Katzensand und meckernde Nachbarin

Diskutiere Katzensand und meckernde Nachbarin im Weitere Nagetiere und Exoten Forum im Bereich Kleintiere und Nager; Guten Morgen Ich habe neben mir eine mega-empfindliche Nachbarin. Sie meinte, dass sie Katzenurin in ihrer Wohnung rieche - auch wenn alle...
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18
Guten Morgen

Ich habe neben mir eine mega-empfindliche Nachbarin. Sie meinte, dass sie Katzenurin in ihrer Wohnung rieche - auch wenn alle Fenster zu sind bei ihr und bei mir. Ich denke, dass es Einbildung ist. Aber sie ist damit auch schon zur Hausverwaltung. Ich habe das Katzenklo im Gästeklo und das verpinkelte wird morgens und abends rausgenommen und einmal die Woche alles. Mehr kann ich ja nicht tun, oder. Aber nun dachte ich mir, dass ich vielleicht miesen Sand habe? Woran kann ich guten Sand erkennen und hat jeder Sand einen Eigengeruch oder gibt es "geruchslosen"? Ich selbst nehme wenn ich vor dem Gästeklo stehe den "Eigengeruch" des Sandes wahr d.h. so wie er riecht wenn es neu ist. Ich habe den grauen, feinen aus der Migros... diese hellblaue Tüte (Insiderwissen für die Schweizer *hihi*) Hat jemand noch nen guten Tip für mich und meine drei Katzen? Danke.

Lieben Gruss
Alexandra
 
04.11.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katzensand und meckernde Nachbarin . Dort wird jeder fündig!
F

Fränzi

Gast
Hoi Alexandra

Ich nehme jeweils Klumpstreu, damit ich die Pipiklumpen besser rausnehmen kann. Als Sand benutze ich verschiedene, Catsan oder Biocat und wie die Dinger alle heissen. Bei mir rieche ich auch nichts. Macht der Migros-Sand Klumpen oder nicht? Ich bin misstrauisch dem nichtklumpenden gegenüber, denn alles kriegt man da einfach nicht raus.
Im allerschlimmsten Fall könntest Du noch diesen Geruchsspray benutzen, den es bei Qualitpet gibt. Soll den Geruch neutralisieren, ich habe den auch schon ausprobiert.
Also meine Katze hatte offenbar nichts dagegen... diesen Spray kannst Du unten, nach der Reinigung, reinsprayen und die Streu darüber.
Kann es sein, dass die Lüftung in Deinem Gästeklo irgendwie in Verbindung steht zu dem Deiner Nachbarin? Je nachdem kann es nämlich wirklich sein, dass sie das riecht, weil alle Lüftungen über ein gemeinsames Rohr gehen. Dann wäre die einzige Möglichkeit nur noch ein Standortwechsel des Klos.

Grüessli,
Fränzi
 
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18
Guten Morgen Fränzi

Ich habe das Katzenklo auch schon oben gehabt in der Küche und da gibt es keine Verbindung zu den Nachbarn. Auch da wollen es beide Nachbarn gerochen haben. Das komische an der Sache ist, dass jeder Besucher der bei mir in der Wohnung steht nichts oder nur minim was riecht. Katzenstreu hat ja auch einen Eigengeruch wenn sie neu ist. Aber die meisten wollen höchstens etwas Katzenfutter riechen. Wie wollen oder können also die Nachbarn Katzenurin riechen?

Es hat eine Lüftung im Klo... aber dann müssten meine Nachbarn auch mich riechen wenn ich aufs Klo gehe. Als Test habe ich ein Duftlämpchen ins Klo gestellt. Das roch intensiv... aber da wollen die Nachbarn nichts gerochen haben.

Ich habe einen Katzensand der klumpt damit ich es besser rausnehmen kann. Ich habe auch schon bemerkt, dass der grobe und nicht klumpende Sand von der Migros inntert 3-4 Tagen nach Urin riecht. Daher habe ich den grauen genommen. Catsan habe ich schon probiert... hat mich aber auch nicht überzeugt.

Beide Nachbarn riechen angeblich was... aber nur die eine redet mit mir. Die andere rennt dauernd zur Verwaltung.

Lieben Gruss
Alexandra
 
A

Annabelle

Gast
Es gibt doch so Katzenklos (die ich an sich total bescheuert finde) die ein eigenes kleines Abluftsythem mit Filter haben. Da ist vorne das Klo und es schließt so nen klobiger Filter hinten/oben an. An sich ja total naja, aber vielleicht in deinem Fall nicht schlecht???*lach*

Gruß Annabelle
 
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18
Hi Annabelle

Sowas habe ich noch nie gesehen. Und Du meinst, das gehen die Katzen rein?

Lieben Gruss
Alexandra
 
A

Annabelle

Gast
Ja es gibt verschiedene Versionen.
Erst gab es ja diese rundum geschlossene Klos.
Dann kam noch ne Tür rein.
Dann kamen diese rundum geschlossenene mit Kohlefilter (die müßtest du aber auch kenne?) da ist oben so ein Filter drin, dann kamen die auch mit unten Filter dazu.
Danach kamen eben diese komischen Luftsythemklos. Vorne sieht es aus wie ein geschlossenes Katzenklo und das geht dann über in so ein Luftsythemklotz.

Sie sollen wohl reingehen, aber es gibt wengige Menschen die das haben den es ist sau teuer. Habe jetzt auch länger nicht mehr drauf geachtet.
 
A

Annabelle

Gast
Ich bin gerade am suchen

schon blöd wenn man keine Herstellernamen weiß*gg*

Erst mal die einfache Version die du sicher kennst mit Kohlefilter



SO und ich suche weiter
 
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18
Ja.. sowas kenne ich. Aber ob meine Dösbaddel kapieren, dass man da auch rein kann bezweifle ich leicht. :D

Lieben Gruss
Alexandra
 
A

Annabelle

Gast
Ich suche noch nach dem anderen. Leider gab es da nur eine HErsteller von.
Übrigens dies Perlenstreu ist auch sehr gut. Richt auch nicht nach Sand oder so halt. Bei uns gibt es das z.b. bei Fressnapf keine Ahnung ob ihr den auch habt. Wäre es mal nicht so teuer.....
 
D

Dolores

Gast
Also ganz ehrlich?

Ich denke, daß es Einbildung ist, daß die das Katzenurin riechen...
Sag doch einfach mal, daß Du eine neue Streu gekauft hast und bitte sie, mal darauf zu achten, ob es schlimmer oder besser geworden ist. Das kannst Du dann so oft machen, bis es endlich "duftfrei" ist...

Ein Ex-Freund von mir hat mir mal beim Umzug geholfen. Er kam bei meiner alten Wohnung an und meinte nur :"Boah, das riecht hier wieder nach dieser Hamsterpisse" - tja, nur leider waren die Meeries schon drei Wochen vorher ausgezogen....
In der neuen Wohnung, in der er mich abgeholt hatte, war aber nix zu riechen gewesen - jaja...

Viele liebe Grüße, Tanja
 
A

Annabelle

Gast
Klar wird es Einbildung sein, aber um Ärger zu vermeiden sollte man da ja mal was ausprobieren*gg*
Vielleicht kannst ja auch erzählen, dass du so nen tolles neues Lavendelstreu hast jetzt ob sie auch findet das es so gut riecht*gg*
Im Notfall kaufst wirklich nen kleine Sack davon gibt es ja wirklichund hälts ihn unter ihre NAse und erzählst das es dann immer so richt*gg*
Gruß Annabelle
 
W

wicca

Gast
Wieviele Klos für wieviele Katzen hast Du?

Ich finde Natursan ist eines der wenigen Klumpstreus, das so gut wie keinen Eigengeruch hat...in Verbindung mit nem Katzenklodeo zum Streuen, bin ich sehr zufrieden.

Fresh und Easy (das von Annabelle gezeigte) is schon klasse, aber ich finde es lohnt sich eher für leute mit nur einer Katze bzw. viiiel Geld! :lach: Is echt teuer.... :ohnmacht: Wenn Du es trotzdem mal probierst, rate ich Dir nicht die "Perlen" zu nehmen, sondern die andere Variante (halt wie kleine Steinchen geformt).
Am Anfang gab es das nur als "Pearls" und die kullern einem durch die ganze Wohnung.... :nuts: :rolleyes:

Und die Toilette mit Dach benutzen sie vielleicht eher, wenn Du erstmal die Tür rausnimmst (kann man ja später wieder einsetzen)...? :nuts:

:winke:
 
M

*mingomingo*

Gast
ich hab zwar keine katzen dafür aber zwei frettchen und ich musste lange suchen bis ich ne passende mischung gefunden habe!denn fretties können doch enorme stinkbomben in´s klo setzen... :fg:

ich mische ich zu gleichen teilen silicatkristallstreu "cat clin" und klumpstreu aus naturfasern"cat´s clean öko plus"!das bindet gerüche sofort und klumpt auch prima ohne den tieren an den pfoten oder im klo fest zukleben...da macht es dann auch mal nix wenn man haufen und pieselklumpen nicht sofort entfernen kann!ausserdem sind beide streu´s geruchsneutral!

diese "bedufteten" streus sei´s lavendel oder babypuderdurft sind nicht empfehlenswert, da viele tiere diese gerüche nicht mögen und auch festgestellt wurde das sie bei längerfristiger anwendung allergien und haut und atemegsreizungen bei mensch und tier auslösen können...
 
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18
Hallo

Danke für eure Antworten.

Nur kurz... muss zum Zahnarzt und bin Montags wieder da. Es sind drei Katzen die sich 2 Klos teilen. Zuwenig?

Lieben Gruss
Alexandra
 
A

Annabelle

Gast
Naja ganz genau genommen sagen die Supikatzenfreunde 2 Klos pro Katze. Naja aber denke 3 für 3 wäre auch besser. Gruß Annabelle
 
A

Alexandra T.

Beiträge
6.066
Reaktionen
18
Hi Annabelle

Zwei wollen aber immer ins gleiche... ich hatte auch schon mehr Klos. Die alte Jule hat eines und die anderen beiden wollen immer ins gleiche Klo d.h. sie benutzen das andere zusammen.

Gruss
Alexandra
 
L

lupolinchen

Gast
also ich habe 6 katzen und ein klo,allerdings sind meine katzen freigänger.
2 katzen nutzen das klo aber regelmäßig sommer wie winter.
gestern hatte ich besuch hier und der war erstaunt,das ich soviele katzen habe und man nichts riecht.
ich habe catsan streu,weiß aber von meiner mutter,daß sie im freßnapf ein katzenstreu kauft welches nach wiese riecht.
ihre katzen gehen rein.
zu deinen nachbarn fehlen mir die worte,man kann sich auch wirklich was einbilden.
übrigens ich nehme nicht täglich die häufchen raus sondern alle drei bis vier tage einmal komplettreinigung.stinken oder gar riechen tuts trotzdem nicht.das ist der geruch von heu für die schweinchen wesentlich intensiver.
 
S

SchweinchenMama

Gast
Meine Schwester hat auch Katzen und nimmt Catsan. Die Miezen, die ich kennen gelernt hab, wollten bisher nie in ein geschlossenes Kloo. Meine Mutter hatte für ihre Katzen auch ein geschlossenes mit diesem Filter, war ziemlich teuer, nur leider gingen die da nicht rein.

Ich würd ihr auch was vorgaukeln, gucken, ob sie angeblich immernoch was riecht, und dann evtl. was ändern. Wir haben auch so ne Lüftung quer durchs Haus und ich rieche auch, wenn ein Nachbar "Groß" gemacht hat :eek3:
 
Dara

Dara

Beiträge
1.220
Reaktionen
0
Hallo,
nimm mal Extreme Classic, was besseres gibt es nicht.

LG
Dara
 
Thema:

Katzensand und meckernde Nachbarin