagen zu klein??? Ernstgemeinte Frage.
 
G

Gürkchen+Pünktchen

Gast
Okay so?

Ich möchte meinen Meeris alles so schön wie möglich bauen, weil ich halt auch lange brauchte bis ich meine Eltern überzeugt hatte. Ich ha mich dann halt angefangen zu informieren und wollte alles schön bauen. Ich bin mir echt immer total unsicher, weil hier viele wunderbare große Ausengehege haben und ich möcht halt auch gern, uch auf dem ehr geringen Platz meinen Merschis trotzdem ein schönes Reich baue, ich weiß 3mal4m sind nicht gering und es werden vllt auch noch mehr, aber allgemein mittin in der Stadt ist es schwierigewr Tiere zu halten. Wo ich halt nur glück hab das Nordhorn nicht grade ne Weltstadt ist :lach:
 
S

SusanneC

Gast
Hallo!

Also ich finde: der bestehende Stall ist für zwei schweine super, vielleicht auch für drei. Aber für fünf kommt er mir bissi eng vor für die Nacht, und für den Winter weiß ich nciht recht. ich hoffe,d as ist keinso Kaninchenstall, mit viel gitter und wenig Schutz vor dem Wetter? Dann geht er gar nciht für den Winter!

Das Gehege finde ich mit 3x4 MEtern eher fast schon etwas arg groß. bei der Größe siehst du die tiere ja gar nicht mehr. Außerdem wird das dann auch extrem teuer. Schlafen werden sie im gehege nicht, in den Häuschen da ist es kalt, und sie müssen nachts zusammen kuscheln, damit sie nicht frieren. Also zählt nachts der Platz im Stall.

Vielleicht kannst Du mal einF oto von dem Stal amchen, damit wir uns das besser vorstellen können. Und velleicht wäre eine Gehgegröße von 1x4 oder 1,5x3 Metern auch ok für Dich - da siehst Du die Tiere viel besser und viel platz ist das auch. Noch dazu wäre dann imemr noch platz für die Schaukel Deienr Schwestern. oder wilslt Du gleich auch noch Kaninchend a drin halen,d ass es gar so groß werden soll?

Lg
Susi
 
G

Gürkchen+Pünktchen

Gast
Hallo

Nein, nur Meerschweinchen, der Auslauf sollte so groß werden, da einige meinten die schlafen auch dann in den Häusern, ich hab das ach so geplant das die Häuser, zumindest teilweise so aufgebaut werden solln, also mit viel Stroh etc. und so wie im Stall. Der Stall wird selber gebaut, also der neue! Wir haben ihn immoment so geplant das ehr vorne Gitter hat und in der mitte teilt jeweils noch eine Holzwand das ganze damit man in den Ecken noch extra gemütliche Häuschen und Kuschelecken mit Säcken und so einbauen kann. da für den neuen stall bis jetzt nur Skizen da sind wärn ein paar tolle Tips und verbesserungsvorschläge natürlich toll. Ich kann natürlich auch noch fragen ob der Stall auch noch 20 cm oder so länger sein kann also 2 mal 120cm mal 75cm, wenn das besser wäre. Vllt wurde das etwas falsch verstanden aber der neue Stall soll jetzt ganz neu gebaut werden, daher hatte ich ja auch soviele fragen, da ich natürlich alles schöner machen möchte!
 
G

Gürkchen+Pünktchen

Gast
Ich weiß!

In der Signatur steht bald fertig, das stimmt auch, da wir es möglichst schaffen wollen ihn dieses wochenende fertig zu bauen, da das material soweit verhanden ist und zusatz Sachen können auch noch im nachinhein eingebaut werden, außerdem ar ich heut schon fleißig in Tiershops nach schönen Häuschen schauen und sachen die man aucxh eig. selber bauen kann!
 
S

SusanneC

Gast
Hallo!

Also ein Stall für den Winter sollte rundum geschlossen sein, nur oben unter dem Dach muss ein kleiner Spalt sein, damit Feuchtigkeit abziehen kann. Aber bloß kein gitter vorne, da frieren die Tiere zu sehr.

Und nachts sollten sie auch nicht verstreut schlafen. Tagsüber bei warmem Wetter ein Nickerchen ja, aber nachts sollen sie zusammen schlafen und kuscheln, damit sie ihren Stall so weit aufwärmen,dass sie Dir nicht erfrieren, wenn es im Winter Minusgrade hat.

Der Stall sollte auch vom Auslauf ebenerdig zu erreichen sein, nicht dass bei Kälte und Dunkelheit ein Tier nicht heim findet.

Und bevor ihr den Auslauf weiter plant: Ihr braucht punktverschweißten Volierendraht außenrum, auch oben drauf, und ein Stück (50cm etwa) in den Boden eingegraben.

Der Draht alleine kostet schon einiges in der Größe - Baumarktpreis sind etwa 20 Euro für 2,5qm (50cmx5 Meter), ihr braucht ca. 40-50qm für 3x4Meter, sagen wir mal, dein Vater bekommt als tischler das ganze zu Großhandelspreisen, sind aber immer noch gut und gerne 200 Euro, im Baumarkt eher an die 400 Euro - nur für den Draht! Da ist noch kein Holz dabei, keine Überdachung, nichts! Bei einem kleineren Maß kommt ihr zwischen 50 und 100Euro bei Großhandelspreisen, bzw. 100 und 200 Euro bei Baumarktpreisen hin.

Und das war jetzt nur mal der Draht, dazu kommt eine Menge Holz, viele Schrauben, etliche Stunden Arbeit (dieses Wochenende wollt ihr das schaffen? ich nehme mal an,w enn ihr es dieses Wochennede Schafft, überall 50cm tief auszuheben für den Draht eingraben seid ihr echt gut!)

Häuschen kaufen ist echt die Kleinste Sache an dem Bau, auch der Stall geht vom Aufwand her - das gehege ist das schlimme.

LG
Susi
 
Thema:

Für wie viele geeignet?

Für wie viele geeignet? - Ähnliche Themen

  • Für geduldige Meeriwisser, ganz viele?...

    Für geduldige Meeriwisser, ganz viele?...: :aehm: EIGENTLICH weiß ich das es für jeden aktiven Liebhaber eine Zumutung ist UND das es bestimmt auf meine Fragen schon 100 Antworten in diesem...
  • Wie viele Mädels für einen Kastrat?

    Wie viele Mädels für einen Kastrat?: Hey, laut diebrain kann ich in meinem neuen Gehege 7 Schweine halten. Wie sollte denn da die optimale Konstellation sein? 1 Kastrat und 6 Mädels...
  • Provisorisches Bodengehege für Pflegeschweinchen - viele Fragen

    Provisorisches Bodengehege für Pflegeschweinchen - viele Fragen: Hallo, nächsten Donnerstag werde ich vorübergehend und vor allem äußerst kurzfristig zwei Pflegewutzen bei mir aufnehmen und nun muss natürlich...
  • Wie viele Mädels für den Bock

    Wie viele Mädels für den Bock: Hallo ihr Lieben, ich wollte mal fragen wie viele Mädels ich meinem frisch kastrierten Bock in 5 Wochen bei einer Grundfläche von ca. 2,3qm...
  • Wie viele isolierte Schtuzboxen für 11 Meeries und 6 Kaninchen?

    Wie viele isolierte Schtuzboxen für 11 Meeries und 6 Kaninchen?: Hallo,wie viele isolierte Schutzboxen(also für den Winter) brauche ich ung. für mein Außengehege mit 11 Meeries und 6 Kaninchen?
  • Ähnliche Themen
  • Für geduldige Meeriwisser, ganz viele?...

    Für geduldige Meeriwisser, ganz viele?...: :aehm: EIGENTLICH weiß ich das es für jeden aktiven Liebhaber eine Zumutung ist UND das es bestimmt auf meine Fragen schon 100 Antworten in diesem...
  • Wie viele Mädels für einen Kastrat?

    Wie viele Mädels für einen Kastrat?: Hey, laut diebrain kann ich in meinem neuen Gehege 7 Schweine halten. Wie sollte denn da die optimale Konstellation sein? 1 Kastrat und 6 Mädels...
  • Provisorisches Bodengehege für Pflegeschweinchen - viele Fragen

    Provisorisches Bodengehege für Pflegeschweinchen - viele Fragen: Hallo, nächsten Donnerstag werde ich vorübergehend und vor allem äußerst kurzfristig zwei Pflegewutzen bei mir aufnehmen und nun muss natürlich...
  • Wie viele Mädels für den Bock

    Wie viele Mädels für den Bock: Hallo ihr Lieben, ich wollte mal fragen wie viele Mädels ich meinem frisch kastrierten Bock in 5 Wochen bei einer Grundfläche von ca. 2,3qm...
  • Wie viele isolierte Schtuzboxen für 11 Meeries und 6 Kaninchen?

    Wie viele isolierte Schtuzboxen für 11 Meeries und 6 Kaninchen?: Hallo,wie viele isolierte Schutzboxen(also für den Winter) brauche ich ung. für mein Außengehege mit 11 Meeries und 6 Kaninchen?