Zuchtbuchummern

Diskutiere Zuchtbuchummern im Rassen, Farben und Züchter Forum im Bereich Zucht und Genetik; Hallo, mich würde mal interessieren wie ihr eure Zuchtbuchnummern vergebt. Bekommen bei euch nur die Nachzuchten Nummern oder auch die...
O

Olyfant

Gast
Hallo,

mich würde mal interessieren wie ihr eure Zuchtbuchnummern vergebt. Bekommen bei euch nur die Nachzuchten Nummern oder auch die dazugekauften Tiere?
 
14.10.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zuchtbuchummern . Dort wird jeder fündig!
F

flo

Gast
Meine Tiere bekommen alle eine Zuchtbuchnummer.
Setzt sich aus der Nummer des Tieres, Geschlecht, Geburtsdatum, und ob Fremdzucht oder Eigenzucht zusammen. Sollte es eine EZ sein kommt noch die Nummer dazu

Sieht dann so aus,

1/M/170206/FZ oder 2/M/170406/EZ/001

usw....

LG Flo
 
Herzdame

Herzdame

Beiträge
711
Reaktionen
85
Wie Flo das amcht fidne ich es sehr aufwändig.
Bei mir werden bei dne FRemdzuchttieren die ZB_Nr übernommen oder sie bekommen keine. Meine Babys bekommen ihre Nummern nach flagendem schema:

Zuchtkürzel/Wurfbezeichnung-Jungiternummer dieses Wurfes

Das sieht dann so aus:

CLS/E1-1

Ich kann die tiere eindeutig identifizieren, aber es ist nicht eine superlange nummer.

Ich muss aber zugeben, dass ich uach sehr lange in dieer nummernvergabe gebastelt habe.

Liebe Grüße
Melanie
 
R

Rosalie

Gast
Bei mir bekommen nur die eigenen Nachzuchten Nummern.
Z.B. SHW/001/001/1.0/06
Für "von der Steilhangwiese"/Wurf Nr. 1/Jungtier Nummer 1/Bock/2006
 
F

flo

Gast
Die ZB Nr. von mir ist auch noch nicht ausgereift, mir gefällt auch nicht so wirklich das sie so lang ist, jedoch enthält sie so alle wichtigen Infos find ich.

Naja, mal gucken :)
 
Caro

Caro

Beiträge
1.550
Reaktionen
4
huhu bei mir gibt es dann z.B. M100/90/3/04/W33

wäre dann M= Meerschwein (um es von den anderen Tieren abzugrenzen)
100 = gesamtnummer des Tieres, das wievielte MS überhaupt
90 = das 90. was hier geboren wurde
3 - Wurfstärke, also 3er Wurf hier
04 - Geburtsjahr, also 2004
W33 = Wurfnummer, also der 33. Wurf

ist zwar auch recht lang, aber so kann ich die Zuchtbücher aufschlagen und bei jedem beliebigen Tier z.B. die Durchschnittswurfgröße für den jeweiligen Zeitpunkt ausrechnen...und vieles andere, macht sich sehr gut...Fremzuchttiere haben dann eine verkürzte Nummer z.B. 425//3/06...

Caro
 
P

peruanerhm

Gast
Hallo!
Ich mache das so, jedes bei mir geborene MS bekommt eine Fortlaufende Nummer, auch jeder Wurf, los gehts z.B. mit A1 Wurf, dann die Jungtiere z.B. 0001, 0002,003 usw, darus setze ich die ZB-Nr. zusammen, zB: A1/0003/06
A1_ der Wurf, 0003= das Tier (3.geboren) und 06= das Geburtsjahr.

LG, Andrea
 
A

Alex12176

Gast
bei mir bekommen nur die eigenen Tiere eine Nummer

1-3-2006

= 1. Tier in diesem Jahr
= 3 Tiere insgesammt die bisher geboren wurden
= 2006 das Geburtsjahr

das reicht 100%ig zum identifizieren der Tiere da alle weiteren Daten im Zuchtbuch stehen
 
B

BlackPanther05

Gast
ich hab die namen, die reichen mir...

(ich hab ja auch nich viele würfe)
 
Pepper Ann

Pepper Ann

Ridgeback-Züchterin
Beiträge
4.814
Reaktionen
271
Also da ich alle meine Tiere und ihre Abstamung auswendig kann geht bei mir alles noch weitestgehend über Namen. Ich denke nicht dass ich mal mehr als 5 neue Zuchttiere pro Jahr haben werde und die Rentner scheiden ja auch erst nach 2-3 Jahren aus ... das sind dann nie mehr als ca. 15 aktuelle Zuchttiere. Meine Zuchtbuchnummern dienen nur für die Statistik ... also 1. Ziffer ist eine fortlaufende Nummer die mir die Zahl aller Tiere, die je im Einsatz waren sagt. Und die 2. Ziffer gibt nur das Jahr des ersten Zucheinsatzes an. So kann ich sagen, wie viele Tiere in welchem Jahr in die Zucht gingen. Das Geburtsjahr ist mir bei einer Zuchtbuchnummer nicht sehr wichtig, dafür hatte ich bisher wirklich keine Verwendung.
 
D

Diana

Gast
Ich vergebe auch keine Zuchtnummern, habe nur wenige Tiere und Würfe im Jahr und da reichen die Namen!
 
J

Joelina

Gast
Huhu...

Ich hab auch Zuchtbuchnummern, einfach deshalb, weil die meisten Käufer meiner Tiere die Kleinen umbenennen, und um halt trotzdem diese Tiere genau zuordnen zu können hat jedes bei mir eine Zuchtbuchnummer. Ausserdem kann ich auch so noch nach Jahren die Verwandtschaft bestimmen.

Ich hab aber kürzere Zuchtnummern.

Ich hab ganz vorn in meinem Zuchtbuch ein Zuchtnummernverzeichnis der Zuchttiere und dahinTer ein Zuchtnummernverzeichnis der Babys.
Jedes Zuchttier bekommt von mir eine einfache fortlaufende Nummer, also z.B. 24.
Die Babys bekommen die Zuchtbuchnummer ihrer Mutter und dann fortlaufende Buchstaben, also z.B. 24 d, 24e, 24f
Nehme ich dann einer meiner Nachzuchten in die Zucht bekommt es zusätlich noch eine eigene Zuchtbuchnummer,also z.B. 38-24d, dessen Babys haben dann aber wieder nur z.B. 38a als Nummer.
Im Zuchtnummernverzeichnis stehen dann alle weiteren Infos zum Tier, also Geburtsdatum, Rasse, Farbe und über das Datenblatt der Mutter kann ich auch jederzeit wieder den Vater des Wurfes "ausfindig machen".

Liebe Grüsse
Joelina
 
V

VonDenRheinauen

Gast
Wat macht ihr dat alle so kompliziert? :eek2:

Bei mir gibts z.B. ein VDR 12-05-78
VDR=Zuchtname und Ohrmarkenkürzel
12= Monat/Wurf im Dezember
05= Jahr/Wurf 2005
78= 78. Tier das bei mir geboren wurde
 
SoulDream

SoulDream

Beiträge
3.713
Reaktionen
11
Huhuu,

ich habe anfangs ein wenig herumgebastelt weil ich mir nicht ganz shlüssig war. Mittlerweile geht es so:

neugekaufte Tiere:
022/06 = 22. Tier/ 2006 gekauft

Nachzuchten:
LS-08/06-O043 = Zuchtname- 8. Wurf/Wurfjahr 2006- fortlaufender Buchstabe O + fortlaufende Nummer 043
 
B

BlackPanther05

Gast
Falls ich mal anfangen sollte mit Zuchtnummern mache ich

VE01

VE - Vom Eichköppel
01 (02, 03, 04, 05...) - fortlaufende zahl
 
M

Melody

Gast
Da ich mit dem Meeri-Pro arbeite, gibt es bei mir eine "automatische " Zuchtbuch-Nummern-Vergabe.
Die sehen dann so aus:
CH 095 vFW
CH= Rassenkürzel (hier CH-Teddy)
095 = 95 Tier
vFW= vom Fahrenhorster Wald
Das reicht mir eigendlich.
 
P

princessfranzi

Gast
kann mir einer mal verraten, wo man das meeri pro herbekommt ? scheint ja eine klasse nsache zu sein ... und was kostet die software ???

LG Franzi
 
SoulDream

SoulDream

Beiträge
3.713
Reaktionen
11
MSPro bekommst du bei Grün Development als Download angeboten. Dort kannst du 4 Tiere eingeben und es erst einmal ausgiebig und unbegrenzt testen. Möchtest du die freie Version haben,dann findet du dort eine Kaufoption.
Hier gibst du einfach deine persönlichen Daten ein,deinen Zuchtnamen und bekommst dann von Dr. Grün deine Registrierungdaten perMail geschickt. Das Programm kostet 30,-€ und die sind es auch total wert. Chja...regelmäßige Updates bekommtman ebenfalls perMail geschickt.
 
P

princessfranzi

Gast
ohh klasse - habe es mir gleich mal runtergeladen ...
werde es sofort ausprobieren ....

DANKE NOCHMAL ...
LG Franzi
 
Thema:

Zuchtbuchummern