Endlich Gewissheit, Chlamydieninfektion

Diskutiere Endlich Gewissheit, Chlamydieninfektion im Krankheiten und Kastration Forum im Bereich Meerschweinchen; Seit über einem Jahr hat ja mein Max Augenprobelem und nun ist der Befund von der Tupferprobe gekommen. Max hat eine Chlamydien-Augeninfektion...
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
14.987
Reaktionen
6.093
Seit über einem Jahr hat ja mein Max Augenprobelem und nun ist der Befund von der Tupferprobe gekommen.

Max hat eine Chlamydien-Augeninfektion. Kein wunder das nix von den vielen AB`s geholfen hat, was er immer bekommen hatte.

Er bekommt jetzt eine Augensalbe, speziell gegen Chlamydien und in einer Woche sollen wir wieder zu Kontrolle kommen.

Oh man, ich bin heilfroh, dass nun endlich Klarheit besteht und man gezielt behandeln kann.

Die Tupferprobe hatte einen ziemlich stolzen Preis, aber das macht nix, wir wissen jetzt was los ist und Max ist ja leider nich mit ner robusten Gesundheit ausgestattet. Um so mehr freut es mich, dass ich ihn wenigstens da helfen kann.

____
 
25.10.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Endlich Gewissheit, Chlamydieninfektion . Dort wird jeder fündig!
Daggi

Daggi

Beiträge
5.673
Reaktionen
14

AW: Endlich Gewissheit, Chlamydieninfektion

Hallo!
Uiii, Elvira....kannst du aber froh sein ,dass sich nicht alle deine Schweine damit angesteckt haben innerhalb eines Jahres! Und dass dein Max nicht noch ne Lungenentzündung und Schnupfen entwickelt hat....
dann mal erfolgreiches Therapieren und baldige Genesung wünscht Daggi :wavey:
 
Daggi

Daggi

Beiträge
5.673
Reaktionen
14

AW: Endlich Gewissheit, Chlamydieninfektion

Hallo Eva!
Chlamydien sind Eiterbakterien.....einfach ausgedrückt.
Es gibt sie auch beim Menschen ,z.B. in der Gynäkologie ,wo sie oft unbemerkte Eierstockentzündungen verursachen ,welche dann gern verkleben und das zur Unfruchtbarkeit führen kann.
Bei Meeris sind sie für Bindehautentzündungen ,Schnupfen ,Lungenentzündung veratwortlich und das ganze ist hochansteckend...
Man muss mit Antibiotika behandeln....
LG Daggi
 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
14.987
Reaktionen
6.093

AW: Endlich Gewissheit, Chlamydieninfektion

Hi Daggi,

AB hat Max ja immer bekommen.das hilft aber bei Chlymadien nicht, hat mit die Ärztin hute gesagt.Außerdem gibt es wohl nur eine Augensalbe, die gegen Chlamydien hilft.

Ob sich Anni und Lotti angesteckt haben, kann ich nicht sagen, sie sind beide okay. Naja, die Krankheit muss ja auch nicht unbedingt ausbrechen.

Ich bin trotzdem froh, dass endlich gezielt behandelt wird und dass nicht mehr passiert ist. Schlisslich ist Max durch seine Herzinsuffizenz schon ziemlich vorbelastet.

Nächste Woche müssen wir wieder zur Kontrolle.
 
Daggi

Daggi

Beiträge
5.673
Reaktionen
14

AW: Endlich Gewissheit, Chlamydieninfektion

Hallo!
Antibiotikum hilft durchaus ,aber nur spezielles....
Gegen Chlamydien hilft nicht jedes AB,das stimmt....
LG Daggi
 
S

Svenja1984

Gast

AW: Endlich Gewissheit, Chlamydieninfektion

Huhu!

Mich würde mal interessieren wie die Salbe heißt, für den Fall der Fälle.
Hab leider noch nicht den perfekten TA hier gefunden und gehe daher nur bei Notfällen (wo ich selber nicht helfen kann) hin und möchte solche Kenntnisse gerne im Hinterkopf haben, wenn es mal zu so nem Fall kommen sollte.

LG Svenja
 
M

Melody

Gast

AW: Endlich Gewissheit, Chlamydieninfektion

Ein wirksames Antibiotikum ist Zithromax15. Es kommt aus der Humanmedizin .
Damit konnte ich meine Katzenbabys sehr gut helfen. Mit anderen Mitteln ging da garnichts.
 
Paperhearts

Paperhearts

Beiträge
5.108
Reaktionen
426

AW: Endlich Gewissheit, Chlamydieninfektion

Welches AB angewendet wird bzw. anschlägt, hängt von der Art der Chlamydieninfektion ab. Das gibt es nicht das AB schlechthin, das immer anschlägt! Also Augenabstrich machen und testen, um welche Art von Chamydien es sich handelt. Gerade, wenn das Tier das schon so lange hat, würd ich das machen. Allerdings weiß ich nicht, inwieweit die Augensalbe das Ergebnis verfälschen kann.
 
Elvira B.

Elvira B.

Beiträge
14.987
Reaktionen
6.093

AW: Endlich Gewissheit, Chlamydieninfektion

Also, vor dem Abstrich haben wir die Augen nur morgens und abends mit abgekochen Wassere greinigt und nix weiter gemacht, um ein unverfälschtes Ergebnis zu erzielen. behandelt wird jetzt mit

"Vetoscon".

Nach aussage der TÄ gibt es nur ganz wenige Mittel, die bei Chlamydien helfen.

Max hat jetzt über 1 Jahr cir. aller 8 Wochen ein anderes AB für die Augen bekommen und es hatte keins geholfen.

Allerdings bin ich schon etwas von meinem TA entäuscht. Er hätte doch auch auf die Idee mit dem Abstrich kommen können *augenroll*.
 
Thema:

Endlich Gewissheit, Chlamydieninfektion

Endlich Gewissheit, Chlamydieninfektion - Ähnliche Themen

  • Pathologie-Ergebnisse endlich da!!!

    Pathologie-Ergebnisse endlich da!!!: Hallo zusammen, der Übersichthalber mache ich jetzt einen neuen Thread auf. Um die, die mir so toll zur Seite gestanden haben hier, und auch...
  • Nach Entzündung d. Fußsohle endlich Verband ab - Beinchen wird weiter stark geschont

    Nach Entzündung d. Fußsohle endlich Verband ab - Beinchen wird weiter stark geschont: Hallo, meine Olli hatte nun seit ca. 5 Wochen am rechten Hinterfuß einen Verband. Die Fußsohle war stark entzündet (ohne Eiter), es wurde lang...
  • Hachja.. nu weiß ich endlich was los ist..

    Hachja.. nu weiß ich endlich was los ist..: ... nach Wochen :nut: Hatte ja berichtet, das meine Dicke Matscheköttel hat. Damals wurde im Kot nichts gefunden und ich ging nach 1 Woche zu...
  • Endlich fester Kot, ab wann langsam wieder anfüttern

    Endlich fester Kot, ab wann langsam wieder anfüttern: Hi alle zusammen! Mein Durchfallschweinchen hat nach fast 3 Wochen Matschköttel seit gestern wieder normalen Kot! Die ganze Zeit bekommen alle 3...
  • Wie werde ich sie endlich los???

    Wie werde ich sie endlich los???: Hallo. Nachdem ich bei meinem neuen Schwein, das im Januar eingezogen ist, Haarlinge und Pilz festgestellt habe, war ich beim TA. Dieser hat...
  • Ähnliche Themen
  • Pathologie-Ergebnisse endlich da!!!

    Pathologie-Ergebnisse endlich da!!!: Hallo zusammen, der Übersichthalber mache ich jetzt einen neuen Thread auf. Um die, die mir so toll zur Seite gestanden haben hier, und auch...
  • Nach Entzündung d. Fußsohle endlich Verband ab - Beinchen wird weiter stark geschont

    Nach Entzündung d. Fußsohle endlich Verband ab - Beinchen wird weiter stark geschont: Hallo, meine Olli hatte nun seit ca. 5 Wochen am rechten Hinterfuß einen Verband. Die Fußsohle war stark entzündet (ohne Eiter), es wurde lang...
  • Hachja.. nu weiß ich endlich was los ist..

    Hachja.. nu weiß ich endlich was los ist..: ... nach Wochen :nut: Hatte ja berichtet, das meine Dicke Matscheköttel hat. Damals wurde im Kot nichts gefunden und ich ging nach 1 Woche zu...
  • Endlich fester Kot, ab wann langsam wieder anfüttern

    Endlich fester Kot, ab wann langsam wieder anfüttern: Hi alle zusammen! Mein Durchfallschweinchen hat nach fast 3 Wochen Matschköttel seit gestern wieder normalen Kot! Die ganze Zeit bekommen alle 3...
  • Wie werde ich sie endlich los???

    Wie werde ich sie endlich los???: Hallo. Nachdem ich bei meinem neuen Schwein, das im Januar eingezogen ist, Haarlinge und Pilz festgestellt habe, war ich beim TA. Dieser hat...