Fütterung??? Schlimmer als im Zoo

Diskutiere Fütterung??? Schlimmer als im Zoo im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Habt ihr auch mal festgestellt, das eine Raubtierfütterung im Zoo die totale Kleinigkeit ist gegen eine Meerschweinchenfütterung, wenn sie Hunger...
P

Pedda82

Gast
Habt ihr auch mal festgestellt, das eine Raubtierfütterung im Zoo die totale Kleinigkeit ist gegen eine Meerschweinchenfütterung, wenn sie Hunger haben???

Meine z.B. würden manchmal am liebsten gleich den Finger mitfressen, der die Gurke festhält. Oder ein großes holt sich was ab, dann kommt unser 4 Wochen altes Baby und klaut dem das weg. Dann kommt der große wieder so nach dem Motto, gibst mir was, das andere wurde mir gerade geklaut, und guckt auch dementsprechend. Da muss ich immer lachen. :)

Oder das die es gar nicht mehr erwarten können, bis die was kriegen und am liebsten einem entgegengelaufen kommen würden, wenns gehen würde.

Danke für die Antworten
 
19.11.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fütterung??? Schlimmer als im Zoo . Dort wird jeder fündig!
W

Wildkaetzchen

Gast
Ja, kommt mir sehr bekannt vor, vor allem da ich durch die Notschweinchen im Moment auch drei Gruppen habe. Da wird man dann von allen Seiten belagert und man fragt sich, wenn man sich heute Feind machen will, weil man die anderen als erstes füttert.

Das Schlimmste ist im Moment meinen eines Notschweinchen Indira, die fängt ab 20 Uhr an zu quitschen und steckt meine Meute dann an, obwohl es immer erst so um 21.30 Futter gibt und normalerweise fangen meine dann eigentlich erst um 21 Uhr an. :ohnmacht: Ich frag mich als ob irgendwann die Nachbarschaft noch die Polizei ruft, wegen Ruhestörung *g*
 
S

saarbunny

Gast
Mir kommt es auch sehr bekannt vor, muss immer aufpassen, wenn ich die Türchen öffnen, dass sie nicht vor lauter Gier raus springen :D
 
M

Myself

Gast
Mein Mann liebt das und nennt es "Bäuchleinparade", wenn sie alle am Gitter stehen und man so schön die Bäuchlein streicheln kann.;)
Aber vorsichtig sind wir auch...;)
 
S

SirTatze

Gast
Oh man ja das kenne ich auch gut ^^
meine 6 (die zwei kleinen bleiben noch lieber bei muttermilch) machen einen riesenterz...ich füttere sie wenn ch 19.30 von der arbeit komme und sobald ich die tür aufschließe ist das geschrei groß...
ich muss alles in den käfig schmeißen damit meine finger heile bleiben...sonst kommen die nur an und schlabbern mir de hände ab.
Ui ich hoffe dass sich nicht rgendwann die nachbarn beschwären ;-)
 
L

Lolly

Gast
Hi,

Das kenn ich auch!!
Neulich wollte ich mal was im Gehege fotografieren, und da kamen sie alle trotz Nässe nach draußen und sind um meine Beine gelaufen! Als sie nichts fanden sind sie enttäuscht wieder ins Haus geschlichen. *lach*
 
S

Skalinka

Gast
bei meinen drei herrschaften geht es sehr zivilisiert ab. :love:

sie machen zwar vorher ne welle und auch dann wenn sie mich tagsüber kartoffeln schälen hören(obwohl sie die nie bekommen) :sauwütend

aber wenns dann ans futter geht verlangt goofy zähne klappernd ne haferecke beim napf rausnehmen und beim eintreffen ne gurke aber dann ist das ganze bei uns ziemlich relaxed :) ;)
 
W

White-Tip

Gast
Kenn ich auch, erst machen sie das große Geschrei und wenn ich das Futter reinstelle (ist in einer kleinen Schüssel), machen alle vier Männchen, stehen mit den Vorderpfoten auf die Schüssel und drücken sie runter, dann fallen alle drüber her, als ob es tagelang nichts gegeben hätte.

Gruß Elke
 
F

Flaffy

Gast
Hallo zusammen,

bei meinen ist es auch so schlimm. Da ich 4 Gruppen habe, muß ich mich mit dem Verteilen sehr beeilen, sonst gibt´s Geschimpfe von allen Seiten.
Da meine 19 Uhr immer so ihr FriFu bekommen, wird ja schon mal ab 18 Uhr angefragt, ob´s nicht doch schon eher was gibt. Zur Zeitumstellung war´s echt schlimm, da ging es schon 17 Uhr los! Da hilft nur eins - cool bleiben!!! :cool:
 
M

Meggimaus

Gast
Ich nenne unsere Schweinchen daher auch liebevoll Piranhas ;). Luna ist besonders schlimm, sie stellt sich immer mit den Vorderpfötchen aufs Plexiglas und geiert dann dermaßen, dass meist auch nur noch ein Hinterpfötchen auf dem Boden ist. Vor allem fängt sie damit auch immer an, wenn man sich dem Stall nähert, auch wenn grade keine Fütterungszeit ist und die anderen ziehen dann natürlich mit.
Ist schon fast ein Wunder, dass wir noch alle Finger haben.

Seit neustem haben wir noch eine zweite Gruppe, die im Schlafzimmer steht. Momentan schreibe ich grade eine Seminararbeit und ab und zu halten sie auch das Tippen auf der Tastatur für einen Hinweis, dass es gleich Futter gibt. Die lenken ganz schön ab, die beiden ;).
 
A

AnkesBruno

Gast
Unsere sind auch solche Chaoten, Paulchen fällt beinahe vor Gier aus dem EB raus, ich muss immer so aufpassen, wie oft hat er mir schon in den Finger gezwickt vor lauter Gier? Dann halt ich ihm was hin, will er nicht, ok. das nächste, mag er nicht, das nächste dann und mit ein bissl Glück mag er dann das vierte, immerhin. Aber er guggt immer noch soo gierig, ob ich nicht noch was Leckeres habe.

Bruno kaut immer ALLES an u. unser Baby (nicht wirklich, aber verhält sich halt so, weil am 26.03.2005 geb.) muss seine angekauten Sachen essen, sofern ich nicht aufpasse. Mach ich aber schon u. deswegen dauert das Füttern auch ne kleine Weile.

Schlafmützchen hetzen alle vier, obwohl wir 2 x 2 Böcke zusammensitzen haben, auf, damit der Kleine quickt wie ein Verrückter. Die anderen sitzen nur vorn u. guggn, wann "die Alte" denn endlich mal mit Essen kommt, sie warten ja schließlich schon seit der Gabe der letzten Mahlzeit drauf :nuts: .

Aber wenn sie dann essen, schauen sie einen soo glücklich an, als wäre es das erste Essen ihres Lebens. :heart: :heart: :heart: :heart:
 
Judith

Judith

Beiträge
3.021
Reaktionen
11
Ich muß oft ausfpassen das Fee vor lauter Freude nicht aus mem Eigenbau kippt :rolleyes: Speedy ist mal vor lauter Freude und Gier rausgekippt, aber ich konnte ihn noch fangen :ohnmacht:
 
R

ratzfatz

Gast
...im Gegensatz zu euch geht es bei uns ja richtig langweilig zu :rolleyes: Meine 3 kucken mich zwar an, wenn ich Abends Heim komme, aber geben keinen Ton von sich. Wenn es dann Futter gibt stürzen sie sich zwar drauf, aber Krach machen sie nie. Hab eh sehr ruhige Schweine, leider könnt ruhig mal mehr los sein.
Mein im September versorbenes Schwein konnte im letzten Jahr nicht mehr piepen, sie hat dann immer am Gitter gerattert bis es was gab.. aber jetzt die Drei.. keinen Ton. Leider

Liebe Grüße
Sandra
 
M

Monkey

Gast
Ich nenne unsere Schweinchen daher auch liebevoll Piranhas ;).
Hehe, ich nenn´meine auch immer Vierfuß-Piranhas. Auf meine Finger muss ich höllisch aufpassen, mein Kastrat Biber schnappt wie ein kleiner Haifisch nach dem, was sich am nächsten vor seiner Nase befindet, und auch Celeste hat schon mal kräftig "danebengelangt".
Celeste ist so gierig, dass sie sich auf die Hinterpfoten stellt und mit mit den Vorderfüsschen energisch die Schüssel aus der Hand schlägt - dann sitzt sie immer erst mal unter einem Gemüsehaufen.

LG
Angela
 
S

seeschwein2

Gast
Bei mir geht's da nicht so wild zu. Entweder teil' ich das Futter, weil sonst meine Kleine (ca. 5 Wochen alt) nichts abkriegen würde, oder sie teilen es selbst :).
 
P

Pedda82

Gast
Meine reagieren voll auf Kühlschranktür auf, dann geht das Gequieke von 9 Schweinchen los. Die kleinsten sind dabei die lautesten, weil könnte ja was geben. Laufe dann am Wohnzimmer vorbei und da stehen sie alle, in Reih & Glied, in Erwartung, vll was zu fressen zu kriegen. Sieht sehr geil aus. Am schlimmsten ist der Vater von meiner Freundin. Wenn der vorbei kommt, dann wissen die, es gibt was tolles. Weil er bringt immer was mit. Entweder Löwenzahn, oder Gurke usw. Nichts mit hallo & wie gehts, erstmal Schweinchen füttern und begrüßen. :hüpf:
 
S

Schwarze Braut

Gast
Hehe, ich nenn´meine auch immer Vierfuß-Piranhas.
Genial und WIE PASSEND! :top:
Bei unseren könnte man meinen, es ginge drum noch vor der Apokalypse die letzte Gurke zu ergattern.
Ein Lärm von Fiepen ertönt, wenn man nur die Küche betritt. Eben noch in der Hängematte gepennt, schon am Gitter knabbernd, die Augen schon fast verdreht, sich ins Gitter krallend wird verdeutlicht, wie dringend der Hunger ist.
Ganz ehrlich, ich wiege schon mehrfach nach, weil in mir dadurch manchmal der Eindruck entsteht, wir füttern WIRKLICH zu wenig... Pustekuchen... wir haben echte Giermäuler, die bequem das Treppenhaus zusammenquieken können... :slove2:
 
D

das_tooky

Gast
Bei unseren könnte man meinen, es ginge drum noch vor der Apokalypse die letzte Gurke zu ergattern.
Pustekuchen... wir haben echte Giermäuler, die bequem das Treppenhaus zusammenquieken können... :slove2:
Das kann ich nur bestätigen... Die machen einen Lärm... Wenn wir mal Urlaubspflege machen und den Schlüssel noch gar nicht ganz rumgedreht haben, bricht ein ohrenbetäubendes Gefiepe los, nur unterbrochen vom gierigen Gitter-GEknabbere, das auch erst aufhört, wenn jeder ein Stück Gurke im Maul hat. Vorher fallen sie dann beim Tür Aufmachen fast aus dem Käfig, weil sie sich Spiderschweinartig im Gitter verkrallt haben und vor lauter Gier nix mehr mitkriegen... :hand:

Aber sie sind schon liebenswert eure Quieker... unsere quieken ja leider nur ganz wenig, die klappern lieber, wenn sie Fressen wollen :ohnmacht:

LG,
Diana
 
S

sune

Gast
Meine Schweine können zwar die Kühlschranktür nicht hören, aber fangen auch an zu quieken, wenn ich MIR einen Salat oder Obst mache. Sie scheinen das durch die Küche, Flur bis in ihr Zimmer zu hören, wenn ich rumklapper. Da ist dann auch die Zeit egal. Und wenn ich dann nichts abgebe kommt es durchaus vor das meine Prada dann in die Küche gehüpft kommt, mir auf den Fuß tritt und mich anbettelt... ;)
 
Thema:

Fütterung??? Schlimmer als im Zoo

Fütterung??? Schlimmer als im Zoo - Ähnliche Themen

  • Fütterung Salat und Gemüse

    Fütterung Salat und Gemüse: Hallo alle zusammen, wollte mal fragen, wie ihr eure Meeris so füttert. Ich füttere mein 5 Meeris so, daß ich alles an Salat und Gemüse klein...
  • Fütterung mit dem neuankömmling?

    Fütterung mit dem neuankömmling?: Jetzt kommen mir da noch so paar gedanken von dem Schweinchen was im Wald gefunden wurde. Da weiss ich jetzt nicht wie sie vorher gefüttert...
  • Das Weight Watchers der Meerschweinchen

    Das Weight Watchers der Meerschweinchen: Hallo und schönen Samstag an alle! Ich komme mal direkt zu meinem Anliegen: wöchentlich wird hier ein Schweinchentüv gemacht. Beim Wiegen fallen...
  • Regelmässige Fütterung von Öl

    Regelmässige Fütterung von Öl: Hallo Ihr, hat jemand Erfahrung mit der Dauerfütterung von Öl beim Meerschwein? Mein Kastrat hat ja keine Schneidezähne unten mehr (naja, zur...
  • Fütterung von Kürbiskernen

    Fütterung von Kürbiskernen: Gibt es irgendwas das dagegen spricht Kürbiskerne in etwas größerer Menge zu füttern? Also so wie Erbsenflocken etc. ins Futter gemischt?
  • Fütterung von Kürbiskernen - Ähnliche Themen

  • Fütterung Salat und Gemüse

    Fütterung Salat und Gemüse: Hallo alle zusammen, wollte mal fragen, wie ihr eure Meeris so füttert. Ich füttere mein 5 Meeris so, daß ich alles an Salat und Gemüse klein...
  • Fütterung mit dem neuankömmling?

    Fütterung mit dem neuankömmling?: Jetzt kommen mir da noch so paar gedanken von dem Schweinchen was im Wald gefunden wurde. Da weiss ich jetzt nicht wie sie vorher gefüttert...
  • Das Weight Watchers der Meerschweinchen

    Das Weight Watchers der Meerschweinchen: Hallo und schönen Samstag an alle! Ich komme mal direkt zu meinem Anliegen: wöchentlich wird hier ein Schweinchentüv gemacht. Beim Wiegen fallen...
  • Regelmässige Fütterung von Öl

    Regelmässige Fütterung von Öl: Hallo Ihr, hat jemand Erfahrung mit der Dauerfütterung von Öl beim Meerschwein? Mein Kastrat hat ja keine Schneidezähne unten mehr (naja, zur...
  • Fütterung von Kürbiskernen

    Fütterung von Kürbiskernen: Gibt es irgendwas das dagegen spricht Kürbiskerne in etwas größerer Menge zu füttern? Also so wie Erbsenflocken etc. ins Futter gemischt?