Pferde-Kräuter-Müsli

Diskutiere Pferde-Kräuter-Müsli im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu Leute, hab mal eine Frage und zwar hat mir mal jemand erzählt, dass er seinen Meeris Kräutermüsli für Pferde gibt. Ist das denn OK, macht...
E

engelche1708

Gast
Huhu Leute,

hab mal eine Frage und zwar hat mir mal jemand erzählt, dass er seinen Meeris Kräutermüsli für Pferde gibt.

Ist das denn OK, macht das vielleicht jemand von euch auch und wenn ja welches füttert ihr?


PS: Bitte keine TroFu JA/Nein Diskussion. Danke!
 
13.08.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Pferde-Kräuter-Müsli . Dort wird jeder fündig!
Sonali

Sonali

Beiträge
17.871
Reaktionen
60
Wär mal interessant, was da so alles drinnen ist...

Gruss, Sabine
 
E

engelche1708

Gast
Du ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung. Hab mal im I-Net geschaut, aber es gibt soviele Sorten. Weiß ja auch net von welcher Firma es war. Mir gehts ja jetzt auch net speziell um ein Futter, sondern vielmehr ob jemand von uns hier es füttert :rolleyes:
 
MeerieSandra

MeerieSandra

Meerieland
Beiträge
4.701
Reaktionen
1
:wavey:

Hmm... Kräutermüsli von Pferden habe ich früher mal gegeben, doch da ist natürlich sehr viel getreide drinne, da es nun mal für Pferde ist und die sowas brauchen... also vielleicht bisschen für den geschmack, doch mehr auch nicht.

Jedoch Kräuterpellets. Habe beim Heimtierparadies.de nach Kräuterpellets für Meerschweinchen geschaut, jedoch hab es die da nur bis 5 kg, ich hätte aber gerne einen 25 kg Sach, hab mir gedacht, schauste mal bei den Pferden und siehe da, genau das Gleiche nur in größeren Säcken :top: Tja, das steht dann für den Winter auf meiner Einkaufsliste :schäm:
 
A

Ashantie

Gast
Ja, ich fütter an meine Schweinchen sowohl das Pferde-Kräuter-Müsli als auch das Pferde-Apfel-Müsli. Meine Tiere sind total begeistert von dem Zeug und fangen immer schon an zu quicken wenn ich den Sack öffne weil da ein totaler Apfek- oder eben Kräuter-Duft durch den Stall zieht.

Die Bestandteile kann ich Euch gerne heute abernd mal sagen, habe den Sack aber wie gesagt im Stall und momentan nicht hier.
 
L

LaLabello

Gast
ich würde es nie machen, im pferdfutter sind häufig sehr viele ätherische öle enthalten, gerade in kräutermüslis, da diese oft als futter für hustende pferde dienen. und ich weiß nicht in wie weit ätherische öle okay sind für schweine oder ob die konzentration für schweine und pferde die gleiche ist. was ich jedoch nicht denke ^^
 
SoulDream

SoulDream

Beiträge
3.714
Reaktionen
11
Hallöchen,

ich mische meine Pellets auch mit einem Pferde-Kräuter-Müsli im Verhältnis Pellets zu Müsli 5:1. Ist also garnicht sooooo viel Müsli drin für die Gourmets :)

Schmecken tuts ihnen auf jedenfall, hatte zwischenzeitlich mal ein anderes Geholt, aber das war nicht so beliebt.
Ich füttere die Marke Höveler. Hier mal der Link vom Pferdefuttershop. Ich beziehe es allerdings bei meinem Futterhändler, bzw. Bauern.

Natürlich sollte man das Futter nicht pur verfüttern, sondern einfach nur untermischen, bzw. als Leckerchen geben.
 
MeerieSandra

MeerieSandra

Meerieland
Beiträge
4.701
Reaktionen
1
Ja nicht, dass die Meerschweinchen noch high werden :rofl: :schäm:

Ich werde dieses Jahr wohl auch, die Kräuterpellets, Vitamin C Pellets und Kräutermusli für Pferde zusammen mischen :top: Den Rest bekommt dann mein Pferd :elach:
 
E

engelche1708

Gast
Ne nicht pur das ist klar. Hier gibts 1 - 2 mal die Woche Cavia Korn, wollte es dann darunter mischen.
 
SoulDream

SoulDream

Beiträge
3.714
Reaktionen
11
Also wenn du nur ein wenig was zum druntermischen suchst, kann ich dir entweder was abgeben oder du fragt einfach mal im örtlichen Reitstall oder bei Pferdehaltern nach ob sie dir eine kleine Menge verkaufen können. Dieses Müsli gibt es meist nur im 20kg-Sack und mit dem komme ich alleine ja schon ca.5 Monate hin :)
 
E

engelche1708

Gast
Also wenn du nur ein wenig was zum druntermischen suchst, kann ich dir entweder was abgeben oder du fragt einfach mal im örtlichen Reitstall oder bei Pferdehaltern nach ob sie dir eine kleine Menge verkaufen können. Dieses Müsli gibt es meist nur im 20kg-Sack und mit dem komme ich alleine ja schon ca.5 Monate hin :)
Naja ich hab ja schon ein paar "Meer"-Schweinchen, also brauchen tu ich da schon etwas. Aber das mit dem großen Sack wäre auch kein Problem, da mein Papa, seinem Pferd das im Winter auch zufüttert. hab mich halt nur noch net getraut es den Schweinchen zu geben.

Hab grad mal bei Ebay geschaut, was haltet ihr den hiervon klick
 
SoulDream

SoulDream

Beiträge
3.714
Reaktionen
11
Das mischen einige Züchter auch noch mnchmal drunter. Ich selber kann dazu nichts sagen.
 
E

engelche1708

Gast
Muss ich da eigentlich einen Unterschied bei meinen Nins und Meeris machen?
 
H

Heissnhof

Gast
Ich mische gelegentlich die Kräuterpellets von Deuka unter die Meeripellets. Wird auch sehr gerne genommen. Allerdings gebe ich es nicht den Tragenden, weil da Petersilie drin ist. Mag übervorsichtig sein, aber sicher ist sicher. Will nachher nicht überlegen müssen, ob es daran gelegen hat.
Habe immer mal versucht, das Pferdemüsli meiner Pferde zu füttern, das haben sie aber nicht genommen.
Auch bei den PFerdesorten ist Müsli nicht gleich Müslie. Manche sog. Kräutermüslis enthalten an Kräutern fast nur die ätherischen Öle und sonst nicht viel anderes. Ich denke, da muß man schon genau hinschauen.
Übrigens brauchen Pferde genau wie Schweinchen als Erhaltungsfutter normalerweise kein Kraftfutter.
Bei den PFerden wird zwischen Erhaltungsfutter (ohne Leistung) und der Leistungsfutter unterschieden.
Als Erhaltungsfutter reicht Heu (Rauhfutter), neben gelegentlichem Saftfutter. Zu hohe Kraftfuttergaben schädigen vor allem den Magen.
 
M

Muckimaus

Gast
es gibt seeeehr viele unterschiedliche Pferdemüslis, daher kann man die Frage nicht pauschal mit Ja oder nein beantworten.
Folgende Sachen gebe ich aber zu bedenken:
- In Pferdemüsli ist immer viel Getreide enthalten, nicht immer unbegingt Hafer, dafür aber Weizen, Gerste, etc...
- Die meisten Müslis enthalten einen nicht geringen Anteil an (Zucker-)Melasse (für den Geschmack)
- Alle Müslis haben noch Zusaätze an Vitaminen und Mineralien, die um ein vielfaches höher sind als in einem Meerifutter. Vergleicht daher bitte penibel die Gehaltsanalysen! Pferde haben einen ganz anderen Bedarf an Vitaminen, und ein Zuviel an fettlöslichen Vitaminen kann für ein Meeri tödlich enden...

Ich habe auch schon mal Pferdemüsli für die Meeris ausprobiert (in kleinster Menge als Leckerchen untergemischt), nach langer Suche habe ich mich da für ein sehr hochwertiges Müsli von Eggersmann entschieden. Es heißt Equi de Luxe und enthält keine Melasse, dafür aber viele Kräuter, Gemüse und Obst. Man muss aber beachten, dass trotzdem über 50% der Zusammensetzung aus Getreide besteht (verschiedene Sorten) und es daher wirklich nur als Leckerchen gefüttert werden sollte (wenn überhaupt). Ich hatte es für meine Pferde gekauft und ein kelin bißchen dann für die Meeris mitgenommen habe. Einen ganzen Sack würde ich für dieMeeris davon nciht kaufen...
 
SoulDream

SoulDream

Beiträge
3.714
Reaktionen
11
Na die Reste von Eggersmann stehen hier auch noch rum... die haben meine MS verschmäht, das schmeckte denen garnicht. Verfüttere das nun schon an meine Nickels.

Zur Melasse:
Man muss schon vorsichtig sein, aber dadurch das ich das Müsli ja nicht pur verfüttere haben die MS auch keine Probleme mit der Melasse die ja in größeren Mengen im Magen noch aufquillt.
 
M

my_little_pony

Beiträge
279
Reaktionen
2
hab früher mal pferdemüsli gefüttert, habs aber dann aufgehört.. hab schon überlegt ob ich mal pellets füttern soll, die werd ich jetzt fürs pferd kaufen und den MS vielleicht hie und da mal eins als guzzi geben (falls sie sich zu mir hertrauen *g*)
ja, das equi de luxe hatte ich auch fürs pferd, da hab ich gar nicht dran gedacht das das die meeris auch haben könnten... jetzt hab ich so ein proteinarmes müsli, muss mal schaun, melasse und so ist nix (oder hald wenig drin) ob das was fü+r die schweins wäre...
 
K

Karima

Beiträge
2.221
Reaktionen
0
In einem Futterhandel wurde mir mal gesagt, daß man Kräutermüsli selbst an Pferde nicht dauernd verfüttern soll. Auf Dauer reizt das die Schleimhäute (ist ja meist gedacht für Pferde mit Atemwegsproblemen) und bewirkt dann auf Dauer das Gegenteil. In welcher Konzentration muß das dann wohl darin sein ?! Für mich käme das von daher in KEIN Meeri!

Mal ganz von dem hohen Getreide Anteil abgesehen... UND der Vitaminmischung extra für Pferde, sprich für 500 kg Leben...
 
Thema:

Pferde-Kräuter-Müsli

Pferde-Kräuter-Müsli - Ähnliche Themen

  • Agrobs Alpenheu für Pferde...

    Agrobs Alpenheu für Pferde...: Agrobs Alpenheu ... ...kennt das Jemand von euch? Mein Mann hat heute in unserem Pferdegeschäft wieder Streu gekauft und gesehen, dass die da zur...
  • Wiesen / Heucobs (für Pferde)

    Wiesen / Heucobs (für Pferde): Hallo Meine beiden Ponys bekommen als Leckerli Wiesen bzw. Heucobs von Marstall, welche Melassefrei sind. Die vielen Kräuter würden den Meeris...
  • Hat jemand von euch Erfahrung mit Ekzemer-Futter für Pferde?

    Hat jemand von euch Erfahrung mit Ekzemer-Futter für Pferde?: Juhuuuu! Da man ja immer überlegt was man an seiner Haltung / Fütterung verbessern kann, stöbere ich derzeit durch verschiedene...
  • Heu für Pferde?

    Heu für Pferde?: Hallo, also wir haben außer Meeris und Kaninchen noch Pferde. Kann man dieses Heu verfüttern? Hatte es im letzten Jahr mal versucht, aber sie...
  • Naturmüsli für Pferde

    Naturmüsli für Pferde: Bei unserem ortsansässigen Landmarkt habe ich heute gesehen, daß dort Pre Alpin Naturmüsli als Pferdefutter angeboten wird. Könnte man das auch an...
  • Naturmüsli für Pferde - Ähnliche Themen

  • Agrobs Alpenheu für Pferde...

    Agrobs Alpenheu für Pferde...: Agrobs Alpenheu ... ...kennt das Jemand von euch? Mein Mann hat heute in unserem Pferdegeschäft wieder Streu gekauft und gesehen, dass die da zur...
  • Wiesen / Heucobs (für Pferde)

    Wiesen / Heucobs (für Pferde): Hallo Meine beiden Ponys bekommen als Leckerli Wiesen bzw. Heucobs von Marstall, welche Melassefrei sind. Die vielen Kräuter würden den Meeris...
  • Hat jemand von euch Erfahrung mit Ekzemer-Futter für Pferde?

    Hat jemand von euch Erfahrung mit Ekzemer-Futter für Pferde?: Juhuuuu! Da man ja immer überlegt was man an seiner Haltung / Fütterung verbessern kann, stöbere ich derzeit durch verschiedene...
  • Heu für Pferde?

    Heu für Pferde?: Hallo, also wir haben außer Meeris und Kaninchen noch Pferde. Kann man dieses Heu verfüttern? Hatte es im letzten Jahr mal versucht, aber sie...
  • Naturmüsli für Pferde

    Naturmüsli für Pferde: Bei unserem ortsansässigen Landmarkt habe ich heute gesehen, daß dort Pre Alpin Naturmüsli als Pferdefutter angeboten wird. Könnte man das auch an...