Unreife Äpfel?

Diskutiere Unreife Äpfel? im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi, Wir haben einen "Herbstapfelbaum" und da fallen sehr viele Äpfel runter. Sehr viel größer werden die sowieso nicht mehr. Und da meine Wutzen...
L

Lolly

Gast
Hi,

Wir haben einen "Herbstapfelbaum" und da fallen sehr viele Äpfel runter. Sehr viel größer werden die sowieso nicht mehr. Und da meine Wutzen im Moment zu dem Grünen noch einen Sommerapfel bekommen, dachte ich, dass sie auch die unreifen Äpfel vom Boden fressen können? Sonst schmeißen wir sie weg, könnt ihr mir da helfen???
 
D

Diana 62

Gast
Würde ich nicht geben,unreife Äpfel sind doch sauer wie
verrückt.Da bekommt Zweibein ja schon Durchfall.
 
S

Sandoria

Gast
Ich schließ mich Diana 62 an!

Ich hab einmal den Fehler gemacht und hab unreife Äpfel gegessen..Danach hab ich das Klo für mich allein gepachtet!
 
Sonali

Sonali

Beiträge
17.871
Reaktionen
60
Bitte keine unreifen Äpfel füttern... Sind viel zu sauer :eek2:

Also wegwerfen oder eben Äpfel von einem "Frühapfelbaum" geben, die sind echt lecker...

Gruss, Sabine
 
T

ThulMo

Gast
Der Säuregehalt von unreifen Äpfeln ist für die Schweinchen noch viel zu hoch- lieber noch abwarten. Das kann beim Schweinchen- wie beim Menschen- schnell zu Durchfall führen.
 
lia

lia

sidefin
Beiträge
1.747
Reaktionen
20
... äpfel giftig? echt? meine meerlis sind da anderer meinung. die mögen unreife Äpfel und Durchfall hatten die noch nie. ;) Äpfel im allgemeinen darf man eh nicht in unmengen füttern und das gilt auch für unreife.
für die säure in unreifen Äpfeln ist unter anderem auch pektinsäure verantwortlich, ein stoff der auch in zahlreichen beeren zu finden ist (besonders citrusfrüchten, sonnenblumen...)
der stoff bringt marmelade zum gelieren, ist aber ziemlich harmlos:

Wikipedia:
Ernährungsphysiologisch betrachtet sind Pektine für den Menschen Ballaststoffe. Mikroorganismen dagegen sind in der Lage, Pektine beziehungsweise Galakturonsäure zu verstoffwechseln.
sowas ähnliches gilt wohl auch bei meerlis. wahrscheinlich enthalten äpfel auch weitere frassschutzstoffe (also gifte) und damit können pflanzenfresser umgehen.

es ist natürlich auch von der ernährung der tiere abhängig. meerlis die (wie meine) hauptsächlich von gras, kräutern, ästen, (gemüse) und heu ernährt werden haben eine höhere toleranz gegenüber solchem futter, d.h. sie tolerieren auch einen anteil giftstoffe (z.b. frassschutzstoffe in den blättern und gräsern) und reagieren unempfindlich auf gewisse giftpflanzen (z.b. hahnenfuss im gras). das ist ein angeborener mechanismus von pflanzenfressern.

wenn es aber innenhaltungsmeerlis sind, die nur salat, gurke, pellets und heu fressen ist eher vorsicht geboten, da sie nicht an solche stoffe gewöhnt sind und verlernt haben sie zu tolerieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lolly

Gast
Hi,

Meine 4 leben in Außenhaltung und bekommen im Moment auch nur Gras, Löwenzahn, Spitzwegerich, Vogelmiere, Schafgarbe und 1nen Apfel.
Aber ok, ich gebe ihnen die Sommeräpfel. Die haben wir auch, aber nicht mehr so viele. Auf jeden Fall werde ich dann bis zur richtigen Ernte warten. Danke für die Antworten!
 
K

KleinesMeerie

Gast
Meine Meeries bekommen auch manchmal unreife Äpfel, aber jeder nur einen halben. Die vertragen die echt super!
Geb ihnen dann halt besonders viiiieeeeelllll Heu, scheinen dann gar keine Probleme mit der Säure zu haben... :love:
 
Mickey4

Mickey4

Exoten-Fan
Beiträge
1.042
Reaktionen
11
Hallo!

Wir verfüttern ebenfalls die eher unreifen Äpfel, die bereits jetzt vom Baum fallen, da sie wurmstichig oder angeschlagen sind. Diese werden ordentlich ausgeschnitten und in kleinen Stückchen mit im Gehege verteilt. Unsre Meeries sind wie verrückt danach und "kloppen" sich fast darum :D

Aber eben nur kleine Mengen und bisher gab es noch keine Probleme, wobei ich anmerken muss, dass unsre eben auch die totalen Outdoor-Schweinchen sind ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
lausi

lausi

Beiträge
2.562
Reaktionen
56
ich hab letztes WE auch 3 Äpfel von 'ner Streuobstwiese mitgenommen, einen selber gegessen, war total sauer! Die anderen 2 hab ich noch und mich auch gefragt ob die Meeris das dürfen - und noch nicht getraut es ihnen zu geben. Unsere beiden fressen ihren 5 kg Sack Heu in 3-4 Woichen auf, hängen ständig dran - aber sind auch Innenmeeris. Würde ihnen ja auch nur 1 Schnitz zusammen geben pro Tag, wär das ok?
 
N

Nadeschda

Gast
ich denke schon,dass du das wagen kannst.ich habe bei bedenklichen sachen(kohlblätter und knolle,ananas,melone..)immer mit kleinen schnitzen angefangen und die meeris genau beobachtet(vor allem bauch, :nuts: po+köttel natürlich).
gab noch nie probleme,meine vertragen irgendwie alles(wobei ich jetzt auch keinen kauf-salat oder totale chemie-sachen verfütter,dann eher gras etc.).
LG
 
K

kneifzange

Gast
hallo,
meine Schweinchen sind ganz verrückt nach diesen winzigen sauren grünen Dingern. Reife Äpfel fressen sie so gut wie gar nicht.
Wenn die Meerschweinchen bei gutem Wetter in den Garten kommen, fressen sie auch diese Winzäpfel und Probleme mit Durchfall haben sie danach nie.
 
Thema:

Unreife Äpfel?

Unreife Äpfel? - Ähnliche Themen

  • Darf ich blühende Zweige (Apfel ,Kirsche ) verfüttern ?

    Darf ich blühende Zweige (Apfel ,Kirsche ) verfüttern ?: Hallo ,hab mal ne Frage .Was dürfen Meeris an blühenden Zweigen fressen .Hab mal irgendwo gelesen keine /bzw wenig Steinobst . Und Forsythie hab...
  • Union Cavia Vital Apfel

    Union Cavia Vital Apfel: Hat jemand die oben genannten Pellets schonmal ausprobiert? Wie nehmen die Schweine diese an? Ich hatte einen Sack "Cavia Vital SR". War soweit...
  • Wieviel Apfel darf ins Schwein?

    Wieviel Apfel darf ins Schwein?: Ich würde gerne mal wissen, wieviel Apfel ich füttern darf= Meine Schweinchen stehen da total drauf aber ich möchte nicht zu viel füttern, weil da...
  • Unreife Äpfel

    Unreife Äpfel: Manchmal fallen vom Apfelbaum unseres Nachbarn jetzt schon kleine Äpfelchen ins Freilaufgehege. Die großen hab ich damals immer dringelassen, die...
  • Unreife Birne? Muss ich zum TA?

    Unreife Birne? Muss ich zum TA?: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Außengehege befindet sich unter einem Birnbaum in unserem Garten. Leider sind auch unreife Früchte...
  • Unreife Birne? Muss ich zum TA? - Ähnliche Themen

  • Darf ich blühende Zweige (Apfel ,Kirsche ) verfüttern ?

    Darf ich blühende Zweige (Apfel ,Kirsche ) verfüttern ?: Hallo ,hab mal ne Frage .Was dürfen Meeris an blühenden Zweigen fressen .Hab mal irgendwo gelesen keine /bzw wenig Steinobst . Und Forsythie hab...
  • Union Cavia Vital Apfel

    Union Cavia Vital Apfel: Hat jemand die oben genannten Pellets schonmal ausprobiert? Wie nehmen die Schweine diese an? Ich hatte einen Sack "Cavia Vital SR". War soweit...
  • Wieviel Apfel darf ins Schwein?

    Wieviel Apfel darf ins Schwein?: Ich würde gerne mal wissen, wieviel Apfel ich füttern darf= Meine Schweinchen stehen da total drauf aber ich möchte nicht zu viel füttern, weil da...
  • Unreife Äpfel

    Unreife Äpfel: Manchmal fallen vom Apfelbaum unseres Nachbarn jetzt schon kleine Äpfelchen ins Freilaufgehege. Die großen hab ich damals immer dringelassen, die...
  • Unreife Birne? Muss ich zum TA?

    Unreife Birne? Muss ich zum TA?: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Außengehege befindet sich unter einem Birnbaum in unserem Garten. Leider sind auch unreife Früchte...