Schließmuskel beim Meerschweinchen

Diskutiere Schließmuskel beim Meerschweinchen im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Es ist hier ja öfter schon mal die Ecktoiletten angesprochen worden. In diesem Zusammenhang wüste ich wirklich gerne ob Meerschweinchen ihren...
G

geli32

Gast
Es ist hier ja öfter schon mal die Ecktoiletten angesprochen worden.
In diesem Zusammenhang wüste ich wirklich gerne ob Meerschweinchen ihren Schließmuskel willkürlich öffen und schließen können.

Sonst würde das mit der Ecktoilette keinen Sinn machen.

LG Geli
 
20.04.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schließmuskel beim Meerschweinchen . Dort wird jeder fündig!
V

Valdyr

Gast
Ich denke mal teilweise schon. Meine alten Schweinchen, die ich auch sehr oft draußen hatte oder mit zum Fernsehen auf dem Sofa waren weitestgehend Hosenrein (oder wie immer man das ausdrücken will). Da kam nix. Und wenn sie mal pinkeln mussten, haben sie rumgetrampelt, so dass sie dann auch reingesetzt werden konnten. Wenn die jetzigen das nur auch tun würden :rolleyes:
Von daher vermute ich mal, dass sie das teilweise willkürlich machen können. Die Frage ist wohl nur, ob sie das wollen.
 
T

traumzauber

Gast
Hallo,

meiner Meinung nach sind Ecktoiletten rausgeschmissenes Geld. Meerschweinchen haben einen Stopfmagen. Simpel ausgedrückt: Wenn es frisst, wird im Verdauungstrakt immer weiter nachgeschoben, das Endprodukt fällt raus :nuts:
Allerdings kötteln sie vermehrt, wenn sie sich entspannen. Deshalb liegen wohl bei uns in der Hängematte, im Kuschelsack und im Katzenkorb immer die meisten Köttel.
Pieseln erfolgt dagegen kontrolliert, haben dann so ihre speziellen Ecken. Müssen aber nicht zwangsläufig die sein, wo du die Ecktoilette platzierst. Meine Schweinchen haben im Käfig drei Piesel-Stellen, aber recht großflächig. Dafür im Freilauf überhaupt nicht.

Katrin
 
C

Chrissi

Gast
Meine Meeries sind auch hosenrein ( :hand: geiler Begriff, lach mich tot ^^), werden dann auch nervös und strullern und kötteln sich erstmal aus, wenn ich sie wieder in den Käfig setze.

Und als ich mein erstes Meerschweinchen noch mit einem Kaninchen zusammen hielt (wusste es nicht besser), war das Meerschweinchen auch absolut stubenrein, rannte manchmal wie ne angestochene Sau in den Käfig, um dort zu pullern.

Also MÜSSEN sie das irgendwie kontrollieren können, nur tun sie es meistens nicht (zumindest im Käfig). Irgendwie muss sie es sich damals vom kaninchen abgeschaut haben, denn sie ging eben zum pullern rein, und im Käfig wurde NUR genau vor die Ecktoilette geköttelt und gepieselt :nuts:
 
S

SchweinchenMama

Gast
Also ich denke nicht, dass Meeris das kontrollieren können, sonst wären kaum so viele Köttel in meinen Wassernäpfen :rolleyes:

Ich hab 2 Ecktoiletten bei mir im EB, und zwar an den Ecken, wo die Schweinis am liebsten sind, also am liebsten sitzen. Gerade Mopsi bewegt sich nicht mehr so viel und hat ihren Lieblingsplatz beim Heu. Ich denke also dafür macht es schon sinn. Und Pinkeln tun sie ja meistens auch in eine Ecke.
 
P

Pimboli

Gast
Ich denke, man muss hier zweierlei unterscheiden: einmal das Pieseln und einmal das Kötteln.
Über den Darmschließmuskel haben die Meeris keine Kontrolle. Das heißt, sie merken es überhaupt nicht, wenn sie kötteln (wenn alles normal ist). Deswegen fallen die einfach so raus - egal, wo Meeri steht oder geht.
Beim Pieseln ist das anders: da haben sie Kontrolle drüber. Deswegen merkt man das auch vorher, sie werden unruhig, wackeln mit dem Po, gehen ein Stückchen zurück oder so. Wenn man sie dann schnell auf den gewünschten Platz setzt, dann pieseln sie auch dahin.

Trotzdem finde ich so Toiletten einfach überflüssig. Die Köttel liegen - wie gesagt - trotzdem überall rum und die meisten Meeris suchen sich bestimmte Gebiete, wo sie hinpieseln, diese Stellen kann man dann ja etwas öfter sauber machen und das Geld und vor allem den Platz für soch eine Toilette sparen.
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.206
Reaktionen
3.930
Ich denke,dass solche Toiletten überflüssig sind. Es soll ja einzelfälle geben,wo es funktioniert,aber mir wäre das neu. Meine Schweinis verliesen ihre Köttelchen da wo sie gerade stehen. Es gibt zwar auch in unserem Gehege Ecken,wo dann mal mehr Köttelchen liegen,aber das ist wohl eher Zufall
 
Thema:

Schließmuskel beim Meerschweinchen

Schließmuskel beim Meerschweinchen - Ähnliche Themen

  • Zahnprobleme beim Meerschweinchen

    Zahnprobleme beim Meerschweinchen: Hallo ihr lieben Meerschweinchenfreunde, wir hoffen, dass uns in diesem Forum jemand helfen kann. Unser Meerschweinchen Mats hat seit 3 Monaten...
  • Pilz oder doch kein Pilz beim Meerschweinchen?

    Pilz oder doch kein Pilz beim Meerschweinchen?: Hallo liebe leute, mein kleiner Bub ( bald 2 Jahre) hat laut Tierarzt Pilz, nun hat er etwas bekommen was er aller zwei wochen einnehmen muss und...
  • Kiemen beim US-Teddy?

    Kiemen beim US-Teddy?: Hallo zusammen, können Kiemen beim US-Teddy sichtbar sein oder sieht man sie wegen des abstehenden Fells gar nicht? Liebe Grüße, Sonja
  • Große Kotkugel beim Bock

    Große Kotkugel beim Bock: Hallo, ich habe ein Kotproblem bei einem Meeribock. Er ist unkastriert und wird 5 Jahre alt. Seit 4 Wochen sammelt er quasi den Kot in seiner...
  • Transport beim Umzug

    Transport beim Umzug: Hallo ihr lieben. Ich ziehe der Liebe wegen von München nach Karlsruhe. Ich habe 12 Meerschweinchen und überlege grade wie ich das am besten...
  • Ähnliche Themen
  • Zahnprobleme beim Meerschweinchen

    Zahnprobleme beim Meerschweinchen: Hallo ihr lieben Meerschweinchenfreunde, wir hoffen, dass uns in diesem Forum jemand helfen kann. Unser Meerschweinchen Mats hat seit 3 Monaten...
  • Pilz oder doch kein Pilz beim Meerschweinchen?

    Pilz oder doch kein Pilz beim Meerschweinchen?: Hallo liebe leute, mein kleiner Bub ( bald 2 Jahre) hat laut Tierarzt Pilz, nun hat er etwas bekommen was er aller zwei wochen einnehmen muss und...
  • Kiemen beim US-Teddy?

    Kiemen beim US-Teddy?: Hallo zusammen, können Kiemen beim US-Teddy sichtbar sein oder sieht man sie wegen des abstehenden Fells gar nicht? Liebe Grüße, Sonja
  • Große Kotkugel beim Bock

    Große Kotkugel beim Bock: Hallo, ich habe ein Kotproblem bei einem Meeribock. Er ist unkastriert und wird 5 Jahre alt. Seit 4 Wochen sammelt er quasi den Kot in seiner...
  • Transport beim Umzug

    Transport beim Umzug: Hallo ihr lieben. Ich ziehe der Liebe wegen von München nach Karlsruhe. Ich habe 12 Meerschweinchen und überlege grade wie ich das am besten...