Tannennadeln

Diskutiere Tannennadeln im Ernährung und Fütterung Forum im Bereich Meerschweinchen; hab mal gelesen, dass man evtl auch Tannennadeln mit den Ästen verfüttern kann! ist das richtig? wenn ja, welche Tannensorten sollte es denn sein??
S

schwarze Witwe

Gast
hab mal gelesen, dass man evtl auch Tannennadeln mit den Ästen verfüttern kann! ist das richtig? wenn ja, welche Tannensorten sollte es denn sein??
 
24.03.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tannennadeln . Dort wird jeder fündig!
I

Iris

Gast
Tanne düfen sie, solange es auch wirklich Tanne ist. Neben Tanne sind Fichte, Kiefer und Douglasie ok. Thuja, Zypresse, Eibe dagegen sind giftig.
"Tanne" nur verfüttern, wenn man sich einigermaßen auskennt. Eibenzweige z.B. können vom Ungeübten für "Tanne" gehalten werden.
 
T

ThulMo

Gast
Tannenzweige können den Schweinchen auf jeden Fall angeboten werde- wenn wi von Iris schon gesagt die Tanne zweifelsfrei auch Tanne ist....
 
L

Laryma

Gast
Ja genau, die Tannennadeln sind nichts andere als kleine spitzförmige Blätter und können ganz verfüttert werden.
Aber ich würde auch zu frischen Sachen tendieren.
Ich selber hole mir immer was aus dem Wald ist nicht erlaubt aber sieht mich ja keiner und momentan machen wir Holz für den kamin die sind gaaanz viele Buchen und Birkenäste und auch paar Fichtenze´weige mit ins Auto gewandert. Und nebenan hat einer ne Weide umgemacht und das sind nicht nur tolle Äste für die Vase sonder auch für die Meeris! *grins*
Larissa
 
Thema:

Tannennadeln

Tannennadeln - Ähnliche Themen

  • Tannennadeln ja od. nein

    Tannennadeln ja od. nein: sorry dass ich diesen beitrag zweimal schreibe, aber ich hab mich vorhin in der kategorie geirrt :nuts: also nochmal: ist jetzt mal ne ganz blöde...
  • Ähnliche Themen
  • Tannennadeln ja od. nein

    Tannennadeln ja od. nein: sorry dass ich diesen beitrag zweimal schreibe, aber ich hab mich vorhin in der kategorie geirrt :nuts: also nochmal: ist jetzt mal ne ganz blöde...