Freigänger Katze hat seit gestern Hausarrest

Diskutiere Freigänger Katze hat seit gestern Hausarrest im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; Wir sind vorgestern etwas vorzeitig umgezogen die restlichen Möbel folgen am Samstag. Wir haben gestern unseren Kater geholt und er hat 2 Stunden...
P

pauline und Flora

Gast
Wir sind vorgestern etwas vorzeitig umgezogen die restlichen Möbel folgen am Samstag. Wir haben gestern unseren Kater geholt und er hat 2 Stunden in der Badewanne gesessen und geheult. Danach noch mal 2 Stunden versteckt und seit dem ist er aufgetaut. Er schaut jetzt TV (Aus dem Fenster den Vögel zu) und wollte bisher noch nicht raus.

Ich werde jetzt hier immer ein wenig berichten.
 
19.03.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Freigänger Katze hat seit gestern Hausarrest . Dort wird jeder fündig!
P

Purpur

Beiträge
672
Reaktionen
0
Ich würde die Katze auch nicht gleich nach dem Umzug raus lassen.
Es ist viel Stress für eine Katze, neue Gerüche, neues Revier, alles neu..., da kann es sehr gut sein, dass sie sich einfach auf dem "Heimweg" macht, sobald sie raus kann und noch nciht kapiert hat, dass sie jetzt hier wohnt...

Obwohl ich absolut gegen Wohnungshaltung bin, ein paar Tage drinnen zu diesem Zweck sind sicher kein Fehler...
 
F

Flamenca82

Gast
Ja, würde die Miez auch erst nach 2 Wochen rauslassen, da die sonst nicht kapieren, dass sie nicht mehr im alten Zuhause wohnen und sonst dort hinlaufen.

Klappter Dein Miez auch immer mit den Zähnen wenn draussen Vögel rumsitzen?
 
P

pauline und Flora

Gast
Ich würde die Katze auch nicht gleich nach dem Umzug raus lassen.
Es ist viel Stress für eine Katze, neue Gerüche, neues Revier, alles neu..., da kann es sehr gut sein, dass sie sich einfach auf dem "Heimweg" macht, sobald sie raus kann und noch nciht kapiert hat, dass sie jetzt hier wohnt...

Obwohl ich absolut gegen Wohnungshaltung bin, ein paar Tage drinnen zu diesem Zweck sind sicher kein Fehler...
Es könnte sein, dass er dort gar nicht mehr rauskommt, sollte er allerdings raus wollen, hätten wir für ihn einen Pflegeplatz.
 
P

Purpur

Beiträge
672
Reaktionen
0
Sorry, irgendwie komm ich grad nciht ganz mit...

Ihr wohnt an einem Ort, an dem er gar nicht raus kann?
Was heißt "sollte er raus wollen..."... Jede Katze will raus, wenn sie ihr Leben lang drin war,
gehts vielleicht noch (auch wenn ich das schrecklich find) aber wenn eine Katze die ersten Jahre draußen leben durfte und jetzt plötzlich nicht mehr... ein großes NEIN von mir, sorry..
 
P

pauline und Flora

Gast
Sorry, irgendwie komm ich grad nciht ganz mit...

Ihr wohnt an einem Ort, an dem er gar nicht raus kann?
Was heißt "sollte er raus wollen..."... Jede Katze will raus, wenn sie ihr Leben lang drin war,
gehts vielleicht noch (auch wenn ich das schrecklich find) aber wenn eine Katze die ersten Jahre draußen leben durfte und jetzt plötzlich nicht mehr... ein großes NEIN von mir, sorry..
Yep wir wohnen im 2. Stock und somit kann er leider nicht mehr raus. Er war früher eine reine Hauskatze und kein Freifänger und sollte dieser Versuch ihn im Haus /Wohnung zu halten nicht klappen. Kann er zu unseren alten Adresse zur Pflege.

Und wir haben die Wohnung nicht gewählt ohne an die Katze zu denken, Fakt ist unsere alte Wohnung wurde gekündigt und wir mussten raus (unerwartet) und wir sind froh überhaupt eine Wohnung gefunden zu haben in der er willkommen ist und wo wir Fenster und Balkon katzensicher machen können.
 
P

Purpur

Beiträge
672
Reaktionen
0
ach so ok. mich aht nur irritiert, dass du im ersten post geschrieben hast, dass er noch nicht rauswollte, dachte er hätte die möglichkeit dazu...

Er war bei euch hauskatze und könnte aber dorthin zurück und nach draußen?? warum habt ihr ihn denn nicht rausgelassen?

Oder versteh ich das schon wieder falsch? ;)d
 
P

pauline und Flora

Gast
ach so ok. mich aht nur irritiert, dass du im ersten post geschrieben hast, dass er noch nicht rauswollte, dachte er hätte die möglichkeit dazu...

Er war bei euch hauskatze und könnte aber dorthin zurück und nach draußen?? warum habt ihr ihn denn nicht rausgelassen?

Oder versteh ich das schon wieder falsch? ;)d

Nein eher nicht, er ist sehr ängstlich um nicht panisch zu sagen. Sprich er würde die mit einen Nachbarn ins Treppenhaus gehen, sondern das Gegenteil er würde weggrennen und käme somit nicht die Tür rein. Bis Samstag haben wir im Parterre gewohnt und da durfte er raus weil er wollte. Davor haben wir im 1. Stock gewohnt er durfte auch nicht raus und es war für ihn ok. Sollte er in der neuen Wohnung unglücklich sein, kann er zu unseren früheren Nachbarn ziehen. Ihn kennt und vertraut er und er wohnt im Parterre. Er müsste nur ein Fenster weiter links hineingehen.
 
P

Purpur

Beiträge
672
Reaktionen
0
ach sooo, jetzt hab ichs kapiert ;)
Ich sehe da nur das Problem... wie merkt man ob eine Katze unglücklich ist? schon krankheiten sind ziemlich schwer zu bemerken, weil eine Katze so etwas nicht zeigt.
Ich finde es ok, wenn man umzieht und die wohnungskatze plötzlich raus darf. Weil es etwas positives für sie ist und etwas neues. Aber andersrum, ihr die möglichkeit einfach wegzunehmen finde ich unfair. ist schließlich immer noch ein raubtier ;)

Dass ihr umziehen musstet etc, dafür kann niemand was, ich will dir auch echt keine vorwürfe machen... weiß nicht, was ich machen würde, in deiner situation... ich weiß wie schwer es ist, eine geliebte katze abzugeben...

Tut mir leid, wenn das jetzt nach oberlehrer und zickenkrieg klingt, so ist es nicht gemeint, echt nicht ;)
(habe nur wenig zeit weil ich weg muss ;) )
 
P

Purpur

Beiträge
672
Reaktionen
0
Ach und noch was, wenn ihr ihn in der Wohnung behaltet, denkt ihr über einen Kumpel nach?
 
P

pauline und Flora

Gast
ach sooo, jetzt hab ichs kapiert ;)
Ich sehe da nur das Problem... wie merkt man ob eine Katze unglücklich ist? schon krankheiten sind ziemlich schwer zu bemerken, weil eine Katze so etwas nicht zeigt.
Ich finde es ok, wenn man umzieht und die wohnungskatze plötzlich raus darf. Weil es etwas positives für sie ist und etwas neues. Aber andersrum, ihr die möglichkeit einfach wegzunehmen finde ich unfair. ist schließlich immer noch ein raubtier ;)

Dass ihr umziehen musstet etc, dafür kann niemand was, ich will dir auch echt keine vorwürfe machen... weiß nicht, was ich machen würde, in deiner situation... ich weiß wie schwer es ist, eine geliebte katze abzugeben...

Tut mir leid, wenn das jetzt nach oberlehrer und zickenkrieg klingt, so ist es nicht gemeint, echt nicht ;)
(habe nur wenig zeit weil ich weg muss ;) )

Wir hätten es für sie gerne anders gehabt. Aber alle Gartenwohnung waren nicht für Haustiere gedacht. Ich finde schon, dass man einer Katze gut anmerkt wenn sie glücklich ist. Allerdings ist er jetzt auch nicht mehr ganz jung, vielleicht reicht ihm der Balkon.
 
P

pauline und Flora

Gast
Nach einigen schlaflosen Nächte, schläft Felix wieder bei uns im Bett. Er darf jetzt auf den Balkon und scheint fast wieder der Alte zu sein.
 
Thema:

Freigänger Katze hat seit gestern Hausarrest

Freigänger Katze hat seit gestern Hausarrest - Ähnliche Themen

  • Katzen-Freigänger auch einzeln halten?

    Katzen-Freigänger auch einzeln halten?: Da ich jetzt an dem Thema nicht sooo sehr interessiert bin, als dass ich mich jetzt durch Katzenforumen lesen würde, frag ich einfach mal hier...
  • Freigänger Katze an die Wohnung gewöhnen

    Freigänger Katze an die Wohnung gewöhnen: Wir müssen ja wegen Eigenbedarf unsere Wohnung verlassen und das Katzenparadis für unsere Mietze. Die neue Wohnung ist nun im 2. Stock mit Balkon...
  • Katzen und Freigang?

    Katzen und Freigang?: Hallo, Meine Freundin will sich gerne 2 kleine Katzen anschaffen. Jedoch möchte sie sie eigentlich gerne in der Wohnung behalten, also ohne...
  • Erster Freigang und Katze kommt nicht wieder :(

    Erster Freigang und Katze kommt nicht wieder :(: Hallo zusammen, ich habe zwei katzen. Lea und Linus. Beides bisher Wohnungskatzen. Lea ist allerdings eine sehr dominante Katze. Sie hat vor...
  • Streifenhörnchen Freigang

    Streifenhörnchen Freigang: Hi Leute, Ich stelle die Frage im Auftrag, da ich selbst keine Nager halte ;-) Ich selber halte Schlangen, Skorpione, Spinnen und Fische, bin also...
  • Ähnliche Themen
  • Katzen-Freigänger auch einzeln halten?

    Katzen-Freigänger auch einzeln halten?: Da ich jetzt an dem Thema nicht sooo sehr interessiert bin, als dass ich mich jetzt durch Katzenforumen lesen würde, frag ich einfach mal hier...
  • Freigänger Katze an die Wohnung gewöhnen

    Freigänger Katze an die Wohnung gewöhnen: Wir müssen ja wegen Eigenbedarf unsere Wohnung verlassen und das Katzenparadis für unsere Mietze. Die neue Wohnung ist nun im 2. Stock mit Balkon...
  • Katzen und Freigang?

    Katzen und Freigang?: Hallo, Meine Freundin will sich gerne 2 kleine Katzen anschaffen. Jedoch möchte sie sie eigentlich gerne in der Wohnung behalten, also ohne...
  • Erster Freigang und Katze kommt nicht wieder :(

    Erster Freigang und Katze kommt nicht wieder :(: Hallo zusammen, ich habe zwei katzen. Lea und Linus. Beides bisher Wohnungskatzen. Lea ist allerdings eine sehr dominante Katze. Sie hat vor...
  • Streifenhörnchen Freigang

    Streifenhörnchen Freigang: Hi Leute, Ich stelle die Frage im Auftrag, da ich selbst keine Nager halte ;-) Ich selber halte Schlangen, Skorpione, Spinnen und Fische, bin also...