Hättet Ihr was gesagt?

Diskutiere Hättet Ihr was gesagt? im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; habe gerade meinen Sohn bei einem Freund abgeholt - die haben Kaninchen, die Mutter erzählte mir auch noch, sie wolle das eine Mädel nochmal...
L

laxoberal

Gast
habe gerade meinen Sohn bei einem Freund abgeholt - die haben Kaninchen, die Mutter erzählte mir auch noch, sie wolle das eine Mädel nochmal decken lassen, weil der Bock so hübsch wäre ..... 2 Käfige a 1x0,5m, in einem 3 und in dem anderen 2 Kaninchen ...... ich wusste echt nicht, was ich dazu sagen sollte :hmm:
 
16.04.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hättet Ihr was gesagt? . Dort wird jeder fündig!
N

Niesy

Gast
Ich würde sie mal ansprechen und sie fragen ob sie sich in ner Gästetoilette wohl fühlen würde,.... und ob sies nicht en bisschen klein findet...!!
Könnte bei sowas immer in die Luft gehen...-.- schlimm!!!
 
O

otschi1204

Gast
sprich sie in einem ruhigen Ton an und lass ihr beim nächsten Mal auf jeden Fall Informationsmaterial da. Schweigen hilft den Tieren auf keinen Fall
 
M

manu

Beiträge
2.194
Reaktionen
0
ich hab hier auch so einen fall. 9 schweine in drei minikäfigen.
ein mal 2 böcke und dann ein mal 4 schweine und ein kaninchen und dann nochmal ein paar schweine. jeweils in kleine käfige. aber die familie ist jetzt am überlegen einen schrank umzubauen und einen eigenbau daraus zu machen.
 
S

Schokomuffin

Beiträge
1.879
Reaktionen
9
Hallo!

Ja, ich bin auch der Meinung, dass man als Tierkenner Aufklärungsarbeit leisten sollte. Schließlich kann man nicht immer nur den Kopf schütteln und wegsehen oder das betroffene Tiere / die Tiere gleich bei sich aufnehmen. Leider sind manche trotzdem sehr uneinsichtig (so wie mein Cousin, der sein Kaninchen allein hält), aber die kann man halt nicht zwingen - so Leid es einem tut.
Einen Versuch ist aber immer Wert.
 
V

Valdyr

Gast
*seufz* Ich kenn das, bin da aber auch nicht so der mutige Mensch zu.

Inzwischen mach ich das mit "Du ich kenn da ein paar tolle Seiten, da hab ich mir auch schon viele Tips geholt.." und zähl dann halt die üblichen auf.

Wenn man mit Belehrungen anfängt, schalten die meisten ja doch nur auf stur..
 
L

Limone

Gast
Hi,

es ist echt immer schwierig, solche Leute auf ihre Tierhaltung anzusprechen.

Ich habe immer Bilder von meinem EB bei mir :nuts: , die zeige ich dann immer, so von wegen: "Oh ich habe auch Meeries, die sind so toll, und man kann so viele tolle Sachen für sie basteln. Darf ich Euch mal meinen Eigenbau zeigen?!"

Viele springen darauf auch an, und dann kann man weiter in die Materie gehen. :p Man sollte allerdings erstmal nicht von hohen Kosten anfangen.

Menschen, die einen daraufhin belächeln, lassen meistens auch nicht mit sich reden.

Da muß sich das Tier den Bedürfnissen des Menschen anpassen: "Ich habe nur Platz für einen 1-m-Käfig, extra umräumen tue ich nicht." :hmm:

Viel Glück, falls Du einen Versuch startest...

vlg,
Limone
 
S

Sina18

Gast
hi also ich hab für 5 ninchen ein ein meter käfig allerdings ist dieser immer auf und ninchen hoppeln im garten herum. der käfig sollte als toilette genutzt werden was sie aber nicht machen ich würde nie meine ninchen in einen so kleinen käfig sperren
 
A

AndiHH

Gast
Leider hilft es kaum mit solchen Leuten zu reden. Wenn sie genug Hirn hätten um so ein Gespräch fruchten zu lassen hätten sie es auch von allein schon geschnallt daß sowas gar nicht geht. Aber da Ausnahmen die Regeln bestätigen....bla...bla.... isses immer wieder einen sachlichen Versuch wert.
 
K

Karin_R.

Beiträge
4.069
Reaktionen
897
Leider hilft es kaum mit solchen Leuten zu reden. Wenn sie genug Hirn hätten um so ein Gespräch fruchten zu lassen hätten sie es auch von allein schon geschnallt daß sowas gar nicht geht. .
Das würd ich so gar nicht sagen, das Problem ist einfach, dass diese Käfige für diese Tierarten einfach so verkauft werden. Da gibt es halt die 1m Käfige "für Meerschweinchen oder Hasen".
Ich glaub, dass es oft einfach Unwissenheit und nicht Dummheit ist...

Vielleicht kannst Du es ja mal ansprechen, wenn es Unbelehrbare sind, kannst Du eh nix machen :hmm:
 
A

AndiHH

Gast
naja, aber wenn Dir in einer Filliale von "Mode für Mollige" ein Kleid im Schaufenster auffällt: "Größe 36 - optimal für die Mollige Frau" dann kaufst das ja auch nicht und denkst Dir Du siehst darin toll aus........;) ( um es klar zu stellen: ich hab keine Ahnung was Karin_R. für ne Figur hat ) :)

Genausowenig wie Du mit nem Fiat Punto nen Campingausflug machen würdest nur weil er als Wohnmobil angepriesen wird..........

.... aber okay.... in meinen Beispielen gehts halt um Menschen und nicht bloß um Tiere....... und ich werd im Leben nicht kapieren wie man so doof sein kann daß man nicht merkt daß sowas gar nicht geht - egal was Händler und Werbeprospekte aussagen.
 
K

Karin_R.

Beiträge
4.069
Reaktionen
897
naja, aber wenn Dir in einer Filliale von "Mode für Mollige" ein Kleid im Schaufenster auffällt: "Größe 36 - optimal für die Mollige Frau" dann kaufst das ja auch nicht und denkst Dir Du siehst darin toll aus........;) ( um es klar zu stellen: ich hab keine Ahnung was Karin_R. für ne Figur hat ) :)
LOL

Das würde aber erklären, warum sich manche Menschen in viel zu kleine Kleidung zwängen. Wenn ich da nur an die ganzen Mädels denke, die ihren Bauchspeck öffentlich zur Schau stellen ;) Aber jeder wie er will, gell? ;)

Aber wie Du schon selbst festgestellt hast, bei Deinen Beispielen siehts der Mensch ja aus seinem Blickwinkel.
Ich glaub (oder "ich hoffe" ist eigentlich die passende Ausdrucksweise, da es echt schlimm wäre, wenn es soviele Menschen mit Absicht machen), dass sich eben viele keine Gedanken drüber machen, u nur meinen "kleines Tier: braucht nicht viel Platz" und im Laden heisst es ja "für Hasen"
 
Thema:

Hättet Ihr was gesagt?