Massensterben meiner Meeris

Diskutiere Massensterben meiner Meeris im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr lieben, wir haben leider in meiner großen Gruppe Chlamydien. Kämpfe jetzt seit über 2 Wochen mit diesem Schei.. Wir haben alles...
C

chinsteffi

Gast
Hallo ihr lieben,

wir haben leider in meiner großen Gruppe Chlamydien. Kämpfe jetzt seit über 2 Wochen mit diesem Schei..

Wir haben alles versucht mit sämtlichen AB. Aber es scheint so wir haben den Kampf verloren.

Jedes mal wenn ich in den Stall gucken finde ich weitere tote Meeris. Insgesamt hab ich schon 3 erwachsene Tiere, 6 Babys und Totgeburten verloren. Weitere Tiere stehen auf der Kippe.

Bin so fertig mit der Welt und nur noch am heulen.

Auf Grund des unverständnisses meines Mannes (er gibt mir kein Geld für weitere Medis, mein Konto ist bereits leer) hab ich mich so mit ihm zerstritten das ich mich entschlossen habe die Scheidung einzureichen.

Der Tag ist nur schei..e

eure weinende Steffi
 
06.11.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Massensterben meiner Meeris . Dort wird jeder fündig!
T

The_queen_of_chaos

Gast

AW: Massensterben meiner Meeris

Auf Grund des unverständnisses meines Mannes (er gibt mir kein Geld für weitere Medis, mein Konto ist bereits leer) hab ich mich so mit ihm zerstritten das ich mich entschlossen habe die Scheidung einzureichen.

Der Tag ist nur schei..e

eure weinende Steffi
Es tut mir sehr leid um Deine Süssen.
Fühl Dich ganz lieb von mir gedrückt. :troest:

Allerdings kann ich Dir aus eigener, leidvoller Erfahrung nur raten, den Schritt mit der Scheidung nicht zu übereilen, sondern erst noch mal darüber zu schlafen, denn so, wie Du es schreibst, klingt es sehr nach Schnellschuss.

Ich wünsche Dir alles Gute!
 
Manu911

Manu911

Beiträge
16.131
Reaktionen
1.584

AW: Massensterben meiner Meeris

Och Mensch, ich drück dich mal ganz fest!

Das ist ja mehr als mies :( und dann auch noch das mit dem Mann, wie kann man da nur so verständnislos sein bei so süßen kleinen Kreaturen ...

Ich wünsch dir ganz viel Kraft das alles durchzustehen und wünsche den Meeris die leider schon gehen musste ganz viel Spaß auf der Regenbogenbrücke.
 
N

Nadia

Gast

AW: Massensterben meiner Meeris

Ohje Steffi, das ist ja sehr traurig.
Ich finde es sehr schade dass du mit deinem Mann nicht kommunizieren kannst, bzw. er kein Verständnis dafür aufbringen will dass du alles für das Leben deiner Tiere tun willst.
Hält er sich komplett aus der Meerscheinchenhaltung heraus?
Oder denkt er vielleicht, es wäre jeder Euro weggeschmissen, den man in "zum Sterben verurteilte Tiere" investiert?
Du musst ihm klar machen, dass er falls sein Leben an einem seidenen Faden hängen würde, auch jegliche Medizin verlangen wollen würde.

Das mit der Scheidung meintest du aber nicht ernst oder?
Wenn es nur der Tiere wegen zu Missverständnissen kommt, dann müsst ihr euch zusammensetzen und "gemeinsam" nach einer Lösung suchen.
Wenn du es aber ernst meinst, dann glaube ich dass auch noch andere Faktoren eine wichtige Rolle spielen, die deine Entscheidung hinsichtlich einer Scheidung beeinflussen.

Ich wünsche dir alles Gute, auch für deine kleinen kranken Mätzchen!

LG
Nadia
 
L

lupolinchen

Gast

AW: Massensterben meiner Meeris

hallo steffi,
wie ich dir im icq schon geschrieben habe,werde ich morgen früh um 8 uhr direkt die tierärztin anrufen und versuchen das medikament zu bekommen.
um das geld brauchst du dir erstmal keine gedanken machen,das krieg ich schon irgendwie hin.
ich hoffe das ich irgendetwas erreichen kann und brings dir dann direkt.
es tut mir echt leid was da grad bei dir los ist.
hatte es dir ja bereits geschrieben.
also kopf hoch ich meld mich morgen direkt bei dir.
 
S

Speedy und co.

Gast

AW: Massensterben meiner Meeris

:runzl: Ach nein! das tut mir voll leid.. Ich bin ein Kind ich kann dir keine richtigen Tips geben. Nur eins hatte ich auch schon:
Meine Mami wie auch die anderen wollten mir kein Geld für das kranke Schweinchen leihen. Ich hab dann von meinem gesparten Geld und von dem Reitgeld weggenommen und bin mit dem Velo und dem Meeri zum Tierarzt gefahren. Schliesslich hatte ich genug Geld um es zu bezahlen und mein Schweini ist wieder top fit! :top: Sogar schon Vater geworden! :slove2:

Ich wünsche dir viel, viel Glück, genug Geld und vorallem Kraft.. :bussi: :heart: :hüpf: Solltest deinem Mann ein Beispiel mit ihm machen oda so. So krass es klingt aber ist ein Tier nicht auch ein Lebewesen?!
 
L

Lina1020

Meerschweinsklavin :D
Beiträge
5.027
Reaktionen
0

AW: Massensterben meiner Meeris

Oh nein es tut mir wahnsinnig Leid :runzl: :troest:
Ich drücke dir ganz doll die Daumen, dass die anderen es schaffen werden.
 
S

Snoopy

Gast

AW: Massensterben meiner Meeris

Oh Nein :schreien:

Ich werde am Montag gleich mal nach dem AB fragen,es hat aber einen ähnlichen Wortlaut wie Chlamydien gehabt und war Milchig. Ich kann die angespannte Situation mehr als Verstehen.Vergiss nicht,dass es auch für den Menschen je nach stamm gefährlich werden kann.Also bitte nicht intensiv mit den Tieren schmusen und Mann und Kinder (sofern welche Vorhanden) fern halten.
Wieviele Tiere hast Du noch? Wie hälst Du sie und denkst Du es überträgt sich über die Luft? Oder sind nur Tiere mit direkten Kontakt zueinander betroffen?
Ich fühle mit dir

traurige Grüße
Tina

P.S. welche Medikamente hast Du bereits Probiert?
 
R

Rellau

Beiträge
1.078
Reaktionen
8

AW: Massensterben meiner Meeris

Hallo,
wenn Steffi´s Mann aber vielleicht nicht so viel Geld zur Verfügung hat , es ist ja nun heutzutage nicht immer für jedermann so rosig was soll er dann machen. Wenn Steffi nun auch nicht berufstätig ist und es ihre Meeris sind muss sie dann wohl irgendwie dafür aufkommen, so traurig wie es nun einmal ist.
LG Ilona

www.vonderrellau.de
 
C

chinsteffi

Gast

AW: Massensterben meiner Meeris

Hi du,

also ich hab bisher als es nur eine Erkältung war Cloramphenicol ausprobiert. Da es nicht besser wurde sind wir umgestiegen auf Baytril.

Das Auge ist mit Floxal behandelt worden. Aber keine Besserung.

Dann sind wir auf Tetracyclin umgestiegen, das ganze jetzt seit 4 Tagen und trotzdem wird es schlimmer.

Nun werd ich erneut umsteigen wohl auf Doxicyclin und anderen Augentropfen.

Es sind bisher alle Tiere wechselnd aus meinem Weiberstall. Die Böcke haben es nicht sitzen auch nicht im gleichen Stall sondern am anderen Ende vom Freigehege.

LG Steffi
 
C

chinsteffi

Gast

AW: Massensterben meiner Meeris

Hi Ilona,

ich bin zwar Hausfrau aber trotzdem Teilzeitbeschäftigt. Klar sind es meine Tiere aber mein Mann verdient 2300 Euro netto im Monat es liegt nicht daran das er kein Geld hat sondern das er nicht will

Hallo,
wenn Steffi´s Mann aber vielleicht nicht so viel Geld zur Verfügung hat , es ist ja nun heutzutage nicht immer für jedermann so rosig was soll er dann machen. Wenn Steffi nun auch nicht berufstätig ist und es ihre Meeris sind muss sie dann wohl irgendwie dafür aufkommen, so traurig wie es nun einmal ist.
LG Ilona

www.vonderrellau.de
 
L

lupolinchen

Gast

AW: Massensterben meiner Meeris

@ steffi
was brauchst du denn für die augen?
wie heißen die tropfen?
ich bring sie dir auch gleich mit.
überstürz die situation mit deinem mann nicht.
kopf hoch das wird schon alles.
 
Paperhearts

Paperhearts

Beiträge
5.171
Reaktionen
519

AW: Massensterben meiner Meeris

Könnte es evtl. sein, daß sie den ständigen AB-Wechsel nicht vertragen?
 
L

lupolinchen

Gast

AW: Massensterben meiner Meeris

steffi muß doch wechseln wenn die ab nicht anschlagen.
man kann doch nicht einfach nur so zusehen.
 
C

chinsteffi

Gast

AW: Massensterben meiner Meeris

Hi du,

also das ist ja immer mit dem TA abgesprochen und wenn ich gar nix machen würd dann würden sie an diesen Infekten elendig zu Grunde gehen.

Und die Augen werden ja schlimmer. Denke das hat mit dem Antibiotika nix zu tun.

@Lupolinchen die Augentropfen nennen sich Corti- Biceron oder so ähnlich.

LG Steffi
 
F

Fujeany

Gast

AW: Massensterben meiner Meeris

Mensch, das tut mir sehr sehr Leid um deine Meeris! :troest:
Ich hoffe du schaffst es vielleicht doch noch den Kampf zu gewinnen, und wenigstens die übrigen Tiere werden es überleben!
*Ganz feste die Daumen drück* :)

Und das mit deinem Mann tut mir ebenfalls sehr Leid...:troest:
Aber vielleicht rauft ihr euch ja auch nochmal zusammen....
Wäre ein blöder Grund so auseinander zu gehen...
wenn man eigentlich glücklich ist...:)
Denk einfach nochmal drüber nach!

Wünsch dir und vorallem auch den Tieren alles Gute! :heart:

lg
 
L

Luthien

Gast

AW: Massensterben meiner Meeris

Das tut mir leid mit den Schweinen. Ich wüsste nicht was ich tun würde, wenn meine das bekämen.

Würde aber auch an deiner Stelle noch mal in Ruhe mit deinem Mann sprechen. Vielleicht findet ihr ja einen Kompromiss.
 
Judith

Judith

Beiträge
3.021
Reaktionen
11

AW: Massensterben meiner Meeris

Hallo,

es tut mir sehr leid das Du soviele Meeries verloren hast :runzl: Das muß echt schwer für Dich sein, vor allem wenn Du noch nicht mal von Deinem Mann richtig unterstützt wirst. Ich hoff aber das es sich zwischen Dir und Deinem Mann zum Guten wendet.
 
L

lupolinchen

Gast

AW: Massensterben meiner Meeris

@ Paperhearts
ich habs auch nicht als vorwurf angesehen.
nur einleuchtend ist es ja das ich ein ab nach dem anderen nehme wenns nicht besser wird.
ich drück auf jeden fall die daumen.
hab mit meiner ärztin telefoniert und gesagt bekommen,das ich mit mindestens einem schweinchen vorbei kommen muß was krank ist da sies mir sonst nicht geben darf.
mal sehen ob steffi es schafft.
 
Thema:

Massensterben meiner Meeris

Massensterben meiner Meeris - Ähnliche Themen

  • "Massensterben"!!! Warum???

    "Massensterben"!!! Warum???: Hallo an alle!!! eine freundin von mir hat einige meerschweine. vor einigen wochen erzälte sie mir das von einem tag auf den anderen 3...
  • Hat jemand Erfahrungen mit Bronchialtee von Heumann für Meeris?

    Hat jemand Erfahrungen mit Bronchialtee von Heumann für Meeris?: Ich habe gerade aus der Apotheke den Bronchialtee von Heumann mitgebracht. War gerade im Angebot. :nuts: Im Moment habe ich ein wahrscheinlich...
  • Alle vier Meeris setzen keinen Kot ab... Hilfe!!

    Alle vier Meeris setzen keinen Kot ab... Hilfe!!: Hallo, ich habe heute 13 Uhr unsere vier Kastraten aus der Urlaubsbetreuung abgeholt. Sie waren dort 2,5 Wochen und eigentlich soll alles gut...
  • Hallo zusammen und Hilfe, kranke Meeris wegen Urlaub in Tierpension?

    Hallo zusammen und Hilfe, kranke Meeris wegen Urlaub in Tierpension?: Hallo aus Sachsen-Anhalt! In unserer Familie leben seit 3 1/4 Jahren 2 Meeris, Böckchen Oskar und Dame Heidi. Beide sind 3 1/2 Jahre alt. Oskar...
  • Milbenbefall bei Meeris

    Milbenbefall bei Meeris: hallo, wollte mal fragen, ob Ihr auch bei Mildenbefall immer noch Stronghold gibt, hab mein TA verschriebern. Oder gibt es zwischenzeitlich noch...
  • Ähnliche Themen
  • "Massensterben"!!! Warum???

    "Massensterben"!!! Warum???: Hallo an alle!!! eine freundin von mir hat einige meerschweine. vor einigen wochen erzälte sie mir das von einem tag auf den anderen 3...
  • Hat jemand Erfahrungen mit Bronchialtee von Heumann für Meeris?

    Hat jemand Erfahrungen mit Bronchialtee von Heumann für Meeris?: Ich habe gerade aus der Apotheke den Bronchialtee von Heumann mitgebracht. War gerade im Angebot. :nuts: Im Moment habe ich ein wahrscheinlich...
  • Alle vier Meeris setzen keinen Kot ab... Hilfe!!

    Alle vier Meeris setzen keinen Kot ab... Hilfe!!: Hallo, ich habe heute 13 Uhr unsere vier Kastraten aus der Urlaubsbetreuung abgeholt. Sie waren dort 2,5 Wochen und eigentlich soll alles gut...
  • Hallo zusammen und Hilfe, kranke Meeris wegen Urlaub in Tierpension?

    Hallo zusammen und Hilfe, kranke Meeris wegen Urlaub in Tierpension?: Hallo aus Sachsen-Anhalt! In unserer Familie leben seit 3 1/4 Jahren 2 Meeris, Böckchen Oskar und Dame Heidi. Beide sind 3 1/2 Jahre alt. Oskar...
  • Milbenbefall bei Meeris

    Milbenbefall bei Meeris: hallo, wollte mal fragen, ob Ihr auch bei Mildenbefall immer noch Stronghold gibt, hab mein TA verschriebern. Oder gibt es zwischenzeitlich noch...