Winterpreise

Diskutiere Winterpreise im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich war gerade bei sky und wollte noch zwei Gurken mitnehmen, damit ich morgen nicht zu Aldi muss: die Gurken haben 1,19 € gekostet, das finde ich...
C

Chico

Gast
Ich war gerade bei sky und wollte noch zwei Gurken mitnehmen, damit ich morgen nicht zu Aldi muss: die Gurken haben 1,19 € gekostet, das finde ich stark. Ich habe zwar nur zwei Mitbewohner, aber die können 5 Gurken pro Woche fressen. Der Lollo rosso hat 1,49 € gekostet, der hält auch nicht wirklich lange bei meinem dicken James :hmm: !

Wer soll denn das zahlen?

Ich werde morgen doch Aldi aufsuchen.
 
20.12.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Winterpreise . Dort wird jeder fündig!
K

Kerstin_A

Gast
Ich war gestern Einkaufen und die wollten für Edivien Salat 1,99 und für den Eisbergsalat 1,30.Ich hab dann bei dem Tisch geguckt wo immer das Aussortiete Obst liegt was dann billiger verkauft wird dort hab ich auch Ediviel Salat für 0,40 Cent gesehn der sah auch recht gut noch aus hatte zwar ein paar braune Blätter hab die aber abgemacht und den Edieviel Salat für 0,40 Cent mit genommen.Und heute bei Lidl hatten die Edivien Salat für 0,89 Cent hab davon gleich 2 mit genommen.
 
C

Chico

Gast
Ich habe den Sommer auch viel bei Lidl gekauft, hauptsächlich weil der in der Nähe meines Arbeitsplatzes liegt, aber da war doch vor kurzem die Info, dass deren Gemüse sehr schadstoffbelastet sei ... Ich habe kurze Zeit beim Bio-Stand eingekauft, aber das ist mir eigentlich auf Dauer auch zu teuer!
 
Küsschen

Küsschen

Schweini-Süchtig
Beiträge
3.474
Reaktionen
1.442
im winter wäre ich manchmal froh wenn ich nur zwei quiecker hätte.
gestern sind wieder 3 kleine schweinchen ausgezogen und somit sind es derzeit "nur" noch 9 Schweine und ein Kaninchen. Ich zahl so im winter im monat um die 50-60€ nur für frischfutter und ich kauf nur bei aldi und lidl ein.
 
K

kirsten

Gast
bei uns bekommen die schweinchen saison gemüse
und zwar: möhren,rote beete,futter oder steckrübe,grünkohl,äpfel.
das ist bei weitem nicht so teuer wie das ganze eingeführte treibhausgemüse und auch noch gesünder als dies.
lg kirsten
 
D

Down Under

Gast
Ja, hier sind die Gurken auch so teuer.. und Kopfsalat auch mindestens 1 € :eek2:
 
Küsschen

Küsschen

Schweini-Süchtig
Beiträge
3.474
Reaktionen
1.442
woher bekomme ich futter- und steckrüben???
 
B

bluestar205

Gast
Das würde mich auch interessieren :) Wohnen zwar auf dem Land, aber egal wo ich frage, werde ich mit großen Augen angeschaut *Augen roll*
 
K

Kerstin_A

Gast
@Down Under: Fütterst du deinen Meerschweinchen Kopfsalat?
 
R

Rosalia

Gast
@ Down under

Du hast ja schon mal geschrieben, und zwar unter der Rubrik Schweinchenumfragen "Schlechtes Gewissen", daß du Kopfsalat verfüttern würdest, und du wurdest schon damals vor ein paar Tagen darauf hingewiesen, daß es nicht gut ist, Kopfsalat zu geben, da er zu viel Nitrate enthält. Hast du das nicht gelesen, oder ist es dir egal, daß du deinen Schweinchen sehr schadest?

Gruß Rosalia
 
K

kirsten

Gast
futter-u. steckrüben hat so gut wie jeder bauer der kühe hat.hier bei uns in der nähe ist ein hof der auch anderes gemüse ab hof verkauft.da darf ich mir z.b. vom grünkohl die strunken kostenlos mitnehmen.die bekommen sonst auch die kühe.
auch gibt es in jedem futtermittelhandel/mühle futtermöhren(pferdebesitzer werden das kennen) da kostet ein 25 kg sack ca 4 bis 5 euro. meist bekommt man dort auch äpfel und rote beete in säcken.
bei uns leben derzeit 80 schweinchen,da kann ich nicht bei lidl oder so den teuern salat oder gurken kaufen.ausserdem leben unsere tiere draussen und haben daher einen erhöhten energie bedarf und in salat und gurken sind sehr wenig nährstoffe.
eine ausnahme machen unsere 16 wohnungsschweinchen(alt u. z.t. krank) ,sie bekommen auch fenchel,paprika usw.

lg kirsten
 
V

Vräna

Beiträge
2.616
Reaktionen
25
Bei uns haben die Gurken huete 0,79€ gekostet und das fand ich schon teuer.... Eisbergsalat 0,69€ und Möhren auch 0,79€ (von normalerweise um die 0,30€).
 
E

Elfriede

Beiträge
8.042
Reaktionen
5
Hy,

versucht es auf dem Markt! Unsere Markt-Preise momentan:

2 kg Tomaten 1 Euro
1 kg Rote Beete 1 Euro
1 Melone 1 Euro
1 kg Äpfel 1 Euro
1 kg Paprika 1 Euro
2 kg Möhren 0,59 Euro
1 Gurke 0,39 Euro.

LG Elfriede :winke:
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Miss_Floppy

Gast
Im Vergleich zu letzter Woche sind die Preise bei unserem Aldi (Aldi Süd - Nähe Köln) leider schon gestiegen.
Letzte Woche haben 3 rote Paprika (500g Packung) noch 60 Cent gekostet, heute 89 Cent - meiner Meinung nach im Vergleich zu großen Supermärkten aber immer noch ein super Preis!
Für Gurken habe ich heute 65 Cent bezahlt, davor nur 45 Cent. Eine Packung Biomöhren (500g ?), die aber leider nicht so gut aussehen kostet jetzt 79 Cent, für den Eisbergsalat habe ich 85 Cent bezahlt und auch dieser sieht nicht so gut aus. Tomaten habe ich gar keine gekauft, weil alle Packungen verschimmelt waren.
Je nachdem wie es den Winter über weiter geht, müssen meine Schweinchen dann auf die ein oder andere Leckerei verzichten...
 
J

janerikk

Gast
das war letztes jahr auch so krass mit den salatgurken!!!(da hatte ich aber keine schweinchen,nur für uns zum essen halt) da fiel ich fast um wegen dem preis!!!das ist doch net normal,das man da soviel für ne gurke zahlen muss....alter verwalter...*koppschüttel*
 
C

Chico

Gast
Habe heute bei Lidl 2 Gurken für jeweils 59 cent ergattert, damit kommen wir bis Heiligabend hin.

Die Biomöhren von Aldi Süd waren längere Zeit bei uns auch eher mies, aber seit zwei Monaten sind sie nach Größe und Geschmack prima, ich verzehre immer die Reste :hand: (bei irgend jemand muss man ja sparen).

Bei Blattsalat sammelt sich das Nitrat ja insbesondere in den Rippen an (habe ich mal irgendwo gelesen) und die entferne ich sowieso, ich mute ja meinen Schweinchen nichts zu, was ich selbst nicht esse :nuts: .
 
N

Nova

Gast
wir waren heute in österreich und haben die Oma von meinem Freund besucht, stoppten Gott sei Dank beim Aldi dort, und die Gurken 29cent, da hab ich gleich 7 Stück mitgenommen :top: .
 
gummibärchen

gummibärchen

Moderator
Beiträge
21.126
Reaktionen
3.849
Endiviensalat bekomme ich bei uns zur Zeit leider garnicht mehr.
Aber die Gurken kosten bei EDEKA zur Zeit nur 56 Cent. Das ist finde ich günstig um diese Jahreszeit. :)
 
R

Rellau

Beiträge
1.078
Reaktionen
8
@ Gummibärchen
hast Du keinen Lidl in Deiner Nähe ? Lidl hat in den Wintermonaten fast immer Endiviensalat und er kostet eigentlich durchgehend 88 Cent und teilweise sind es riesige Köpfe.
LG Ilona

www.vonderrellau.de
 
Thema:

Winterpreise