Süßgräser und Sauergräser

Diskutiere Süßgräser und Sauergräser im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, kennt sich hier jemand gut mit Gräsern aus? Weil ich überall lese, dass alle Süßgräser gefüttert werden dürfen. Heißt das nun, dass man...
D

Donna

Gast
Hallo,

kennt sich hier jemand gut mit Gräsern aus? Weil ich überall lese, dass alle Süßgräser gefüttert werden dürfen.
Heißt das nun, dass man keine Sauergrasarten füttern darf? Ich hab keine Ahnung, wie man Süß- von Sauergäsern unterscheidet. Auf Fotos sehen die alle ziemlich ähnlich aus.
Allerdings gehört die Familie "Sauergrasgewächse" seit einigen Jahren auch zur Ordnung "Süßgrasartige". Ist bei den Futterempfehlungen trotzdem nur die Familie "Süßgräser" gemeint?
:verw:

Ich weiß einfach manchmal nicht, ob ich eine Grasart nun füttern darf oder nicht, es gibt ja hunderte verschiedene.

Geht das nicht einigen von euch genauso? Wonach wählt ihr beim Graspflücken zwischen den vielen Sorten aus?
 
04.06.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Süßgräser und Sauergräser . Dort wird jeder fündig!
M

Monkey

Gast
die Unterscheidung nach Süß- und Sauergräsern stammt ursprünglich von Landwirten und ist daher botanisch ungenau. Sie unterschieden danach, ob das Vieh die Gräser gefressen hat - das waren die "süßen" - oder nicht - dann waren´s "sauere".

Heut fasst man unter Sauergräsern Binsen und Seggen zusammen. Dass man sie zu den süßgrasartigen stellt, habe ich noch nicht gehört. Damit sind wohl eher solche Arten gemeint, die man (s. o.) nur aufgrund ihrer Futter-Untauglichkeit mit den echten Sauergräsern in einen Topf geworfen hat.

Giftig sind all diese Grasarten nicht, ob Meeris sie fressen oder nicht, weiß ich aber auch nicht; die haben ja doch einen etwas anderen Geschmack als Kühe und Pferde.

Ich selber füttere allerdings keine Seggen und Binsen, da ich nicht weiß, ob sie evtl. "ungesunde" Stoffe wie z. B. Oxalat in größeren Mengen enthalten. Diese Stoffe sind zwar nicht giftig, können aber trotzdem schaden.

LG
Angela
 
N

Nickie

Gast
Was ist den Seggen und Binsen davon habe ich noch nie was gehört?
 
babyblaues

babyblaues

Beiträge
5.503
Reaktionen
1
Ich glaube das wächst im nassen Gebieten so wie teich oder Moor, Sümpfe und ähnliches.
 
M

Monkey

Gast
Also: Botanisch unterscheidet man drei große Familien von Gräsern

- Süßgräser

- Riedgrasgewächse = sog. Sauergräser = Seggen + Binsen
Diese sind zwar eindeutig Gräser, unterscheiden sich aber doch in einer Reihe von Bestimmungsmerkmalen deutlich von der dritten Familie, d. h. Süßgräsern.

-Seggen:
Sie besiedeln überwiegend sehr trockene Standorte und haben oft (nicht immer) deutlich unterscheidbare männliche und weibliche Blütenähren - ein klares Unterscheidungsmerkmal zu anderen Grasfamilien. Außerdem sind die Blätter meist nicht zweizeilig angeordnet, sondern sozusagen "im Dreieck".

-Binsen:
Sie leben überwiegend an nassen Standorten und haben oft runde Blätter. Die Samenstände sind of als Köpfchen angeordnet (also keine Ähren).

LG
Angela
 
D

Donna

Gast
Hmm, dankeschön.

Ich füttere bisher auch nur das, was einigermaßen nach "normalem" Futtergras aussieht, also kein Binsen. Meine Schweins mögen allerdings so eine Grasart, die in Bächen wächst, mit gigantisch Blättern, und eine Art, die im Wald wächst und sehr dunkle, harte Blätter hat. Bei denen weiß ich z.B. nicht, ob die nun gut sind oder nicht. Für die Schweine zumindest sind es süße Gräser ;).
Die haben einfach oft günstige Standorte (also frei von Abgasen, Dünger, Hundepipi), wachsen üppig und sind nicht von anderen Kräutern durchwachsen.
Es wär echt klasse, wenn die auch gesund wären.

Muss ich wohl mal ins Gras-Forum gucken gehen :)
 
Thema:

Süßgräser und Sauergräser

Süßgräser und Sauergräser - Ähnliche Themen

  • Ähre von Süßgräsern= Getreide???

    Ähre von Süßgräsern= Getreide???: Hi, ich pflücke z.Z. viel Löwenzahn, Wegerich, Gänseblümchen und jede Menge Gräser. Die Fruchtstände dieser Süßgräser fressen meine Wutzen super...
  • Ähre von Süßgräsern= Getreide??? - Ähnliche Themen

  • Ähre von Süßgräsern= Getreide???

    Ähre von Süßgräsern= Getreide???: Hi, ich pflücke z.Z. viel Löwenzahn, Wegerich, Gänseblümchen und jede Menge Gräser. Die Fruchtstände dieser Süßgräser fressen meine Wutzen super...