RBB für andere Tiere

Diskutiere RBB für andere Tiere im Tierische Plauderecke Forum im Bereich Community; In diesem Thread soll die neue RegenbogenBrücke für Nicht-Meerschweinchen sein :top: Hier könnt ihr über eure Katzen, Hunde, Hühner und Pferde...
C

Cappu

Gast
In diesem Thread soll die neue RegenbogenBrücke für Nicht-Meerschweinchen sein :top: Hier könnt ihr über eure Katzen, Hunde, Hühner und Pferde (oder was auch immer) trauern und sie in ewiger Erinnerung behalten.

Ich möchte hier direkt mal meine Katze Schnuffi verabschieden, die zwar schon vor lange Zeit verstorben ist, an die ich aber immer noch denk... sie ist bestimmt auf der Regenbogenwiese, an dem viele Bäume stehen zum hochklettern und überall leckrer Käse steht, den sie am liebsten gefressen hat.. :heart:
 
12.03.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: RBB für andere Tiere . Dort wird jeder fündig!
Tasha_01

Tasha_01

Chaos-Tante
Beiträge
13.426
Reaktionen
4.232

AW: RBB für andere Tiere

Bonny und Clyde sind gegangen ....

Unsere Maskenleguane sind viel zu früh gegangen .... :schreien:

Bonny starb am 14.03, ihr Freund Clyde folgte ihr am Abend des 16.03 :runzl:

Lebt wohl meine Süßen, auch wenn ihr gerade mal ein Jahr in unserer Obhut wart werden wir euch niemals vergessen :heart:

 
Zuletzt bearbeitet:
C

Cappu

Gast

AW: RBB für andere Tiere

Das tut mir sehr leid, sowas ist immer ein großer Schock.. fühl dich gedrückt.. :troest:

Die Rennrakete flitzt jetzt mit den ganzen Tiere auf der Regenbogenwiese und lässt es sich gut gehen.. :engel:
 
B

Borsti_1987

Gast

AW: RBB für andere Tiere

Ein langes Leben ging plötzlich zuende...

> Der Tag heute war echt anstrengend. Nach dem Caro mich gestern um kurz
> vor
> 24 Uhr angerufen hat, sind Sonja und ich zum Stall gefahren und haben
> drei Stunden bei knietiefen Schnee und Schneegestöber nach Chico
> gesucht. Sein Tor war etwas kaputt, doch da er nicht bei den anderen
> Pferden stand gingen wir davon aus, dass er irgendwo auf der Koppel
> sein muss.Soviel Schnee hatten wir noch nie auf der Koppel! Caro war
> seine Koppel ja schon zweimal abgegangen. Es gab eigentlich nur drei
> Möglichkeiten: Geklaut, Weggelaufen oder er liegt irgendwo. Erstere
> fielen eigentlich weg, denn wer klaut bei diesem Wetter
> (Unwetterwarnung) ein 30 Jahre altes Pony. Außerdem würde Chico nie
> weglaufen und sich von seiner Herde trennen. Außerdem war der Zaun
> heil und es gab keinerlei Spuren, die auf diese beiden Möglichkeiten
> schließen ließen. Aber da wir ihn nicht finden konnten habe ich alle
> Polizeidienststellen in der näheren Umgebung angerufen, doch es wurde
> kein Pony gefunden. Natürlich wollten wir nicht nach Hause fahren,
> bevor wir ihn gefunden hatten. Zu allem Überfluß, hatte sich Fabian
> beim Abfahren des Weges festgefahren. Er und Kevin haben versucht den
> Wagen frei zu bekommen, aber es nicht geschafft.
> Nach drei stunden waren wir ziemlich fertig, sowohl körperlich, als
> auch mit den Nerven am Ende. Wir waren alle total naß und
> durchgefroren und total kaputt vom durch den kniehohen Schnee warten.
> Evi und Kevin beschlossen nach Hause zu fahren und wir konnten auch
> nicht mehr und einigten uns darauf und bei Tagesanburch - sprich in 3
> 1/2 Stunden wieder zu treffen mit entsprechender Kleidung und vorallem
> aufgewärmt. Caro und ich gingen aus purer Verzweiflung nochmal bei den
> Nachbarn nachschauen, Fabian und Sonja versuchten nochmal das Auto
> frei zu bekommen. Bei den Nachbarn war natürlich nichts. Caro und ich
> reifen vom Stall aus Sonja an ob die beiden noch Hilfe brauchten, sie
> bejahten dass und wir machten uns auf den Weg nach oben.
> Irgendwie standen Caro und ich dann an der Brücke über den Bach, bei
> der Trinkstelle der Pferde (über die wir alle gekommen waren).
> Plötzlich meinte Caro - was liegt denn da im Zaun? Ich wusste nicht
> was sie meinte und konnte die Stelle nicht finden, die sie meinte,
> weil ich viel weiter weg geguckt habe. In 2m Entfernung lag Chico auf
> der Seite im Bach, der Kopf war schon mit Schnee bedeckt und der
> Körper auch etwas. Wir waren alle an ihm vorbei gelaufen und keiner
> hat ihn in dem Schnee gesehen. Wir standen da und wußten nicht, ob wir
> zu ihm gehen sollten, es war uns klar, dass er tot war, schließlich
> suchten wir ihn seit drei Stunden. Irgendwann rief Sonja an um zu
> fragen, wo wir bleiben...
> Später ging ich nochmal zu Chico und befreite seinen Kopf vom Schnee
> um ihn ein letztes mal zu streicheln. Sonja wollte ihn nicht sehen,
> sie war total fertig. Da wir nach Hause mußten, versuchten wir noch
> einmal Fabians Auto frei zu bekommen. Sonja gab Gas uns wir
> schoben.Winnie war auch fix und fertig vom Schnee-Springen (der Schnee
> ging ihr bis zum Bauch) und sie versuchte auf dem Beifahrersitz zu
> schlafen, während wir das Auto "vorwärktsschaukelten" und es über den
> Huppel zu bekommen. Nach ca. einer dreiviertel Stunde schafften wir es
> endlich. Caro und ich gingen zurück zum Stall und sperrten den Bach
> ab, damit die anderen Pferde nicht zur Wasserstelle konnten. Gegen 5
> Uhr war ich zuhause und um 6 Uhr legte ich mich hin. Um 7.30 wurde ich
> wach. Gegen 8 rief ich unseren Tierarzt an um nach weiteren Maßnahmen
> zu fragen und die Nummer der Tierkörperverwertungsanstalt zu erfragen.
> Die arbeitet natürlich nur in der Woche. Bis Montag konnte Chico aber
> unmöglich im Bach liegen bleiben. Ich rief bei Nicole an und die bot
> uns sofort ihre Hilfe an. Gegen 12 fuhren wir zum Stall und stellten
> fest, dass Koppeldienst unmöglich war bei dem Schnee.
> Sonja, Maja, Evi und ich gingen nochmal zu Chico, den man jetzt bei
> Tageslicht deutlich sehen konnte. Evi uns Sonja legten den Kopf frei
> und verabschiedeten sich von Chico. Anschließend machten wir gemeinsam
> den Notkoppeldienst , der im Zäune freilegen und Futter fertig machen bestand.
> Nicole brachte einen Trecker und drei starke Männer mit, die Chico aus
> dem Bach zogen und ihn mit Hilfe von Spannguten mit dem Trecke
> hochhoben und zum Tor brachten. Sie fuhren sich dabei einpaar mal fest
> und so dauerte es eine ganze Weile, bis wir Chico unten hatten. Ich
> war echt froh, dass sie Chico alleine geborgen haben. Wir bedankten
> uns bei den Helfern und übereichten ihnen ein kleines Dankeschön und
> 40 Euro"Trinkgeld", auf die Schnelle war nichts anderes möglich. Sie
> wollten es gar nicht annehmen und meinten das wäre doch
> Nachbarschaftshilfe, aber wir bestanden darauf, weil dass gar nicht so
> selbstverständlich ist und ganz schön lange gedauert hat.Wir legten
> dann eine Plane über Chico, weil er dort ja noch bis Montag liegen
> bleiben muss. Nach dem wir die Pferde gefüttert hatten, fuhren wir
> nach Hause und ich legte mich erstmal 2 1/2 Stunden hin. Jetzt bin
> zwar immer noch total fertig, aber vorhin ging gar nichts mehr...
 
Cori2

Cori2

Meeri-Und Doggi-Fan
Beiträge
2.094
Reaktionen
27

AW: RBB für andere Tiere

Och mensch Borsti.......... das ist aber auch eine tragische geschichte..... :mist: :schreien: :runzl:

Ich hoffe das sowas nicht noch mal passiert...
 
L

lupolinchen

Gast

AW: RBB für andere Tiere

heute ist passiert wovor ich immer angst hatte.
ich habe meine kleine tochter zur schule gebracht und auf dem hinweg schon meine kleine geliebte madame stitch tot auf der straße gesehen.
kurz danach hat meine tochter sie auch gesehen.den schulweg konnte ich mich beherrschen und bin drüber weg gegangen als meine tochter mich darauf ansprach.
den rückweg habe ich geheult und meinen mann gebeten,sie von der straße zu holen und sie zu begraben.
meine kleine stitch durfte nicht alt werden.2,5 jahre hatte sie hier ein glückliches leben und ich denke das sie hier mehr spaß am leben hatte als auf dem campingplatzt wo wir sie damals her geholt haben.
trotzdem bin ich sehr traurig,das sie nun nicht mehr da ist.
was noch schlimmer ist,ist die angst,das es wieder passiert,denn es leben ja noch weitere 5 katzen hier,die ebenfalls freigänger sind.

ich hoffe das stitch dort wo sie jetzt ist viele neue freunde findet und weiterhin spaß hat.
 
S

Stuard

Beiträge
2.399
Reaktionen
183

AW: RBB für andere Tiere

heute ist passiert wovor ich immer angst hatte.
ich habe meine kleine tochter zur schule gebracht und auf dem hinweg schon meine kleine geliebte madame stitch tot auf der straße gesehen.
kurz danach hat meine tochter sie auch gesehen.den schulweg konnte ich mich beherrschen und bin drüber weg gegangen als meine tochter mich darauf ansprach.
den rückweg habe ich geheult und meinen mann gebeten,sie von der straße zu holen und sie zu begraben.
meine kleine stitch durfte nicht alt werden.2,5 jahre hatte sie hier ein glückliches leben und ich denke das sie hier mehr spaß am leben hatte als auf dem campingplatzt wo wir sie damals her geholt haben.
trotzdem bin ich sehr traurig,das sie nun nicht mehr da ist.
was noch schlimmer ist,ist die angst,das es wieder passiert,denn es leben ja noch weitere 5 katzen hier,die ebenfalls freigänger sind.

ich hoffe das stitch dort wo sie jetzt ist viele neue freunde findet und weiterhin spaß hat.

Och Mensch das tut mir wirklich sehr leid. Hat deine kleine Tochter die Katze auch erkannt? Stelle mir das sehr schrecklich vor.

:troest:
 
L

lupolinchen

Gast

AW: RBB für andere Tiere

ja sie hat sie leider auch aus der entfernung erkannt.sie war ja auch wunderschön und einzigartig.

meine tochter ist traurig,weil klein chicca(hundewelpe)nun nicht mehr mit stitch spielen kann.
ich hatte immer gehofft das es mir nie passiert,meine eigene katze am straßenrand zu finden und schon garnicht wenn meine tochter dabei ist.
nun ist es passiert und ich habe angst,das auch den anderen etwas passiert.
zwei von ihnen wurden schon mal angefahren und kamen glücklicherweise wieder nach hause.heute sind sie gesund und munter.ich kann sie aber auch nicht drin halten,da sie dann randalieren.
weggeben kann ich sie aber auch nicht,denn ich hänge ja an ihnen.
nur die angst,die läuft immer mit,zumal schon am ende der sommerferien einer von den kleinen überfahren wurde.ich mußte ihn nicht sehen,aber es war meiner.
zwei sind spurlods verschwunden.
ich weiß nicht mehr wie ich damit umgehen soll und ehrlich gesagt will ich das auch nicht mehr.
jeden tag angst haben,das eine der katzen nicht mehr nach hause kommt.das ist grausam.
 
braun1

braun1

Beiträge
2.541
Reaktionen
62

AW: RBB für andere Tiere

Blacky mein rennmäuse OPa

Eben rief mein VAter and as unser Mäuse Opa Blacky über die regenbocgenbrücke ging.
Ich konnt heut nicht bei dir sein Verzei mir mein Lieber Blacky.
Die 7 jahre mit dir waren wunder schön.
Ich werde dich nie vergessen.

Blacky dich hab ich mit der hand aufgezogen mein kleiner Frecher racker

Ich hoff du bist gut über die Regenbocgenbrücke gekommen mein kleiner

Grüß mir alle meine LIeblinge



eine kerze für dich mein liebling
 
E

elogium

Gast

AW: RBB für andere Tiere

Unser kleiner Zwerghamster Twig musste eingeschläfert werden . Meine Tochter dem er gehörte hat sich richtig toll verhalten . Hatte mir schon sorgen gemacht wie sie es aufnimmt . Aber ihre Aussage hat mich richtig stolz gemacht .

Nicht wir müssen die Schmerzen ertragen sondern das Tier und das möchte ich ihm ersparen .

Ein toller Satz der mir zeigt das meine Bemühungen fruchtet . Natürlich haben wir geweint um ihn aber er hat keine Schmerzen mehr und vielleicht schaut er vom Himmel auf uns herab .



 
Kirsche-HH

Kirsche-HH

Beiträge
597
Reaktionen
7

AW: RBB für andere Tiere

Mörchen

Wir haben am 27.12.2005 unsere Katze Morle genannt Mörchen verloren. Wir mussten sie im Alter von 17 Jahren von ihrer Krankheit erlösen .
Ich bin mir sicher, dass sie sich mit meinen anderen Lieblingen, die ich im Laufe der Jahre verloren habe, gut verstehen wird.

Die Lücke, die Du hinterlässt, wird kein anderes Tier jemals schliessen können.
 
Manu911

Manu911

Beiträge
16.140
Reaktionen
1.595

AW: RBB für andere Tiere

Maya ist von uns gegangen :(

Am 06.06. diesen Jahres starb mein Lieblingshund Maya. Sie lebte bei der Schwester meines Stiefvaters und war eine ganz Süße. Sie war superschüchtern und kam nur mit wenigen Menschen zurecht da sie sehr sehr misstrauisch war. Zu mir kam sie allerdings immer gerannt, legte sich auf den Rücken und ließ sich den Bauch kraulen.

Leb wohl Maya und pass gut auf deine ehemaligen Herrchen auf, besonders aber auf dein Frauchen das dich sicherlich am Meisten vermisst. Du warst wie ein Kind für sie.

Hier noch ein paar Bilder von Maya um an sie zu denken:





Vor einigen Wochen erfuhren deine Herrchen dass du zu 90% unter Krebs leiden würdest. Es war ein Hoffen und ein Bangen, ein auf und ein ab. Mal ging es dir prima und dann warst du wieder am Boden zerstört und wolltest nicht laufen. Ein Zeckenbiss gab deinem Immunsystem wohl den Rest. Du hattest einen sehr großen Tumor im Herz-Lungenbereich der dir das Atmen schwer machte. Sie wollten dich nicht aufgeben und fragten noch hoffnungsvoll wieviele Wochen ihnen noch mit dir bleiben um es dir schön zu machen, jedoch hat ihnen die Tierärztin am Montag bereits die Hoffnung geraubt und konnte nur sagen es wäre eine Frage von überleben oder binnen der nächsten Tage sterben. Dienstag hast du ihnen dann die Entscheidung abgenommen und bist über die Regenbogenbrücke gegangen. Du wirst uns allen sehr fehlen liebe Maya!
 
B

Betti

Gast

AW: RBB für andere Tiere

Heute morgen ist die Babykatze verstorben, die mein Mann gestern auf der Strasse gefunden hat. Geschichte HILFE BABYKATZE GEFUNDEN.

Machs gut, Mietzi, hoffe, du hast gemerkt, das in den letzten Stunden deines kurzen Lebens wir für dich da waren, und dich geliebt haben. Du hattest bestimmt deine Mama und Geschwister vermisst, aber dort, wo du jetzt bist, hast du viele Freunde zum Toben.
Sei glücklich und denk mal an uns, wir werden dich nie vergessen
 
B

Bambi

Gast

AW: RBB für andere Tiere

Hallo

Das tut mir sehr leid. .runzl:
Ich habe das gelesen und eigentlich gehofft das sie es schafft.

Ihr habt alles getan und dem Baby Geborgenheit und Wärme gegeben. :troest:

Kleines unbekanntes Katzenbaby, ich wünsch dir eine gute Reise und lass es dir auf der RBW gut gehn. :troest:
 
B

Bambi

Gast

AW: RBB für andere Tiere

Es hängt ein Halsband an der Wand



Eines Tages, o großes Glück,
kam ich mit dir aus dem Tierheim zurück.
Ein Bündel so schwarz und klein,
ich glaubte es kaum, du warst wirklich mein.

In der ersten Nacht weintest du bitterlich,
denn du fandest deine Mutter nicht.
Neben dem Bett lagst du winzig klein
und tröstetest dich mit meinem Bein.

Die Treppen, sie waren zu hoch für dich,
auf den Armen trug ich dich.
Kriegen spielten wir um Tische und Bänke,
dein Hinterteil flog beim Spiel gegen die Schränke.

Mit der Zeit lerntest du bellen,
jeden Besucher mußtest du stellen.
Und allein sein das wolltest du nicht,
hattest Angst ich ließe dich in Stich.

Nun wurdest du älter,
man merkte es schon.
Dich brach vieles nicht aus der Fasson.
Dein langsamer Gang war der beste Beweis,
ich wünschte dich noch lange in unseren Kreis.

Aber leider war es nun soweit,
viel zu schnell verging die Zeit.
Es fiel dir schwer länger zu stehen,
auch konntest du nicht mehr gut gehen.

Eines Tages knicktest du ein.
Nun kam der Abschied, es mußte wohl sein.
Es war mein schwerster, dein letzter Gang.

11 Jahre gabst du mir Glück.
Mit Dankbarkeit denk ich an dich zurück.

Mein Mädchen Chucky
geb. 05.1995 - gest. 22.06.2006


Verzeih mir, aber ich mußte es tun.

Unendlich traurige Grüße
Bambi (Claudia)
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cOky

Gast

AW: RBB für andere Tiere

Mein kleiner Kämpfer Stich :heart:

Mein kleiner Farbmausmann hat heute morgen leider seinen Kampf verloren....


Er hatte Mycoplasmose und hatte schon tapfer in seinem kurzen Leben dagegen gekämpft, er hat sich immer wieder aufgerafft doch heute morgen gab er auf ...
Er hat sich noch von mir in die Hand nehmen lassen und hat sich dort dann auf die Seite gelegt und ist eingeschlafen...
Ich hoffe das es Ihm jetzt wieder richtig gut geht und er noch ab und zu an uns denkt.


Kleiner Stich wir hatten Dich so gern und Du warst was ganz besonderes für uns.
Obwohl Du so klein warst und für die meisten Menschen wohl "nur" eine Maus, haben wir Dich geliebt und werden Dich nicht vergessen!!!
 
L

Libertina

Rosetten-Fan =)
Beiträge
5.371
Reaktionen
224

AW: RBB für andere Tiere

Tut mir sehr leid um eure Lieblinge. :troest:

Kommt gut auf der Regenbogenwiese an... :heul:
 
S

Simone89

Gast

AW: RBB für andere Tiere

Unser Wellensittich war krank, bzw. wir wissen eigentlich bis heute nicht, wie und warum er sterben musste. Ich weiß eigentlichn nur noch, dass er sehr schwach war und deswegen beim fliegen auf die Boden segelte. Ich nahm ihn auf und meine Mutter rief beim Tierarzt an. Und während sie mit der Helferin sprach, ist der Vogel in meinen Händen gestorben! Das war so traurig.
 
Z

Zickenschweinchen

Gast

AW: RBB für andere Tiere

:eek2: Armer James,

wir haben uns große Mühe gegeben dich zu vermitteln sind sogar durch Mauern in der kurzen Zeit gerannt und dann hast du ins auf einmal verlassen einfach so *dabei warst Du doch erst 2 Jahre alt geschätzt vom TA* :schreien:

Du wirst uns fehlen und wir hoffen das Du schnell neue Freunde auf der RBW findest.... :aehm:

Du warst aber auch ein voll lieber Ratterisch....
*leise weinen wir vor uns hin weil wir nun nicht mehr bei dir sind grüße die andern und denke an uns wir vergessen dich nicht mehr denn der Abschied ist schwer*
 
Z

Zickenschweinchen

Gast

AW: RBB für andere Tiere

Es hängt ein Halsband an der Wand



Eines Tages, o großes Glück,
kam ich mit dir aus dem Tierheim zurück.
Ein Bündel so schwarz und klein,
ich glaubte es kaum, du warst wirklich mein.

In der ersten Nacht weintest du bitterlich,
denn du fandest deine Mutter nicht.
Neben dem Bett lagst du winzig klein
und tröstetest dich mit meinem Bein.

Die Treppen, sie waren zu hoch für dich,
auf den Armen trug ich dich.
Kriegen spielten wir um Tische und Bänke,
dein Hinterteil flog beim Spiel gegen die Schränke.

Mit der Zeit lerntest du bellen,
jeden Besucher mußtest du stellen.
Und allein sein das wolltest du nicht,
hattest Angst ich ließe dich in Stich.

Nun wurdest du älter,
man merkte es schon.
Dich brach vieles nicht aus der Fasson.
Dein langsamer Gang war der beste Beweis,
ich wünschte dich noch lange in unseren Kreis.

Aber leider war es nun soweit,
viel zu schnell verging die Zeit.
Es fiel dir schwer länger zu stehen,
auch konntest du nicht mehr gut gehen.

Eines Tages knicktest du ein.
Nun kam der Abschied, es mußte wohl sein.
Es war mein schwerster, dein letzter Gang.

11 Jahre gabst du mir Glück.
Mit Dankbarkeit denk ich an dich zurück.

Mein Mädchen Chucky
geb. 05.1995 - gest. 22.06.2006


Verzeih mir, aber ich mußte es tun.

Unendlich traurige Grüße
Bambi (Claudia)
Da bekommt man total Gänsehaut und Tränen fließen,es tut mir sehr leid für Dich und die Süße und Chucky komm gut an auf der RBW....
 
Thema:

RBB für andere Tiere

RBB für andere Tiere - Ähnliche Themen

  • Fienchen ist auf der RBB

    Fienchen ist auf der RBB: :ungl: Fienchen war schon eine ganz alte Dame. 2 1/2 Jahre alt, aber trotzdem kam es irgendwie plötzlich und zu schnell. Gestern bin ich...
  • Falsche Haltungstipps im TV- Tierarzt im Interview in der Sendung "rbb-Cafe"

    Falsche Haltungstipps im TV- Tierarzt im Interview in der Sendung "rbb-Cafe": Hi, beim Durchschalten bin ich gerade bei rbb hängengeblieben, die Sendung heißt "rbb cafe". Thema "Kleintiere und Ihre Haltung". Rede und...
  • Suche Ideen für Unterbau

    Suche Ideen für Unterbau: Hallo zusammen. Ich grübel zur Zeit darüber was ich unter meinen neuen Eigenbau für die Meerschweinchen stelle. Es gilt etwas von einer Größe von...
  • GOT (Gebührenordnung f. Tierärzte) wird für Notfälle erhöht

    GOT (Gebührenordnung f. Tierärzte) wird für Notfälle erhöht: Ich stelle es mal hier ein, weil es alle Tierhalter betrifft und vermutliche alle hier rein schauen „Notdienstgebühr“ ist ab dem 14. Februar...
  • Welches Haustier für mich?

    Welches Haustier für mich?: Hi, ich (14) ziehe demnächst mit meinen Eltern um und habe sozusagen einen „Gutschein“ erhalten. Bedeutet, ich will seit Jahren ein Haustier und...
  • Ähnliche Themen
  • Fienchen ist auf der RBB

    Fienchen ist auf der RBB: :ungl: Fienchen war schon eine ganz alte Dame. 2 1/2 Jahre alt, aber trotzdem kam es irgendwie plötzlich und zu schnell. Gestern bin ich...
  • Falsche Haltungstipps im TV- Tierarzt im Interview in der Sendung "rbb-Cafe"

    Falsche Haltungstipps im TV- Tierarzt im Interview in der Sendung "rbb-Cafe": Hi, beim Durchschalten bin ich gerade bei rbb hängengeblieben, die Sendung heißt "rbb cafe". Thema "Kleintiere und Ihre Haltung". Rede und...
  • Suche Ideen für Unterbau

    Suche Ideen für Unterbau: Hallo zusammen. Ich grübel zur Zeit darüber was ich unter meinen neuen Eigenbau für die Meerschweinchen stelle. Es gilt etwas von einer Größe von...
  • GOT (Gebührenordnung f. Tierärzte) wird für Notfälle erhöht

    GOT (Gebührenordnung f. Tierärzte) wird für Notfälle erhöht: Ich stelle es mal hier ein, weil es alle Tierhalter betrifft und vermutliche alle hier rein schauen „Notdienstgebühr“ ist ab dem 14. Februar...
  • Welches Haustier für mich?

    Welches Haustier für mich?: Hi, ich (14) ziehe demnächst mit meinen Eltern um und habe sozusagen einen „Gutschein“ erhalten. Bedeutet, ich will seit Jahren ein Haustier und...