So schwierig kann eine Vermittlung sein

Diskutiere So schwierig kann eine Vermittlung sein im Allgemeines Forum im Bereich Meerschweinchen; Seit Wochen versuche ich nun meine beiden Schweine-Kerle zu vermitteln. Ich habe sie in verschiedene Foren gesetzt, bei DHD24 eine Anzeige...
N

Nanook

Gast
Seit Wochen versuche ich nun meine beiden Schweine-Kerle zu vermitteln. Ich habe sie in verschiedene Foren gesetzt, bei DHD24 eine Anzeige aufgegeben und letzte Woche ein DIN A 4 Blatt in unserer Imbissbude aufgehängt. Niemand hat sich bisher gemeldet oder nichtmal eine Anfrage gestellt. Es ist für einen normalen Halter super schwierig Haustiere zu vermitteln. Beim Züchter hat man eine riesen Auswahl und im Tiergeschäft werden wohl die meisten Meerschweinchen von Neulingen gekauft. Doch niemand scheint sich irgendwie für Meerschweinchen sonstiger Herkunft zu interessieren. Ich weiss nun echt nicht mehr weiter, was ich noch machen soll. Ins Tierheim möchte ich sie nicht geben, da ich den neuen Besitzer schon kennen lernen möchte. Ich biete ja sogar an, die Kastrationskosten zu übernehme. Aber nein, das bringt auch nix. Warum ist das alles bloß so schwierig?!
 
20.11.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: So schwierig kann eine Vermittlung sein . Dort wird jeder fündig!
M

Meerimutti

Gast
Echt! Wußte gar nicht das das so schwer ist. Ich habe gestern den Moritz von Meersaufan übernommen (sie hat ihn vor den Schlangen gerettet und durfte ihn nicht länger behalten) Ich dachte mir ich lass ihn jetzt erstmal kastrieren. Weihnachtsgeschenk :lach: und dann werde ich ihn weitervermitteln. Ich hoffe es klappt. Wie sehen deine Jungs denn aus und wie alt sind sie?
 
K

Knuddelbande

Gast
Huhu

Komisch warum das bei dir so schwierig ist. :runzl:

Komm ja auch so ein bisschen aus deiner Nähe und hatte meine 8 Notschweinchen (6w & 2m) innerhalb von glaub ich etwa 2 Wochen fest vermittelt.

Wenn du willst helf ich dir und stell deine Schweinchen noch zusätzlich auf meine Seite... ;)
 
I

Iris

Gast
Hi,

hast Du denn auch Bilder von den Schweinen? Auf Deiner Seite steht nur Pumba. Sieht ziemlich zerrupft aus. Aber da kann das Bild täuschen. Gute Bilder sind bei der Vermittlung, denke ich, wirklich wichtig.
 
N

Nanook

Gast
@Knuddelbande
Wär super lieb von dir, wenn du sie auf deine Seite stellen könntest.
Wie hat das bei deiner Vermittlung denn so schnel geklappt? :ohnmacht:

Ich hab halt auch totale Angst, dass die Schweinchen in die falschen Hände geraten.
Falls natürlich jemand von euch Interesse hätte, wär ich super glücklich. ;)

Hier hab ich Selby bei dhd24.de eingestellt:
http://www.dhd24.com/azl/index.php?anz_id=3772296

und das hier hab ich in unserer Imbissbude aufgehängt:
http://www.pazifica.com/kira/verm5.jpg

Fotos der 2:

Selby (geboren am 15.10.04)


Strolchi (geboren am ca. 06.04.05)
 
S

Susanne

Gast
@ nanook

ich kann das gut verstehen, entweder muss man auf die tränendrüse drücken oder damit drohen, das die meeris im tierheim abgegeben werden :rolleyes: persönlich ist das für mich aber ehr ein grund dicht zu machen und deshalb liegt mir sowas auch nicht.

mittwoch wird mein samson kastriert und wenn er das überlebt, habe ich die hoffnung das ihn jemand nimmt. wenn nicht, bleibt er wohl oder übel hier - immerhin habe ich vor jahren die verantwortung für ihn übernommen und schiebe ich nicht ins tierheim ab !!
 
I

Iris

Gast
Achso? Du solltest in Deiner Sig. kenntlich machen, daß die beiden ein zuhause suchen. Ich dachte immer die beiden gehören Dir einfach "nur". V.a Selby fiel mir immer wieder ins Auge! ;)
 
Ina

Ina

Beiträge
2.653
Reaktionen
9
och stolchi ist so süß :D

allerdings denke ich, dass du die sache auch etwas falsch angehst.
erstens sind die fotos nicht all zu gut (zu dunkel) und zweitens musst du wirklich fett in die signatur schreiben, dass die 2 ein zu hause suchen. ich hab das auch nicht gewußt bzw. aus deiner signatur erfahren konnten. und inserate bringen auch nur was mit fotos. (auch wenn sie in schwarz-weiß sind)
sonst kastriere die beiden doch, dann hast du viel mehr chancen-
 
F

Franzi

Gast
Hallo,

häng die Anzeigen doch nicht nur in der Imbissbude auf ;).

Häng sie überall auf wos geht. Am besten auch in mehreren Kilometer umkreis.

Vorteilhaft natürlich Gemüsestände, wo Meerbesitzer gerne einkaufen ;).

Ansonsten rat ich dir höchstens noch die Bilder schön fotografiert darzustellen.
Also nicht "irgendwelche" Fotos von einer x-beliebigen Stellung, sondern am besten Porträtfotos wo mam beim Vorbeigehen schon denk... "mensch, die sind ja süß!"

frag doch deinen TA, ob du da auch eine Anzeige aufgeben kannst im Warteraum.

Schließlich ist es da sehr wahrscheinlich, dass dort meeribesitzer hinkommen und evtl sogar gerade einen Kastraten suchen!

lg
Franzi
 
K

Knuddelbande

Gast
Huhu

Alles klar! Hab sie auf meiner Seite aufgenommen! ;)

Stimmt.. du solltest einmal in deine Signatur und auch auf deiner HP schreiben, dass die Beiden zu vermitteln sind.

Dann klappts bestimmt. :)
 
C

cgfelix

Gast
Hallo,
*Zynismusmodusan*:
- Setz die Schweinchen bei ebay rein, dann kannst Du sicher sein, daß plötzlich das halbe Forum hier Deine Schweinchen nimmt
- Drück auf die Tränendrüse, eröffne ein Post mit "arme Schweinchen gerettet, hilfe, ich kann sie aber nicht behalten, was soll ich machen*, dann spendet Dir die eine Hälfte des Forums die Kastration und die andere Hälfte will Deine Schweinchen
- Färbe Deine Schweinchen um in bunt
- Verpasse ihnen eine Frisur, die hipp ist
*Zynismusmodusaus*

Ich hab hier Schweinchen, meistens bunt und gescheckt und rosettig, die setz ich ins Netz und ich hab noch am selben Tag 5 Bewerbungen dafür. Ich hab hier Schweinchen, meist GH oder nicht bunt genug und keiner will sie haben, sie leben hier bereits seit Monaten, und keiner fragt nach ihnen. Kastrationen zahl ich häufig selbst, weil das alles sehr still abläuft und nicht das halbe Internet lesen kann, wer gespendet hat.
So ist das eben, verstehen braucht man es nicht. Bisher aber hat noch jedes Schwein früher oder sehr viel später ein gutes Zuhause gefunden und solange ich das noch irgendwie finanzieren kann, bleibt meine Notstation auch am Leben.

Liebe Grüße
Christine
 
G

Gast79673

Gast
aber warum gibst du sie ab?? ich weiß noch als du ein schweinchen für dich gesucht hast (das war selby) und ich versteh grad nicht warum du deine schweine plötzlich abgibst??
 
E

Eva Hennenberger

Gast
Das ist aber schade das sich da niemand meldet. Oberhausen ist ja nicht sooooo klein.
Ich wünsch dir aber dennoch alles Gute für die Vermittlung.

Ach: bei uns stehen auch viele Tiere in der Tageszeitung, Ortsblatt oder in der Speermüllzeitung.

Liebe Grüße
Eva
 
K

kirsten

Gast
ich kann das gut nachvollziehen.bei uns suchen auch noch einige notschweinchen ein schönes zuhause.ihr pech ,das sie auch noch männlich sind und wir keine öffentliche notstation sind.wir nehmen immer mal schweinchen auf und vermitteln sie dann.leider sieht es so aus das die meisten entweder mädchen oder aber schon kastrierte böckchen haben wollen und die meist auch noch umsonst weil es ja nottiere sind.
das diese kleinen uns aber auch geld und pflege kosten,sieht immer keiner.

von deinem selby hast du doch den züchternahmen,frag doch dort einmal nach ob sie ihn vieleicht zurücknimmt.
lg kirsten
 
N

Nanook

Gast
Mit Fotos von Schweinchen machen hab ichs leider nicht so. Entweder sind sie zu dunkel (gerade wo jetzt Winter ist und die Wohnung eh so dukelt ist) oder die Schweinchen haben rote Augen oder gukcen so traurig. ;) Ich versuch morgen nochmals welche zu machen.

@Kirsten
Hab ich schon gemacht. Geht aber leider nicht.

@Eva
Ja, Oberhausen ist zwar nicht gerade klein, aber Meerschweinchenfreunde gibts hier kaum.
Rüsselsheim ist da am besten geeignet. ;)

@cgfelix
*ggg* Ja genau. Bei eBay rein und abwarten.... *lach* Dann passieren echt Wunder.

Es ist eigentlich auch sehr dringend, dass die zwei ausziehen. Ich habe nur noch einen Stall und eine große Transportbox. Da müssen sich die beiden immer abwechseln, wer im Stall sein darf. Wenn Strolchi mich dann immer mit seinen glänzenden Augen anguckt.... Oh je, mir tut das alles so leid.


@Jessy
Ist eine lange Geschichte. Hab ich aber schon mal ins Forum gepostet.

@Knuddelbande
Vielen Dank
 
S

Snoopy

Gast
Hmm Versteh das eigendlich auch nicht,denn gerade Rossettchen werden hier immer gesucht und Selby hätte zumindest bei mir gute Chancen zu bleiben **schmach** :D
Vielleicht solltest Du sie schon mal Kastrieren und so "Anbieten" also als Kastrat.
Viele Leute scheuen den weg zur Kastration auch wenn sie es bezahlt bekommen.
Sie haben einfach angst vor der OP

LG
Tina
 
N

Nanook

Gast
@Tina
Hab Strolchi von dir erzählt und nun spricht er immer im Traum von dir: "Tina, nimm mich..."
*ganzdollebreitgrins*

Selby wird nun höchstwahrscheinlich zur Dari ziehen.
 
N

Nanook

Gast
@Dari
Ich glaube, dass er schon ahnt, dass er bald auszieht. ;)
 
D

Dari

Gast
Janine,
es wartet ja auch schon jemand auf Ihn
Huhuuu Selby..gucke mal :nuts:
 
Thema:

So schwierig kann eine Vermittlung sein

So schwierig kann eine Vermittlung sein - Ähnliche Themen

  • Schwierige Entscheidung...

    Schwierige Entscheidung...: Hey mein Meerschweinchen Selim (ein Langhaar, Alter unbekannt, Schätzung 8 Jahre) hat einen Harnstein und frisst kaum. Er hat Schmerzen beim...
  • Zusammenhang zwischen Gruppengröße und Schwierigkeiten bei der Vergesellschaftung?

    Zusammenhang zwischen Gruppengröße und Schwierigkeiten bei der Vergesellschaftung?: Da ich in der Letzten Zeit sowohl ein fast nicht vergesellschaftbares Tier wie auch eine mühelose Vergesellschaftung erlebt habe, möchte ich euch...
  • Wie TÜV-en - wird immer schwieriger

    Wie TÜV-en - wird immer schwieriger: Hallo, ich habe mal eine Frage an die erfahrenen TÜV-Leute und brauche ein paar Tipps. Habe drei Jungschweine, ein gutes halbes Jahr alt, in...
  • schwieriges Schweinchen - VG wagen ja oder nein ?

    schwieriges Schweinchen - VG wagen ja oder nein ?: Hallo zusammen, ich brauche mal ein bisschen Hilfe von euch. Meine Oxana ist ja leider gestern aus der Narkose nicht wieder aufgewacht :mist...
  • Kastratensuche gestaltet sich sehr schwierig

    Kastratensuche gestaltet sich sehr schwierig: Hallo Normalerweise ist hier immer ein sehr großes Angebot an Kastraten. Jede Pflegestellt hat Böckchen und Kastratenüberfluss und sucht dringend...
  • Ähnliche Themen
  • Schwierige Entscheidung...

    Schwierige Entscheidung...: Hey mein Meerschweinchen Selim (ein Langhaar, Alter unbekannt, Schätzung 8 Jahre) hat einen Harnstein und frisst kaum. Er hat Schmerzen beim...
  • Zusammenhang zwischen Gruppengröße und Schwierigkeiten bei der Vergesellschaftung?

    Zusammenhang zwischen Gruppengröße und Schwierigkeiten bei der Vergesellschaftung?: Da ich in der Letzten Zeit sowohl ein fast nicht vergesellschaftbares Tier wie auch eine mühelose Vergesellschaftung erlebt habe, möchte ich euch...
  • Wie TÜV-en - wird immer schwieriger

    Wie TÜV-en - wird immer schwieriger: Hallo, ich habe mal eine Frage an die erfahrenen TÜV-Leute und brauche ein paar Tipps. Habe drei Jungschweine, ein gutes halbes Jahr alt, in...
  • schwieriges Schweinchen - VG wagen ja oder nein ?

    schwieriges Schweinchen - VG wagen ja oder nein ?: Hallo zusammen, ich brauche mal ein bisschen Hilfe von euch. Meine Oxana ist ja leider gestern aus der Narkose nicht wieder aufgewacht :mist...
  • Kastratensuche gestaltet sich sehr schwierig

    Kastratensuche gestaltet sich sehr schwierig: Hallo Normalerweise ist hier immer ein sehr großes Angebot an Kastraten. Jede Pflegestellt hat Böckchen und Kastratenüberfluss und sucht dringend...