Es sollte nicht sein...

Diskutiere Es sollte nicht sein... im Regenbogenwiese Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich wollte meinen Aramis ein schönes dasein in seiner Damenriege als Kastrat geben aber er hat die Kastration nicht überlebt.. Er ist in der...
M

maren wieting

Gast
Ich wollte meinen Aramis ein schönes dasein in seiner Damenriege als Kastrat geben aber er hat die Kastration nicht überlebt..
Er ist in der Neujahrsnacht verstorben...
Ich hoffe er findet auch an den engelsmeeris gefallen ...Jonas mein Sohn war Dein chef und vermisst Dich machs gut
lg Maren
 
01.01.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Es sollte nicht sein... . Dort wird jeder fündig!
F

Franzi20Bln

Gast

AW: Es sollte nicht sein...

:uhh: fühl dich mal gedrückt von mir :troest:
wie ist denn das passiert (wenn die frage nicht allzu blöd gestellt ist, jetz in der situation)

gefallen findet er bestimmt an den engelmeeries ;) vor allem an meiner picksie :schäm: *fg :D

komm gut an kleiner wutzel :engel:
 
M

maren wieting

Gast

AW: Es sollte nicht sein...

Er hat die kastration vor 6 wochen gut verkraftet und war wieder topfit bis dann nach 4 Wochen sich an den stellen wo die hoden entferntwurden Abzesse gebildet haben die wiederrum in einer erneuten OP entfernt wurden und diese wunden wollten nicht abheilen von dem Antibiotika hat er dann Durchfall bekommen und trotz sofortigem absetzen war es alles zuviel. Ich muß sagen erhat alles so lieb und geduldig mit sich machen lassen wie es sonst kein schwein ertragen hätte....
Er hat jetzt einen schönen Platz in unserm Garten :engel:
 
K

Kaspimir

Gast

AW: Es sollte nicht sein...

Och Mensch, das tut mir wirklich leid :troest:

Ich hoffe, dass dein Sohn darüber hinweg kommt. Vielleicht tut es ihm gut, wenn er ein Grab im Garten hat, was er besuchen kann.

LG,
Ramona
 
E

Eva Hennenberger

Gast

AW: Es sollte nicht sein...

Das tut mir auch sehr leid :troest:

....komm gut an kleiner Mann

Liebe Grüße
Eva
 
K

Karina

Gast

AW: Es sollte nicht sein...

Das tut mir wirklich sehr leid :troest:
 
M

maren wieting

Gast

AW: Es sollte nicht sein...

Aramis wurde von uns feierlich im Garten beigesetzt...
Mein Sohn hat sich die stelle gut mit einen schönen Stein markiert aus Angst mit seinen Freunden bei Buddelarbeiten darauf zu stoßen.
Er war schon sehr traurig und wie Kinder nunmal sind wollte er gleich ein Meeri von unserem Nachwuchs sein nennen.Er hat sich diesmal ein Weibchen ausgesucht um so einem erlebnis vorzubeugen.
Aber sein Aramis war sein ganzer stolz :ungl:
Mfg Maren
 
N

Neoba

Gast

AW: Es sollte nicht sein...

Das tut mir so leid. Die Süßen ertragen oft so viel und am Schluß müssen wir dann doch Abschied nehmen. Das ist immer so gemein.

Jetzt hat er keine Schmerzen mehr und in Eurem Garten wird oft an ihn gedacht, das wird er von oben bestimmt merken.

Ich habe auch so ein Grab für meine Lieben und damit kann ich besser mit dem "Fortgehen" umgehen.

Liebe Grüße
Diana
 
J

Jo81

Gast

AW: Es sollte nicht sein...

Er hat die kastration vor 6 wochen gut verkraftet und war wieder topfit bis dann nach 4 Wochen sich an den stellen wo die hoden entferntwurden Abzesse gebildet haben die wiederrum in einer erneuten OP entfernt wurden und diese wunden wollten nicht abheilen von dem Antibiotika hat er dann Durchfall bekommen und trotz sofortigem absetzen war es alles zuviel. Ich muß sagen erhat alles so lieb und geduldig mit sich machen lassen wie es sonst kein schwein ertragen hätte....
Er hat jetzt einen schönen Platz in unserm Garten :engel:
Das tut mir auch leid :troest:

Das schlimme ist nur, der Peanut sitzt bei mir mit einer offenen Wunde von dem Abszess (vorher auch Kastration, 3 Jahre alt). Gestern war ich bei meiner TÄ. Die Wunde sah nicht so toll aus und ab morgen bekommt er auch AB. Hinzu kommt noch, dass er recht dünn ist und leicht Blähungen hat. Ist ein Nottier aus schlechter Haltung....

Wenn ich das von dir lese werde ich mich jetzt doppelt so viel um ihn kümmern und ihn versorgen...ich hoffe es geht gut.

Den letzten Abszessbock nach Kastration habe ich wieder "hinbekommen".

Wenn ich das frgaen darf, wie alt war den der Kleine und hatte er eine Inhaltionsnarkose?

Er wird jetzt sicherlich mit anderen Schweinen über grüne Wiesen toben :troest:

LG Jo
 
G

glüxschweinchen

Gast

AW: Es sollte nicht sein...

armer aramis

hallo maren,
tut mir echt leid mit aramis, er war so lieber zahmer bock.
er hätte es wirklich verdient als haremswächter alt zu werden.
komm gut an dort oben und grüss mir meine schweinchen, amidala,curly,biene,fienchen, und die 6 babys.

lg steffi
 
M

maren wieting

Gast

AW: Es sollte nicht sein...

Aramis hatte eine normale Narkose die hat er auch gut verkraftet hab Ihn auch unterstützend vorher und nachher sehr Vitamin C reich ernährt...
Aramis ist im Oct. 1 Jahr geworden...Gerade wirklich im besten Mannesalter.
Ich wünsche Deinem Notschweinchen viel glück aber schaffen müssen sie es alleine da hilft die beste zuwendung wenig wenn das Tier nicht die konstution hat...
LG Maren
 
J

Jo81

Gast

AW: Es sollte nicht sein...

hallo Maren,
Peanut geht es gut und er ist sogar schon vermmittelt. Ich geb mein bestes, er bekommt je ganz viel BBB und sap.

LG Jo
 
K

Knöpfchen

Gast

AW: Es sollte nicht sein...

nein, wie schrecklich!!!!
ich drück dich ganz dolle!
 
B

Birgit+Heike

Gast

AW: Es sollte nicht sein...

Es tut mir sehr leid...schön das ihr ihn in eurem Garten habt begraben können....so habt ihr eine Gedenkstätte....das kann auch nicht jeder. Der Kleine ist sicher schon gut auf der RBB angekommen!
 
Thema:

Es sollte nicht sein...