An die Not-Stationen: wie lange dauert die Vermittlung im Schnitt?

Diskutiere An die Not-Stationen: wie lange dauert die Vermittlung im Schnitt? im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Hi, aus aktuellem Anlass möchte ich gern Erfahrungswerte von den Not-Station betreibern wissen: Wie lange dauert die Vermittlung eines...

Wie lange sitzt ein Not-Schweinchen im Schnitt?


  • Teilnehmer
    0
  • Umfrage geschlossen .
T

tidaki

Gast
Hi,

aus aktuellem Anlass möchte ich gern Erfahrungswerte von den Not-Station betreibern wissen:

Wie lange dauert die Vermittlung eines Not-Schweinchens im Schnitt?
Also wie lange sitzen die Schweinchen bei euch von Abgabebereitschaft bis Abgabetermin?

Danke für eure Mühe *rechneüberlegdurchschnitterrechne* :nuts:
LG
 
05.06.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: An die Not-Stationen: wie lange dauert die Vermittlung im Schnitt? . Dort wird jeder fündig!
T

Tanne

Beiträge
1.396
Reaktionen
0
Hi

ich bin zwar keine Notstation habe aber eigentlich immer so 2-4 Nottiere bei mir sitzen um sie dann weiter zu vermitteln. Trotz vieler Anzeigen muss ich leider sagen, dass es meist so 6 Monate bis hin zu 1. Jahr dauert bis ich sie vermittelt habe. Ob nun Kastraten oder Weibchen, die tun sich nichts.
Schade eigentlich!
Bin gespannt wie das bei den Anderen so ist.

Liebe Grüße Tanja
 
N

ninash

Gast
Wir haben hier bisher immer gute Erfahrungen gemacht. Die meisten Meeridamen hatten schon innerhalb von drei bis vier Wochen ein neues Zuhause gefunden. Bei den Böckchen hatte sich auch meistens innerhalb der sechs Wochen nach der Kastra schon jemand gemeldet, das sie dann nach 6 Wochen gleich umziehen konnten. Im Moment tut sich aber mit Anfragen bei uns auch nicht so viel. Für Casanova und Bandit hat sich z.B. noch kein einziger gemeldet.

Viele Grüße Nina
 
E

Emi

Gast
Mädels sitzen bei mir nicht so lange, kommt immer drauf an was es für Mädchen sind, im Schnitt 4-8 Wochen.
Kastraten sitzen sehr lange habe da leider noch nicht soviele Erfahrungswerte. Der Kastrat der am längsten hier sitzt, haart hier schon seit 5 Monaten aus und es wird bestimmt bis Ende des jahres dauern bis er vermittelt ist, leider Traurige Realität da viele NUR Weibchen haben wollen OHNE Kastrat.
 
Sonali

Sonali

Beiträge
17.860
Reaktionen
60
Hab seit Anfang März Notmeeris und bisher konnte ich nur einen Kastraten vermitteln (und das innerhalb kurzer Zeit). Die anderen warten immer noch auf ein neues Zuhause. In meiner Gegend tut sich leider überhaupt nix :schreien:

Sabine
 
K

Knuddelbande

Gast
Huhu

Habe bisher alle meine Nottiere sehr schnell unterbekommen können.
Kann jetzt nicht sagen, welche Nottiere hier am längsten gesessen haben.

Aber habe glaube ich bisher für Böckchen, sowie Weibchen immer innerhalb von 1-4 Wochen ein neues Zuhause gefunden.

Natürlich zähle ich jetzt beispielsweise Weibchen, die noch länger hier bleiben müssen um eine Trächtigkeit auszuschließen (oder dann sogar einen Wurf hier bekommen) nicht mit...

Aber im Ganzen habe ich bisher immer sehr positive Erfahrungen gemacht und die Schweinchen mussten nie lange auf neue Besitzer warten!
 
T

tidaki

Gast
Danke schonmal für die Antworten.
Vielleicht habt ihr noch Lust, Eure Vermittlungsaktivitäten (Forum, Aushänge beim TA/TH, Mundpropaganda...) preiszugeben?!

Danke
 
T

tidaki

Gast
...natürlich sind auch Pflegestellen o.Ä. gefragt, nicht nur reine Not-Stationen.

Büddebüdde - mehr Antworten!!!

LG
 
K

Kirsche

Gast
Hallo,
bei mir ist es sehr unterschiedlich ,ich habe schon Tiere bis zu einem Jahr sitzen gehabt und manche sind nach ein paar Tagen schon wieder vermittelt.
In letzter Zeit war hier eine sehr große Nachfrage auch nach Kastraten .
Bei mir hilft sehr die gute Zusammenarbeit mit unserem Tierheim :) und natürlich die HP .Auch durch meine Zucht gelingt es mir manchmal noch einem Notschweinchen ein neues Zuhause zu vermitteln.
Außerdem auch noch sehr viel Mund zu Mund Propaganda .
 
N

ninash

Gast
Wir haben uns mit Susily zusammengetan, sie sorgt sich um die Ninchen wir um die Meeris. Alles andere ist getrennt. Aber wir haben unseren Flyer zusammen entworfen, die liegen jetzt bei verschiedenen TÄ aus. Alex ist in viele Foren im Internet angemeldet und setzt die Meeris dort rein. Da wir ja auch Stammgast beim TA sind ergibt sich auch immer nen Gespräch. Mit drei Transportboxen fällt man schon ganz von allein auf. Dann ergibt sich das schon meisent irgendwie.

Viele Grüße Nina
 
M

Muckimaus

Gast
das ist seeeehr unterschiedlich, manchmal warten die süßen nur wenige wochen auf ein neues Zuhause, manchmal dauert es Monate... aber im Schnitt würde ich so 2-3 Monate sagen...

Hab übrigens zur Zeit zwei supersüße zahme bunte Glatthaarweibchen hier, da wundert es mich schon, dass die noch nicht vermittelt sind und noch nicht mal jemand nachgefragt hat... Aber ich geb die Hoffnung nie auf... :rolleyes:
 
R

reiskeks

Gast
Das ist sehr sehr unterschiedlich. Manchmal dauert es einige Tage, manchmal einige Wochen, manchmal einige Monate. Mädels sind im allgemeinen etwas schneller vermittelt als Jungs.
Das Not-Schweinchen, das zur Zeit am längsten hier bei mir ist, ist Morpheus, ein junges Böckchen (kastriert natürlich ;) ), das seit Dezember 2005 hier sitzt. Die sechs Wochen nach der Kastration hat er inzwischen auch längst abgesessen. Er hat eine Neigung zu Lippengrind und eine Zahnlücke, aus der ab und an Heuhalme oder Futterreste entfernt werden müssen, das scheint ein besonderes Vermittlungshemmnis zu sein :hmm:
 
C

cgfelix

Gast
Bunte Rosettenmädls stehen tw. nicht mal 5 Minuten auf der Website und ich habe 5 Anfragen.
Glatthaar: je dunkler, umso länger bleiben sie, tw. paar Monate, egal ob Männlein oder Weiblein.

Kastraten: Bunt und wuschelig - meist nur die KQ-Zeit, dann sind sie vermittelt
Bei Glatthaar meist mehrere Monate.

Fazit: Je wuscheliger und bunter, umso kürzer ist die Wartezeit. Umso 'gewöhnlicher' ein Notschwein wird, umso schlechter seine Chancen

im Durchschnitt. Aber seinen Liebhaber und Fan hat hier noch jedes Notschweindl gefunden
 
O

Olyfant

Gast
Ich habe ja keine Notstation aber ich nehme auch immer wieder mal Nottiere auf. Normalerweise habe ich hier immer 1-4 Nottiere sitzen. Bisher konnte ich sie immer sehr schnell und gut vermitteln. Meistens dauerte es nur 2-4 Wochen.
 
Thema:

An die Not-Stationen: wie lange dauert die Vermittlung im Schnitt?

An die Not-Stationen: wie lange dauert die Vermittlung im Schnitt? - Ähnliche Themen

  • not station in der schweiz

    not station in der schweiz: hallo, kann mir hier jemand sagen ob es in der schweiz in der region solothurn, biel, bern eine notstation giebt? gruss marc
  • Öffentliche Not-Station

    Öffentliche Not-Station: So Leutis, jetzt hab ich doch auch mal wieder ein par Fragen an euch :D Ich habe mir eine menge gedanken gemacht, darüber das ich später (noch...
  • An die Betreiber der Notmeeri-Stationen

    An die Betreiber der Notmeeri-Stationen: Hallo Ihr lieben Helferlein! Wie manche von Euch wissen betreibe ich nebenbei die website www.deutsche-tierheime.com ! Es gibt dort auch die...
  • Ähnliche Themen
  • not station in der schweiz

    not station in der schweiz: hallo, kann mir hier jemand sagen ob es in der schweiz in der region solothurn, biel, bern eine notstation giebt? gruss marc
  • Öffentliche Not-Station

    Öffentliche Not-Station: So Leutis, jetzt hab ich doch auch mal wieder ein par Fragen an euch :D Ich habe mir eine menge gedanken gemacht, darüber das ich später (noch...
  • An die Betreiber der Notmeeri-Stationen

    An die Betreiber der Notmeeri-Stationen: Hallo Ihr lieben Helferlein! Wie manche von Euch wissen betreibe ich nebenbei die website www.deutsche-tierheime.com ! Es gibt dort auch die...